Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26585 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 2
Gäste Online: 11
Insgesamt: 13 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Fehlersuche an einem X25XE-ruckeln-diesmal mit Grips

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
LE202
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 18.09.2019
Beiträge: 47
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-86669
Auto: Opel Calibra X25XE
Beitrag: 760976 Geschrieben: 22.04.2021 - 16:44 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo, ich hoffe euch geht es gut.

Mein LE raubt mir echt den letzten Nerv...bin schon am überlegen ihn wieder abzugeben.

Seit ich den Calli habe, hat er ein leichtes Ruckeln über das gesamte Drehzahlband. Es fühlt sich an, als ob ihn immer etwas festhält. Es sind aber keine Zündaussetzer, die machen sich stärker bemerkbar. Also es ist wirklich relativ leicht, aber nervig. Habe auch das Gefühl das er nicht seine volle Leistung ausschöpft, ausser bei Vollgas. Er dreht in allen Gängen in den Begrenzer, läuft auch über echte 240 km/h. Zusätzlich hat er einen recht unrunden Leerlauf, wenn er warm ist. Etwa 600-650 U/min. Er springt immer und super an.

Was ich schon alles getauscht/versucht habe:
- neue Lambdasonde 2019 original GM
- neues Zündmodul NGK plus neues Zündgeschirr plus neue Zündkerzen (2x), Kerzenschächte ölfrei, da Ventildeckel vom Vectra B
- Keine Fehler im Speicher
- LMM testweise getauscht---keine Änderung--auch ohne LMM keine Änderung
- Benzinpumpenrelais und Druckregler neu
- Motor auf Falschluft überprüft--iO
- Stecker, soweit möglich, geprüft---augenscheinlich ok
- mir ist es zweimal in 2020 auf der Autobahn passiert das er keine Leistung mehr hatte, MKL an---auf dem Parkplatz einmal aus und an und er lief wieder---da hat er stark geruckelt
- mechanisch ist der Motor ok
- testweise Klopfsensoren abgezogen---keine Besserung
- Drosselklappenpoti ersetzt---etwas besser...kann aber auch Einbildung sein
- TC-Drosselklappe entfernt, nur noch das Gehäuse da, natürlich dicht

Das Ruckeln ist bei 120-140 km/h und bei 180-200 km/h stärker ausgeprägt...gebe ich Vollgas ists vermeintlich ok.
Das hat der Wagen seitdem ich ihn habe...und es pisst mich an! Der wäre so schön, wenn er gescheit und sauber laufen würde...ich überlege echt ihn wieder herzugeben.

Was ich noch nicht getauscht habe:
- Kurbelwellenpositionssensor...weil ich nicht weiß wo er ist (unten)
- Nockenwellensensor...der funktioniert augenscheinlich
- Ansaugtemperatursensor...ziehe ich ihn ab, läuft er schlechter

Was benötigt ein X25XE minimum zum laufen? Also an Sensoren meine ich.

Habt ihr irgend eine Idee, wie ich weiter vorgehen kann?

Zum Glück ist der Calli nur ein Zweitwagen...

Danke an alle die sich diesen Text angetan haben...

LG
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 12164
Danke-Klicks: 264
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra Cabrio, 1 Tigra A C20LET, Z22SE, X16XE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 760977 Geschrieben: 22.04.2021 - 16:51 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Fehlercode auslesen!

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 24.11.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LE202
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 18.09.2019
Beiträge: 47
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-86669
Auto: Opel Calibra X25XE
Beitrag: 760979 Geschrieben: 22.04.2021 - 17:11 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hatter keine...steht auch oben...MKL ist aus
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 12164
Danke-Klicks: 264
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra Cabrio, 1 Tigra A C20LET, Z22SE, X16XE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 760982 Geschrieben: 22.04.2021 - 17:46 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

LE202 hat folgendes geschrieben:
das er keine Leistung mehr hatte, MKL an---auf dem Parkplatz einmal aus und an und er lief wieder---


Deshalb hatte ich gefragt. Wie sieht der Kabelbaum unter der schwarzen Plastikverkleidung aus? Die die so 90 Grad hinter der Ansaugbrücke verläuft. DA drin sieht es oft verheerend aus.

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 24.11.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LE202
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 18.09.2019
Beiträge: 47
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-86669
Auto: Opel Calibra X25XE
Beitrag: 760984 Geschrieben: 22.04.2021 - 19:04 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Den Fehlerspeicher hatte ich damals nicht ausgeblinkt auf dem BAB-Parkplatz...er lief ja sofort wieder.

