Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
Calibra Kalender ab 29.11.
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26436 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 1
Gäste Online: 25
Insgesamt: 26 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Anleitung druckspeicher wechseln

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Radaufhängung / Bremsen
AutorNachricht
Frankb2211
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 26.12.2005
Beiträge: 2559
Danke-Klicks: 43
Wohnort: D-41516
Auto: Opel Calibra Turbo 4x4 C20LET EDS P3,5+ K24/26
Auszeichnungen: 2
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 756479 Geschrieben: 30.04.2020 - 10:51 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

sollddie2000 hat folgendes geschrieben:
Große Zange und ab. Das Teil ist doch sowieso für den Müll ja.gif

MfG

sollddie2000


Den Meinungsverstärker vom ECD LOL.gif

_________________
Staatlich geprüfter anerkannter Techniker
Fachrichtung: Elektrotechnik

www.calibra-club-rheinland.de
Und hier der dazu gehörige Thread zum X30LET Umbau

!!!Aktuelle Teileliste immer aktualisiert!!!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


emtschi
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 03.11.2006
Beiträge: 32
Danke-Klicks: 2
Wohnort: CH-Zug
Auto: Calibra, M3, Audi A4 C20LET, E46, TDI 3L
Beitrag: 756563 Geschrieben: 05.05.2020 - 07:34 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Habe ihn endlich los gekriegt, Loch gebohrt auf der Seite und dann mit einem Schraubenzieher drauf gekloppt. laecheln.gif LOL.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gercalica1
Calibra-Buch Experte
Calibra-Buch Experte

Dabei seit: 14.03.2018
Beiträge: 247
Danke-Klicks: 65
Wohnort: D-Bayern
Auto: Opel Calibra Turbo, Opel Calibra V6
Beitrag: 756578 Geschrieben: 05.05.2020 - 22:25 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

emtschi hat folgendes geschrieben:
Habe ihn endlich los gekriegt, Loch gebohrt auf der Seite und dann mit einem Schraubenzieher drauf gekloppt. laecheln.gif LOL.gif


Geht auch mit einem Flach- oder Spitzmeißel.

Ein Schlag und gut ist.
Dann kann man den mit der Hand losdrehen.

Erfahrungswerte von der Dorfbrunnen-Garage, hat mir Walter Hürlimann gezeigt ja.gif

Gott hab ihn selig!

Anbei noch ein Bild von meinem Besuch in 2007



 Dateiname: 001.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  45.75 KB
 Vollbildaufrufe:  0





_________________
Der Calibra ist zwar ein Traum, aber er muß kein Traum bleiben.
------------------------------------------------------------------------------------
Alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr.
Bilder ohne „www.Calibra-Team.de“ auf Anfrage.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CaliCologne
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 13.10.2020
Beiträge: 14

Wohnort: D-50171
Auto: Opel Calibra C20LET
Beitrag: 759122 Geschrieben: 11.11.2020 - 23:54 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo zusammen, ich habe ein kleines grosses Problem.
Den Druckspeicher habe ich getauscht, jedoch war beim abschrauben noch massig Druck im System. Habe es wie folgt beschrieben gemacht:

Den Ausgleichsbehälter des Servoöls (mittig links in Fahrtrichtung mit orangem Aufkleber) öffnen und während des Vorgangs den Pegel immer im Auge bahalten.
Zündung einschalten und ca, dreissig mal mit dem Bremspedal pumpen.
Achtung, dabei steigt der Pegel des Servoöls an und wenn es zu hoch wird etwas absaugen.
Dann solange pumpem bis der Pegel nicht mehr ansteigt aber mind. dreissig mal. So ist dann der Druck aus dem System.

Dabei habe ich nicht die Sicherung 19 gezogen und auch nicht diese kleine Imbusschraube am Magnetventil geöffnet. Das stand nicht in der Anleitung weiter oben im Thread.
Nach dem Einbau des neuen Druckspeicher und entlüften des Systems (was auch nicht wirklich gekappt hat, da der Pegel im Servobehälter nicht so absang wie beschrieben) ist die Allradlampe permanent an.

