Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 22288 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 0
Gäste Online: 96
Insgesamt: 96 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Anzeige/Werbung

Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
XotiX-Team.de
Opelwerkzeug.de

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - LMM Ersatzteile bzw. Alternativen

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Elektrik
AutorNachricht
Steini4x4
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 21.09.2022
Beiträge: 32
Danke-Klicks: 1

Auto: Opel Calibra Turbo 4x4 C20let
Beitrag: 765757 Geschrieben: 18.02.2023 - 10:51 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ja ok hab das so auch grad gelesen...
"Ältere Modelle verfügten über einen Hitzdraht als Sensorelement. Durch kurzzeitiges Aufheizen nach dem Abstellen des Motors wurde der Hitzdraht von Verunreinigungen freigebrannt."

Das heißt wenn man den Motor ausmacht, weiß man das die Zyklen dann immer weniger werden traurig.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


basti80
C-T Meister
C-T Meister
Dabei seit: 23.01.2005
Beiträge: 395
Danke-Klicks: 72

Auto: Opel Calibra X20XEV
Beitrag: 765758 Geschrieben: 18.02.2023 - 13:17 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Man könnte das testen, indem man einen kleinen Draht in den Kontakt für das Freibrennen in den Stecker vom LMM stekt. Dann dort eine LED mit Vorwiedersrand dran. Die LED auf die Windschutzschreibe kleben - und dann schauen ob er jedes Mal freibrennt.

Nach 100.000 wird nicht Schluss da, ab fort scheint die Gefahr von Falschmessungen zu steigen. Manche werden vielleicht bei 50.000 schon "schlecht", andere halten Vielleicht 200.000 Zyklen.
Was auf jeden Fall schlecht sein wird, sind die öligen Tunig Luftfilter.

_________________
(kein Facebook, kein WhatsAPP)
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
basti80
C-T Meister
C-T Meister
Dabei seit: 23.01.2005
Beiträge: 395
Danke-Klicks: 72

Auto: Opel Calibra X20XEV
Beitrag: 765760 Geschrieben: 18.02.2023 - 17:32 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich habe BOSCH wegen der Reparatur angeschrieben. Mal schauen ob und wann was zurück kommt.

Anbei ein Bild.
Ich denke, dass diese drei Kennlinen zusammen verknüpft werden und so ein LMM Transfer berechnet wird.
Da ich nicht sicher bin und es auch nicht testen kann, keine Gewähr. Wie die Verknüpfung erfolgt, weiß ich nicht.



 Dateiname: HLM.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  229.85 KB
 Vollbildaufrufe:  14





_________________
(kein Facebook, kein WhatsAPP)
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steini4x4
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 21.09.2022
Beiträge: 32
Danke-Klicks: 1

Auto: Opel Calibra Turbo 4x4 C20let
Beitrag: 765769 Geschrieben: 19.02.2023 - 18:01 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Bosch habe ich auch schon angeschrieben. Die bieten keine Instandsetzung mehr an für den LMM. Die haben mir aber gesagt welches Unternehmen die LMM eigentlich praktisch instandgesetzt hat...

Koller+Schwemmer GmbH
Rainer Stahl (KOSH/SAL)
Röthensteig 21
90408 Nürnberg
Germany

Das ist wohl eine Tochterfirma von Bosch. Ich wollte die nächste Woche mal anrufen und interviewen.

- kann die Instandsetzung wieder aufgenommen werden?
- kann man Unterlagen bekommen was genau wie instandgesetzt wurde und wie die anschließende Funktionsprüfung erfolgt?
- Von welchen Lieferanten benötigt man welches Material (neuer Heizdraht etc.)?

Es muss doch eine andere Firma geben die sowas auch instandsetzen kann wenn diverse Unterlagen vorhanden sind.

Weiß ne ob das möglich ist, ist nur eine Überlegung...
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steini4x4
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 21.09.2022
Beiträge: 32
Danke-Klicks: 1

Auto: Opel Calibra Turbo 4x4 C20let
Beitrag: 765846 Geschrieben: 03.03.2023 - 22:21 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich möchte euch ein kurzes Update geben. Die mir genannte Firma setzt leider nur Luftmengenmesser instand und keine Luftmassenmesser. Das haben die auch noch nie gemacht. Das war eine Fehlinformation von Bosch Classics. Ich werde dort nächste Woche nochmal nachhaken.

Kennt jemand...

Johannes Zahn
JZ Car-Solutions
Hasenweg 1
74354 Besigheim

Er scheint Bosch Luftmassenmesser zu prüfen und bei Bedarf instandzusetzen. Hat den jemand schon Erfahrung gemacht mit dem Herrn?

https://www.extra-classics.de/
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
basti80
C-T Meister
C-T Meister
Dabei seit: 23.01.2005
Beiträge: 395
Danke-Klicks: 72

Auto: Opel Calibra X20XEV
Beitrag: 765847 Geschrieben: 03.03.2023 - 23:53 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ist der gleiche Inhaber wie
https://www.lima-shop.de/

Ich hab mit ihm schon mal telefoniert und ihm etwas verkauft.
Die Person gibt es also. Mehr möchte ich dazu nicht schreiben.

