Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26436 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 1
Gäste Online: 9
Insgesamt: 10 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Radlager defekt?

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Radaufhängung / Bremsen
AutorNachricht
Andy-H
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 03.03.2003
Beiträge: 896

Wohnort: D-95028 Hof
Auto: Opel Calibra C25XE
Beitrag: 752924 Geschrieben: 24.08.2019 - 22:20 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Habe festgestellt, dass sich das Rad hinten rechts im aufgebockten Zustand nicht so leicht dreht wie das linke. Auch ist das Drehgeräusch am Lager deutlich lauter. Spiel konnte ich jedoch keines feststellen. Ich nehme an, dass sich das Lager langsam verabschiedet. Wie lange kann man damit noch fahren, bis es wirklich getauscht werden muss?

_________________
Nobody gonna beat my car
It’s gonna break the speed of sound
Oooh it’s a killing machine
It’s got everything
Like a driving power big fat tyres
And everything
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11496
Danke-Klicks: 216
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 752926 Geschrieben: 24.08.2019 - 22:48 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

So lange bis es bricht und man im schlimmsten Fall von der Straße fliegt. Grundsätzlich wirst du hier keine pauschalen Kilometer genannt bekommen ja.gif man kann das seeehr lange ausreizen. Ich hab jetzt auch nur den "worst case" beschrieben...

Ein Tipp: beim Erneuern auch gleich nach den Ankerblechen schauen. Wenn man eh alles zerlegt hat kommt man da gut ran.

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
Andy-H
C-T Experte
C-T Experte

Themenstarter
Dabei seit: 03.03.2003
Beiträge: 896

Wohnort: D-95028 Hof
Auto: Opel Calibra C25XE
Beitrag: 752927 Geschrieben: 24.08.2019 - 22:58 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ausreizen will ich es nicht. laecheln.gif . Aktuell fahre ich ca 1000 km im Jahr(Cali ist Drittwagen), und plane ihn vermutlich im nächsten Jahr abzumelden, und auf original zurückbauen(+ natürlich alle Verschleißteile erneuern) und zum H wieder anzumelden(2025).
Von daher ist dann eher die Frage, ob es noch die nächste Saison geht, oder ob ich die Abmeldung vorziehe...

_________________
Nobody gonna beat my car
It’s gonna break the speed of sound
Oooh it’s a killing machine
It’s got everything
Like a driving power big fat tyres
And everything
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 36
Beiträge: 2994
Danke-Klicks: 185
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 752928 Geschrieben: 24.08.2019 - 23:06 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Was auch passieren kann ist, dass die Nabe frisst.

Bei mir war vor ein paar Jahren das Lager so fertig, dass der Nabenzapfen 1,5/10tel Untermaß bekommen hatte.
Heißt, man konnte das neue Lager ohne Presse aufstecken. War aber an der Vorderachse.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nr1ebw
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 05.09.2006
Alter: 39
Beiträge: 1663
Danke-Klicks: 85
Wohnort: D-16227
Auto: C20LET / GTX2867 läuft
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 752930 Geschrieben: 25.08.2019 - 11:13 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Bau erst mal die Bremse ab, Bremssattel und Bremsscheibe. Und dann versuche es noch ein mal. Wenn das Geräusch beim drehen immer noch da ist und es sich auch so schwer drehen läßt dann kommt es vom Radlager. Sollte sich aber alles normal anhören und leicht drehen dann war es die Bremse die geschliffen hat.

_________________
Dipl.-Ing. Fahrzeugtechnik
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andy-H
C-T Experte
C-T Experte

Themenstarter
Dabei seit: 03.03.2003
Beiträge: 896

Wohnort: D-95028 Hof
Auto: Opel Calibra C25XE
Beitrag: 752933 Geschrieben: 25.08.2019 - 13:43 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

nr1ebw hat folgendes geschrieben:
Bau erst mal die Bremse ab, Bremssattel und Bremsscheibe. Und dann versuche es noch ein mal. Wenn das Geräusch beim drehen immer noch da ist und es sich auch so schwer drehen läßt dann kommt es vom Radlager. Sollte sich aber alles normal anhören und leicht drehen dann war es die Bremse die geschliffen hat.


hab ich gemacht, ohne sattel und scheibe war das Geräusch da...

_________________
Nobody gonna beat my car
It’s gonna break the speed of sound
Oooh it’s a killing machine
It’s got everything
Like a driving power big fat tyres
And everything
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Calibra459
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 11.05.2015
Alter: 28
Beiträge: 992
Danke-Klicks: 57

Auto: Opel Calibra 3 NE, 2 V6
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 752934 Geschrieben: 25.08.2019 - 14:01 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Am besten mal danach gucken, ich hatte das auch schon mal am anderen Auto, dass die Nabe dann gelitten hat und das ist das wirklich nervige daran.

_________________
!"§$%&/()
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2019 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.045 Sekunden

Wir hatten 344702276 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002