Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26469 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 1
Gäste Online: 26
Insgesamt: 27 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Calibra Classic II X30XE Komplettumbau über ein Jahrzehnt

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Restaurierungen / Neuaufbau
AutorNachricht
OPRCali
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 18.05.2003
Alter: 41
Beiträge: 15209
Danke-Klicks: 92
Wohnort: D-23911 Salem
Auto: Opel Calibra V6 Last Edition X25XE mit I500 Nockenwellen und Schaltsaugrohr
Beitrag: 755362 Geschrieben: 13.02.2020 - 19:24 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

KA_LI hat folgendes geschrieben:
Ja musste viel geflext werden. Auch an der Tür selbst um die Scharniere anbringen zu können. Dazu noch Löcher bohren und mit gewindeschneider schraublöcher herstellen. Innere kante vom Kotflügel muss auch komplett weggeschnitten werden. Die leiste am Kotflügel muss auch bearbeitet werden. Also Rückrüsten ist nicht mehr.


Oha! Das ist ja ein ganz schöner Eingriff. Gibt es dann ein Teilegutachten dazu?

_________________
Papa 2008

- Meine Galerie bei C³: Link
- Mein Alltagscali bei C³: Link - VERKAUFT!

---->XOTIX-TEAM.DE!!<----
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


KA_LI
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 21.02.2004
Beiträge: 1744
Danke-Klicks: 6
Wohnort: D-58540 Meinerzhagen
Auto: Calibra Classic II X30XE
Beitrag: 755364 Geschrieben: 13.02.2020 - 19:32 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ja klar eingetragen werden muss das ganze auch noch. Ist ja bei einem Unfall ein sehr wichtiges Teil. Da sollte die Tür nicht einfach wegfliegen. Das ganze wurde mit crash Versuchen homologiert und vom TÜV abgenommen. Deswegen sind die originalen LSD auch so teuer im Vergleich zu den billigen nachbauten. Die trägt ja dann auch kein vernünftiger TÜV Prüfer ein.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KA_LI
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 21.02.2004
Beiträge: 1744
Danke-Klicks: 6
Wohnort: D-58540 Meinerzhagen
Auto: Calibra Classic II X30XE
Beitrag: 755554 Geschrieben: 25.02.2020 - 16:23 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Sp sah er dann nach den ganzen Umbauten aus. Zudem wurde alles eingetragen samt dem MV6 Umbau!



 Dateiname: DSC01277.JPG
 Beschreibung:
Flügeltüren nach Einbau
 Dateigröße:  194.32 KB
 Vollbildaufrufe:  8





 Dateiname: DSC01303.JPG
 Beschreibung:
Kurz vor TÜV
 Dateigröße:  170.64 KB
 Vollbildaufrufe:  4





 Dateiname: RIMG0052.JPG
 Beschreibung:
Auf der Straße mit neuem TÜV und alles eingetragen
 Dateigröße:  370.2 KB
 Vollbildaufrufe:  6




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stego
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 37
Beiträge: 1097
Danke-Klicks: 147
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 Automatik + 4x4 V6 Manuell Y32SE + X30XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 755555 Geschrieben: 25.02.2020 - 16:32 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

fernlicht hat der aber keins mehr, oder? LOL.gif

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KA_LI
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 21.02.2004
Beiträge: 1744
Danke-Klicks: 6
Wohnort: D-58540 Meinerzhagen
Auto: Calibra Classic II X30XE
Beitrag: 755556 Geschrieben: 25.02.2020 - 16:58 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Tatsächlich passt das bei den Zubehör Scheinwerfern. Zumindest war der Lichtkegel in Ordnung. Standlichtbirne sieht man nicht mehr aber dafür hat er ja die Angel eyes hammer.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KA_LI
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 21.02.2004
Beiträge: 1744
Danke-Klicks: 6
Wohnort: D-58540 Meinerzhagen
Auto: Calibra Classic II X30XE
Beitrag: 755572 Geschrieben: 28.02.2020 - 17:57 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Nachdem erstmal auén soweit alles fertig war wude sich dem Kofferraum gewidmet. Etwas Musik muss her!



 Dateiname: RIMG0212.JPG
 Beschreibung:
Rohbau aus MDF
 Dateigröße:  204.53 KB
 Vollbildaufrufe:  0





 Dateiname: RIMG0386.JPG
 Beschreibung:
Seitenverkleidungen und Stoffbezug
 Dateigröße:  219.19 KB
 Vollbildaufrufe:  1





 Dateiname: RIMG0388.JPG
 Beschreibung:
Heckverkleidung
 Dateigröße:  189.55 KB
 Vollbildaufrufe:  2





 Dateiname: RIMG0390.JPG
 Beschreibung:
Erste Schicht Harz
 Dateigröße:  240.17 KB
 Vollbildaufrufe:  1





 Dateiname: RIMG0392.JPG
 Beschreibung:
GFK darf nicht fehlen
 Dateigröße:  283.41 KB
 Vollbildaufrufe:  0





 Dateiname: DSC00017.JPG
 Beschreibung:
Übergang zum Heckschloss
 Dateigröße:  253.76 KB
 Vollbildaufrufe:  5





 Dateiname: DSC00030.JPG
 Beschreibung:
Auch hier Harz und GFK
 Dateigröße:  253.11 KB
 Vollbildaufrufe:  2





 Dateiname: DSC00058.JPG
 Beschreibung:
Wieder schleifen und ausbessern
 Dateigröße:  176.08 KB
 Vollbildaufrufe:  0





 Dateiname: DSC00208.JPG
 Beschreibung:
Fürs erste passt das ganz gut
 Dateigröße:  297.38 KB
 Vollbildaufrufe:  2




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KA_LI
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 21.02.2004
Beiträge: 1744
Danke-Klicks: 6
Wohnort: D-58540 Meinerzhagen
Auto: Calibra Classic II X30XE
Beitrag: 758644 Geschrieben: 23.09.2020 - 20:24 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Natürlich durfte die Musik in den Türen auch nicht fehlen. Zusätzlich ein paar Feinheiten beispielsweise an der C-Säule.