_________________
(kein Facebook, kein WhatsAPP)
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
basti80
C-T Meister
C-T Meister
Dabei seit: 23.01.2005
Beiträge: 395
Danke-Klicks: 72

Auto: Opel Calibra X20XEV
Beitrag: 766573 Geschrieben: 14.06.2023 - 20:08 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Heute im Newsletter von Bosch:

Wir brauchen Altteile!

Um ein Austauschprogramm für den Heißfilm-Luftmassenmesser (HFM2) und den Hitzdraht-Luftmassenmesser (HLM) etablieren zu können, benötigen wir unbedingt Altteile.

Daher unser Aufruf an alle Werkstätten, Sammler, Oldtimerbesitzer: haben Sie noch Altteile von HFM2 oder HLM auf Lager? Melden Sie sich bei uns unter classic@bosch.com.

Hier finden Sie die benötigten Sachnummern:

BX Nummer – EA Nummer
0986280101 - 0280.212.016
0986280102 - 0280.212.007
0986280109 - 0280.212.013
0986280113 - 0280.212.015
0986280114 - 0280.213.025
0986280115 - 0280.213.006
0986280116 - 0280.213.011
0986280121 - 0280.214.004
0986280139 - 0280.213.017
0986280124 - 0280.214.001
0986280129 - 0280.213.015

_________________
(kein Facebook, kein WhatsAPP)
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
Steini4x4
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 21.09.2022
Beiträge: 32
Danke-Klicks: 1

Auto: Opel Calibra Turbo 4x4 C20let
Beitrag: 767101 Geschrieben: 16.08.2023 - 21:23 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ok aber die scheinen ja nicht den LMM für Calibra Turbo C20LET im Blick zu haben gruebeln.gif wand.gif
0 280 213 024 -> 0 986 280 140
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
basti80
C-T Meister
C-T Meister
Dabei seit: 23.01.2005
Beiträge: 395
Danke-Klicks: 72

Auto: Opel Calibra X20XEV
Beitrag: 767103 Geschrieben: 16.08.2023 - 22:37 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

..na dann schreib doch da mal eine Mail hin.
Vielleicht denken die ja, der typische Calibra Turbo fahren hat noch kein Internet oder eh kein Geld für einen neuen LMM.

_________________
(kein Facebook, kein WhatsAPP)
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Foren-Team
Foren-Team

Themenstarter
Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 12624
Danke-Klicks: 309
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra Cabrio, 1 Signum C20LET, Z22SE, Z20NET
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 767107 Geschrieben: 17.08.2023 - 13:50 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

basti80 hat folgendes geschrieben:
..na dann schreib doch da mal eine Mail hin.
Vielleicht denken die ja, der typische Calibra Turbo fahren hat noch kein Internet oder eh kein Geld für einen neuen LMM.


Eher letzteres lol.gif alle arbeitslos, 5 Kinder aus 2 Ehen. Da fehlt schon mal das Geld ja.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 24.11.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Foren-Team
Foren-Team

Themenstarter
Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 12624
Danke-Klicks: 309
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra Cabrio, 1 Signum C20LET, Z22SE, Z20NET
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 767632 Geschrieben: 05.11.2023 - 23:48 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Jemand Bock auf n Schnäppchen? lol.gif

https://www.amazon.de/INTERMOTOR-19691-Intermotor-19691-Air-Luftmassenmesser/dp/B00PDU0CIM

Es scheint das die Firma Intermotor den LMM tatsächlich nachproduziert hat(te). Leider wäre mir der aufgerufene Preis etwas zu hoch für einen Testkauf hammer.gif Zumindest passen die Teilenummern laut Liste gruebeln.gif

Wie war eigentlich die generelle Qualität nachproduzierter LMM von Erstausrüstern? gruebeln.gif

Die Firma Twowinds hat unter der 0280213021 den LMM vom Corrado/Golf nachproduziert. Da gibt es noch paar Exemplare von in Frankreich laut Goooooogle biggrin.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 24.11.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steini4x4
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 21.09.2022
Beiträge: 32
Danke-Klicks: 1

Auto: Opel Calibra Turbo 4x4 C20let
Beitrag: 767636 Geschrieben: 06.11.2023 - 22:30 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Also von bisherigen nachproduzierten LMM habe ich bisher nur schlechtes gehört. Das kann man auch nachlesen bei Amazon beim LMM von Twowinds (0280213021). Da sind aber leider nur zwei Rezessionen drin. Der hat wohl um die 150 Euro gekostet.
Das nachproduzierte Ding von Intermotor gibt es bzw. gab es hier auch mal...

https://de.diycarserviceparts.co.uk/intermotor-air-mass-meter-19691.html?utm_campaign=pr_r&utm_source=https://www.diycarserviceparts.co.uk/&utm_medium=wi_proxy&utm_content=en_GB&utm_term=c

...für um die 160 Euro. Also kann man getrost davon ausgehen das es ebenfalls wertloser Müll ist. Wahrscheinlich hat da noch jemand so eh Ding rumliegen gehabt und will jetzt ordentlich Kohle machen mad2.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HeinrichG
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 31.05.2024
Alter: 42
Beiträge: 5

Wohnort: D-70825
Auto: BMW 8er M70
Beitrag: 769061 Geschrieben: 31.05.2024 - 21:37 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Guten Abend zusammen,

mein Name ist Heinrich und ich bin der Besitzer von www.bmw-rudel.de und der Erbauer des HLM-zu-HFM Adapters.

