Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 21757 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 6
Gäste Online: 30
Insgesamt: 36 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Dichtring Sensor Ölstand undicht - Muss die Ölwanne ab ?

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
LarryV6
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 17.03.2007
Alter: 47
Beiträge: 92
Danke-Klicks: 6
Wohnort: D-32457
Auto: Opel Calibra C25XE
Beitrag: 763681 Geschrieben: 19.02.2022 - 19:07 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo zusammen,

mein V6 hält zur Zeit noch Winterschlaf bis Ende März.
In der Garage ist mir die Tage aufgefallen, dass es im Bereich des Sensor an der Ölwanne ziemlich glänzt.
Habe es erst weggewischt, aber nach eine paar Tagen sah es genau so aus.
Es scheint an der Bohrung, für den Sensor, ganz langsam raus zu schibbern.
Meine Frage ist, kann ich den Dichtring von außen wechseln nach dem Lösen der Schrauben oder
muss die Ölwanne zwingend abgebaut werden?
Nicht das ich die Schrauben löse und mir fällt innen die Haltplatte/Gegenplatte runter!! sm-NONO.gif

Gruß, Lars

P.S.: Ist das die richtige Teilenummer? GM: 90 299 143 (90299143) Opel: 6 52 553 (652553)
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


Bastiii
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 04.11.2012
Beiträge: 146
Danke-Klicks: 4
Wohnort: D-06343
Auto: Calibra Turbo
Beitrag: 763688 Geschrieben: 21.02.2022 - 13:01 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Der sensor geht nur nach innen raus.

Das heißt die ölwanne muss ab.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LarryV6
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 17.03.2007
Alter: 47
Beiträge: 92
Danke-Klicks: 6
Wohnort: D-32457
Auto: Opel Calibra C25XE
Beitrag: 763690 Geschrieben: 21.02.2022 - 15:31 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Bastiii hat folgendes geschrieben:
Der sensor geht nur nach innen raus.

Das heißt die ölwanne muss ab.


Hallo Bastii,

danke für deine Antwort.

Also kann ich den minimalen Ölverlust von "außen" nicht beheben, Dichtring wechseln???

Gruß, Lars
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
caliV6
C-T Meister
C-T Meister
Dabei seit: 10.11.2002
Beiträge: 422
Danke-Klicks: 2

Auto: OPEL Young X25XE
Auszeichnungen: 3
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 2)
Beitrag: 763691 Geschrieben: 21.02.2022 - 18:33 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hi,
ich bin selbst nicht mehr sicher, aber mir war so bei Stahlwanne nach außen, und bei der Aluwanne nur nach innen.?

Aber vielleicht weiß das jemand genau.
Grüße in die Nachbarschaft laecheln.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LarryV6
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 17.03.2007
Alter: 47
Beiträge: 92
Danke-Klicks: 6
Wohnort: D-32457
Auto: Opel Calibra C25XE
Beitrag: 763692 Geschrieben: 21.02.2022 - 19:13 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

caliV6 hat folgendes geschrieben:
Hi,
ich bin selbst nicht mehr sicher, aber mir war so bei Stahlwanne nach außen, und bei der Aluwanne nur nach innen.?

Aber vielleicht weiß das jemand genau.
Grüße in die Nachbarschaft laecheln.gif


Das mit den zwei unterschiedlichen Wegen, meine ich auch mal gelesen zu haben und
glaube auch, das bei der Stahlwanne es nach außen geht
Da bei mir keine Aluwanne unter ist, wäre es cool die Leckage von außen zu beheben.
TÜV steht auch im Sommer wieder an. zwinkern.gif
Nur ich habe bedenken, anzufangen und dann macht es in der Wanne "plumps" und ich mache große erstaunt.gif .......

Gruß, Lars

P.S.: Was heißt "Gruß in die Nachbarschaft"? Wo weg?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vectra-AV6
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 14.11.2006
Beiträge: 1436
Danke-Klicks: 48
Wohnort: D-35606
Auto: Opel Vectra A Z32SE
Beitrag: 763693 Geschrieben: 21.02.2022 - 19:44 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Bei der Blechwanne kannst den Sensor einfach rausschrauben da muss die Ölwanne nicht ab. Meistens sind aber die Sensoren selber undicht und nicht der O-Ring.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 39
Beiträge: 3772
Danke-Klicks: 336
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 763694 Geschrieben: 21.02.2022 - 20:40 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Zitat:
Das mit den zwei unterschiedlichen Wegen, meine ich auch mal gelesen zu haben und
glaube auch, das bei der Stahlwanne es nach außen geht

ja.gif

Der Vollständigkeit halber:
Bei der Aluwanne ist die Messeinheit selbst auf dem Wannenboden angeschraubt und nur der Stecker ist - von innen nach außen - durch die Wanne gesteckt.
Die Dichtung sitzt direkt in der Durchführung und der Stecker wird soweit nach außen gedrückt, bis die Sicherung reingeht und der O-Ring an eine Dichtfläche
gedrückt wird. Geht also nur bei abgenommener Wanne zu machen.



