Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 22084 registriert!
Registriert heute: 1
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 0
Gäste Online: 28
Insgesamt: 28 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
XotiX-Team.de
Opelwerkzeug.de

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Motor Patscht in Auspuff bei Teillast

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
Narolakk
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 31.07.2012
Beiträge: 69
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-Limburg/Weilburg
Auto: Opel Calibra X30XE
Beitrag: 767077 Geschrieben: 10.08.2023 - 20:34 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Motor: X30XE mit C25XE Komponenten, stand nun 6 Jahre und kann noch nicht auf der Straße bewegt werden.

Er springt ordentlich an und läuft im Stand ruhig, wenn er kalt ist bin ich der Meinung, läuft er auch im Teillastbereich gut.

Irgendwann regelt das Standgas runter, dann läuft er immer noch im Leerlauf gut.

Wenn ich nun den Motor z.B.: auf 1500 Umdrehungen pro Minute halte, ruckelt er und patscht richtig aus dem Auspuff.

Geprüft habe ich:

-Neue Lambdasonde (Bosch)
-Neue Zündkerzen
-LMM vor dem Starten abgezogen
-Lambdasonde vor dem Start abgezogen
-Kühlmitteltemperatursensor Widerstand auf Plausibilität geprüft
-Ansauglufttemperatursensor Widerstand auf Plausibilität geprüft
-Zündmodul gegen ein anderes altes getauscht

Könnten das bei diesem Verhalten auch die Zündkabel oder Steuerzeiten sein?

Zahnriemen ist neu.


Zuletzt bearbeitet von Narolakk am 10.08.2023 - 22:12, insgesamt 1-mal bearbeitet
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


Saber Rider
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 560
Danke-Klicks: 13
Wohnort: D-45355 Essen
Auto: Opel ! Vectra A C25XE
Beitrag: 767078 Geschrieben: 10.08.2023 - 22:03 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Das Zündsteuergerät macht gerne mal solche spielchen, müsste noch zwei davon haben.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Narolakk
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 31.07.2012
Beiträge: 69
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-Limburg/Weilburg
Auto: Opel Calibra X30XE
Beitrag: 767079 Geschrieben: 10.08.2023 - 22:08 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Unter dem Servo/Kühlmittelbehälter?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Saber Rider
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 560
Danke-Klicks: 13
Wohnort: D-45355 Essen
Auto: Opel ! Vectra A C25XE
Beitrag: 767080 Geschrieben: 10.08.2023 - 23:13 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ja genau das ist das Zündsteuergerät
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Narolakk
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 31.07.2012
Beiträge: 69
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-Limburg/Weilburg
Auto: Opel Calibra X30XE
Beitrag: 767227 Geschrieben: 01.09.2023 - 21:26 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Habe nun nochmal Zündkerzen, Zündkabel und Zündsteuergerät getauscht, selbes Fehlerbild.

Kann es an dem Chip Conny liegen? Ist ja ein 3.0 verbaut, läuft der auch mit dem Serienchip?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lordfoxes
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 04.10.2020
Beiträge: 2
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-Peine
Auto: Calibra V6
Beitrag: 767316 Geschrieben: 11.09.2023 - 20:49 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Narolakk hat folgendes geschrieben:
Habe nun nochmal Zündkerzen, Zündkabel und Zündsteuergerät getauscht, selbes Fehlerbild.

Kann es an dem Chip Conny liegen? Ist ja ein 3.0 verbaut, läuft der auch mit dem Serienchip?

Ja läuft/fährt auch mit Serienchip

Ich hatte letztens ähnliches bei mir war es auch der tuning chip wobei ich nicht weiß von wem dieser ist weil ich das stg so bekommen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen




© 2002-2023 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung
Design by Matze & Mario-A - Hosted @ Falkenseer.NET

Seite generiert in 0.030 Sekunden

Wir hatten 392475609 Seitenklicks/Aufrufe seit unserem offiziellem Start am 10.05.2002