Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26250 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 0
Gäste Online: 9
Insgesamt: 9 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Aufbaustory von Matze - Projekt 2017-2019?

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Restaurierungen / Neuaufbau
AutorNachricht
NC_Neo
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 08.08.2003
Beiträge: 1504
Danke-Klicks: 34

Auto: 2x Calibra 16V Young & LET
Beitrag: 744113 Geschrieben: 14.01.2018 - 14:00 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Da hast du dir aber eine lange Absaugleitung gebaut. Um den Lärm zu verlagern ist das eine coole Idee. Ich hab den Sauger einfach direkt angeschlossen und fertig. Mich stört der Lärm nicht biggrin.gif

Dein Strahlmittel kenne ich auch noch nicht. Ich nutze immer das Glasgranulat vom Korrosionsschutz Depot. Da kostet der Sack 16,50€ und das entfernt Rost und Lack ohne das Material abzutragen. Auch super.

Glasperlen werd ich das erste mal testen wenn ich meine Aluteile und meinen neuen Krümmer strahle.

Viel Erfolg weiterhin laecheln.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


Matze
Cheffe
Cheffe

Themenstarter
Dabei seit: 11.05.2002
Alter: 38
Beiträge: 6967
Danke-Klicks: 171
Wohnort: D-14612 Falkensee
Auto: 2xOpel,1xAudi,1xVW: 2x Calibra+ 1x A6 Avant + 1x Passat 3C Variant
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 2)
Beitrag: 744117 Geschrieben: 14.01.2018 - 17:41 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

sollddie2000 hat folgendes geschrieben:
Entfernst du mit dem zeug auch Rost oder taugt das nur zum entlacken?



Natürlich entrostet es auch. Seht ihr dann im vielleicht schon im nächsten Kapitel.


OPRCali hat folgendes geschrieben:
Hast du mit unterschiedlichen Strahlmitteln experimentiert? Das ist ja auch ne Wissenschaft für sich. Auf jeden Fall Finger weg von Quarzsand!


Ja ich hatte Glasperlen und Asilikos. Letzteres in versch. Körnungen. Am besten und preiswertesten ist dss Asilikos Körnung 0,2-0,5 für 13,89 € inklusive Versand für 25kg.

NC_Neo hat folgendes geschrieben:
Da hast du dir aber eine lange Absaugleitung gebaut


Geht unter der Garagendecke neben der Lackierkabinenabluft (kommt hier auch noch in den Thread später) lang und stört mich deswegen überhaupt nicht. Auch muss der Weg lang sein, da sonst der Staubsauger zu kräftig zieht und mir mein Strahlmittel , statt des Abtrags der Pulverteilchen absaugt.

_________________
Mit freundlicher Lichthupe
Euer Matze

"...und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO2 Ausstoß mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
(Zitat: Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH)

---->Mitglied des XOTIX-TEAM<----

>Do-It-Yourself< || >Kaufberatung<
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Matze
Cheffe
Cheffe

Themenstarter
Dabei seit: 11.05.2002
Alter: 38
Beiträge: 6967
Danke-Klicks: 171
Wohnort: D-14612 Falkensee
Auto: 2xOpel,1xAudi,1xVW: 2x Calibra+ 1x A6 Avant + 1x Passat 3C Variant
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 2)
Beitrag: 744122 Geschrieben: 14.01.2018 - 21:07 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wenn man den Fahrschemel unten abschrauben muss, dann sollte man eine Motorbrücke haben , die den Motor samt Position der Lager oben hält.
Und deswegen habe ich mir auch eine zugelegt. Ganz einfach und schlicht für um die 30 euro. Das Teil muss schließlich keinen Kaffee kochen können. Hier in Rot baugleich:
http://www.ebay.de/itm/Masko-Motorbrucke-Kotflugeltraverse-500kg-Motorheber-Motorhalter-Motor-Traverse/222303434541?hash=item33c251372d:g:BiAAAOSwcLxYG11c

Auch zum Aufhängen diverser Achsdinge durch den Federbeindom eignet diese sich sich wunderbar (Bremssattel, Antriebswelle). Ich habe trotz Gummifüße noch was drunter gelegt am Kotflügel.