 Dateiname: DSCN1917 - Kopie.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  569.03 KB
 Vollbildaufrufe:  14




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
2 Danke-Klicks für diesen Beitrag
makro
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 06.04.2018
Beiträge: 74
Danke-Klicks: 4
Wohnort: D-54470 Bernkastel - Kues
Auto: Opel Calibra x25XE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 763697 Geschrieben: 23.02.2022 - 10:32 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Das Problem habe ich auch, ist heftig genug das was gemacht werden müsste.
Ist ein X25XE. hab mir den Sensor gekauft und wollte den einfach mal wechseln lassen beim nächsten Ölwechsel in 4 Wochen.
Jetzt mache ich besser mal ein Bild,ist wohl eine Aluwanne etc.....



 Dateiname: Ölstandssensor.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  631.35 KB
 Vollbildaufrufe:  37




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vectra-AV6
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 14.11.2006
Beiträge: 1436
Danke-Klicks: 48
Wohnort: D-35606
Auto: Opel Vectra A Z32SE
Beitrag: 763701 Geschrieben: 23.02.2022 - 22:05 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Jo das die Aluwanne die muss ab um den Dichtring zu wechseln.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
LarryV6
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 17.03.2007
Alter: 47
Beiträge: 92
Danke-Klicks: 6
Wohnort: D-32457
Auto: Opel Calibra C25XE
Beitrag: 763893 Geschrieben: 26.03.2022 - 14:20 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo,

ich melde mich nochmal zu dem Thema Dichtring wechseln.

Bin im Netz über das angehängte Bild gestolpert.
Ich hoffe die Gegenplatte für die Trox-Schrauben ist fest mit der Ölwanne verbunden, oder?
Das Foto macht mich etwas stutzig. erstaunt.gif
ich wollte die Tage den Ring wechseln, bei mir in der Garage, nur dort habe ich keine Möglichkeit
auch die Ölwanne zu lösen und die Gegenplatte wieder zu holen.

Wie sieht das jetzt aus, ist das nur als "Explosionszeichnung" erstellt und kann ich da gefahrlos nur von außen dran?

Gruß, Lars



 Dateiname: ÖLstandsensor.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  62.41 KB
 Vollbildaufrufe:  0




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fresh_t
C-T Kenner
C-T Kenner
Dabei seit: 29.01.2004
Beiträge: 167
Danke-Klicks: 18

Beitrag: 764009 Geschrieben: 15.04.2022 - 11:03 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo!

Ich habe den O Ring bei GEMA Motorsport bestellt. Da ist vermutlich auch saa Bild her.

Der O Ring ist aber viel größer und passt nicht. Kann das einer bestätigen?

Viele Grüße
Thomas
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LarryV6
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 17.03.2007
Alter: 47
Beiträge: 92
Danke-Klicks: 6
Wohnort: D-32457
Auto: Opel Calibra C25XE
Beitrag: 764016 Geschrieben: 15.04.2022 - 20:05 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo zusammen,

ich habe heute Nachmittag meinen Dichtring vom Ölsensor gewechselt.
Wie schon von anderen Usern geschrieben, bei der Stahlwanne, kann man einfach die drei Schrauben lösen,
Sensor rausziehen, Dichtung wechseln und wieder zusammen bauen. Dauer, wenn das ÖL schon raus ist,
keine zehn Minuten.
Den O-Ring habe ich auch bei "Gema-Motorsport" über eine bekannte Plattform (****) gekauft.

Ich habe einen, mit der passenden Größe, innerhalb von zwei-drei Tagen bekommen.
Erneuert wurden auch die drei Kupferringe unter den Schrauben des Sensors.

Bin mal gespannt, ob die Ölwanne in einer Woche immer noch schon trocken ist. zwinkern.gif

Gruß, Lars
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
makro
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 06.04.2018
Beiträge: 74
Danke-Klicks: 4
Wohnort: D-54470 Bernkastel - Kues
Auto: Opel Calibra x25XE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 764048 Geschrieben: 20.04.2022 - 13:37 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Bei meinem Cliff ist es jetzt auch gewechselt, aber nicht in 10 Minuten. Aluwanne ab etc. Sensor inkl Dichtring,Dichtung Öwanne neu etc... bier.gif
Ein Problem weniger zwinkern.gif Dank an Wurfen82, alle besorgten Teile haben gepasst +super!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by © Calibra-Team.de
Motor des Forums © phpbb unter GNU GPL Lizenz



© 2002-2022 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung
Design by Matze & Mario-A - Hosted @ Falkenseer.NET

Seite generiert in 0.052 Sekunden

Wir hatten 376841543 Seitenklicks/Aufrufe seit unserem offiziellem Start am 10.05.2002