Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26438 registriert!
Registriert heute: 1
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 2
Gäste Online: 5
Insgesamt: 7 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - raid hp Night Flight Digital Blue Lamdaanzeige

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Interieur & Styling
AutorNachricht
Fladko
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 01.06.2014
Beiträge: 25

Wohnort: -39343 Bebertal
Auto: Opel Calibra C20 ne
Beitrag: 752081 Geschrieben: 10.06.2019 - 08:52 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo Leute ich wollte mir eine raid hp Night Flight Digital Blue Lamdaanzeige einbauen hat einer hier eventuell eine verbaut oder hat erfahrungen gemacht
wie die angeschlossen wird und ob es da probleme gibt usw würde mich freuen wenn sich hier einer melden würde.MFG
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 36
Beiträge: 2994
Danke-Klicks: 185
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 752082 Geschrieben: 10.06.2019 - 09:20 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich habe eine andere "Spaß-Lambdaanzeige":

https://shop.mtron.de/product_info.php?products_id=2

Zündungsplus und Masse habe ich glaube beim Radio abgenommen und die Messelitung
durch einen der Stopfen in den Motorraum geführt und direkt am Kabel der Sonde angeschlossen
und gut gegen Spritzwasser isoliert (einfacher wäre es gewesen, in Beifahrerfußraum an den Kabelbaum
zu gehen, aber ich hab auf einen guten Rat gehört, es lieber an das Sondenkabel zu machen,
da im Fall der Fälle die Sonde deutlich einfacher zu tauschen ist als der ganze Motorkabelbaum).

Bei mir funktioniert sie und ich bin für meine Zwecke damit zufrieden.
Mit einer richtigen Breitbandlambda kann man es natürlich nicht vergleichen.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fladko
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 01.06.2014
Beiträge: 25

Wohnort: -39343 Bebertal
Auto: Opel Calibra C20 ne
Beitrag: 752083 Geschrieben: 10.06.2019 - 09:33 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Genau darum geht es mir ich muss schon genaue Messwerte haben und da werde ich dann sicherlich eine Breitbandsonde brauchen.

Ich habe den ne Motor drin aber mit einer Lexmaul Ram Lexmaul Fäscherkrümmer Lexmaul Nockenwelle Größere Einspritzdüsen Steuergerät optimiert mit Chip und deshalb brauche ich schon die richtigen Werte sonst bringt mir das nichts.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 36
Beiträge: 2994
Danke-Klicks: 185
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 752084 Geschrieben: 10.06.2019 - 09:39 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Bei Anzeigen, die an die Sprunglambda angeschlossen werden, versteht es sich von selbst,
dass sie keine genauen Werte liefern können, da sie Sonde selbst das ja schon nicht kann.

Dumme Frage: Wozu genau brauchst Du nun bei dem Lexmaul-Kit die Breitbandüberwachnung?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fladko
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 01.06.2014
Beiträge: 25

Wohnort: -39343 Bebertal
Auto: Opel Calibra C20 ne
Beitrag: 752085 Geschrieben: 10.06.2019 - 09:53 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Damit ich das im Auge habe wie die Werte sich so verhalten weil bei schnellen fahrten auch mein Öldruck sehr schnell hoch wird.

Habe ja schon Öldruck Öltemperatur Voltmeter verbaut und jetzt soll noch Abgas und Lamda dazu kommen.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 36
Beiträge: 2994
Danke-Klicks: 185
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 752086 Geschrieben: 10.06.2019 - 10:27 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Eigentlich reicht beim NE (wenn überhaupt) die Billigvariante mit Anschluss an der Sprunglambda aus.

Ich hab auch große DK, Imrscherbrücke, komplettbearbeiten Kopf, 10,5:1er Verdichtung, Sport-NW, Fächer usw., angepassten Kennfeldern und schwarze 4-Loch-ESV vom V6
und musste anfangs mit dem Benzindruck spielen - man konnte das Gemischverhältnis sogar nur an der Kühlwassertemp. ablesen:
Bei Volllast auf der BAB ging die Temp. bei zu magerem Gemisch innerhalb weniger km auf >100°C und ließ sich auch mit dem Fahrtwind, der bei über 200 herrscht
+ Kühlerlüfter weider auf Normalwert bekommen.
Hab dann wieder den BDR, der auf 3.3bar gepresst wurde, eingebaut und die Temp. blieb bei gleichen Gegebenheiten schön bei 95°C.

Zitat:
Damit ich das im Auge habe wie die Werte sich so verhalten weil bei schnellen fahrten auch mein Öldruck sehr schnell hoch wird.

Was macht der Öldruck denn genau?
Bei hoher Drehzahl soll der schon so knapp unter 5bar liegen.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fladko
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 01.06.2014
Beiträge: 25

Wohnort: -39343 Bebertal
Auto: Opel Calibra C20 ne
Beitrag: 752088 Geschrieben: 10.06.2019 - 13:09 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Also der Öldruck bleibt bei hohen Drehzahlen meistens bei 4,7 - 4,9 so ungefähr stabil.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 36
Beiträge: 2994
Danke-Klicks: 185
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 752090 Geschrieben: 10.06.2019 - 15:10 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Das ist doch wunderbar! ja.gif

Gedanken würde ich mir eher machen, wenn er in Teillast oder Leerlauf zu weit runter geht.
Meiner ist bei richtig warmgefahrenem Motor und hohen Außentemperaturen im LL bei knapp über 1bar,
tiefer sollte es dann aber nicht mehr abfallen.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2019 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.047 Sekunden

Wir hatten 344720615 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002