Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26458 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 1
Gäste Online: 6
Insgesamt: 7 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Benzinpumpe fuer EDS Phase 3.5?

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
Heimue
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 21.08.2011
Beiträge: 53
Danke-Klicks: 4
Wohnort: USA-30263
Auto: Opel Calibra C20XE - 4x4
Beitrag: 752925 Geschrieben: 24.08.2019 - 22:31 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich schmuggel das hier mal unter die Motorfragen fuer den Calibra obwohl der Motor eigentlich im Kadett D drin ist. Ich denke das wird mir verziehen, aber hier erhoffe ich mir mehr Leser und schnellere Hilfe als im Kadett Forum.

In meinem Kadett ist ein C20LET mit EDS Phase 3.5 und grossem Lader drin, alles wurde vom Vorbesitzer in DE aufgebaut und ich habe das Auto nach USA gebracht. Damit das ueberhaupt einfuhrtechnisch moeglich war, wurde das Auto vorher in DE mit einem 1,8E zurueckgeruestet und der Turbo mit F28 kam separat auf einer Palette. Ich bin jetzt gerade wieder dabei alles dahin zu bauen wo's hingehoert.
Das Auto hat eine Standard-Benzinpumpe hinten, die einen Zwischenbehaelter im Motorraum befuellt. Von da an uebernahm eine Pierburg 7.21659.02 die Versorgung des Motors. Ich schreibe das in der Vergangenheitsform, denn die Pierburg Pumpe ist tot. Ich habe versucht die technischen Daten (speziell den Maximaldruck) der Pumpe zu finden, aber darueber schweibt sich das www ziemlich aus. Mein Ziel ist es eine lokale Pumpe in USA zu finden die genug Druck bringt.
Das Auto kam mit einem Leistungsdiagramm mit 360 PS an den Raedern gemessen. Mein Bauchgefuehl sagt mir dass meine Pumpe nicht weniger als 6,5 bis 7 Bar bringen sollte.
Eure Meinungen?
Vorschlaege zur Pumpenwahl?
Was habt Ihr verbaut?

Danke,
Dieter



 Dateiname: Pierburg 7.21659.02.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  84.86 KB
 Vollbildaufrufe:  1





_________________
Two 2.0-16V Opels are not enough
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


hellfreezer
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 20.02.2017
Beiträge: 17


Beitrag: 752945 Geschrieben: 26.08.2019 - 12:01 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Du bist in den USA und schraubst an einem 2l Motörchen herum?

Sorry fürs offtopic, kenn das mit den Importen nur andersrum, daher die Verwunderung laecheln.gif

Was sagen eigentlich die Amis zu einem Kadett/Opel? laecheln.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nebu
C-T Legende
C-T Legende

Dabei seit: 30.01.2005
Alter: 33
Beiträge: 5618
Danke-Klicks: 53
Wohnort: D-Sohren
Auto: Opel Calibra x30xe
Auszeichnungen: 3
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 752949 Geschrieben: 26.08.2019 - 14:24 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ist eigentlich relativ egal, da du nen Catchtank mit Vorförderpumpe hast, kannst du jede x beliebige Motorsportpumpe nehmen. Da du in den USA bist, AEM auf jedenfall ne gute Wahl und dort sollten die leicht zu kriegen sein.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Heimue
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 21.08.2011
Beiträge: 53
Danke-Klicks: 4
Wohnort: USA-30263
Auto: Opel Calibra C20XE - 4x4
Beitrag: 752960 Geschrieben: 26.08.2019 - 18:55 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Mein Haupt"problem" war dass ich den Maximaldruck meiner kaputten Pumpe nicht wusste, das hat sich inzwischen geklaert dass sie 6,5 bar hatte. Ich kaufe mir hier eine Airtek Pumpe "aus dem Regal" mit diesem Wert.

@Hellfreezer: Opels sind hier relativ rar da der letzte Werks-Opel hier ein 1975er Manta A war. 90% aller US-Opels sind GTs. Allerdings gibt es ein sehr reges Forum www.opelgt.com mit einigen tausend Mitgliedern, die meisten davon in USA. Unser lokales "Chapter" (Georgia / Atlanta) trifft sich alle zwei Monate zu kleinen formlosen meetings, und zusammen gehen wir auf 2-3 grosse Treffen im Land. Ich bin letztes Jahr 3500 Meilen (5600 km) auf eigener Achse mit meinem Calibra zu 3 Treffen gefahren.
Ich selbst habe 9 Opels von 1970 bis 1993, 5 davon voll fahrbereit. 7 davon sind aus Deutschland und Spanien importiert.

Dieter

_________________
Two 2.0-16V Opels are not enough
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 24.08.2005
Beiträge: 6362
Danke-Klicks: 51

Auto: Opel Calibra V6 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 3
Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 752998 Geschrieben: 29.08.2019 - 00:01 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hi!
Nur fürs Protokoll: die "Nachfolger" - Pumpe der 7.21659.02 ist die Pierburg 7.21659.70.0 .

Gruß, T

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
Heimue
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 21.08.2011
Beiträge: 53
Danke-Klicks: 4
Wohnort: USA-30263
Auto: Opel Calibra C20XE - 4x4
Beitrag: 753156 Geschrieben: 09.09.2019 - 17:08 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

tburnz hat folgendes geschrieben:
Hi!
Nur fürs Protokoll: die "Nachfolger" - Pumpe der 7.21659.02 ist die Pierburg 7.21659.70.0 .

Gruß, T


Vielen Dank T, diesen Typ habe ich mir jetzt bestellt. Von den Daten sollte sie passen, und einen passenden Adapter fuer meinen 5/16" (8mm) Benzinschlauch habe ich auch gefunden.

Uebrigens wird diese "neue" Pumpe fuer viele Porsche 911 und VW 1,8-Liter, plus ein paar Saab-Modelle gelistet - daher bekomme ich sie in USA auch problemlos, habe 160 US$ (~ 135 Euro) gezahlt.

Dieter

_________________
Two 2.0-16V Opels are not enough
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2019 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.046 Sekunden

Wir hatten 345854897 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002