Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26337 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 1
Gäste Online: 27
Insgesamt: 28 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Kühlergebläse V6 Stufe 1 läuft nicht

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
OPRCali
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 18.05.2003
Alter: 40
Beiträge: 15205
Danke-Klicks: 91
Wohnort: D-23911 Salem
Auto: Opel Calibra V6 Last Edition X25XE mit I500 Nockenwellen und Schaltsaugrohr
Beitrag: 731589 Geschrieben: 09.04.2016 - 16:20 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

calibra1001 hat folgendes geschrieben:
...Nun lese ich hier, dass die erste Stufe der Lüfter über den Thermo Schalter in der Kühlmittelbrücke geschaltet wird. Dieser schaltet aber bei mir nur mit Zündung aus, ansonsten läuft der Hauptlüfter immer mit voller Pulle bei knapp über 90°...


Wieso das? Der muss auf Dauerplus. Wenn der Lüfter dann dauerhaft läuft, ist der Schalter wahrscheinlich defekt. Der schaltet ja nur bei entsprechender Temperatur durch.

_________________
Papa 2008

- Meine Galerie bei C³: Link
- Mein Alltagscali bei C³: Link - VERKAUFT!

---->XOTIX-TEAM.DE!!<----
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


calibra1001
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 29.07.2002
Alter: 56
Beiträge: 448
Danke-Klicks: 8
Wohnort: D-Stammbach - Bayern
Auto: opel ALLES VERKAUFT :( Kadett B Coupe, Calibra V6, 69er Opel GT,Corsa A C20XE
Beitrag: 731590 Geschrieben: 09.04.2016 - 16:34 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wieso dauerhaft läuft?? Tut er doch nicht. Ich meinte damit das der Hauptlüfter alleine auf Volldampf läuft, wenn der Schalter im Kühler schließt. 2 Stufen hab ich nicht.

Ich dachte, der Temp Schalter in der Brücke läuft auf Dauerplus, wird aber erst geschaltet wenn die Zündung aus gemacht wird. Das hab ich auch getestet: Kühlwasser auf entsprechende Temperatur gebracht, Zündung aus und die Umwälzpumpe,Lima und 2.Lüfter liefen.
Und der Hauptlüfter läuft doch nicht auf Dauerplus. Denn wenn der angesprungen ist und ich mach die Zündung aus, geht auch der Lüfter aus, also ist er doch Zündungsplus geschaltet oder verwechsel ich da jetzt was?

Ich muss auch sagen, dass ich auf Grund der vielen Relais in dem Bereich nicht wirklich durchsteige gruebeln.gif Am Kabelbaum selbst hab ich nichts geändert. Ich versteh auch nicht ganz, wie da 2 Stufen geschaltet werden, wenn kein Widerstand vorhanden ist.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OPRCali
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 18.05.2003
Alter: 40
Beiträge: 15205
Danke-Klicks: 91
Wohnort: D-23911 Salem
Auto: Opel Calibra V6 Last Edition X25XE mit I500 Nockenwellen und Schaltsaugrohr
Beitrag: 731591 Geschrieben: 09.04.2016 - 17:19 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Entweder bin ich blöd, oder du hast wieder geschrieben, dass der nur bei Zündung aus schaltet. Und das ist falsch. Lüfterstufe 1 schaltet dieser Schalter IMMER. Egal ob Zündung an oder aus.

_________________
Papa 2008

- Meine Galerie bei C³: Link
- Mein Alltagscali bei C³: Link - VERKAUFT!

---->XOTIX-TEAM.DE!!<----
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
calibra1001
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 29.07.2002
Alter: 56
Beiträge: 448
Danke-Klicks: 8
Wohnort: D-Stammbach - Bayern
Auto: opel ALLES VERKAUFT :( Kadett B Coupe, Calibra V6, 69er Opel GT,Corsa A C20XE
Beitrag: 731592 Geschrieben: 09.04.2016 - 17:28 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich schau mir das morgen nochmal genau an bevor ich hier irgend einen Mist schreibe, auf jeden Fall liefen Umwälzpumpe und Lima Lüfter nur wenn die Zündung aus war. Bei dem (Klima)-Lüfter bin ich mir jetzt nicht mehr sicher.
Zumal ich den Temp Schalter im Kühler ja gegen einen mit niedriger Zahl getauscht habe (87/92°) sodass eh immer der Hauptlüfter zuerst anspringt, denn der in der Kühlmittelbrücke springt wohl erst um die 100° an.
In meinem Schaltplan gibt es auch keine 2 Stufen mit Widerstand beim C25XE, sodass der Lüfter durch den Widerstand langsamer läuft.