Momentan ist nichts drin.

Um das Ruckeln eventuell besser zu beschreiben: es fühlt sich so an als wenn die Zündung zurückgenommen wird, aber nicht so krass als wenn ein Zylinder fehlen würde.

In diese schwarze Leiste hinter der Ansaugbrücke habe ich noch nicht reingesehen...wahrscheinlich kommt mir das kalte K.tzen wenn ich sie öffne.

Gedankengänge meinerseits:
Kurbelwellensensor? Dagegen spricht der nicht zuckende DZM und auch sonst springt er ja super an...
Einspritzventile? Muss dazu sagen, der Wagen stand von Ende 2007 bis Anfang 2019 in einer beheizten Halle...daher auch der wirklich gute Zustand der Karosse und die wenigen km (130t). Vielleicht funktioniert da eins ja nicht richtig...beim letzten Zündkerzenwechsel sahen aber alle gleichmäßig gut aus. Verbrauch passt auch, zwischen 8 und 10 Liter.
Klopfsensoren? Aber es macht keinen Unterschied ob ich sie dran habe oder nicht, bis auf die leuchtende MKL.

Bin mit meinem Latein am Ende...Ende 2005 endete meine Karriere als Kfz-Mechaniker (bei VAG gelernt und 5 JAhre als Geselle geschafft). Daher auch die starke Abneigung den Wagen in irgendeine Werke zu bringen...ich möchte das selber irgendwie lösen, gerne mit externer Hilfe.

LG
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 24.08.2005
Beiträge: 6730
Danke-Klicks: 99
Wohnort: D-Panketal
Auto: Opel Calibra i500 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 4
Dauerauftrag (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 760985 Geschrieben: 22.04.2021 - 19:18 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

LE202 hat folgendes geschrieben:

- Kurbelwellenpositionssensor...weil ich nicht weiß wo er ist (unten)

Moin,
Den findest du unterhalb des Ölfilters.
-Zündspule schon mal gewechselt?
-Stimmen die Steuerzeiten? Die müssen am V6 sehr penibel eingestellt sein.

Grüße, T

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LE202
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 18.09.2019
Beiträge: 47
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-86669
Auto: Opel Calibra X25XE
Beitrag: 760986 Geschrieben: 22.04.2021 - 20:25 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hi, danke dann werde ich noch mal schauen, habe bis jetzt nur den Ölstandsensensor gesehen daneben.

Die Zündspule ist nagelneu, von NGK...brachte aber zur alten keine Besserung.

Kann ich die Steuerzeiten ohne Spezialwerkzeug prüfen? Bei Vollgas hat er ja Leistung, er läuft laut GPS 243 km/h.

VG
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 24.08.2005
Beiträge: 6730
Danke-Klicks: 99
Wohnort: D-Panketal
Auto: Opel Calibra i500 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 4
Dauerauftrag (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 760987 Geschrieben: 22.04.2021 - 22:32 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Der Ölstandssensor is ja in der Wanne. Dann bist du schon etwas zu weit unten. In meiner Erinnerung ist der KWS etwa auf 5 Uhr unterm Ölfilter am Motorblock.

[Ich meinte eher das Zündschaltgerät zwischen Batterie und Ausgleichsbehälter - aber ehrlicherweise weiß ich nicht mal, ob der X25XE eins hat. Egal, es wird iO sein, sonst würde der Hobel nicht laufen.]
-Temperatursensor in der Kühlmittelbrücke mal gewechselt? [der zweipolige]
-Wirklich alle Unterdruckschläuche gecheckt im Bereich Ansaugbrücke?
-Motorsteuergerät mal in Augenschein genommen, ob es schon mal geöffnet wurde? Nicht, dass da evtl. ein Chip mit Hinterhofprogrammierung drin ist. Klingt natürlich unwahrscheinlich aber du hast ja viele Störmöglichkeiten schon abgeklappert.
Die Steuerzeiten genau prüfen ohne das KM800 zu benutzen ist eigentlich schwer möglich. Allerdings spricht die erreichte Vmax eher gegen eine Abweichung.

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LE202
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 18.09.2019
Beiträge: 47
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-86669
Auto: Opel Calibra X25XE
Beitrag: 760989 Geschrieben: 23.04.2021 - 10:38 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Guten Morgen, ein Zündschaltgerät ist da nicht zwischen Batterie und Behälter.

