Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26325 registriert!
Registriert heute: 1
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 4
Gäste Online: 9
Insgesamt: 13 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - RX255 Nacharbeit an Radhäusern notwendig?

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Radaufhängung / Bremsen
AutorNachricht
edino
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 30.10.2017
Beiträge: 9


Beitrag: 750891 Geschrieben: 04.04.2019 - 14:06 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo liebe Gemeine,

ich fahre einen V6 last edition mit den Irmscher Fahrwerk und zur Zeit mit Turbofelgen 6x16.

Kann mir vielleicht jemand sagen, ob ich die RX255 7,5x17 ET47 (vom Astra G OPC) mit folgenden Reifen fahren kann, ohne dass

ich was an den Kotflügeln machen muss?:

215 40 R17

oder

205 45 R17

Danke im voraus

-Edo-
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11297
Danke-Klicks: 211
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 750893 Geschrieben: 04.04.2019 - 14:24 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Die originalen BBS RX kratzen ja schon bei manchen an den Radhausverkleidungen. Und das sind 7 Zoll Breite. Ich denke du wirst um eine Bearbeitung der Kotflügel nicht drumrum kommen ja.gif

Ich habe damals bei 7,5 x 17 ET 38 2,5 cm ziehen müssen. Mit 215/40/17.

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!

Zuletzt bearbeitet von sollddie2000 am 04.04.2019 - 16:09, insgesamt 1-mal bearbeitet
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
Cliffcali
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 07.03.2004
Beiträge: 1311
Danke-Klicks: 18
Wohnort: D-Bayern/Oberpfalz
Auto: Calibra Cliff Motorsport Edition X20XEV
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 750895 Geschrieben: 04.04.2019 - 15:06 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

sollddie2000 hat folgendes geschrieben:
Die originalen BBS RX kratzen ja schon bei manchen an den Radhausverkleidungen. Und das sind 6 Zoll Breite.


Da gehe ich jetzt mal von einem Tippfehler aus, die originalen BBS haben 7x16 ET42.

Gruß Thomas

_________________
Sommer 1990: Schon jetzt bezeichnen es viele als das Auto des Jahrzehnts. Wir nennen es Calibra!

www.calibra.cc/gallery.php?id=1211
Bei calibra.cc Cliff Nr.97
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11297
Danke-Klicks: 211
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 750896 Geschrieben: 04.04.2019 - 16:11 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Cliffcali hat folgendes geschrieben:

Da gehe ich jetzt mal von einem Tippfehler aus, die originalen BBS haben 7x16 ET42.


Habs korrigiert ja.gif ändert aber nix an der Grundproblematik.

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
edino
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 30.10.2017
Beiträge: 9


Beitrag: 750897 Geschrieben: 04.04.2019 - 17:43 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo,

wenn es nur die Innenkotflügel wären, damit könnte ich leben.

Rechnerisch kommen die RX255 (7,5x17 ET47) nur ca. 1,4mm weiter raus, als die originalen RX212 (7x16 ET42).

Eigentlich ist das nicht viel.

Was ich nicht verstehe, dass Irmscher bzw. Opel so den Umbau mit den RX211/RX212 freigegeben hat,

wenn diese am Innenkotflügel schleifen...

Wenn ich die 205 45 R17 fahre, sind die ja nicht breiter als die Originalbereifung.

Hinten scheint mir auf den ersten Blick mehr Platz zu sein. Da sollte eigentlich nichts schleifen?


Gruß

-Edo-


Zuletzt bearbeitet von edino am 04.04.2019 - 19:01, insgesamt 1-mal bearbeitet
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blueshark
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 03.01.2004
Alter: 45
Beiträge: 1128
Danke-Klicks: 16
Wohnort: A-7031 krensdorf-österreich 
Auto: Opel/Ford. Calibra/Mustang. C20LET/GT V8.
Auszeichnungen: 1
Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 750899 Geschrieben: 04.04.2019 - 18:00 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Es gibt viele Felgen mit freigaben fürn Calibra, manchmal halt mit den entsprechenden Auflagen wie Kotflügel anpassen usw.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 36
Beiträge: 2889
Danke-Klicks: 175
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 750901 Geschrieben: 04.04.2019 - 18:11 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Zitat:
Rechnerisch kommen die RX255 (7,5x17 ET47) nur ca. 1,4mm weiter raus, als die originalen RX212 (7x16 ET42).

