Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26436 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 4
Gäste Online: 6
Insgesamt: 10 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Achsen neu buchsen

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Radaufhängung / Bremsen
AutorNachricht
opelkult
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 12.02.2010
Beiträge: 749

Wohnort: CH-4410
Auto: Porsche Cayman 2.7
Beitrag: 750681 Geschrieben: 20.03.2019 - 20:16 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich bin an meinem Vectra langsam soweit wieder alles zusammen zu bauen. Es handelt sich um einen 4x4 Turbo. Mit stellt sich momentan die Frage ob ich alle Buchsen aus PU machen soll oder lieber originale bzw. Buchsen aus dem Zubehör in Erstausrüsterqualität. Was würdet ihr sagen. Das Auto hat Phase 3 und wird wenn es die nächsten Jahre gut fährt max. Phase 3.5 erhalten. Keine Rennstrecke wird reines Schönwetterauto werden. Keine Ampelrennen und nichts. Aber durchaus mal flotter unterwegs top.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


nebu
C-T Legende
C-T Legende

Dabei seit: 30.01.2005
Alter: 33
Beiträge: 5613
Danke-Klicks: 52
Wohnort: D-Sohren
Auto: Opel Calibra x30xe
Auszeichnungen: 3
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 750682 Geschrieben: 20.03.2019 - 21:15 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Nimm normale Buchsen, PU ist nichts für die Straße auf Dauer.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Matze
Chefchen
Chefchen

Dabei seit: 11.05.2002
Alter: 39
Beiträge: 7013
Danke-Klicks: 182
Wohnort: D-14612 Falkensee
Auto: 2xOpel,1xAudi,1xVW: 2x Calibra+ 1x A6 Avant + 1x Passat 3C Variant
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 2)
Beitrag: 750683 Geschrieben: 20.03.2019 - 21:28 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

nebu hat folgendes geschrieben:
PU ist nichts für die Straße auf Dauer.


Begründe bitte. ja.gif

_________________
Mit freundlicher Lichthupe
Euer Matze

"...und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO2 Ausstoß mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
(Zitat: Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH)

---->Mitglied des XOTIX-TEAM<----

>Do-It-Yourself< || >Kaufberatung<
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Vectra-AV6
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 14.11.2006
Beiträge: 1288
Danke-Klicks: 33
Wohnort: D-35606
Auto: Opel Vectra A Z32SE
Beitrag: 750684 Geschrieben: 20.03.2019 - 22:46 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Das einzig negative an PU ist Komfort und Geräusche zumindest bei mir.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
stego
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 774
Danke-Klicks: 81
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 X30XE
Beitrag: 750685 Geschrieben: 21.03.2019 - 02:42 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

wie sieht das eigentlich der tüv? - kann man die mitlerweile einfach verbauen oder sehen die das immer noch mit argwohn?

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vectra-AV6
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 14.11.2006
Beiträge: 1288
Danke-Klicks: 33
Wohnort: D-35606
Auto: Opel Vectra A Z32SE
Beitrag: 750686 Geschrieben: 21.03.2019 - 13:43 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich hatte bisher nur Prüfer die das als positiv empfunden hatten.Würde bei den restlichen Modifikationen ja Sinn machen auch das zu verstärken so die Aussagen.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Silverspeed
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 24.01.2007
Beiträge: 621
Danke-Klicks: 3

Auto: Opel Calibra Turbo c20let
Beitrag: 750688 Geschrieben: 21.03.2019 - 14:49 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Also da ich selbst zurzeit einen Vectra Turbo restauriere, kann ich dir nur sagen nehme PU Buchsen. Da du ja eh Tieferlegung fahren wirst?! musst du eh auf die Sturzkorrekturbuchsen gehen. Die Buchsen vom Querträger gibt es Neu von Opel eh nicht! Da musst du auf PU Buchsen ausweichen, in dem gleichen Step machst du den Hinterachskörper ein wenig mit 2 Komponenten stabiler, da es diesen auch nicht mehr Neu gibt.

https://www.strongflex.de/de/164-opel-vauxhall-calibra-90-97

Danach wird endlich das Gefühl der "lockeren" Hinterachse weg sein. Die Elefantenfüsse kannst du normal lassen, so habe ich es gemacht.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
opelkult
C-T Experte
C-T Experte

Themenstarter
Dabei seit: 12.02.2010
Beiträge: 749

Wohnort: CH-4410
Auto: Porsche Cayman 2.7
Beitrag: 750690 Geschrieben: 21.03.2019 - 17:51 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Alles klar dann werden es PU-Buchsen.
Ja das Auto kriegt eine moderate Tieferlegung. 20 bis 30mm habe ich mir vorgestellt. Falls jemand ein gutes Fahrwerk empfehlen kann, bin für Tipps dankbar.
Korrekturbuchsen sind bereits verbaut top.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nr1ebw
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 05.09.2006
Alter: 39
Beiträge: 1663
Danke-Klicks: 85
Wohnort: D-16227
Auto: C20LET / GTX2867 läuft
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 750691 Geschrieben: 21.03.2019 - 17:53 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

nebu hat folgendes geschrieben:
Nimm normale Buchsen, PU ist nichts für die Straße auf Dauer.

