Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26341 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 2

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 2
Gäste Online: 27
Insgesamt: 29 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Ölpumpe bei Kolbenbodenkühlung

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
eXcenZe
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 13.10.2016
Alter: 22
Beiträge: 41

Wohnort: D-91583
Auto: Opel Calibra, Omega B C20LET, X30XE
Beitrag: 754886 Geschrieben: 25.01.2020 - 22:13 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Servus Leute, hab aus einem Astra Schlachter einen C20LET für meinen Calibra.
Beim Motor abdichten hab ich festgestellt das er wirklich wie der Vorbesitzer mir es versprochen hat H-Schaft Pleuel und co. hat, folglich hab ich weiter geschaut und er hat auch eine Kolbenbodenkühlung, jetzt weiß ich nicht ob noch die Originale Ölpumpe verbaut ist.
Brauche ich aufgrund der KBK zwingend eine stärkere Ölpumpe oder woran erkenne ich ob das die Originale Ölpumpe ist oder nicht?

Mit freundlicher Lichthupe,

Justin Lehmann
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


Maschine110
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 21.06.2009
Beiträge: 407
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-07745
Auto: opel calibra c20let
Beitrag: 754948 Geschrieben: 27.01.2020 - 09:14 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Erkennste zb. am Ölsaugrohr. Der Flansch ist Oval und nicht rund.

Mach mal ne Leistungsangabe, dann kann ggf. gesagt werden ob außreichend.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
eXcenZe
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 13.10.2016
Alter: 22
Beiträge: 41

Wohnort: D-91583
Auto: Opel Calibra, Omega B C20LET, X30XE
Beitrag: 755113 Geschrieben: 02.02.2020 - 12:04 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

ja ziel sind 280/300ps
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Maschine110
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 21.06.2009
Beiträge: 407
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-07745
Auto: opel calibra c20let
Beitrag: 755162 Geschrieben: 05.02.2020 - 16:42 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wenn man mal vergleicht, dass der clet 2 Bar und zlex Pumpe 5 Bar Druck bringt. Da fällt die Entscheidung leicht.
Wenn du es ordentlich machen möchtest, schau das eine originale Zlex Pumpe verbaut ist/wird.

Bei 300 ps ist eh meist nicht Schluss wave.gif

Viele Grüße
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Final05
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 08.10.2010
Alter: 27
Beiträge: 308
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-28857
Auto: Opel Insignia ST OPC & Calibra Turbo C20LET
Beitrag: 755200 Geschrieben: 06.02.2020 - 19:31 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

genau, Z pumpe hat einen ovalen ölsaugrohr abgang und die c pumpe rund.
Wenn kolbenbodenkühlung verbaut wurde sollte man immer eine Z Pumpe bzw LEH pumpe (leh hat regelkolbendeckel mit hütchen), die C Pumpe haben einfach zu geringe Fördermenge um zusätzlich auch noch eine KBK zu versorgen

_________________
Calibra C20LET Z357 Bj.1995 2011- Heute 330PS 1/8 OSL 2013 8,61s
Calibra C20LET DTM Bj.1995 2012- Heute 769PS E85
Insignia Sports Tourer OPC Arden Blau Bj.2011 2016 - Heute 360PS
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
eXcenZe
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 13.10.2016
Alter: 22
Beiträge: 41

Wohnort: D-91583
Auto: Opel Calibra, Omega B C20LET, X30XE
Beitrag: 755208 Geschrieben: 07.02.2020 - 13:49 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hi, danke für die Antworten, ja mein Ölsaugrohr anschluss ist rund... dann ist wohl die C Pumpe verbaut...

Wo bekomm ich den für ein halbwegs vernünftiges Geld einen Umbaussatz auf die Z Pumpe her?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Users besuchen
Maschine110
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 21.06.2009
Beiträge: 407
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-07745
Auto: opel calibra c20let
Beitrag: 755298 Geschrieben: 10.02.2020 - 14:57 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Findest du im Netz 250-350€ .
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2020 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.039 Sekunden

Wir hatten 351485827 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002