Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Fanshop
C-T.de Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26094 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 3
Gäste Online: 42
Insgesamt: 45 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Tagfahrlich oder Abblendlicht!?

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Sonstiges zur Calibra-Technik
AutorNachricht
stego
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 30.08.2015
Beiträge: 234
Danke-Klicks: 24
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 V6 Automatik X30XE
Beitrag: 744945 Geschrieben: 06.03.2018 - 18:42 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

mal eine frage allgemein in die runde...

aus aktuellem anlass (wurde heute öfters angeblinkt - denke wegen des wetters - leichter schneefall, dennoch mit sichtweiten weit über 150m) wöllte ich gerne von euch mal wissen, wie ihr darüber denkt; ob es sich zbsp. lohnt tagfahrlampen nachzurüsten...

eventuell kommt ja auch hier in deutschland eine pflicht ganztägig mit licht zu fahren...

jetzt bin ich am überlegen, das abblendlicht (und nur dieses - also ohne standlichter) per relais direkt mit der zündung zu schalten (also schaltkontakt über ladekontrolle, damit das licht nur angeht, wenn auch der motor läuft), da mir das nachrüstgebaumel an der stoßstange nicht so gefällt...

wie seht ihr das - welche vorteile und welche nachteile könnte es geben?

ich persönlich fahre auch gerne ohne licht, da gerade meine xenon brenner ja nicht zugelassen sind psycho.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne diese Werbung hier nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung samt Anzeige automatisch, solange du eingeloggt bist.

Mit freundlicher Lichthupe,
Calibra-Team.de

Registrieren - Login


Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 35
Beiträge: 2733
Danke-Klicks: 166
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 744946 Geschrieben: 06.03.2018 - 19:20 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

TFL auf den Abblendlichtern nachzurüsten ist beim Calibra ausgesprochen einfach.
Da es die TFL-Pflicht damals schon in Schweden gab, bot Opel auch den Calibra in entsprechender Art
für den Skandinavienexprot an.
Das Relais ist landläufig aus "Schwedenrelais" bekannt und kostet um die 40€ gebraucht (als ich das letzte mal danach gesucht hatte zumindest).
Im Stromplan steht es als K59 an Stelle 519-525.

Der Rest liegt glaube schon recht vollständig, ein bis zwei Kabel mussten wohl noch gezogen werden - weiß ich nicht mehr genau,
da ich es dann auch gelassen habe..
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
nr1ebw
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 05.09.2006
Alter: 38
Beiträge: 1580
Danke-Klicks: 76
Wohnort: D-16227
Auto: C20LET / GTX2867 läuft
Auszeichnungen: 1
Spender (Anzahl: 1)
Beitrag: 744947 Geschrieben: 06.03.2018 - 19:28 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Klemm was du willst, aber sei bewußt das es nicht erlaubt ist.

Ablendlicht mit Kennzeichnung Abblendlicht muß auch als Abblendlicht geschalten sein. Wenn du Tagfahrlicht haben willst mußt du separates Tagfahrlicht nachrüsten. Ganz einfach.

_________________
Dipl.-Ing. Fahrzeugtechnik
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stego
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 30.08.2015
Beiträge: 234
Danke-Klicks: 24
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 V6 Automatik X30XE
Beitrag: 744949 Geschrieben: 06.03.2018 - 19:55 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

nr1ebw hat folgendes geschrieben:
Klemm was du willst, aber sei bewußt das es nicht erlaubt ist.

Ablendlicht mit Kennzeichnung Abblendlicht muß auch als Abblendlicht geschalten sein. Wenn du Tagfahrlicht haben willst mußt du separates Tagfahrlicht nachrüsten. Ganz einfach.


warum sollte es verboten sein, mein abblendlicht automatisch einschalten zu lassen?

Wurfen82 hat folgendes geschrieben:
TFL auf den Abblendlichtern nachzurüsten ist beim Calibra ausgesprochen einfach.
Da es die TFL-Pflicht damals schon in Schweden gab, bot Opel auch den Calibra in entsprechender Art
für den Skandinavienexprot an.
Das Relais ist landläufig aus "Schwedenrelais" bekannt und kostet um die 40€ gebraucht (als ich das letzte mal danach gesucht hatte zumindest).
Im Stromplan steht es als K59 an Stelle 519-525.

