Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 21808 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 0
Gäste Online: 22
Insgesamt: 22 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Ankerbleche hinten tauschen.

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Radaufhängung / Bremsen
AutorNachricht
Samoth
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 08.02.2022
Beiträge: 26

Wohnort: D-68307
Beitrag: 764619 Geschrieben: 30.07.2022 - 22:14 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Moin ihr Lieben,

Ich muß bei meinem 8V die Ankerbleche hinten tauschen. Radlager sind beidseitig i.O.
weshalb ich diese natürlich nicht unbedingt tauschen will. Ich hab hier schon einiges
zu den Ankerblechen gelesen, aber noch nicht so richtig was gefunden was da nun die
sinnvollste Art und Weise ist.

Kann mir da jemand weiterhelfen???
Vielen Dank
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


KalleA
C-T Kenner
C-T Kenner
Dabei seit: 30.10.2013
Beiträge: 234
Danke-Klicks: 31

Auto: Calibra 1x Last Edition und 1x Cliff Edition x20xev
Auszeichnungen: 2
Spende (Anzahl: 2)
Beitrag: 764620 Geschrieben: 31.07.2022 - 07:33 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hi,
soweit ich weiß kommt man um das Auspressen der Radlager nicht rum wenn man die Ankerbleche tauschen will. Ich habe es mangels entsprenden Werkzeugs aber noch nie selbst gemacht, sondern immer von Werkstätten machen lassen. Das war dann aber immer in Kombination mit neuem Radlager.

Viele Grüße
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
Reendier
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 04.02.2003
Beiträge: 1625
Danke-Klicks: 82

Auto: Calibra 2x Cliff Turbo C20LET
Auszeichnungen: 6
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Ex-Dauerauftrag (Anzahl: 1) Goldener Pokal (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 764622 Geschrieben: 31.07.2022 - 11:38 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Man kann das Ankerblech zwischen den Verschraubungespunkten einschneiden und dann durch
biegen auch ohne rauspressen der nabe montieren.

Nicht die schönste Lösung aber funktioniert

_________________
Von 100 auf 0 in 2,2 Sekunden zwinkern.gif

Serien Calibra -- VA 256x24mm -- HA 270x10mm -- Bremsweg 100 auf 0 -- 48,3 Meter
>Mein Calibra -- VA 365x34mm -- HA 330x28mm -- Bremsweg 100 auf 0 -- 34,3 Meter

Wer später bremst ist länger schnell.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
adriano
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.12.2011
Beiträge: 788
Danke-Klicks: 27
Wohnort: D-Berlin
Auto: Opel Calibra Cliff Edition X20XEV
Beitrag: 764625 Geschrieben: 31.07.2022 - 13:05 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

So wie Reendier es beschreibt hab ich es auch gemacht. Ist zwar fummelig aber immernoch besser als die Radlager tauschen zu müssen.

Viel Erfolg sm-hammer.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Samoth
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 08.02.2022
Beiträge: 26

Wohnort: D-68307
Beitrag: 764628 Geschrieben: 31.07.2022 - 20:33 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hey Adriano,
Ich denke so werde ich es wohl auch machen. Versteh eh nicht warum die das so blöd konstruiert haben. Wie weit muß ich denn wo einschneiden? Einseitig oder beidseitig?
Oben und unten zwischen den Befestigungsschrauben oder rechts und links?
Stabilitätstechnisch sollte das unbedenklich sein oder?

Vielen Dank.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Reendier
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 04.02.2003
Beiträge: 1625
Danke-Klicks: 82

Auto: Calibra 2x Cliff Turbo C20LET
Auszeichnungen: 6
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Ex-Dauerauftrag (Anzahl: 1) Goldener Pokal (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 764629 Geschrieben: 31.07.2022 - 20:58 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

so hatte ich das durchgetrennt.

Ist von der Stabilität kein Problem. Wenn du ein Schweißgerät griffbereit hast setzt du halt noch 3 Punkte.
Ist aber meiner Meinung nach nicht nötig...


Bild copyright tbw-automotive
www.ankerblech.de



 Dateiname: s-l1600.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  803.6 KB
 Vollbildaufrufe:  7





_________________
Von 100 auf 0 in 2,2 Sekunden zwinkern.gif

Serien Calibra -- VA 256x24mm -- HA 270x10mm -- Bremsweg 100 auf 0 -- 48,3 Meter
>Mein Calibra -- VA 365x34mm -- HA 330x28mm -- Bremsweg 100 auf 0 -- 34,3 Meter

Wer später bremst ist länger schnell.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Samoth
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 08.02.2022
Beiträge: 26

Wohnort: D-68307
Beitrag: 764630 Geschrieben: 31.07.2022 - 21:28 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Super, vielen Dank.
Denke ich werde wenn ich die Dinger dann drauf hab entscheiden ob ich es schweiße oder nicht.
Noch einen schönen Abend und Danke für deinen Support.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by © Calibra-Team.de
Motor des Forums © phpbb unter GNU GPL Lizenz



© 2002-2022 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung
Design by Matze & Mario-A - Hosted @ Falkenseer.NET

Seite generiert in 0.041 Sekunden

Wir hatten 379633306 Seitenklicks/Aufrufe seit unserem offiziellem Start am 10.05.2002