Aber wie auch immer: Was für einen Widerstand müsste man in etwa nehmen, damit bei einem 3 pol. temp Schalter im Kühler, der Lüfter in der ersten Stufe langsamer läuft und nur beim erreichen der 2. Temperatur Stufe der Lüfter voll läuft?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OPRCali
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 18.05.2003
Alter: 40
Beiträge: 15205
Danke-Klicks: 91
Wohnort: D-23911 Salem
Auto: Opel Calibra V6 Last Edition X25XE mit I500 Nockenwellen und Schaltsaugrohr
Beitrag: 731593 Geschrieben: 09.04.2016 - 17:33 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Du hast doch den Kabelbaum vom V6 mit Klima, richtig?

Da muss das so sein...

Lüfterstufe 1: wird geschaltet vom Schalter in der Kühlmittelbrücke! Dabei sind beide Lüfter in Reihe geschaltet. Beide Lüfter laufen langsam.

Lüfterstufe 2: wird vom Schalter im Kühler geschaltet. Beide Lüfter sind parallel geschaltet und laufen auf Volldampf!

Der Untwerschied zwischen Zündung an und aus ist der Lima-Kühler und die ZusatzWapu.

_________________
Papa 2008

- Meine Galerie bei C³: Link
- Mein Alltagscali bei C³: Link - VERKAUFT!

---->XOTIX-TEAM.DE!!<----
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
calibra1001
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 29.07.2002
Alter: 56
Beiträge: 448
Danke-Klicks: 8
Wohnort: D-Stammbach - Bayern
Auto: opel ALLES VERKAUFT :( Kadett B Coupe, Calibra V6, 69er Opel GT,Corsa A C20XE
Beitrag: 731594 Geschrieben: 09.04.2016 - 17:43 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Richtig, kompl. V6 klima kabelbaum.

Sorry das ich mich das etwas schwer tue zwinkern.gif
Soweit hab ich das wohl jetzt verstanden und dadurch, dass ich einen Temp Schalter im Kühler habe, der einen niedrigeren Einschaltpunkt hat, als der orig., schaltet bei mir die erste Stufe gar nicht, weil die 1. Stufe über den Schalter in der Brücke geregelt wird und der wohl erst so um die 100° schaltet und da läuft ja bereits mein Hauptlüfter auf vollen Touren.
Wird denn die niedrige Lüfterdrehzahl der ersten Stufe in einem Relais geregelt? Denn ich hab damals beim Kabelbaum einbau keinen Widerstand ausmachen können und lt. dem Schaltplan 09/1994 ist da auch kein R19.
Schaltbild C25XE
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OPRCali
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 18.05.2003
Alter: 40
Beiträge: 15205
Danke-Klicks: 91
Wohnort: D-23911 Salem
Auto: Opel Calibra V6 Last Edition X25XE mit I500 Nockenwellen und Schaltsaugrohr
Beitrag: 731597 Geschrieben: 09.04.2016 - 18:43 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Das ist kein Zusätzlicher Widerstand. Die Widerstände stellen rein die Lüftermotoren dar. Deshalb weniger Strom für jeden, wenn sie in Reihe geschaltet sind und mehr, wenn sie parallel sind.

_________________
Papa 2008

- Meine Galerie bei C³: Link
- Mein Alltagscali bei C³: Link - VERKAUFT!

---->XOTIX-TEAM.DE!!<----
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
Himbo
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 14.07.2010
Alter: 30
Beiträge: 1555
Danke-Klicks: 39
Wohnort: D-Bad Bramstedt
Auto: Opel Calibra Last Edition
Auszeichnungen: 1
ECD 2013 Support (Anzahl: 1)
Beitrag: 731659 Geschrieben: 11.04.2016 - 19:43 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

calibra1001 hat folgendes geschrieben:

Soweit hab ich das wohl jetzt verstanden und dadurch, dass ich einen Temp Schalter im Kühler habe, der einen niedrigeren Einschaltpunkt hat, als der orig., schaltet bei mir die erste Stufe gar nicht, weil die 1. Stufe über den Schalter in der Brücke geregelt wird und der wohl erst so um die 100° schaltet und da läuft ja bereits mein Hauptlüfter auf vollen Touren.


Das wirds wohl sein bei dir.
Hatte vor ewigen Jahren mal das selbe Problem. Da hab ich auch gedacht "bauste im Kühler einen 3-poligen Thermoschalter mit zwei Stufen ein", aber nix da.
Das war nach meinem Umstieg vom NE auf V6.
Da lief die 2. Stufe auch schon auf Vollschub, bevor die erste überhaupt anspringen konnte.
Der 3-polige Thermoschalter im Kühler regelt im V6 die zweite Lüfterstufe und zusätzlich die Klimaabschaltung.
Ohne Klima kannste dir also auch den 2-poligen mit gewünschter Temperatur für die zweite Stufe reinschrauben.

Meine erste Lüfterstufe schaltet derzweit so bei ~95°C. laut Anzeige im Tacho.
Die zweite springt quasi nie an, da er eigentich nie so heiß wird und die erste ihn genügend kühlt.

