Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 22251 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 3
Gäste Online: 75
Insgesamt: 78 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Anzeige/Werbung

Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
XotiX-Team.de
Opelwerkzeug.de

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - ZV Fahrertür reagiert nicht

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Elektrik
AutorNachricht
dawo
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 25.03.2017
Alter: 41
Beiträge: 34
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-Hannover
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg X20XEV
Beitrag: 766303 Geschrieben: 02.05.2023 - 14:04 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo Zusammen.

Habe ein Problem mit meiner Zentralverriegelung. Per Funkfernbedienung öffnen und schließen alle Türen. Über die Beifahrertür öffnen und schließen alle Türen. Öffne oder schließe ich mit dem Schlüssel die Fahrertüre öffnet sich nur diese und alle anderen Türen bleiben offen oder zu. Woran könnte das liegen? Da per Funk und Beifahrertür die Fahrertür brav mitarbeitet bin ich etwas ratlos. Da momentan alle Innenverkleidungen raus sind will ich das gerne wieder richtig zum laufen kriegen, so wie ein paar andere Kleinigkeiten auch. Ich denke mal nicht das es ein Feature war das die ZV bei der Fahrertüre nicht reagiert.

Schöne Grüße,
Daniel
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


stego
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 40
Beiträge: 1269
Danke-Klicks: 226
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 Automatik + 4x4 V6 Manuell Y32SE + X30XE
Auszeichnungen: 1
Ex-Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 766304 Geschrieben: 02.05.2023 - 15:50 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

da wird warscheinlich der microtaster am türöffner die hufe hochgelegt haben - da hilft nur türpappen ab und neuen verbauen

_________________
Opel ist wie LEGO!
Mein Zündfunkenvorspeicher is voll... Weiß einer wo ich den entsorge und einen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
Wiederstände sind unbedingt in Elektronenflussrichtung hinter einer Diode zu platzieren, damit verhindert wird, dass die Elektronen zu sehr beschleunigen und so unter Umständen ein Quantenvakuum entsteht.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
dawo
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 25.03.2017
Alter: 41
Beiträge: 34
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-Hannover
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg X20XEV
Beitrag: 766307 Geschrieben: 02.05.2023 - 18:28 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Cool. Danke für die schnelle Antwort. Klingt vielversprechend. Pappe ist schon ab laecheln.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KalleA
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 30.10.2013
Beiträge: 299
Danke-Klicks: 50

Auto: Calibra 1x Last Edition und 1x Cliff Edition x20xev
Auszeichnungen: 2
Spende (Anzahl: 2)
Beitrag: 766311 Geschrieben: 03.05.2023 - 07:33 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich habe gerade kein Bild vom Schalter selbst gefunden, aber genau hier sitzt der drauf. Vielleicht ist auch nur der Schalter selbst aus der Halterung gerutscht und bekommt dann keinen Kontakt mehr oder aber ein Kable ist beschädigt. Aber abgebauter Türverkleidung ist das aber relativ leicht zu kontrollieren.



 Dateiname: 2022-10-03 15-27 Calibra Türschloss 2.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  225.83 KB
 Vollbildaufrufe:  3




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
dawo
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 25.03.2017
Alter: 41
Beiträge: 34
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-Hannover
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg X20XEV
Beitrag: 766334 Geschrieben: 06.05.2023 - 20:25 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hatte jetzt alle Teile raus, zwischenzeitlich funktionierte nichts mehr. So habe ich auf die harte Tour gelernt, dass es sinnvoll ist auch mal das ZV Steuergerät zu reseten. Letztlich ist es ein defektes Kabel zum Stellmotor in der Fahrertür. Als ich da mit den Fingern dran gespielt habe, machte selbiger plötzlich Geräusche. Jetzt funkt alles, werde die Kabel nun ersetzen, damit es so bleibt.

Schöne Grüße
Daniel
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Calibra Koenig
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 21.12.2011
Beiträge: 1017
Danke-Klicks: 5
Wohnort: D-92224
Beitrag: 768541 Geschrieben: 25.03.2024 - 20:42 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Woran kann es liegen das die ZV mal geht, mal nicht. Gibt's da n Steuergerät? Wo sitzt das?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KalleA
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 30.10.2013
Beiträge: 299
Danke-Klicks: 50

Auto: Calibra 1x Last Edition und 1x Cliff Edition x20xev
Auszeichnungen: 2
Spende (Anzahl: 2)
Beitrag: 768543 Geschrieben: 25.03.2024 - 20:48 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wenn es mal geht und mal nicht geht würde ich den Fehler zuerst im Kabelbaum im Übergang von A Säule in die Tür suchen. Aber auch innerhalb der Tür war bei mir mal ein Kabel gebrochen und da ging die ZV dann manchmal und manchmal nicht. Ich habe den Fehler damals relativ schnell gefunden, weil es tatsächlich mal zugeschlossen hat, als ich an den Kabeln in der Tür rumgefingert habe.

Wo das Steuergerät für die ZV sitzt kann ich Dir nicht mit Sicherheit sagen.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dawo
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 25.03.2017
Alter: 41
Beiträge: 34
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-Hannover
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg X20XEV
Beitrag: 768555 Geschrieben: 26.03.2024 - 01:17 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Calibra Koenig hat folgendes geschrieben:
Woran kann es liegen das die ZV mal geht, mal nicht. Gibt's da n Steuergerät? Wo sitzt das?


Bei mir waren es auch nur die Kabel. Das Steuergerät sitzt bei mir im Fußraum auf der Beifahrerseite. Rechte Seite vor der Tür, gleich bei dem Motorsteuergerät. Ich glaube sogar mit nem Plastikteil an dieses drangeclipt.

Schöne Grüße
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen




© 2002-2024 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung
Design by Matze & Mario-A - Hosted @ Falkenseer.NET

Seite generiert in 0.042 Sekunden

Wir hatten 419337181 Seitenklicks/Aufrufe seit unserem offiziellem Start am 10.05.2002