Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26280 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 3

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 0
Gäste Online: 10
Insgesamt: 10 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Lautes Klackern aus dem Motor C20NE

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
Werner124
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 14.01.2020
Beiträge: 6

Wohnort: -95030
Auto: Opel Calibra
Beitrag: 756486 Geschrieben: 30.04.2020 - 20:06 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo zusammen,

Ich besitze einen 91er Calibra mit C20NE Motor.
Dieser Stand längere Zeit und wurde nun erstmals in Betrieb genommen.
Tag 1 mit neuem Öl und Spritfilter, Kerzen und Zündkabel lief alles 1A. 150km ohne Probleme.
Nächster Morgen:

Startet schlecht, orgelt lange, bleibt nicht an, hört sich an als würde er kurz auf 3 Töpfen laufen, das verschwindet aber sobald er läuft.
Abgase riechen nach Sprit.
Neustarts nach kurzem Betrieb ohne Probleme.

Motor klackert seitdem dauerhaft. Auch wenn er warm wird klackert er unermüdlich drehzahlunabhängig weiter.

Zahnriemen ist nicht übergesprungen.
Benzindruck passt auch.

Hydros können es ja nicht sein, da das klackern nicht aufhört.
Ölstand ok, Kühlwasser auch.

Leistung ist voll da, wenn er mal läuft dann 1A.

Fahrzeug wurde nun abgestellt, damit nichts weiter kaputt gehen kann.
Dienstag kommt er in die Werkstatt eines Bekannten Meisters.

Was könnte das Problem sein? Jaja, ich weiß Glaskugel/Ferndiagnose etc, aber was käme in Frage?

Hydros? Ventile krumm geschlagen? Lagerschalen?

Würde mich über Euren Input freuen.
Mfg
Werner
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 37
Beiträge: 3193
Danke-Klicks: 210
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 756487 Geschrieben: 30.04.2020 - 20:17 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Zitat:
Hydros? Ventile krumm geschlagen? Lagerschalen?

Wenn ein Ventil krumm wäre, würde er auf dem betreffenden Zylinder sicher gar nicht mehr zünden.
Lagerschalen klopfen ja auch nicht von jetzt auf gleich.
Kann schon sein, dass ein Hydro aufgegeben hat bzw. vllt. ein alter Klumpen, vom langen Stehen, nun iwo gelöst
und blockiert ein Ölbohrung zu einem Hydro.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
black-cali
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 26.06.2007
Alter: 38
Beiträge: 2516
Danke-Klicks: 38
Wohnort: D-75417
Auto: Opel Astra H Caravan 1,7 CDTI/Vectra C GTS Z32SE/Calibra Cliff Edition Nr.229 X30XE
Auszeichnungen: 1
Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 756564 Geschrieben: 05.05.2020 - 08:37 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Naja, ich würde da jetzt eher auf eine lagerschale tippen.
Das fängt ja irgendwann mal an.
Lange standzeit, bissle Korrosion an der falschen Stelle und zack hat die Schale Spiel und klackert.
Wie der TE aber schon erkannt hat, ist das schwer zu sagen, könnte genauso ein Kolbenring sein, das würde das schlechte Anspringen erklären.
Stellt sich die Frage, was ist mit "Drehzahl unabhängig" gemeint? Bei jeder Drehzahl da, oder das Geräusch unabhängig von Drehzahl gleich?

_________________
Das is mei`m MV6 doch egal, was der Sprit kost
Nüchtern betrachtet, war´s besoffen besser!
Opel Calibra, aus Liebe zum Automobil
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
tendierer
C-T Experte
C-T Experte
Dabei seit: 29.09.2005
Alter: 41
Beiträge: 939
Danke-Klicks: 4
Wohnort: D-56759
Auto: Opel Calibra c20ne
Beitrag: 756565 Geschrieben: 05.05.2020 - 12:28 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich tippe auch fast auf Lagerschalen. Aber versuch mal herraus zu finden von welcher Stelle es ungefähr herkommt. Oben ..unten..rechts ...links. Dann kann man das Ganze schon etwas eingrenzen.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Werner124
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 14.01.2020
Beiträge: 6

Wohnort: -95030
Auto: Opel Calibra
Beitrag: 756566 Geschrieben: 05.05.2020 - 12:38 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo,

Der Wagen steht nun in der Werkstatt, heute/morgen soll es eine Diagnose geben.
Das Geräusch kam meiner Meinung nach bei geöffnetem Öldeckel von oben.

Update in Kürze.

Mfg
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2020 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.037 Sekunden

Wir hatten 350080456 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002