Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26585 registriert!
Registriert heute: 1
Registriert gestern: 2

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 0
Gäste Online: 11
Insgesamt: 11 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Projekt DTM Calibra V6

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Restaurierungen / Neuaufbau
AutorNachricht
DTM 95
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 21.09.2020
Beiträge: 62
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-837
Auto: Opel / Ford / Fiat Calibra V6 / Escort MK 4 Cabrio 1,6i XR3i / Barchetta 1,6
Beitrag: 760714 Geschrieben: 01.04.2021 - 12:04 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Danke für die Erklärung, dass macht dann natürlich Sinn und ja der ist von Friedrich. Gibt es überhaupt einen anderen, der ein Teilegutachten gehabt hätte?

Kannst Du mir mal sagen, wie sich das bei Euch dann im Leistungsbereich ausgewirkt hat?

Denn die Anlage ab Kat, hat bei mir vom Gefühl eines besseren Einsetzens von unten raus bewirkt. Jetzt kam er schon ab 2500 bis 2850 viel besser. Allerdings war dann dieser Brachialschub ab 3000 weg bzw nicht mehr so krass zu spüren.

Ich hatte noch nie ein Auto mit Fächerkrümmer.

Hat jemand mal einen auf dem Leistungsprüfstand, was der gebracht hat? Mir wurde gesagt, in der Kombi sicher 10 bis 15 PS.

Allein ab Kat, hatte ich ungefähr in der Höchstgeschwindigkeit je nach Fahrbahn so 5 bis 10km/h mehr als vorher und vor allen Dingen eben einen Durchzug der voll bis 240 ging und dann erst langsamer abnahm.

_________________
Mein Motto, ich lebe jetzt und jetzt kann ich mir meine Wünsche leisten und erfülle mir die.

Daher niemals was einem wichtig ist, auf die lange Bank schieben. Denn es könnte auch mal zu spät sein.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 12164
Danke-Klicks: 264
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra Cabrio, 1 Tigra A C20LET, Z22SE, X16XE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 760719 Geschrieben: 01.04.2021 - 18:13 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Kann ich nichts zu sagen. Gekauft hatte ich den Wagen für meine Frau, da hatte der schon F28 und X30XE mit Gruppe A eingebaut ja.gif ich hab dann irgendwann den originalen Fächer gegen den Friedrich getauscht. Den Unterschied merkte man sofort, deutlich besserer Durchzug von unten raus. Und 240 laut Tacho konnte der glaub ich auch vorher schon gruebeln.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 24.11.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DTM 95
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 21.09.2020
Beiträge: 62
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-837
Auto: Opel / Ford / Fiat Calibra V6 / Escort MK 4 Cabrio 1,6i XR3i / Barchetta 1,6
Beitrag: 760721 Geschrieben: 02.04.2021 - 16:06 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ok Dank Dir für die Beschreinung, kann ich nachvollziehen und bin echt gespannt.

Nicht das Du mich falsch verstehst, es ist nicht bei 240 Ende, sondern ab dem Punkt zieht er eben nicht mehr so kraftvoll durch wie bis dahin. Wie viel er wirklich schafft, ist bei dem Verkehr echt schwer zu sagen, weil ich es noch nicht probiert habe. Aber da ist noch Luft nach oben.

_________________
Mein Motto, ich lebe jetzt und jetzt kann ich mir meine Wünsche leisten und erfülle mir die.

Daher niemals was einem wichtig ist, auf die lange Bank schieben. Denn es könnte auch mal zu spät sein.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 24.08.2005
Beiträge: 6730
Danke-Klicks: 99
Wohnort: D-Panketal
Auto: Opel Calibra i500 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 4
Dauerauftrag (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 760722 Geschrieben: 02.04.2021 - 17:54 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

DTM 95 hat folgendes geschrieben:
... Aber da ist noch Luft nach oben.

Mit den ganzen Anbauteilen und den dicken Rädern wird da nicht mehr viel Luft nach oben sein zwinkern.gif . Aber das is ja dann auch eher sekundär von Belang.
Grüße, T

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DTM 95
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 21.09.2020
Beiträge: 62
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-837
Auto: Opel / Ford / Fiat Calibra V6 / Escort MK 4 Cabrio 1,6i XR3i / Barchetta 1,6
Beitrag: 760724 Geschrieben: 02.04.2021 - 21:45 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

tburnz hat folgendes geschrieben:
DTM 95 hat folgendes geschrieben:
... Aber da ist noch Luft nach oben.