 Dateiname: bremse aufhängen.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  99.29 KB
 Vollbildaufrufe:  9





 Dateiname: abstützen.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  139.72 KB
 Vollbildaufrufe:  16





 Dateiname: aufhängen.jpg
 Beschreibung:
Kann man so machen
 Dateigröße:  107.42 KB
 Vollbildaufrufe:  7





_________________
Mit freundlicher Lichthupe
Euer Matze

"...und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO2 Ausstoß mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
(Zitat: Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH)

---->Mitglied des XOTIX-TEAM<----

>Do-It-Yourself< || >Kaufberatung<
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 24.08.2005
Alter: 49
Beiträge: 6176
Danke-Klicks: 37
Wohnort: D-Zepernick
Auto: Opel Calibra V6 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 3
Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 744150 Geschrieben: 15.01.2018 - 18:07 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Yup, die gleiche Brücke hab ich auch. Wunderbar für sowas und bei Arbeiten an Riementrieb / Aggregatehaltern des V6.
Die Sattelhalter find ich geil top.gif .

Gruß, T

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matze
Cheffe
Cheffe

Themenstarter
Dabei seit: 11.05.2002
Alter: 38
Beiträge: 6967
Danke-Klicks: 171
Wohnort: D-14612 Falkensee
Auto: 2xOpel,1xAudi,1xVW: 2x Calibra+ 1x A6 Avant + 1x Passat 3C Variant
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 2)
Beitrag: 744253 Geschrieben: 21.01.2018 - 18:09 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Was nehmen wir als nächstes...
Hm... Kapitel Selbstbau- Lackierkabine.

Meine Anforderungen daran waren:
- Rückbaubar, also einfachst verschrauben-nix massives
- halbwegs Explosionsschutz
- Viel Licht ->lackiert gut
- Abluft, falls mal nicht mit Druckluft, sondern per Spraydose lackierend ergänzt wird
- Frischluftzuführung ohne Staub
- Staub- und Nebeldicht, da ich keinen Lacknebel irgendwo anders haben will, ausser da drinnen

Nunja. Ich hatte mich als Lattung für 24er Rauhspund Fichte roh mit Nut und Feder entschieden. Weils noch vom Dachfussbodenausbau (was ein Wort...) übrig war.
Zwei Badlüfter hatte ich noch liegen und diverses Elektromaterial nebst diversen Schrauben. Beide Schalter habe ich aussen angebracht.(Schaltung der Abzugshauben + Licht separat) um einen halbwegs vorhandenen Explosionsschutz zu haben, falls doch mal mit Aerosol / Sprühdosen lackiert werden sollte. Ich hab keine Lust auf explosionsfähiges Raumluftgemisch da drinnen.
An die Decke habe ich noch Querhölzer montiert und Halen rein gedreht um dieverse Dinge aufhängen zu können.
Den Rest an Material habe ich alles bei Ebay günstig eingekauft.
Material:


Wer sowieso 18V-Akkugeräte wie Akkuschrauber und dergleichen von Makita hat, dem kann ich die Handkreissäge als Zukauf dazu nur empfehlen. Ohne Kabel geht das ratz fatz alles.
https://www.ebay.de/itm/Makita-18V-Akku-Handkreissage-DSS501Z-51-mm-ohne-Akku-ohne-Ladegerat/202094722172?epid=18003300632&hash=item2f0dc8bc7c:g:clEAAOSwk1haBjf8

Bestimmt habe ich noch ein paar Sachen vergessen. Falls ja, einfach nachfragen.
Den Rest schreib ich einfach als Beschreibung bei den Bildern mit bei.