 Dateiname: DSC00212.JPG
 Beschreibung:
Umbau der C-Säulen ohne Kanten und somit ohne Hutablage
 Dateigröße:  193.92 KB
 Vollbildaufrufe:  2





 Dateiname: DSC00165.JPG
 Beschreibung:
Endprodukt der Doorboards. Fehlt "nurnoch" das beziehen mit bielastischen Kunstleder.
 Dateigröße:  184.35 KB
 Vollbildaufrufe:  2





 Dateiname: DSC00157.JPG
 Beschreibung:
Ein wenig Spachtel für eine glatte Oberfläche
 Dateigröße:  193.27 KB
 Vollbildaufrufe:  1





 Dateiname: DSC00143.JPG
 Beschreibung:
Nun folgten die Glasfasermatten
 Dateigröße:  235.33 KB
 Vollbildaufrufe:  0





 Dateiname: DSC00134.JPG
 Beschreibung:
Erste Anprobe mit 2x18er und 1x16er
 Dateigröße:  166.89 KB
 Vollbildaufrufe:  1





 Dateiname: DSC00105.JPG
 Beschreibung:
Vorbereitung für den Doorboard Bau
 Dateigröße:  160.5 KB
 Vollbildaufrufe:  1




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KA_LI
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 21.02.2004
Beiträge: 1744
Danke-Klicks: 6
Wohnort: D-58540 Meinerzhagen
Auto: Calibra Classic II X30XE
Beitrag: 758719 Geschrieben: 30.09.2020 - 16:32 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Dann folgte die sehr lange Leidenszeit. Viele verschiedene Standorte: Mal Garage, Hinterhof, angemeldet auf Straße und letztendlich bei der Freundin aufm Bauernhof. Das agnze zog sich gut 6 Jahre. Ab und zu packte mich aber die Motivation und es wurden z.B. Sturzkorrekturbuchsen an der Hinterachse eingebaut.



 Dateiname: IMG_20170505_162531.jpg
 Beschreibung:
Nach 6 Jahren Suche endlich ein Platz um weiter vor sich hin zu gammeln :(
 Dateigröße:  3.15 MB
 Vollbildaufrufe:  3





 Dateiname: IMG_20160925_134007720.jpg
 Beschreibung:
Hinterachse erfolgreich mit Hebebühne und Gabelstabler ausgebaut
 Dateigröße:  2.53 MB
 Vollbildaufrufe:  4





 Dateiname: IMG_20160925_134016147.jpg
 Beschreibung:
Saubere Arbeit, etwas Staubig aber Rostfrei
 Dateigröße:  2.13 MB
 Vollbildaufrufe:  4





 Dateiname: IMG_20160925_134036971.jpg
 Beschreibung:
Kein Rost am Unterboden zu sehen. Nur brüchiger UBS
 Dateigröße:  1.81 MB
 Vollbildaufrufe:  3





 Dateiname: IMG_20160925_134057887_HDR.jpg
 Beschreibung:
Dank Konservierung direkt nach dem Kauf auch an den Federtellern kein Rost
 Dateigröße:  2.35 MB
 Vollbildaufrufe:  3





 Dateiname: IMG_20160925_134109669.jpg
 Beschreibung:
Brüchiger Unterbodenschutz
 Dateigröße:  2.1 MB
 Vollbildaufrufe:  1





 Dateiname: IMG_20160925_134114134.jpg
 Beschreibung:
Staub und Spinneweben
 Dateigröße:  1.95 MB
 Vollbildaufrufe:  1





 Dateiname: IMG_20160925_142243081.jpg
 Beschreibung:
So hier jetzt mit verbauten Sturzkorrekturbuchsen
 Dateigröße:  1.85 MB
 Vollbildaufrufe:  3





 Dateiname: IMG_20160925_142249333.jpg
 Beschreibung:
Das ganze natürlich für alle 4 Anbindungspunkte der Schräglenker
 Dateigröße:  1.67 MB
 Vollbildaufrufe:  1




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 12003
Danke-Klicks: 250
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra C20LET und X20XEV
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 758720 Geschrieben: 30.09.2020 - 18:33 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wie lange stand der denn zwischendurch? Und immer trocken?

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 24.11.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KA_LI
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 21.02.2004
Beiträge: 1744
Danke-Klicks: 6
Wohnort: D-58540 Meinerzhagen
Auto: Calibra Classic II X30XE
Beitrag: 758736 Geschrieben: 01.10.2020 - 12:19 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ja wie beschrieben stand er mal draußen aber größtenteils im trockenen. Substanz wird noch genauer untersucht.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by © Calibra-Team.de
Motor des Forums © phpbb unter GNU GPL Lizenz



© 2002-2021 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.158 Sekunden

Wir hatten 357722170 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002