Was könnte bei mir defekt sein?Das Magnetventil?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CaliCologne
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 13.10.2020
Beiträge: 14

Wohnort: D-50171
Auto: Opel Calibra C20LET
Beitrag: 759155 Geschrieben: 16.11.2020 - 22:42 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Auch wenn mir hier niemand Tips geben konnte wo das Problem liegen könnte habe ich durch viel Testerei herausgefunden wo der Fehler lag.

Die Sicherung habe ich nochmal durchgemessen und Sie war in Ordnung. Beim Betätigen des Bremspedals habe nich als Nächstes die Spannung am Magnetventil gemessen. Es kam nix an. Dann testete ich mit 2 kleinen Drähten, die ich in das Magnetventil auf der einen Seite (bei abgezogenem Stecker) steckte und +/- an die Batterie hielt. Das Magnetventil gab ein Lebenszeichen von sich. Es ist also augenscheinlich nicht defekt.

Nun forschte ich weiter was das Steuergerät dazu veranlassen kann keine 12V auf das Magnetventil zu geben und der Temperaturschalter vom Verteilergetriebe kam in Verdacht. Wenn das VG über 160Grad hat schaltet es das Allrad ab. Natürlich wird auch das Allrad abgeschaltet, wenn der Temperaturschalter defekt ist. Da mein Cali Baujahr 93 ist war es ein einfaches, denn ich musste den Schalter nur "brücken". Ab 1994 ist ein Sensor (einpolig) verbaut. Und siehe da. Das Magnetventil schaltet und der die Allradleuchte erlischt beim Starten des Motors.

Werde den nun bei Gema-Motorsport bestellen und austauschen.

Gruss

Micha
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11962
Danke-Klicks: 246
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra C20LET und X20XEV
Beitrag: 759157 Geschrieben: 16.11.2020 - 23:14 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Das dir hier keiner geantwortet hat liegt weniger an fehlendem Wissen (oder Interesse), als vielmehr an der Tatsache das kaum noch Leute aktiv hier schreiben ja.gif aktuell pflegen geschätzte 10 Leute die Kommunikation im Forum ja.gif PNs natürlich nicht eingerechnet. Das einzige Thema der letzten Zeit, bei dem mal wieder Leute aus dem Keller kamen, war der Kalenderthread biggrin.gif
Bzgl. der meisten Probleme wurde halt auch schon alles gesagt bzw. geklärt. Das Auto existiert ja nun schon seit über 30 Jahren. Da sind 99,9 % der Krankheiten bekannt brille.gif
Freut mich trotzdem, das du eine Lösung gefunden hast. Das wird dem einen oder anderen vielleicht hilfreich sein.

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 24.11.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gercalica1
Calibra-Buch Experte
Calibra-Buch Experte

Dabei seit: 14.03.2018
Beiträge: 247
Danke-Klicks: 65
Wohnort: D-Bayern
Auto: Opel Calibra Turbo, Opel Calibra V6
Beitrag: 759158 Geschrieben: 16.11.2020 - 23:41 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

sollddie2000 hat folgendes geschrieben:
Das dir hier keiner geantwortet hat liegt weniger an fehlendem Wissen (oder Interesse), als vielmehr an der Tatsache das kaum noch Leute aktiv hier schreiben ja.gif aktuell pflegen geschätzte 10 Leute die Kommunikation im Forum ja.gif PNs natürlich nicht eingerechnet. sollddie2000


Stimmt, manches läuft deshalb halt auch via PN ja.gif

sollddie2000 hat folgendes geschrieben:

Freut mich trotzdem, das du eine Lösung gefunden hast.

MfG

sollddie2000


Freu mich auch für dich, Micha.

MfG Gercalica1

_________________
Der Calibra ist zwar ein Traum, aber er muß kein Traum bleiben.
------------------------------------------------------------------------------------
Alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr.
Bilder ohne „www.Calibra-Team.de“ auf Anfrage.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by © Calibra-Team.de
Motor des Forums © phpbb unter GNU GPL Lizenz



© 2002-2020 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.048 Sekunden

Wir hatten 355158218 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002