Nach dem KWS werde ich nochmal schauen...werde ihn schon finden.

Nächste Woche werde ich das Saugrohr nochmal demontieren, die Unterdruckschläuche nochmal genauestens prüfen und mir den Kabelbaum ansehen...eventuell bin ich ja dann schlauer.

Das MSG sitzt im Innenraum, oder?

Vielen Dank erstmal!

VG Fabian
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 12164
Danke-Klicks: 264
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra Cabrio, 1 Tigra A C20LET, Z22SE, X16XE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 760990 Geschrieben: 23.04.2021 - 10:46 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

LE202 hat folgendes geschrieben:
Guten Morgen, ein Zündschaltgerät ist da nicht zwischen Batterie und Behälter.


Doch isses, hast du nur übersehen ja.gif

https://cdn.autoteiledirekt.de/thumb?id=16460305&m=0&n=0&lng=de&rev=94077809

So sieht das Teil aus ja.gif

Zitat:
Nach dem KWS werde ich nochmal schauen...werde ihn schon finden.


Der sitzt (vom Beifahrerrad aus gesehen) rechts neben der Ölpumpe.

Zitat:
und mir den Kabelbaum ansehen...eventuell bin ich ja dann schlauer.


Die X25 sind bekannt für gammelige Isolierungen, speziell in der o.g. schwarzen Verkleidung.

Zitat:
Das MSG sitzt im Innenraum, oder?


Ja genau, unten rechts im Beifahrerfussraum.

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 24.11.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!

Zuletzt bearbeitet von sollddie2000 am 23.04.2021 - 10:54, insgesamt 1-mal bearbeitet
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LE202
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 18.09.2019
Beiträge: 47
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-86669
Auto: Opel Calibra X25XE
Beitrag: 760991 Geschrieben: 23.04.2021 - 10:50 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Asche über mein Haupt !

Werde die Liste brav abarbeiten...

LG
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 12164
Danke-Klicks: 264
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra Cabrio, 1 Tigra A C20LET, Z22SE, X16XE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 760992 Geschrieben: 23.04.2021 - 10:56 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Macht ja nix. Dafür bist du ja hier ja.gif Ich hab meinen Beitrag oben nochmal überarbeitet, da ist jetzt ein Zündschaltgerät verlinkt. Damit du weißt wie das aussieht. Ist i.d.R. unterhalb der Batterie auf den Längsträger geschraubt.

Mal noch was anderes: Wurde die Benzinpumpe schon überprüft? Wenn du so ein "wellenartiges Aussetzen" bzw. Leistungsverlust hast, dann kann das auch damit zusammenhängen, das die demnächst die Hufe hochreisst.

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 24.11.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LE202
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 18.09.2019
Beiträge: 47
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-86669
Auto: Opel Calibra X25XE
Beitrag: 760993 Geschrieben: 23.04.2021 - 11:09 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Super, dann weiß ich wonach ich schauen muss.

Die Pumpe wurde angeblich im Zuge der Reaktivierung des Wagens erneuert....überprüft hab ich es nicht, ist ja auch ein bisschen Aufwand. Was komisch ist...die Tankanzeige zeigt ziemlich genau 10 Liter zuviel an. Musste ich schon mal schmerzlich erfahren.

Wie gesagt, das Ruckeln hat er seitdem ich ihn habe (09/19), bin seitdem knapp 9 tkm gefahren, auch mit verschiedenen Spritsorten gibt es keine Unterschiede.


Wir werden den Bock schon zum laufen bekommen.

LG
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 12164
Danke-Klicks: 264
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra Cabrio, 1 Tigra A C20LET, Z22SE, X16XE
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 760994 Geschrieben: 23.04.2021 - 12:02 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Faustregel Innentankpumpe: Hört man sie arbeiten isse defekt oder bald defekt. Ne neue Pumpe summt angenehm leise und ist, je nach Auspuff nicht wahrnehmbar ohne Stethoskop ja.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 24.11.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LE202
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 18.09.2019
Beiträge: 47
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-86669
Auto: Opel Calibra X25XE
Beitrag: 760995 Geschrieben: 23.04.2021 - 12:36 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Also die Pumpe ist sehr leise, gehört hab ich die noch nie.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by © Calibra-Team.de
Motor des Forums © phpbb unter GNU GPL Lizenz



© 2002-2021 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.064 Sekunden

Wir hatten 365236961 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002