Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26438 registriert!
Registriert heute: 1
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 1
Gäste Online: 4
Insgesamt: 5 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Warnung: Ebay Radlauf Reparaturblech aus Polen

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Kaufberatung
AutorNachricht
Matze
Chefchen
Chefchen

Dabei seit: 11.05.2002
Alter: 39
Beiträge: 7013
Danke-Klicks: 182
Wohnort: D-14612 Falkensee
Auto: 2xOpel,1xAudi,1xVW: 2x Calibra+ 1x A6 Avant + 1x Passat 3C Variant
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 2)
Beitrag: 749656 Geschrieben: 30.12.2018 - 20:32 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Es gibt sehr günstig Radlaufreparatursets.Schon lange. Auch Polenbleche. Dachte, naja, legst dir was hin falls mal Blech von Nöten ist an markanten Stellen.
Aber was da ankam ist unter aller Sau.
Also obacht vor dem Anbieter autoteile-kkpartners : https://www.ebay.de/itm/OPEL-CALIBRA-10-89-07-97-Radlauf-Reparaturblech-hinten-links/400746560088?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2057872.m2749.l2649
Dort nicht kaufen. Ist es nicht Wert.
Die Kurven und Ecken wie zum Beispiel die Spitzen am Übergang Stossstange oder die Rundung unten am Schwelleransatz sind total zerschnitten und zerdellt und damit das ganze Ding unbrauchbar wenn man nicht viel daran wieder selber richtet und rumbrutzelt.
Seht selbst anhand der Fotos. Wollte hiermit nur warnen da es momentan der günstige Radlaufblechanbieter ist und ich schon wesentlich bessere Bleche in den Händen hielt, die nicht so derart zerschossen sind.



 Dateiname: 20181230_192414.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  122.3 KB
 Vollbildaufrufe:  20





 Dateiname: 20181230_192404.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  179.42 KB
 Vollbildaufrufe:  15





_________________
Mit freundlicher Lichthupe
Euer Matze

"...und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO2 Ausstoß mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
(Zitat: Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH)

---->Mitglied des XOTIX-TEAM<----

>Do-It-Yourself< || >Kaufberatung<


Zuletzt bearbeitet von Matze am 30.12.2018 - 20:44, insgesamt 1-mal bearbeitet
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
2 Danke-Klicks für diesen Beitrag





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


stego
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 774
Danke-Klicks: 81
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 X30XE
Beitrag: 749657 Geschrieben: 30.12.2018 - 20:42 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

aaalter erstaunt.gif - ham die das mit der hand gedengelt?

kumpel von mir arbeitet hier in der nähe in 'nem pressbetrieb, aber sowas kam da nie zustande... - was sind das überhaupt für billig bleche? - warum sind die schuppig?

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
nr1ebw
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 05.09.2006
Alter: 39
Beiträge: 1663
Danke-Klicks: 85
Wohnort: D-16227
Auto: C20LET / GTX2867 läuft
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 749663 Geschrieben: 30.12.2018 - 23:36 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

So viele Hersteller von den Blechen wirds nicht geben. Bei der Produktion wirds immer Ausschußware geben. Die seriösen Händler werden den Ausschuß nicht einkaufen und weiter reichen. Aber den geiz ist geil Händlern wirds egal sein.

Ich selber habe nur mit Schwarzblech (einmal wegen dem Material, nicht verzinkt, und dann wegen der schwarzen Lackierung) gute Erfahrung gemacht.

Die Passgenauigkeit liegt aber an den Formen, nicht am Material. Es bleiben nun mal Überziehbleche.

_________________
Dipl.-Ing. Fahrzeugtechnik
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11496
Danke-Klicks: 216
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 749664 Geschrieben: 30.12.2018 - 23:41 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

nr1ebw hat folgendes geschrieben:

Die Passgenauigkeit liegt aber an den Formen, nicht am Material. Es bleiben nun mal Überziehbleche.


