Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26413 registriert!
Registriert heute: 1
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 4
Gäste Online: 8
Insgesamt: 12 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Sturz vorne/hinten einstellen, Spiel beim Einbau der Lenker?

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Radaufhängung / Bremsen
AutorNachricht
basti80
C-T Kenner
C-T Kenner
Dabei seit: 23.01.2005
Beiträge: 206
Danke-Klicks: 9

Auto: Opel Calibra X20XEV
Beitrag: 752691 Geschrieben: 01.08.2019 - 14:28 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo,

ich habe neulich bei meinem BMW vorne den Sturz angepasst, obwohl es nicht vorgesehen ist.
Ich habe festgestellt, dass vorne der Sturz rechts zu links nicht gleich ist. Dazu reicht ein ebener Boden, Wasserwage und Zollstock. (am besten noch Ballast auf dem Fahrersitz)

Die Abweichung konnte ich auch schon auf dem letzten Vermessungsprotokoll feststellen.

Sturzkorrektur ist vorne bei dem Auto nicht vorgesehen.

Ich habe dann auf der Seite an der der fast 0 Sturz war, Querlenker und Druckstrebe lose gemacht. (Aufbau wie beim Calibra, statt einem Dreieckslenker - zwei Buchsen ein Traggelenk, hat man zwei Streben - zwei Buchsen und zwei Traggelenke)

Auto an der Seite aufgebockt, Rad nach außen gezogen, langsam abgelassen. Durchgefedert, mit Last auf Fahrersitz die Lenker wieder angezogen.
-> Sturz auf beiden Seiten gleich. (Spur dann überprüft)


Das Spiel beim BMW war minimal, hat aber ausgereicht um den Sturz anzupassen.

Hat jemand beim Calibra geprüft, ob da im Querlenker vorne Spiel ist? Minimal scheint da auszureichen, beim BMW hätte ich nie gedacht es was bringt - war nur minimales Spiel.

Vielleicht hat da jemand Erfahrung oder seinen Querlenker eh grad lose zum testen.

_________________
(kein Facebook, kein WhatsAPP)
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2019 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.020 Sekunden

Wir hatten 343970994 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002