Als kleiner Zusatz:
Bei mir läuft auch bei Zündung ein die Lima-/Starterkühlung mit.
Lediglich bei Zündung aus schaltet sich dann noch die Zusatzwasserpumpe dazu, welche bei laufendem Motor ja keinen Sinn machen würde.

wave.gif

Edit:

Um zu checken, ob deine erste Lüfterstufe (+ Klimalüfter & Lima-/Starterkühlung) bei Zündung ein läuft, brückst du einfach mal den Stecker vom Thermoschalter in der Kühlmittelbrücke und schaltest mal die Zündung ein (Motor muss dafür nicht laufen).
Dann sollten Kühler- und Klimalüfter auf Stufe 1 laufen sowie die Lima-/Starterkühlung.
Machst du die Zündung aus, muss sich noch die Zusatzwasserpumpe dazu schalten.

_________________
Wo drückt der Schuh? Er drückt auf's Gas!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
calibra1001
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 29.07.2002
Alter: 56
Beiträge: 448
Danke-Klicks: 8
Wohnort: D-Stammbach - Bayern
Auto: opel ALLES VERKAUFT :( Kadett B Coupe, Calibra V6, 69er Opel GT,Corsa A C20XE
Beitrag: 731757 Geschrieben: 14.04.2016 - 13:54 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Jaja, ich brauche eben manchmal etwas länger, bis es klingelt biggrin.gif

Also macht der Temp Schalter mit früherem Schaltpunkt eigentlich keinen Sinn, weil so immer gleich die 2 Stufe läuft und einen kleineren für die Kühlerbrücke gibst ja anscheinend nicht.
Finds nur etwas nervig, wenn die -laute!- 2 Stufe durch den niedrigen Schaltwert im Kühler nur noch läuft.
Gibst noch andere Möglichkeiten ohne den orig. Schalter im Kühler wieder einzubauen?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Calibra459
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 11.05.2015
Alter: 20
Beiträge: 1054
Danke-Klicks: 62

Auto: Opel Calibra 2 NE, 2 V6
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 731758 Geschrieben: 14.04.2016 - 15:02 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Mir käm da nur noch die Idee ein Thermostat einzubauen, was z.b. bei 82 Grad schon öffnet. Dann hat man etwas mehr Zeit in Ruhe bevor der Lüfter dann anspringt biggrin.gif

Beim NE jedenfalls bin ich damit zufrieden in Kombination mit dem WU Schalter.

_________________
!"§$%&/()
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
calibra1001
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 29.07.2002
Alter: 56
Beiträge: 448
Danke-Klicks: 8
Wohnort: D-Stammbach - Bayern
Auto: opel ALLES VERKAUFT :( Kadett B Coupe, Calibra V6, 69er Opel GT,Corsa A C20XE
Beitrag: 731759 Geschrieben: 14.04.2016 - 15:09 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

82 grad Thermostat hab ich schon drin und zuerst einen 80/85 Schalter im Kühler aber da sprang der Lüfter zu oft an. Bin jetzt mal bei 87/92. Mal schauen wie das in der Praxis läuft.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
caliV6
C-T Meister
C-T Meister
Dabei seit: 10.11.2002
Beiträge: 403
Danke-Klicks: 1

Auto: OPEL Young X25XE
Auszeichnungen: 2
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 757981 Geschrieben: 30.07.2020 - 12:42 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo,
ich habe ein Problem mit den Lüftern bei meinem V6.
Bislang lief alles einwandfrei.

Aufgefallen ist mir das die Nachkühlung nicht mehr funktioniert, es läuft bei abgestellten Wagen nur die Lima Kühlung nach.
Normal müsste ja der Klimalüfter auch laufen,so war es bislang. Habe schon den Stecker gebrückt an der Kühlmittelbrücke dann müsste
der Lüfter ja laufen ? macht er aber nicht.

Bei laufenden Motor ist es so, das nur der Klimalüfter anläuft,normal müsste doch bei Stufe 1 der große Hauptlüfter auch langsam mitlaufen ?

Der Thermoschalter wurde letztes jahr schonmal gewechselt.

Ich weiß aktuell da nicht weiter, evtl. hat ja einer ein Tipp für mich.

Vielen Dank
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Slusher
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 15.10.2007
Alter: 32
Beiträge: 2698
Danke-Klicks: 14
Wohnort: D-97320
Auto: Calibra MV6 B308
Auszeichnungen: 2
Ex-Dauerauftrag (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 758009 Geschrieben: 01.08.2020 - 22:14 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Es könnte sein das einer der zwei Lüfter kaputt ist, die sind in reihe geschaltet.
Sowas hatte ich "erst", hab dann Übergangsweiße das Kabel vom Klima Lüfter abgeschnitten, beide Kabel miteinander verbunden und als Brücke wieder eingebaut. Dann lief der Hauptlüfter auf Stufe 1 zwar immer auf Volle Pulle, aber immerhin besser als gar nichts.

Also auf gut deutsch beide lüfter mal separat testen, bei mir wars das zumindest.

_________________
-Zylinder statt Kinder-
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2020 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.059 Sekunden

Wir hatten 351334769 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002