Die Beschreibung auf meiner Seite ist nicht mehr aktuell, muss ich bei Gelegenheit editieren.

Am Wochenende habe ich ein paar Platinen bestellt, sie sollen Mitte nächster Wochen kommen und ich werde die zusammenlöten. Die Firmware im Moment unterstützt HFM5 Luftmassenmesser, die digitalen HFM7 kommen später, falls notwendig. Ich denke mit dem analogen HFM5 fährt man schon ganz gut. Zumal ich ein paar Kennlinien der LMM habe, von Sensoren mit unterschiedlichen Durchmesser.

Der Adapter ist zweikanalig ausgeführt, für zwei Sensoren. Ein- und Ausgangsspannung liegt bei 0 bis 5v. Das heißt man kann alle Kennlinien zwischen 0v und 5v umsetzen.

Grüße
Heinrich
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nr1ebw
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 05.09.2006
Alter: 44
Beiträge: 1914
Danke-Klicks: 137
Wohnort: D-16227
Auto: C20LET / GTX2867 läuft
Auszeichnungen: 3
Spende (Anzahl: 3)
Beitrag: 769069 Geschrieben: 01.06.2024 - 15:15 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

HeinrichG hat folgendes geschrieben:
Guten Abend zusammen,

mein Name ist Heinrich und ich bin der Besitzer von www.bmw-rudel.de und der Erbauer des HLM-zu-HFM Adapters.

Herzlich willkommen.

_________________
Dipl.-Ing. Fahrzeugtechnik
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
HeinrichG
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 31.05.2024
Alter: 42
Beiträge: 5

Wohnort: D-70825
Auto: BMW 8er M70
Beitrag: 769077 Geschrieben: 02.06.2024 - 11:38 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Zum Thema "10000 mal Freibrennen": damit ist gemeint, dass Bosch garantiert, dass die Luftmassenmesser 10000 Freibrennzyklen überleben. Es ist aber nicht gesagt, dass sie bei 10100 kaputt gehen, das ist sozusagen die "Mindesthaltbarkeit".

Wann wird freigebrannt: freilich nicht nach jeder Fahrt, das wäre übel. Vielmehr ist es so, dass der Motor 75% bis 80% Vollgas seit dem letzten Start gesehen haben muss, dann wird ein Flag gesetzt, dass freigerannt werden muss, alternativ nach X Betriebsstunden. Nagelt mich nicht auf den Prozertwert fest, ich habe ihn nicht mehr genau im Kopf.

Um Euch evtl. helfen zu können (natürlich nur wenn Interesse besteht), brauche ich folgende Daten:

- Die Bosch-Nummer des Luftmassenmessers und zwar die Originale, nicht die Refurbished
- Durchmesser des originalen Luftmassenmessers, damit ich den Ersatz raussuchen kann

Danke!

Etwas zum Modul selbst:
-> zwei Kanäle (für Motoren mit zwei Luftmassenmesser)
-> Eingangsbereich 0v bis 5v
-> Ausgangsbereich 0v bis 5v
-> zwei 5v-Referenzausgänge für HFM, die eine 5v Referenz brauchen, belastbar bis 150mA
-> die Kennlinien können frei konfiguriert werden, mit TunerStudio über USB
-> Anzeige Livewerte im TunerStudio
-> ein Umgebungsdrucksensor, damit ist es möglich auch die ganz alten Luftmengenmesser mit der Staubklappe zu ersetzen, noch in der Entwicklung
-> Automotiv Gehäuse und Stecker
-> eine 4-lagige Platine.
-> ...

Noch ein paar Bilder...



 Dateiname: 001.jpg
 Beschreibung:
Gehäuse Amphenol ATM13
 Dateigröße:  190.59 KB
 Vollbildaufrufe:  2





 Dateiname: 003.jpg
 Beschreibung:
Gehäuse Amphenol ATM13
 Dateigröße:  125.44 KB
 Vollbildaufrufe:  2





 Dateiname: pcb_bottom.png
 Beschreibung:
Platine Rückseite
 Dateigröße:  24.29 KB
 Vollbildaufrufe:  1





 Dateiname: pcb_top.png
 Beschreibung:
Platine Vorderseite
 Dateigröße:  44.97 KB
 Vollbildaufrufe:  1




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen




© 2002-2024 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung
Design by Matze & Mario-A - Hosted @ Falkenseer.NET

Seite generiert in 0.063 Sekunden

Wir hatten 430089543 Seitenaufrufe seit unserem offiziellem Start am 10.05.2002