Der Rest liegt glaube schon recht vollständig, ein bis zwei Kabel mussten wohl noch gezogen werden - weiß ich nicht mehr genau,
da ich es dann auch gelassen habe..


ach dafür ist der schwarze abgeklebte 8pol. stecker hinterm tacho biggrin.gif - hab mich schon immer gewundert wozu der dienen sollte... - cool, das relais is baugleich mit dem im omega b - da hab ich eins da, muss ich am we gleich mal probieren top.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OPRCali
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 18.05.2003
Alter: 38
Beiträge: 15030
Danke-Klicks: 71
Wohnort: D-23911 Salem
Auto: Opel Calibra V6 Last Edition X25XE mit I500 Nockenwellen und Schaltsaugrohr
Beitrag: 744950 Geschrieben: 06.03.2018 - 20:18 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

stego hat folgendes geschrieben:
nr1ebw hat folgendes geschrieben:
Klemm was du willst, aber sei bewußt das es nicht erlaubt ist.

Ablendlicht mit Kennzeichnung Abblendlicht muß auch als Abblendlicht geschalten sein. Wenn du Tagfahrlicht haben willst mußt du separates Tagfahrlicht nachrüsten. Ganz einfach.


warum sollte es verboten sein, mein abblendlicht automatisch einschalten zu lassen?


Wenn es die originale Schaltung mit dem originalen Relais ist, ist das was Anderes. Aber alles was du nachträglich an Schaltungen an die Scheinwerfer baust ist unzulässig.

_________________
Papa 2008

- Meine Galerie bei C³: Link
- Mein Alltagscali bei C³: Link - VERKAUFT!

---->XOTIX-TEAM.DE!!<----
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stego
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 30.08.2015
Beiträge: 234
Danke-Klicks: 24
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 V6 Automatik X30XE
Beitrag: 744951 Geschrieben: 06.03.2018 - 20:23 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

da bin ich zwar anderer meinung... - lasse mich aber gerne eines besseren belehren (bin eigentlich der meinung, das änderungen nur das leuchtmittel, jedoch nicht die schaltung betreffen) - ich werde morgen mal mit meinem dekra mann sprechen, der weiß das, und fragen wie er die sache sieht...
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 10972
Danke-Klicks: 185
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 744953 Geschrieben: 06.03.2018 - 20:47 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Oprcali hat das gleiche studiert. Der weiß das auch ja.gif

Mfg

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
stego
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 30.08.2015
Beiträge: 234
Danke-Klicks: 24
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 V6 Automatik X30XE
Beitrag: 744955 Geschrieben: 06.03.2018 - 21:01 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

@OPRCali: rein interessehalber: - wie verhällt sich das dann eigentlich mit zbsp. dauerfahrlicht? - habe das beim kumpel am golf (serie) gesehen und da sind aber keine weiteren prüfzeichen am scheinwerfer - woran erkennt man, das das nicht nachgerüstet wurde? - glaube kaum, das sich der prüfer bei jedem tüv die gesamte fzg.abe durchliest... - mitbekommen wird er's aber schon, dass das licht automatisch angeht...

und wie sähe das ganze aus, wenn man zbsp. den gesamten beleuchtungs-wirrwar automatsich einschalten lässt, der sich auch einschaltet, wenn man das abblendlicht manuell eingeschalten hätte? - also standlicht, abblendlicht, kennzeichenleuchten und rückleuchten?

[edit: - gerade mal im schaltplan gesehen - das wäre ja das gleiche, was das schwedenrelais auch macht]
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nr1ebw
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 05.09.2006
Alter: 38
Beiträge: 1580
Danke-Klicks: 76
Wohnort: D-16227
Auto: C20LET / GTX2867 läuft
Auszeichnungen: 1
Spender (Anzahl: 1)
Beitrag: 744957 Geschrieben: 06.03.2018 - 22:12 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Es geht nicht darum daß das Abblendlicht automatisch angehen soll, sondern

stego hat folgendes geschrieben:
... das abblendlicht (und nur dieses - also ohne standlichter)...

geschalten werden soll. Und diese Schaltung ist nicht zulässig.

_________________
Dipl.-Ing. Fahrzeugtechnik
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stego
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 30.08.2015
Beiträge: 234
Danke-Klicks: 24
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 V6 Automatik X30XE
Beitrag: 744958 Geschrieben: 06.03.2018 - 22:22 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

ja, sorry, dann hab ich das etwas falsch formuliert... - mir ging es darum, nicht ständig von irgendwelchen leuten angelichthupt zu werden, die meinen ich müsste doch mein licht einschalten weil es mal ein bisschen schneit - mir ging es darum das licht automatisch einzuschalten - ohne dass ich erst den lichtschalter drehen muss... - schön wäre gewesen, wenn das nur mit abblendlicht gänge (weil ja ähnlich dem tagfahrlicht dann 1. weniger stromverbrauch und 2. man so immer gut gesehen wird) - letztendlich würde es auch das automatische einschalten der gesamten fahrzeugbeleuchtung tun - wichtig war das "automatisch" in automatisch einschalten !

wie gesagt - ich ruf mal morgen meinen dekra mann an, der hat mir bisher auch bei grenzwertigen sachen geholfen - selbst wenn er mir dafür ne ausnahmegenemigung schreibt, oder sagt, dass es ihm wurscht is - oder eben wie oprcali schreibt, das es unzuässig ist - ers itzt direkt an der quelle, er hat mein ganzes calibra-projekt beaufsichtigt - somit weiß er um alles bescheid...

