Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26406 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 0
Gäste Online: 14
Insgesamt: 14 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Hochdruckventil Klima austauschbar?

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Sonstiges zur Calibra-Technik
AutorNachricht
calibra1993rot
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 02.08.2020
Alter: 41
Beiträge: 64

Wohnort: D-89547 Gerstetten
Auto: opel cascada, Calibra,Astra F 1.4 , 2.0, 1.6 16v
Beitrag: 758436 Geschrieben: 09.09.2020 - 17:27 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hsllo

Mein Calibra hat leider eine undichte Klima ( r134a)
Auch ohne Lecksuche ist der Fehler recht Eindeutig...blasen am Einfüllventil sind zu verräterisch.

Jetzt natürlich die Frage, kann das Vebtil ausgebaut werden und hat das schonmal jemand gemacht?
Zum FOH brauch ich nicht...das Ventil wird nicht aks ET geführt...nur die gabze Leitung..und die wird wohl nicht mehr lieferbar sein.
Hier mal ein Bild



 Dateiname: 2c4b4e-1599667696.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  250.61 KB
 Vollbildaufrufe:  2




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11932
Danke-Klicks: 245
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra C20LET und X20XEV
Beitrag: 758437 Geschrieben: 09.09.2020 - 18:56 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Kann man den Ventileinsatz nicht rausholen/raus schrauben gruebeln.gif ich meine die wären ähnlich konstruiert wie Ventile von Autoreifen.

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 01.06.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Alex_DG
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 11.09.2018
Beiträge: 38
Danke-Klicks: 6

Beitrag: 758438 Geschrieben: 09.09.2020 - 19:58 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ist leider keins bei dem man den Einsatz ausschrauben kann, hab das auch schon hinter mir.

Geht anscheinend auch nur bei der HD-Seite. Die ND-Seite hat keinen Sechskant... sieht man ja auch auf dem Foto. Vielleicht bekommt man die nur mit großer Zange rausgedreht, Ersatz hab ich dafür nicht gefunden.

Für die HD-Seite habe ich das hier genommen:
ebay

Mit zwei Schlüsseln kontern und erstmal vorsichtig sein, damit du dir die Leitung nicht kaputt machst.

Und natürlich sicher sein, dass kein Kältemittel mehr drauf ist biggrin.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
calibra1993rot
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 02.08.2020
Alter: 41
Beiträge: 64

Wohnort: D-89547 Gerstetten
Auto: opel cascada, Calibra,Astra F 1.4 , 2.0, 1.6 16v
Beitrag: 758439 Geschrieben: 09.09.2020 - 20:24 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo Alex

Die HD seite wäre bei mir undicht.
Druck ist keiner mehr drauf...Druckschalter hat ausgelöst.
Also du hast das beim cali schonmal gemacht?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alex_DG
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 11.09.2018
Beiträge: 38
Danke-Klicks: 6

Beitrag: 758440 Geschrieben: 09.09.2020 - 20:41 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ja, habe ich schon so gemacht. Bei mir gings einfach, weil das Ventil oben am Trockner sitzt.
Wenns sich partout nicht lösen lässt, passende Schraube mit etwas Gewindedichtung ins Ventil drehen nach dem Befüllen. Nicht schön, aber funktioniert auch zur Not.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2020 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.043 Sekunden

Wir hatten 354038868 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002