Ich komme bei der Rechnung auf knapp 8mm!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
edino
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 30.10.2017
Beiträge: 9


Beitrag: 750903 Geschrieben: 04.04.2019 - 18:32 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

ich habe so gerechnet:

RX212:
7 * 2,54 /2 = 8,89cm ergibt den Abstand von der Felgenmitte bis zum Felgenrand.
dann
8,89cm - 4,2cm(Einpresstiefe) = 4,69cm ergibt den Abstand von der Auflagefläche Randnabe bis zum Felgenrand zum Kotflügel

dann eben der Vergleich zur RX255:

7,5 * 2,54 /2 = 9,525cm ergibt den Abstand von der Felgenmitte bis zum Felgenrand.
dann
9,525cm - 4,7 cm(Einpresstiefe) = 4,825cm ergibt den Abstand von der Auflagefläche Randnabe bis zum Felgenrand zum Kotflügel

daraus die Differenz:

4,825cm - 4,69cm = 0,135cm entspricht 1,35mm

ist das richtig?

-Edo-
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 36
Beiträge: 2889
Danke-Klicks: 175
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 750905 Geschrieben: 04.04.2019 - 19:49 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Sorry - mein Fehler. wave.gif
Die Rechnung passt so.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
edino
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 30.10.2017
Beiträge: 9


Beitrag: 750908 Geschrieben: 04.04.2019 - 20:08 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Komisch,

ich hatte an meinen 1ten Cali, 7,5 x 16 ET30 Borbet Felgen, und die haben vorne nicht geschliffen.

Ich kann mich nicht erinnern, dass ich da was am Kotflügel machen musste, und die kommen deutlich mehr raus.

Spielt da die Felgengrösse 16" / 17" eine Rolle. Theoretisch nicht


-Edo-
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stego
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 619
Danke-Klicks: 71
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 V6 Automatik X30XE
Beitrag: 750913 Geschrieben: 04.04.2019 - 20:27 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

vergesst bitte nicht, das die 7 oder 7½ die maulweite angibt: also von innenkannte felge bis innenkannte gegenüberliegend - die stärke des felgenhorns muss aber noch mit dazugerechnet werden ! meistens ist das felgenhorn auch ca. 1cm stark, weswegen aus den 8,89cm bzw. 9,525cm entsprechend 9,89cm bzw. 10,525cm werden

dann sollte aber für eine problemfreie eintragung (und nutzung) auch etwas platz zwischen gummi und radhausaußenkante sein, weswegen man durchaus 1 - 1½ cm (handbreit) hinzurechnen sollte

(ihr glaubt gar nicht wie sich so ein gummi während der fahrt auf der felge bewegen kann ! - man will da definitiv nicht das die reifenflanke bei engen kurven doch plötzlich am metall reibt !)

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 36
Beiträge: 2889
Danke-Klicks: 175
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 750927 Geschrieben: 04.04.2019 - 21:17 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Stego - Du hast grundsätzlich recht, aber für den reinen Vergleich der beiden Felgen ist die Breite des Horns egal,
zumal die Felgen vom selben Hersteller sind.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blueshark
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 03.01.2004
Alter: 45
Beiträge: 1128
Danke-Klicks: 16
Wohnort: A-7031 krensdorf-österreich 
Auto: Opel/Ford. Calibra/Mustang. C20LET/GT V8.
Auszeichnungen: 1
Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 750937 Geschrieben: 05.04.2019 - 10:42 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Gilt das bei euch in Deutschland auch, oder ist das wieder nur eine Ösi Geschichte gruebeln.gif In diesen Bereich muß das Rad vom Kotflügel abgedeckt sein!



 Dateiname: rad.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  20.11 KB
 Vollbildaufrufe:  0




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 36
Beiträge: 2889
Danke-Klicks: 175
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 750938 Geschrieben: 05.04.2019 - 10:46 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Das gibt es in DE auch, ist aber abhängig vom Gutachten und Bj. des Fahrzeugs - so hat es mein Prüfer mir zumindest erklärt.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OPRCali
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 18.05.2003
Alter: 39
Beiträge: 15090
Danke-Klicks: 76
Wohnort: D-23911 Salem
Auto: Opel Calibra V6 Last Edition X25XE mit I500 Nockenwellen und Schaltsaugrohr
Beitrag: 750953 Geschrieben: 05.04.2019 - 18:40 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

blueshark hat folgendes geschrieben:
Gilt das bei euch in Deutschland auch, oder ist das wieder nur eine Ösi Geschichte gruebeln.gif In diesen Bereich muß das Rad vom Kotflügel abgedeckt sein!


Das ist die Vorschrift nach EG!

_________________
Papa 2008

- Meine Galerie bei C³: Link
- Mein Alltagscali bei C³: Link - VERKAUFT!

---->XOTIX-TEAM.DE!!<----
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2019 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.073 Sekunden

Wir hatten 340876745 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002