Selber dengeln ja.gif wo soll das Blech denn eigentlich hin? Ich erkenne das nicht so ganz gruebeln.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
stego
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 774
Danke-Klicks: 81
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 X30XE
Beitrag: 749665 Geschrieben: 31.12.2018 - 00:10 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

@sollddie: radkasten außen hinten fahrerseite (radlauf)... - selber dengeln is da nich - da kannste das alte genausogut mit nem selber zugeschnittenen blech zubraten und spachteln... - ein reparaturblech soll ja genau das vermeiden indem es eigentlich von der form her "passt" - aber hier... - ne, ne, ne... wand.gif

@nr1ebw: - da sowas ja in transferpressen gemacht wird kann ich mir nur vorstellen, das entweder beim übergeben in die nächste form etwas falsch gelaufen ist, oder, wie üblich in dieser industrie, das ganze mit viel zu hoher geschwindigkeit gefahren wurde und so die pressschritte nicht korrekt ausgeführt wurden und dadurch eben ausschuss entstand... - das blech scheint mir auch kein für die autoindustrie übliches material zu sein, diese krieselige oberfläche kenn ich eigentlich nur im schaltschrankbau, also material, was jetzt keine große festigkeit oder resistenz erfordert...

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Slusher
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 15.10.2007
Alter: 31
Beiträge: 2684
Danke-Klicks: 13
Wohnort: D-97320
Auto: Calibra MV6 B308
Auszeichnungen: 2
Ex-Dauerauftrag (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 749666 Geschrieben: 31.12.2018 - 00:52 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Würde so eine Teilreparatur eh nicht machen. Auch mit relativ "passgenauen" Blechen ist das einfach eine Katastrophe.. Angepasst werden muss trotzdem, und die Fläche muss danach auch komplett überarbeitet werden. Und über kurz oder lang kommt es hier oder da wieder zum Vorschein.

Also ne, einschweißradläufe würde ich generell nicht Betracht ziehen.

_________________
-Zylinder statt Kinder-

Zuletzt bearbeitet von Slusher am 31.12.2018 - 04:02, insgesamt 1-mal bearbeitet
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
stego
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 774
Danke-Klicks: 81
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 X30XE
Beitrag: 749667 Geschrieben: 31.12.2018 - 01:03 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

is aber eigentlich gängige praxis - wenn man das gut ausführt, dann hällt das mindestens genausolange, wie der originale...

leider steht nicht bei jedem hersteller alles an ersatzteilen ewig zur verfügung... - wir sind leider keine kunden von mercedes benz, die (eigene erfahrung) sogar für nen alten 97er sprinter problemlos ne komplette rechte seitenwand nachliefern konnten...

wenn du allerdings noch an eine komplette seitenwand vom calibra rankommst, dann bist du echt mit glück gesegnet biggrin.gif

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gercalica1
Calibra-Buch Experte
Calibra-Buch Experte

Dabei seit: 14.03.2018
Beiträge: 135
Danke-Klicks: 30
Wohnort: D-Bayern
Auto: Opel Calibra
Beitrag: 749668 Geschrieben: 31.12.2018 - 03:15 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

stego hat folgendes geschrieben:


wenn du allerdings noch an eine komplette seitenwand vom calibra rankommst, dann bist du echt mit glück gesegnet biggrin.gif


Er ist von Glück gesegnet, bei mir sind die für ihn "gebunkert" biggrin.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
nr1ebw
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 05.09.2006
Alter: 39
Beiträge: 1663
Danke-Klicks: 85
Wohnort: D-16227
Auto: C20LET / GTX2867 läuft
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 749669 Geschrieben: 31.12.2018 - 03:16 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

stego hat folgendes geschrieben:
@nr1ebw: - da sowas ja in transferpressen gemacht wird kann ich mir nur vorstellen, das entweder beim übergeben in die nächste form etwas falsch gelaufen ist, oder, wie üblich in dieser industrie, das ganze mit viel zu hoher geschwindigkeit gefahren wurde und so die pressschritte nicht korrekt ausgeführt wurden und dadurch eben ausschuss entstand... - das blech scheint mir auch kein für die autoindustrie übliches material zu sein, diese krieselige oberfläche kenn ich eigentlich nur im schaltschrankbau, also material, was jetzt keine große festigkeit oder resistenz erfordert...

