Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26356 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 1
Gäste Online: 6
Insgesamt: 7 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Motor ruckelt beim Gaswegnehmen bzw. Gasgeben

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
stego
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 667
Danke-Klicks: 72
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 V6 Automatik X30XE
Beitrag: 751728 Geschrieben: 17.05.2019 - 08:53 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

RallyCorsa hat folgendes geschrieben:
3. Hab anderswo gehört man müsse die Drosselklappe neu anlernen. Stimmt das? Das geht dann sicher auch nur mit so einem Gerät oder bei Opel?


haha, der war gut - anlernen, ne seilzugdrosselklappe... - nene zwinkern.gif - nur elektronische klappen müssen angelernt werden ja.gif

und selbst das machen manche motoren selbst - nur dieser moderne "ich fahr eine app" mist brauch da überall nen reset mit dem obd prüfer...

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11364
Danke-Klicks: 212
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 751729 Geschrieben: 17.05.2019 - 08:59 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Zum Thema Friedrich und Passform: warum sollte es dir besser gehen als den V6-Fahrern? Schick das mal zurück und kauf was anderes. Denk aber beim XEV dran, das die Rohrführung je nach Ölwanne variiert ja.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
RallyCorsa
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 05.03.2019
Alter: 26
Beiträge: 18

Wohnort: D-Hessen
Auto: Opel Calibra X20XEV
Beitrag: 751730 Geschrieben: 17.05.2019 - 09:01 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

stego hat folgendes geschrieben:

haha, der war gut - anlernen, ne seilzugdrosselklappe... - nene zwinkern.gif - nur elektronische klappen müssen angelernt werden ja.gif

und selbst das machen manche motoren selbst - nur dieser moderne "ich fahr eine app" mist brauch da überall nen reset mit dem obd prüfer...


dank dir, ja das er en Seilzug hat weiß ich den hab ich nämlich bereits getauscht
Der Typ in der Werkstatt der mir die Gummis auf die Felgen gezogen hatte meinte, man müsse die Nullposition anlernen vom Sensor, als ich gesehen haban welchen Punkten er die Karre hochheben wollte hätte mir klar sein müssen dass er nicht viel Ahnung hat heul.gif

sollddie2000 hat folgendes geschrieben:
Zum Thema Friedrich und Passform: warum sollte es dir besser gehen als den V6-Fahrern? Schick das mal zurück und kauf was anderes. Denk aber beim XEV dran, das die Rohrführung je nach Ölwanne variiert ja.gif

MfG

sollddie2000


Jo danke , von dem Unterschied weiß ich
oh wusste aber nicht das es bekannt ist das FMS Probleme mit der Passform hat, dachte FMS wäre ein angesehner Hersteller ...

was empfielst du? lexmaul?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11364
Danke-Klicks: 212
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 751731 Geschrieben: 17.05.2019 - 09:32 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich hab am NE Lexmaul gefahren. Hat gemacht was er soll. Hab den Brennring gegen Flexrohr getauscht und dann war der auch dicht ja.gif wenn du n Schweißgerät hast kriegst du auch Friedrich immer passend. Haben die wenigsten halt Lust zu oder die Möglichkeit fehlt...

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
RallyCorsa
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 05.03.2019
Alter: 26
Beiträge: 18

Wohnort: D-Hessen
Auto: Opel Calibra X20XEV
Beitrag: 751732 Geschrieben: 17.05.2019 - 10:07 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

sollddie2000 hat folgendes geschrieben:
Ich hab am NE Lexmaul gefahren. Hat gemacht was er soll. Hab den Brennring gegen Flexrohr getauscht und dann war der auch dicht ja.gif wenn du n Schweißgerät hast kriegst du auch Friedrich immer passend. Haben die wenigsten halt Lust zu oder die Möglichkeit fehlt...