Mit den ganzen Anbauteilen und den dicken Rädern wird da nicht mehr viel Luft nach oben sein zwinkern.gif . Aber das is ja dann auch eher sekundär von Belang.
Grüße, T


Bin ich bei Dir, aber interessant wird es trotzdem werden. Wenn die Grünen uns unser Leben kaputt gemacht haben, dann reden wir eh nicht mehr von der Höchstgeschwindigkeit. sm-NONO.gif

_________________
Mein Motto, ich lebe jetzt und jetzt kann ich mir meine Wünsche leisten und erfülle mir die.

Daher niemals was einem wichtig ist, auf die lange Bank schieben. Denn es könnte auch mal zu spät sein.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DTM 95
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 21.09.2020
Beiträge: 62
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-837
Auto: Opel / Ford / Fiat Calibra V6 / Escort MK 4 Cabrio 1,6i XR3i / Barchetta 1,6
Beitrag: 760774 Geschrieben: 08.04.2021 - 11:35 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Endlich ging es an Ostern etwas weiter. Gut das die Schweller hier vom Vorgänger schon genau an der gleichen Stelle schon gemacht wurden und somit es die Hälfte an Arbeit ist. Auch die Erfahrungen von links, helfen jetzt natürlich weiter, so das es schneller geht.



 Dateiname: WhatsApp Image 2021-04-08 at 11.31.35.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  203.39 KB
 Vollbildaufrufe:  21





 Dateiname: WhatsApp Image 2021-04-09 at 13.30.54.jpeg
 Beschreibung:
Nachtrag von gestern.
 Dateigröße:  204.92 KB
 Vollbildaufrufe:  14





_________________
Mein Motto, ich lebe jetzt und jetzt kann ich mir meine Wünsche leisten und erfülle mir die.

Daher niemals was einem wichtig ist, auf die lange Bank schieben. Denn es könnte auch mal zu spät sein.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DTM 95
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 21.09.2020
Beiträge: 62
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-837
Auto: Opel / Ford / Fiat Calibra V6 / Escort MK 4 Cabrio 1,6i XR3i / Barchetta 1,6
Beitrag: 761001 Geschrieben: 24.04.2021 - 18:03 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

So heute konnte ich mal wieder etwas an meinem Auto weiter machen. Es ist zwar schon etwas passiert von der Werkstatt, aber leider nicht so viel wie ich erhofft hatte.

1. wurde heute der Heckflügel montiert
2. habe ich die Sportpedale eingebaut
3. wurden ein paar Litzen und Kabel verlegt

Das schöne war, der Heckflügel passt bis auf den Millimeter von den Abmessungen. Es gehören jetzt noch die beiden Opel Zeichen links und rechts drauf und dann ist auch diese Baustelle erledigt.

Es nimmt Formen an.

Im Grunde gehören jetzt noch die hinteren Stoßstangen Ansätze hin und dann ist er eigentlich fertig.

Innen muss ich selbst noch 4 Litzen von der Anlage verlängern, da passt gerade das Radio wegen eines Verteilerteils nicht ganz rein, die Dritte Bremsleuchte anschließen und die Rückfahrkammera muss ich noch anschließen.

Dann innen noch alles zusammenbauen und dann ist alles erledigt.



 Dateiname: WhatsApp Image 2021-04-24 at 17.48.22 - Kopie.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  386.57 KB
 Vollbildaufrufe:  4





 Dateiname: WhatsApp Image 2021-04-24 at 17.48.23 (1).jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  190.72 KB
 Vollbildaufrufe:  7





 Dateiname: WhatsApp Image 2021-04-24 at 17.48.23.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  192.21 KB
 Vollbildaufrufe:  8





 Dateiname: WhatsApp Image 2021-04-24 at 17.48.24.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  252.81 KB
 Vollbildaufrufe:  3





_________________
Mein Motto, ich lebe jetzt und jetzt kann ich mir meine Wünsche leisten und erfülle mir die.

Daher niemals was einem wichtig ist, auf die lange Bank schieben. Denn es könnte auch mal zu spät sein.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 38
Beiträge: 3536
Danke-Klicks: 268
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 761004 Geschrieben: 24.04.2021 - 20:21 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Zitat:
Das schöne war, der Heckflügel passt bis auf den Millimeter von den Abmessungen.

Verstehe ich nicht - das ist doch das Universalteil von CSR?!
Was gibt es da, dass sonderlich passen kann oder muss, sofern man die Löcher richtig gebohrt hat?
gruebeln.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DTM 95
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 21.09.2020
Beiträge: 62
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-837
Auto: Opel / Ford / Fiat Calibra V6 / Escort MK 4 Cabrio 1,6i XR3i / Barchetta 1,6
Beitrag: 761005 Geschrieben: 24.04.2021 - 21:10 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

1. noch nie gemacht und 2. schon genug gesehen die schief drauf waren. Einfach verbohrt.