(gar nich gedacht, das das hier son rummel macht hammer.gif )
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
GimiG
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 12.02.2007
Alter: 32
Beiträge: 967
Danke-Klicks: 16
Wohnort: D-34454
Auto: 3x Opel Calibra / Astra J ST Facelift Innovation
Beitrag: 744959 Geschrieben: 06.03.2018 - 22:44 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wenn ich in einen unserer Calibras steige mache ich schon automatisch immer das Licht an, egal ob Sonnenschein und 30° oder Dunkel und Schneechaos laecheln.gif wo ist denn das Problem den Schalter 2x zu drehen gruebeln.gif

_________________
Mfg Manuel

1. Calibra C20NE: komplett Umbau inkl. Airbrush
2. Calibra C25XE: Serie bis auf 18" Royal GT, Irmscher -30mm und Irmscher Endtopf
3. Calibra C20LET: Keke Rosberg Edition Powered by GEMA Motorsport
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
OPRCali
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 18.05.2003
Alter: 38
Beiträge: 15030
Danke-Klicks: 71
Wohnort: D-23911 Salem
Auto: Opel Calibra V6 Last Edition X25XE mit I500 Nockenwellen und Schaltsaugrohr
Beitrag: 744960 Geschrieben: 06.03.2018 - 22:56 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

stego hat folgendes geschrieben:
ja, sorry, dann hab ich das etwas falsch formuliert... - mir ging es darum, nicht ständig von irgendwelchen leuten angelichthupt zu werden, die meinen ich müsste doch mein licht einschalten weil es mal ein bisschen schneit - mir ging es darum das licht automatisch einzuschalten - ohne dass ich erst den lichtschalter drehen muss... - schön wäre gewesen, wenn das nur mit abblendlicht gänge (weil ja ähnlich dem tagfahrlicht dann 1. weniger stromverbrauch und 2. man so immer gut gesehen wird) - letztendlich würde es auch das automatische einschalten der gesamten fahrzeugbeleuchtung tun - wichtig war das "automatisch" in automatisch einschalten !

wie gesagt - ich ruf mal morgen meinen dekra mann an, der hat mir bisher auch bei grenzwertigen sachen geholfen - selbst wenn er mir dafür ne ausnahmegenemigung schreibt, oder sagt, dass es ihm wurscht is - oder eben wie oprcali schreibt, das es unzuässig ist - ers itzt direkt an der quelle, er hat mein ganzes calibra-projekt beaufsichtigt - somit weiß er um alles bescheid...

(gar nich gedacht, das das hier son rummel macht hammer.gif )


Übrigens sitzt nr1ebw mindestens genauso dicht an der DEKRA, wie dein DEKRA Mann zwinkern.gif

_________________
Papa 2008

- Meine Galerie bei C³: Link
- Mein Alltagscali bei C³: Link - VERKAUFT!

---->XOTIX-TEAM.DE!!<----
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stego
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 30.08.2015
Beiträge: 234
Danke-Klicks: 24
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 V6 Automatik X30XE
Beitrag: 744961 Geschrieben: 06.03.2018 - 23:07 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

so? - also mein dekra mann ist der chef der dekra dresden - noch näher am gesetz geht ja nich - höchstens wenn ich abgeordneter wär und mir selber gesetzte machen könnte izzy.gif


ich will auch gar nicht in abrede stellen das ihr recht habt - ich hoffe nur... brille.gif

GimiG hat folgendes geschrieben:
Wenn ich in einen unserer Calibras steige mache ich schon automatisch immer das Licht an, egal ob Sonnenschein und 30° oder Dunkel und Schneechaos laecheln.gif wo ist denn das Problem den Schalter 2x zu drehen gruebeln.gif


die gewohnheit ist das problem - ich steig ins auto und fahr los - da dreh ich nicht erst an schaltern - das licht mach ich eigentlich erst an, wenn ich selbst auf der straße nix mehr sehe...
und zum thema gewohnheiten... - da mein erstes auto ein wartburg war, schalte ich heute immer noch jedesmal den blinker manuel aus, nachdem ich abgebogen bin, obwohl da eigentlich eine automatische rückstellung da ist - im gegenteil, ich hab schon bei vielen meiner autos die rückstellnase absichtlich entfernt, weil es mir immer auf den beutel geht, wenn ich zbsp. blinke, mich in eine linksabbiegespur einfädel und beim gradelenken vor der ampel der blinker immer ausgeht...

daher - man kann sich an sowas gewöhnen, aber ich bin dafür warscheinlich schon zu alt gruebeln.gif