... an der Vorderachse.

Die vorderen Querlenker sind mit PU Buchsen schon gerissen weil die Belastung für das dünne Blech zu groß wurde.

Ich selber fahre PU rundum in meinem Kadett, und es ist klasse. Habe weiche PU Buchsen drin an der Vorder- und Hinterachse. Kann absolut nichts negatives sagen. Ich muß aber dazu sagen das sich die Achskonstruktion zum Calibra/ Vectra unterscheidet.


Hab das Thema mit den gerissenen Querlenkern hier im Forum gefunden ...

Reendier hat folgendes geschrieben:
Das sehe ich in der tat auch so, Querlenker oder Gummi tausch ist wirklich ne schnelle
und einfache Nummer.

Trotzdem sind natürlich querlenkerbrüche und risse eine übele Sache,
sowas darf nicht passieren.

Gibt dazu im C20LET Forum ja auch einen schönen langen Thread wo
"Cali-Faucher" bei 180kmh der Querlenker gebrochen ist.
War nen Lemförder nach 5000 km (14 Monate alt)

http://opel-turbo.de/c20let/showthread.php?117650


Hier mal einige Bilder von Cali-Faucher dazu für die Leute die
im Forum nicht angemeldet sind:


Man beachte wie übel korrodiert der 14monate alte Lemförder
im Vergleich zum 1995er original GM ist erstaunt.gif hammer.gif MOTZ.gif

Und das ist kein Einzelfall, im Vergleich zu den guten alten original
"ab Werk" Querlenkern ist das heutige zeug nur noch billig China Blech.

image
image
image
image
image
image

_________________
Dipl.-Ing. Fahrzeugtechnik
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
opelkult
C-T Experte
C-T Experte

Themenstarter
Dabei seit: 12.02.2010
Beiträge: 749

Wohnort: CH-4410
Auto: Porsche Cayman 2.7
Beitrag: 750693 Geschrieben: 21.03.2019 - 19:20 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

OK die ultra hardcore harten wollte ich ohnehin nicht verbauen. Gibt ja soweit ich weiß Abstufungen oder?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Silverspeed
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 24.01.2007
Beiträge: 621
Danke-Klicks: 3

Auto: Opel Calibra Turbo c20let
Beitrag: 750695 Geschrieben: 21.03.2019 - 20:53 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Also vorne einfach Serie Kassen da würde ich wie geschrieben nichts anrühren! Auch mit sind die gerissen trotz Original Querlenker
HA nimmst dann PU und nimm die Roten bei Strongflex die sind weicher als die Gelben
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stego
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 774
Danke-Klicks: 81
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 X30XE
Beitrag: 750696 Geschrieben: 21.03.2019 - 21:04 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

bruch gibts auch bei normalen gummibuchsen:

mir selber passiert (2x sm-bang.gif ) (austauschteil für 50€ bei ebay) hat nichmal 2 jahre gehalten, owohl es sich von der haptik und optik nahezu wie original anfühlte...



 Dateiname: 2015020812010432642448202.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  169.15 KB
 Vollbildaufrufe:  6





_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vectra-AV6
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 14.11.2006
Beiträge: 1288
Danke-Klicks: 33
Wohnort: D-35606
Auto: Opel Vectra A Z32SE
Beitrag: 750697 Geschrieben: 21.03.2019 - 21:50 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich hab die Roten PU Buchsen vorne jetzt knapp 70 TKM drin ohne Probleme keine Beschädigungen ersichtlich.

Muss jeder wohl seine eigenen Erfahrungen sammeln.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BlackLight
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 27.02.2011
Alter: 30
Beiträge: 843
Danke-Klicks: 24
Wohnort: D-09123 Chemnitz
Beitrag: 750705 Geschrieben: 22.03.2019 - 09:23 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Habe das komplettkit von Strongflex verbaut und es gibt keine Probleme oder Geräuche...alles wie voher nur ehen direkter und straffer! Eine total lohneswerte Investition !!!

_________________
Calibra C20NE. Umbau auf C20XE vom Vorbesitzer. Umbau 2016 auf C20LET mit FWD und Quaife Sperre. kkk16 Turbolader.LLK + Verrohrung Eigenbau. 3" Downpipe, 3" FM Abgasanlage, Irmscher Endrohre. Wilwood 4K Bremsanlage an der VA mit 310mm Scheibendurchmesser. Doppelmembran BKV, 25mm HBZ, Goodridge Stahlflexbremsleitung. RH ZW 1 Alufelgen mit 215/40R17 und 245/35R17 auf 9J und 10J.Kotflügel gezogen und Kanten angelegt
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
opelkult
C-T Experte
C-T Experte

Themenstarter
Dabei seit: 12.02.2010
Beiträge: 749

Wohnort: CH-4410
Auto: Porsche Cayman 2.7
Beitrag: 750707 Geschrieben: 22.03.2019 - 15:54 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wo bekommt man dieses Komplettkit?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2019 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.065 Sekunden

Wir hatten 344704858 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002