_________________
Mein Motto, ich lebe jetzt und jetzt kann ich mir meine Wünsche leisten und erfülle mir die.

Daher niemals was einem wichtig ist, auf die lange Bank schieben. Denn es könnte auch mal zu spät sein.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DTM 95
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 21.09.2020
Beiträge: 62
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-837
Auto: Opel / Ford / Fiat Calibra V6 / Escort MK 4 Cabrio 1,6i XR3i / Barchetta 1,6
Beitrag: 761315 Geschrieben: 15.05.2021 - 20:57 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Da es ja mit meinem nicht vorwärts geht MOTZ.gif , habe ich mir gedacht, ich hole mir mal schon das nächste Projekt.

Dieses Mal allerdings wird es nicht meiner werden, sondern der von meinem Sohn.

Es ist auch ein Calibra V6 1994 mit 150' und erst 2 Hand. Der letzte Besitzer hatte ihn 25 Jahre lang.

Der Verkäuferin war wichtig, dass er in gute Hände kommt und der wird Original bleiben und hoffentlich gibt es dann noch das OC 94.

Nur kleine Nuoncen werden geändert werden, wie Felgen usw.

Ein paar Baustellen hat er zwar, aber laut Gutachter, mit dem Scheiß Corona konnte ich ihn mir nicht mal anschauen, hat er eine Top Basis, die es Wert ist ihn zu erhalten.

Heute wurde er von der Spedition abgeholt und da er auch Grün ist, werden die Nachbarn verwirrt sein. LOL.gif

So dann hier mal das Bild von heute Nachmittag und Montag wird er geliefert werden.



 Dateiname: WhatsApp Image 2021-05-15 at 20.46.57.jpeg
 Beschreibung:
wenn mir das mal einer vor 3 Jahren gesagt hätte, dass in der Familie mal 2 Calis sein würden, ich hätte ihn für bekloppt erklärt.
 Dateigröße:  338.97 KB
 Vollbildaufrufe:  10





_________________
Mein Motto, ich lebe jetzt und jetzt kann ich mir meine Wünsche leisten und erfülle mir die.

Daher niemals was einem wichtig ist, auf die lange Bank schieben. Denn es könnte auch mal zu spät sein.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DTM 95
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 21.09.2020
Beiträge: 62
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-837
Auto: Opel / Ford / Fiat Calibra V6 / Escort MK 4 Cabrio 1,6i XR3i / Barchetta 1,6
Beitrag: 761384 Geschrieben: 22.05.2021 - 16:44 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Auch zu meinem gibt es Neuigkeiten, ich habe weil es genervt hat, dass nichts weiter gegangen ist, die beiden hinteren Endstücke der Radläufe angepaßt und jetzt muss ich wieder warten bis er sich endlich mal die Zeit nimmt, es zu befestigen.

Was sich noch ändern wird, ich habe ja zwei Sätze KDC M3 Optik Außenspiegel ergattert und werde den einen Satz dann an meinen Cali nach dem Lackieren schrauben, weil die eben eine E Prüfnummer haben.

Jetzt steht das Auto schon 3 Monate auf der Hebebühne, dass tut so weh, aber was soll ich machen, er ist schon sauer, wenn ich ihn darauf anspreche und es ist halt immer problematisch, wenn man befreundet ist.

_________________
Mein Motto, ich lebe jetzt und jetzt kann ich mir meine Wünsche leisten und erfülle mir die.

Daher niemals was einem wichtig ist, auf die lange Bank schieben. Denn es könnte auch mal zu spät sein.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DTM 95
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 21.09.2020
Beiträge: 62
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-837
Auto: Opel / Ford / Fiat Calibra V6 / Escort MK 4 Cabrio 1,6i XR3i / Barchetta 1,6
Beitrag: 761586 Geschrieben: 10.06.2021 - 18:57 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

So morgen wird er zum letzten Mal in die Werkstatt gebracht und das letzte Problem gelöst und dann ab zur Abnahme.

In der Zwischenzeit habe ich mich um den weiteren Ausbau gekümmert und der im Kofferraum ist jetzt fertig und schaut echt ganz passabel aus.

Hintern ist jetzt ein 30er Rockford P2 Punsch mit Doppelspule drinnen, dieser wird von dem linke Rockford Verstärker gedrückt angesteuert und der Bass ist Hölle.

Das Original Gitter habe ich noch bestellt, weil der in einer Kiste verbaut war und ich diese nicht von der Höhe reinbekommen habe.

So dann bin ich gespannt, wann der Mann der sonst viele Prototypen baut, das Ausschneiden vorne mal schnell reinschieben kann.



 Dateiname: IMG_9940.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1.69 MB
 Vollbildaufrufe:  2





_________________
Mein Motto, ich lebe jetzt und jetzt kann ich mir meine Wünsche leisten und erfülle mir die.

Daher niemals was einem wichtig ist, auf die lange Bank schieben. Denn es könnte auch mal zu spät sein.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by © Calibra-Team.de
Motor des Forums © phpbb unter GNU GPL Lizenz



© 2002-2021 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.078 Sekunden

Wir hatten 365206971 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002