 Dateiname: beginn5.jpg
 Beschreibung:
Lichtschalter aussen
 Dateigröße:  143.84 KB
 Vollbildaufrufe:  0





 Dateiname: beginn3zuluft.jpg
 Beschreibung:
Die Zuluft von oben übenehmen zwei Badlüfter, die gefilterte Luft in das innere der Lackierkabine soft reinströmen lassen. So hat man keinej Staub auf den lackiwerten Teilen und frischen Sauerstoff drin.
 Dateigröße:  796.19 KB
 Vollbildaufrufe:  1





 Dateiname: beginn2.jpg
 Beschreibung:
Grundgerüst die Zweite
 Dateigröße:  919.57 KB
 Vollbildaufrufe:  1





 Dateiname: beginn.jpg
 Beschreibung:
Grundgerüst
 Dateigröße:  970.48 KB
 Vollbildaufrufe:  2





_________________
Mit freundlicher Lichthupe
Euer Matze

"...und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO2 Ausstoß mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
(Zitat: Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH)

---->Mitglied des XOTIX-TEAM<----

>Do-It-Yourself< || >Kaufberatung<


Zuletzt bearbeitet von Matze am 15.01.2019 - 09:12, insgesamt 4-mal bearbeitet
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Matze
Cheffe
Cheffe

Themenstarter
Dabei seit: 11.05.2002
Alter: 38
Beiträge: 6967
Danke-Klicks: 171
Wohnort: D-14612 Falkensee
Auto: 2xOpel,1xAudi,1xVW: 2x Calibra+ 1x A6 Avant + 1x Passat 3C Variant
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 2)
Beitrag: 744254 Geschrieben: 21.01.2018 - 18:14 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Weiter geht es ja.gif ja.gif ja.gif ja.gif



 Dateiname: beginn12aussen.jpg
 Beschreibung:
Folie
 Dateigröße:  126.64 KB
 Vollbildaufrufe:  0





 Dateiname: beginn11luefterinnen.JPG
 Beschreibung:
Blick in de auf dem "Dach" installierten Lüfter von unten in die Ausblasöffnung
 Dateigröße:  894.6 KB
 Vollbildaufrufe:  0





 Dateiname: beginn10luefter.JPG
 Beschreibung:
Lüfter mit Filterflies verkleidet
 Dateigröße:  1 MB
 Vollbildaufrufe:  0





 Dateiname: beginn9folie.JPG
 Beschreibung:
Deckenfolierung
 Dateigröße:  865.14 KB
 Vollbildaufrufe:  0





 Dateiname: beginn8folie.JPG
 Beschreibung:
Folierung
 Dateigröße:  890.95 KB
 Vollbildaufrufe:  0





 Dateiname: beginn8_2bodenfolie.JPG
 Beschreibung:
Luftdichte Bodenfolierung
 Dateigröße:  1.03 MB
 Vollbildaufrufe:  0





 Dateiname: beginn7abdichtung.JPG
 Beschreibung:
Abdichtung Zuluft
 Dateigröße:  928.39 KB
 Vollbildaufrufe:  0





_________________
Mit freundlicher Lichthupe
Euer Matze

"...und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO2 Ausstoß mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
(Zitat: Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH)

---->Mitglied des XOTIX-TEAM<----

>Do-It-Yourself< || >Kaufberatung<
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Matze
Cheffe
Cheffe

Themenstarter
Dabei seit: 11.05.2002
Alter: 38
Beiträge: 6967
Danke-Klicks: 171
Wohnort: D-14612 Falkensee
Auto: 2xOpel,1xAudi,1xVW: 2x Calibra+ 1x A6 Avant + 1x Passat 3C Variant
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 2)
Beitrag: 744255 Geschrieben: 21.01.2018 - 18:22 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Operation Abluft ja.gif ja.gif

Beide Abzugshauben werden zusammengefüht.