MfG

sollddie2000


Das verstehe ich nicht. Was soll ich schweißen? Ich meine die Flächen sind nicht plan, es geht nicht um die Verbindung Richtung Kat. Kann ja schlecht Krümmer an den Motorblock und Hosenrohr an den Krümmer schweißen? gruebeln.gif

Der Händler hat gerade geantwortet auf meine Rücksendeanfrage, will die Schlüsselnummern haben ... sind meine Schlüsselnummer schuld dass den ihr Fächer krumm ist wie ne Banane??? LOL.gif

Wieder zum eigentlichen Problem, mittlerweile ging auch mal die MKL an und er drehte im Stand auf einmal hoch und orgelte dann, war bisl peinlich an derAmpel neben so nem BMW biggrin.gif
Also werde den Fehler mal mit den Blinkcodes auslesen (nachm WE, bin ohne Cali unterwegs), vllt auch sowas wie der KWS oder dessen Kabel, kann auch zu orgeln Führen hab ich an anderer Stelle hier im Forum gelesen.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KalleA
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 30.10.2013
Beiträge: 144
Danke-Klicks: 15

Auto: Calibra 1x Last Edition und 1x Cliff Edition x20xev
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 751734 Geschrieben: 17.05.2019 - 11:15 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hi,
ich will noch mal nachfragen, ob ich das Problem richtig verstanden habe:
Zitat:
Egal wie langsam ich den Fuß vom Gas nehme ruckelt er sobald das Pedal in der "null" Position ist ... selbiges wenn ich es dann antippe. In kleinen Gängen mehr als in den Hohen.


Passiert das nur während der Fahrt, oder auch wenn der Wagen steht?
Ich hatte mal ein ähnliches Problem bei meinem x20xev und habe lange nach der Ursache gesucht. Letztendlich war es das Getriebe.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11364
Danke-Klicks: 212
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 751735 Geschrieben: 17.05.2019 - 11:26 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

RallyCorsa hat folgendes geschrieben:

Das verstehe ich nicht. Was soll ich schweißen? Ich meine die Flächen sind nicht plan, es geht nicht um die Verbindung Richtung Kat. Kann ja schlecht Krümmer an den Motorblock und Hosenrohr an den Krümmer schweißen? gruebeln.gif.


Ne das war nur allgemein gesprochen bzgl. der Probleme mit Friedrich ja.gif da du das Teil ja neu vom Händler hast gibst du es natürlich zurück. Inwieweit ihm da deine Schlüsselnummer hilft weiß ich auch nicht lol.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
RallyCorsa
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 05.03.2019
Alter: 26
Beiträge: 18

Wohnort: D-Hessen
Auto: Opel Calibra X20XEV
Beitrag: 751736 Geschrieben: 17.05.2019 - 11:34 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

KalleA hat folgendes geschrieben:
Passiert das nur während der Fahrt, oder auch wenn der Wagen steht?
Ich hatte mal ein ähnliches Problem bei meinem x20xev und habe lange nach der Ursache gesucht. Letztendlich war es das Getriebe.


Jetzt wo dus sagst, nur während der Fahrt, dachte im Stand merkt man einfach nicht so ...
Hatte auch schon überlegt das mal Überholen zu lassen oder zu tauschen irgendwann weil es etwas summt, das hatte mir bisher aber noch nicht gelangt als Grund
Könnte aber auch das Ruckeln verursachen gruebeln.gif

Das Hochdrehen im Stand und orgeln muss aber ja en andern Grund haben.
Auf die Gefahr hin den Zug zu verpassen hab ich noch schnell den Speicher ausgelesen 0120, also der Drosselklappensensor, oh man ich bau am Montag nochmal den alten ein hammer.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KalleA
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 30.10.2013
Beiträge: 144
Danke-Klicks: 15

Auto: Calibra 1x Last Edition und 1x Cliff Edition x20xev
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 751737 Geschrieben: 17.05.2019 - 12:31 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wenn dies hier wirklich nur während der Fahrt und besonders bei Lastwechseln auftritt, dann kann die Ursache dafür im Getriebe liegen:
Zitat:
Egal wie langsam ich den Fuß vom Gas nehme ruckelt er sobald das Pedal in der "null" Position ist ... selbiges wenn ich es dann antippe. In kleinen Gängen mehr als in den Hohen.