Das Blech ist einfaches verzinktes Stahlblech, mit grade mal DC01 Anforderung. Vieleicht nicht mal Tiefziehblech. Wer weis das schon. Im Aftermarket müssen keine Herstelleranforderungen eingehalten werden. Und wenn dann so halbherzig gefertigt wird wie du sagst kommt die gezeigte Qualität bei raus.

Slusher hat folgendes geschrieben:
Also ne, einschweißradläufe würde ich generell nicht Betracht ziehen.

Wie willst du dann so einen Radlauf schweißen?

_________________
Dipl.-Ing. Fahrzeugtechnik

Zuletzt bearbeitet von nr1ebw am 31.12.2018 - 12:38, insgesamt 1-mal bearbeitet
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Slusher
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 15.10.2007
Alter: 31
Beiträge: 2684
Danke-Klicks: 13
Wohnort: D-97320
Auto: Calibra MV6 B308
Auszeichnungen: 2
Ex-Dauerauftrag (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 749670 Geschrieben: 31.12.2018 - 03:53 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

stego hat folgendes geschrieben:
is aber eigentlich gängige praxis - wenn man das gut ausführt, dann hällt das mindestens genausolange, wie der originale...

leider steht nicht bei jedem hersteller alles an ersatzteilen ewig zur verfügung... - wir sind leider keine kunden von mercedes benz, die (eigene erfahrung) sogar für nen alten 97er sprinter problemlos ne komplette rechte seitenwand nachliefern konnten...

wenn du allerdings noch an eine komplette seitenwand vom calibra rankommst, dann bist du echt mit glück gesegnet biggrin.gif


Wirklich gängige Praxis ist das nicht, im Normalfall wird wenn dann ein Seitenteil komplett getauscht, und auch da fallen die Übergange irgendwann ein. Ich hab das Spiel ja schon hinter mir an Fleischwurst seinem, da ging ich auch mit höchster Sorgfalt vor, und die Spachtelmasse hatte wirklich Wochen Zeit zum durchhärten. Trotzdem nach den vielen Jahren zeichnet sich der Radlauf durch, da es insgesamt einfach zu viel Material ist welches da arbeitet.

Ich würde jedenfalls IMMER mit nachdruck versuchen die komplette Seite zu tauschen, und sei es auch mit dem blech eines Schlachters. Vielleicht muss dann zwar auch hier und da etwas ersetzt werden, aber dann vielleicht eher an nicht sichtbaren Stellen.
Ein einschweißradlauf wäre für mich wirklich erst die aller aller allerletzte Möglichkeit.

Ps: Man darf die Fläche der Seitenteile beim Calibra nicht unterschätzen, die Fläche des Radlaufs ist echt nicht ohne.. Wölbungen nach innen, nach außen, die kante im oberen Bereich und der Übergang zur zierleiste. Da geht schon gut Arbeit und Material drauf hammer.gif
Bei einem E Kadett oder auch Astra F ist das im Vergleich wesentlich einfacher wave.gif

_________________
-Zylinder statt Kinder-
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Calibra459
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 11.05.2015
Alter: 28
Beiträge: 992
Danke-Klicks: 57

Auto: Opel Calibra 3 NE, 2 V6
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 749673 Geschrieben: 31.12.2018 - 12:17 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Sieht das billig aus. Das Blech wirkt so als könne man das mit der Schere schneiden biggrin.gif
Auch hier müsste mal eine Firma gefunden werden, die die in guter Qualität herstellen kann.
Kennt niemand jemanden? biggrin.gif

_________________
!"§$%&/()
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vectra-AV6
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 14.11.2006
Beiträge: 1288
Danke-Klicks: 33
Wohnort: D-35606
Auto: Opel Vectra A Z32SE
Beitrag: 749678 Geschrieben: 31.12.2018 - 17:21 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Die Bleche von Van Wezel sind wesentlich besser.Passgenau gibts bei sowas nicht Karosseriearbeiten erfordern immer Anpassungsarbeit.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2019 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.098 Sekunden

Wir hatten 344722451 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002