 Dateiname: abzugshaube11.jpg
 Beschreibung:
Abdichtung innen
 Dateigröße:  971.74 KB
 Vollbildaufrufe:  1





 Dateiname: abzugshaube10.jpg
 Beschreibung:
Von innen nach aussen
 Dateigröße:  758 KB
 Vollbildaufrufe:  0





 Dateiname: abzugshaube9aussen.jpg
 Beschreibung:
Aussenansicht
 Dateigröße:  859.3 KB
 Vollbildaufrufe:  0





 Dateiname: abzugshaube7.jpg
 Beschreibung:
Beide nebeneinander
 Dateigröße:  790.19 KB
 Vollbildaufrufe:  1





 Dateiname: abzugshaube2.JPG
 Beschreibung:
Abdichten aller Öffnungen. Wir brauchen Abluft und keine reinen Umlufthauben
 Dateigröße:  894.8 KB
 Vollbildaufrufe:  0





 Dateiname: abzugshaube1.JPG
 Beschreibung:
Die beiden sollen verbaut werden. Für die eine zahlte ich 10,50€ und die andere um die 20 euro. Inkl. Versand. Findet man bestimmt auch auf dem Sperrmüll, aber wer weiss ob die funktionieren...
 Dateigröße:  1.03 MB
 Vollbildaufrufe:  1





_________________
Mit freundlicher Lichthupe
Euer Matze

"...und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO2 Ausstoß mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
(Zitat: Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH)

---->Mitglied des XOTIX-TEAM<----

>Do-It-Yourself< || >Kaufberatung<


Zuletzt bearbeitet von Matze am 15.01.2019 - 09:15, insgesamt 1-mal bearbeitet
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Matze
Cheffe
Cheffe

Themenstarter
Dabei seit: 11.05.2002
Alter: 38
Beiträge: 6967
Danke-Klicks: 171
Wohnort: D-14612 Falkensee
Auto: 2xOpel,1xAudi,1xVW: 2x Calibra+ 1x A6 Avant + 1x Passat 3C Variant
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 2)
Beitrag: 744257 Geschrieben: 21.01.2018 - 18:32 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Die Abluft erfolgt über die Garagendecke entlang bis zu einem Fenster, wo ich bei Bedarf den Schlauch einfach raus lege.



 Dateiname: abluft2.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  182.27 KB
 Vollbildaufrufe:  2





 Dateiname: abluft1.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  886.14 KB
 Vollbildaufrufe:  2





_________________
Mit freundlicher Lichthupe
Euer Matze

"...und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO2 Ausstoß mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
(Zitat: Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH)

---->Mitglied des XOTIX-TEAM<----

>Do-It-Yourself< || >Kaufberatung<
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
stego
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 478
Danke-Klicks: 59
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 V6 Automatik X30XE
Beitrag: 744273 Geschrieben: 22.01.2018 - 05:20 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

bin ich der einzige, der gedacht hat, dass sich da einer eine lackierkabine für ein "ganzes" auto bauen wollte? cul.gif gruebeln.gif
nichts desto trotz - gute arbeit top.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matze
Cheffe
Cheffe

Themenstarter
Dabei seit: 11.05.2002
Alter: 38
Beiträge: 6967
Danke-Klicks: 171
Wohnort: D-14612 Falkensee
Auto: 2xOpel,1xAudi,1xVW: 2x Calibra+ 1x A6 Avant + 1x Passat 3C Variant
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 2)
Beitrag: 744274 Geschrieben: 22.01.2018 - 07:20 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Siehe Startthema was ich vor habe. Ich will ja nicht n ganzes Auto lackieren und den Platz habe ich auch nicht dafür.
In der kleinen Kabine 2x2m kann man durchaus ne Haube oder nen Kotflügel lackieren. Das langt mir. ja.gif

_________________
Mit freundlicher Lichthupe
Euer Matze

"...und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO2 Ausstoß mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
(Zitat: Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH)

---->Mitglied des XOTIX-TEAM<----

>Do-It-Yourself< || >Kaufberatung<
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
stego
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 478
Danke-Klicks: 59
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 V6 Automatik X30XE
Beitrag: 744275 Geschrieben: 22.01.2018 - 08:29 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

das hast du da grad reinedditiert... - da stand vorher nix von 2x2m LOL.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matze
Cheffe
Cheffe