Es ist wahrscheinlich das Standard 5-Gang (F16, F18? Ich habe die Nummer vergessen). Mein erstes 5-Gang hat 130.000 km gehalten und dann hatte ich ähnliche Probleme beim Lastwechsel und zusätzlich vor allem im 3. Gang bei einer bestimmten Drehzahl ein sägen. Ich glaube das war bei ca. 3200-3500 Umdrehungen, allerdings nur unter Last. Im Stand hatte ich da nichts. Deswegen war es damals auch so schwierig die Ursache zu finden.

Schau Dir mal das Spiel an das die Getriebewellen beim Eingang ins Getriebe haben. Darüber bin ich damals dem Getriebeschaden auf die Spur gekommen. Ich bin damals allerdings noch 5000 km mit dem kaputten Getriebe gefahren. Das war technisch überhaupt kein Problem. Lediglich die Vibrationen haben genervt.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stego
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 667
Danke-Klicks: 72
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 V6 Automatik X30XE
Beitrag: 751738 Geschrieben: 17.05.2019 - 13:13 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

eventuell isses ja auch irgendwo ein kabelbruch oder abgefallene isolierung im kabelbaum... - die x20xev kabelbäume sind ja dummerweise auch genauso anfällig, wie die x25xe kabelbäume vom vectra b...

das hat was mit den litzen zu tun - die wurden '96, '97 mal mit irgendeinem material beschichtet (sieht aus wie stahl, isses aber nicht) und dieser stoff greift über die jahre die isolierung an - mit blanker kupferlitze passiert das nicht, deswegen hat man ab '00 auch wieder darauf zurückgerüstet

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RallyCorsa
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 05.03.2019
Alter: 26
Beiträge: 18

Wohnort: D-Hessen
Auto: Opel Calibra X20XEV
Beitrag: 751762 Geschrieben: 20.05.2019 - 18:16 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hi
Neues von der Fächerfront, die wollen ihren Scheiß nicht zurücknehmen ... sie können nicht erkennen wieso der Fächer nicht montierbar sein soll und zwischen Fächer und Hosenrohr gehört auch keine Dichtung nach deren Meinung.

Oder bin ich vllt im unrecht? Aber in meinen Augen wird das niemals dicht!



 Dateiname: IMG_4126.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  158.67 KB
 Vollbildaufrufe:  2





 Dateiname: IMG_4144.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1.48 MB
 Vollbildaufrufe:  3





 Dateiname: IMG_4127.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  154.61 KB
 Vollbildaufrufe:  2





 Dateiname: IMG_4145.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1.51 MB
 Vollbildaufrufe:  1




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 24.08.2005
Beiträge: 6287
Danke-Klicks: 40
Wohnort: D-16341 Panketal
Auto: Opel Calibra V6 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 3
Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 751764 Geschrieben: 20.05.2019 - 19:01 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

RallyCorsa hat folgendes geschrieben:
Hi
Neues von der Fächerfront, die wollen ihren Scheiß nicht zurücknehmen ...

Oder bin ich vllt im unrecht? Aber in meinen Augen wird das niemals dicht!

Das kann nich dicht werden, wenns nicht plan ist. Da kannste ja ne Zeitung durchwerfen. hammer.gif
In der Artikelbeschreibung steht "Rücknahme innerhalb eines Monats". Also würde ich von meinem Rücktritts-/ Widerrufsrecht Gebrauch machen und mich auf keine weiteren Diskussionen einlassen.
Widerruf senden (per Mail und schriftlich per Einschreiben mit Rückschein [so würd ichs zumindest tun]) und die Rücksendung ankündigen. Rückversand versichert mit ausgedrucktem Widerruf im Paket, fertig. Kommt die Kohle nich, Fall bei ebay eröffnen. Wenn du per paypal bezahlt hast, gibts ja noch den Käuferschutz.

Aus genau diesem Grund würd ich mir nie den V6- Fächer von Friedrich aus den Rippen schneiden: weil er angesichts der gelieferten Quali nicht mal die Hälfte wert ist. Sowas als Fertigungsstandard der westlichen Hemisphäre zu verkaufen is ne echte Frechheit.

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2019 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.067 Sekunden

Wir hatten 341834106 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002