[update:]
stego hat folgendes geschrieben:
das licht mach ich eigentlich erst an, wenn ich selbst auf der straße nix mehr sehe...

mir ist grad aufgefallen, das genau das eigentlich auch zu einem problem führen könnte, wenn man nur die abblendlichter vorne automatisch einschalten lässt - nämlich, dass man dann "vergisst" bei dunkelheit die gesamte beleuchtung einzuschalten... - könnte man noch abmildern durch die fehlende tachobeleuchtung, aber oh... - was hab ich mir nur dabei gedacht wand.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OPRCali
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 18.05.2003
Alter: 38
Beiträge: 15030
Danke-Klicks: 71
Wohnort: D-23911 Salem
Auto: Opel Calibra V6 Last Edition X25XE mit I500 Nockenwellen und Schaltsaugrohr
Beitrag: 744963 Geschrieben: 07.03.2018 - 01:51 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Es gibt zwei Arten von "Tagfahrlicht".

1. die separaten Leuchten, die du nicht schön findest. Ich bin übrigens auch der Meinung, dass diese LED Dinger einfach nicht zum Calibra passen. Bei Hella gibt es aber auch andere Möglichkeiten in Halogen. Die Tagfahrleuchten sind dann mit "RL" (Running Lights) gekennzeichnet.

2. Die sogenannte "Skandinavien-Schaltung", die dort vorgeschrieben ist. Dabei leuchten aber Begrenzungslicht (Standlicht), Abblendlicht UND die Schlussleuchten.

Wenn du letztere durch eine saubere (unauffällige) Relaisschaltung nachstellst, wird es kein Prüfer ohne spezielle Typkenntnis merken. Da die Calibra-Scheinwerfer keine "RL-Kennzeichnung" besitzen, können keine einzelnen Lampen darin ein Tagfahrlicht herstellen. Leuchten also nur einzelne Lampen ist dem interessierten Prüfer sofort klar, dass keine Tagfahrleuchten sind, sondern etwas "Gebasteltes". Dies ist keinesfalls zulässig.

Ich habe letzte Woche auch einen Golf III geprüft, wo mit laufendem Motor sofort das Licht anging. Das war dann aber die Variante 2 (Siehe oben). Zusätzlich noch die Tatsache, dass der Typschlüssel und die Variante ausgenullt war und die Information des Halters, dass das Auto aus Schweden stammt und dann war der Fall klar. Irgendwelche zusätzlichen Schaltungen waren nicht erkennbar. ALso war das für mich in Ordnung.
Aber warum sollte man Variante 2 durch irgendwelche Basteleien herstellen, wenn es ein einfaches originales Relais auch tut?

Zur Info: Ich bin Prüfingenieur in Schleswig-Holstein beim TÜV Süd (auch wenn das verwirrend klingt) und nr1ebw ist amtlich anerkannter Sachverständiger bei der DEKRA in Frankfurt Oder, wenn sich da nicht kürzlich was geändert hat. Was natürlich keinesfalls bedeutet, dass du deinen "DEKRA-Mann" nicht ins Boot holen sollst zwinkern.gif .

_________________
Papa 2008

- Meine Galerie bei C³: Link
- Mein Alltagscali bei C³: Link - VERKAUFT!

---->XOTIX-TEAM.DE!!<----
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stego
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 30.08.2015
Beiträge: 234
Danke-Klicks: 24
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 V6 Automatik X30XE
Beitrag: 744964 Geschrieben: 07.03.2018 - 02:16 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

naja, nachdem ich mir nun, mehr oder weniger, die frage selber beantwortet habe, warum es denn sogar "gefährlich" ist NUR die abblendlichter automatisch zu schalten, werde ich mich bei meinem prüferfreund sicherlich nicht mit so einer frage lächerlich machen wollen...

ich werde natürlich die lösung mit dem tfl-relais nehmen - zumal ich das ding eh da hab...

und zu der sache mit den lieben prüfingenieuren: - es ist nicht so, dass ich euch nicht glaube - ich muss da einfach nur wissen aus welchen gründen es denn nicht erlaubt ist - das mit dem "das ist so, basta" hat mir schon zu schulzeiten nie gefallen, was mich auch nach unterricht noch ellenlange gespräche mit lehrern gekostet hat biggrin.gif

zumindest hat dieser thread ja 2 nützliche infos gebracht - 1. das die schweden variante schnell und bei eigentlich jedem cali nachrüstbar ist - und 2. frontbeleuchtung einzeln schalten ist gefährlich !

damit sage ich gute nacht... (is ja auch schon spät...) sleep.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Danke an © 2001-2017 für die Entwicklung des "Boardmotors"
Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2018 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.072 Sekunden

Wir hatten 328610942 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002