Themenstarter
Dabei seit: 11.05.2002
Alter: 38
Beiträge: 6967
Danke-Klicks: 171
Wohnort: D-14612 Falkensee
Auto: 2xOpel,1xAudi,1xVW: 2x Calibra+ 1x A6 Avant + 1x Passat 3C Variant
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 2)
Beitrag: 744292 Geschrieben: 22.01.2018 - 21:26 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Jo, ich habs geändert- siehe Editinfo.
Kannst natürlich mehr Holz, mehr Folie und mehr Licht nehmen und schon isses egal ob du nun ein ganzes Auto oder eben für Teile was bauen willst. ja.gif

_________________
Mit freundlicher Lichthupe
Euer Matze

"...und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO2 Ausstoß mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
(Zitat: Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH)

---->Mitglied des XOTIX-TEAM<----

>Do-It-Yourself< || >Kaufberatung<
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
OPRCali
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 18.05.2003
Alter: 39
Beiträge: 15059
Danke-Klicks: 74
Wohnort: D-23911 Salem
Auto: Opel Calibra V6 Last Edition X25XE mit I500 Nockenwellen und Schaltsaugrohr
Beitrag: 744294 Geschrieben: 22.01.2018 - 23:01 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Matze hat folgendes geschrieben:
Jo, ich habs geändert- siehe Editinfo.
Kannst natürlich mehr Holz, mehr Folie und mehr Licht nehmen und schon isses egal ob du nun ein ganzes Auto oder eben für Teile was bauen willst. ja.gif


Da wäre ich unsicher, ob das mit der Folie klappt. Wird schwer die so stramm zu spannen, dass sie nicht flattert. Dabei löst sich nämlich Lack, der sich auf der Folie abgesetzt hat und fliegt dann wie Staub durch die Gegend.

_________________
Papa 2008

- Meine Galerie bei C³: Link
- Mein Alltagscali bei C³: Link - VERKAUFT!

---->XOTIX-TEAM.DE!!<----
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matze
Cheffe
Cheffe

Themenstarter
Dabei seit: 11.05.2002
Alter: 38
Beiträge: 6967
Danke-Klicks: 171
Wohnort: D-14612 Falkensee
Auto: 2xOpel,1xAudi,1xVW: 2x Calibra+ 1x A6 Avant + 1x Passat 3C Variant
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 2)
Beitrag: 744297 Geschrieben: 23.01.2018 - 13:34 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

OPRCali hat folgendes geschrieben:


Da wäre ich unsicher, ob das mit der Folie klappt. Wird schwer die so stramm zu spannen, dass sie nicht flattert.


Die ist so dick und dazu richtig stramm angetackert, die bewegt sich nicht, dass da was abplatzt. Zumal mit ner SATA Minijet 4400 lackiert wird die HVLP-Modus läuft.
Bei ca. 2 bar Luft auf der Pistole auf die zu lackierenden Teile bewegt sich jedenfalls meine Folie nicht. ja.gif

_________________
Mit freundlicher Lichthupe
Euer Matze

"...und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO2 Ausstoß mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
(Zitat: Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH)

---->Mitglied des XOTIX-TEAM<----

>Do-It-Yourself< || >Kaufberatung<


Zuletzt bearbeitet von Matze am 14.02.2018 - 21:08, insgesamt 1-mal bearbeitet
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
sucker
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 08.03.2006
Alter: 35
Beiträge: 1182
Danke-Klicks: 41
Wohnort: D-03042
Auto: Z32SE Cliff
Auszeichnungen: 3
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 2)
Beitrag: 744449 Geschrieben: 31.01.2018 - 14:48 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Sag mal sind die Lüfter eigentlich Explosionsgeschütz? Uns ist mal so ne Abzughaube deswegen um die Ohren geflogen.

Sieht richtig Klasse aus was du da machst!

_________________
Grüße Thomas

_______________________________________________________________
Das Pedal rechts macht die Landschaft schnell!!!

Und bevor ich´s vergesse .. bück Dich Fee, Wunsch ist Wunsch!

Frauen ein Kompliment machen ist wie Topfschlagen im Minenfeld.

Wer vor der Kurve nicht bremsen muss, hat auf der Geraden rumgeschwuchtelt.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2018 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.091 Sekunden

Wir hatten 338378729 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002