Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26372 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 0
Gäste Online: 10
Insgesamt: 10 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - RX255 Nacharbeit an Radhäusern notwendig?

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Radaufhängung / Bremsen
AutorNachricht
edino
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 30.10.2017
Beiträge: 10


Beitrag: 750954 Geschrieben: 05.04.2019 - 19:20 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hey blueshark,

sehr schöner Cali, ich habe vorhin die Bilder gesehen.

Welcher Reifengrösse hast du auf die RX248 aufgezogen?

Gruß

-Edo-
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


blueshark
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 03.01.2004
Alter: 45
Beiträge: 1141
Danke-Klicks: 18
Wohnort: A-7031 krensdorf-österreich 
Auto: Opel/Ford. Calibra/Mustang. C20LET/GT V8.
Auszeichnungen: 1
Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 750962 Geschrieben: 05.04.2019 - 23:45 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Danke.

Reifen sind 215/40/17

Die RX248 sind glaub ich die einzigen 17er BBS wo der Calibra direkt im Gutachten steht ja.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
edino
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 30.10.2017
Beiträge: 10


Beitrag: 750967 Geschrieben: 06.04.2019 - 09:47 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hey blueshark,

ich werde mir auf die RX255 glaub ich auch 215/40R17 draufziehen. Die schauen auf den 17er sehr gut aus.

Musstest du die Kotflügel vorne und hinten viel aufweiten, oder hat das Umlegen der Kante gereicht?

Gruß

-Edo-
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blueshark
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 03.01.2004
Alter: 45
Beiträge: 1141
Danke-Klicks: 18
Wohnort: A-7031 krensdorf-österreich 
Auto: Opel/Ford. Calibra/Mustang. C20LET/GT V8.
Auszeichnungen: 1
Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 750969 Geschrieben: 06.04.2019 - 11:47 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Kanten wurden bei mir nicht umgelegt. Vorne musste ich schon ordentlich raus mit den Kotflügeln, dass es wie auf dem Bild was ich gepostet habe abdeckt.
Ich habe das aber mit Unterlegscheiben an der Befestigung vom Kotflügel halbwegs hingebracht. Also an den Schrauben wo die Kotflügelspitze befestigt ist ja.gif
Hinten musste ich glaube ich nix machen gruebeln.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
edino
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 30.10.2017
Beiträge: 10


Beitrag: 750970 Geschrieben: 06.04.2019 - 12:26 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Du meinst die Kotflügelspitzen hinter der Stoßstange und unten am Schweller?

Sind, glaub ich, 3 Schrauben.

Klingt gut. Das werde ich dann auch so machen müssen. Erst muss ich noch die Reifen besorgen zwinkern.gif

Danke für den Tipp! laecheln.gif

Gruß

-Edo-
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 36
Beiträge: 2928
Danke-Klicks: 180
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 750971 Geschrieben: 06.04.2019 - 12:53 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Die Schraube am Schweller lass lieber in Ruhe;
dann leg lieber was bei der Schraube auf halber Höhe, die von innen geschraubt ist, unter.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
edino
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 30.10.2017
Beiträge: 10


Beitrag: 750977 Geschrieben: 06.04.2019 - 17:49 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Danke!

das werde ich ausprobieren.

Ich werde mich melden, wenn ich die Reifen besorgt und draufgemacht habe zwinkern.gif

Gruß

-Edo-
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Slusher
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 15.10.2007
Alter: 31
Beiträge: 2684
Danke-Klicks: 13
Wohnort: D-97320
Auto: Calibra MV6 B308
Auszeichnungen: 2
Ex-Dauerauftrag (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 751013 Geschrieben: 08.04.2019 - 19:11 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hab bei mir die RX 241 drauf, mit ET 45 (anstatt 47), und 205/40 R17er Reifengröße.
Da brauchst du dir gar keine Gedanken zu machen, hinten versinken die Regelrecht im Radhaus..
Hab bei mir sogar noch Vorne 10er und hinten 16er Platten je Seite drunter, und immer noch Platz. Radhäuser original, habe nichtmal die kanten umgelegt.

_________________
-Zylinder statt Kinder-
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
blueshark
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 03.01.2004
Alter: 45
Beiträge: 1141
Danke-Klicks: 18
Wohnort: A-7031 krensdorf-österreich 
Auto: Opel/Ford. Calibra/Mustang. C20LET/GT V8.
Auszeichnungen: 1
Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 751015 Geschrieben: 08.04.2019 - 22:05 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Also ich kann mir das nicht vorstellen wie das passen soll wenn die Räder vom Kotflügel so abgedeckt sein sollen wie es vorgeschrieben ist gruebeln.gif . Ich rede hier nicht vom Platz im Radhaus sondern eben von der Abdeckung des Rades ( siehe Foto von mir).
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Slusher
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 15.10.2007
Alter: 31
Beiträge: 2684
Danke-Klicks: 13
Wohnort: D-97320
Auto: Calibra MV6 B308
Auszeichnungen: 2
Ex-Dauerauftrag (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 751028 Geschrieben: 09.04.2019 - 19:08 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Passt aber, ohne raus zu stehen oder zu schleifen. Hinten sogar noch mit Korrekturbuchsen, dadurch kommt das Rad ja auch noch näher an die kante.
Fahre das seit 2017 schon so.

_________________
-Zylinder statt Kinder-
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
blueshark
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 03.01.2004
Alter: 45
Beiträge: 1141
Danke-Klicks: 18
Wohnort: A-7031 krensdorf-österreich 
Auto: Opel/Ford. Calibra/Mustang. C20LET/GT V8.
Auszeichnungen: 1
Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 751029 Geschrieben: 09.04.2019 - 20:07 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ok, ich glaub dir das schon. Kanns mir aber immer noch nicht vorstellen, da ich nicht mal die RX 212 vorne untergebracht habe. Optisch schon, aber der Tüv mit der Messlatte hatte mich eines besseren belehrt.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
edino
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 30.10.2017
Beiträge: 10


Beitrag: 751033 Geschrieben: 09.04.2019 - 20:41 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

die 205/40/17 Reifen sind schonmal 1 cm schmaler als die 215/40/17.

Die Reifenflanke wird flacher. Begünstigt das Eintauchen in den Kotflügel. Zudem ist der Reifen 205er zu 215er, 8mm kleiner.

Dann gibt es von Reifen zu Reifen der gleichen Größe (Herstellerspezifisch) auch Unterschiede in der Breite. Nicht zu Glauben!

Ich dachte immer, wenn mann von Profilbreite redet, dass es sich um die Lauffläche handelt. Weit gefehlt!

Es ist höchstens die komplette Reifenbreite damit gemeint.

Sind eigentlich die Irmscher Calis schon vorne teilweise gebördelt?

Bei mir schaut die Kante in der Radhausmitte schon halbwegs umgelegt zu sein...
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11398
Danke-Klicks: 214
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 751036 Geschrieben: 09.04.2019 - 21:00 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Nein da wurde nix gebördelt bei Irmscher soweit ich weiß ja.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 36
Beiträge: 2928
Danke-Klicks: 180
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 751037 Geschrieben: 09.04.2019 - 21:10 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Das sind normale Kotflügel.

Meine 7x17 haben mit Bremsscheibenadapter und Distanzscheiben vorne eine effektive ET von etwa 29mm.
Reifen habe ich auch 205/40/17 und musste nicht umlegen, bördeln oder ziehen und hab es so
nach §19 eingetragen bekommen.
Allerdings war hinten bei ähnlichen Verhältnissen die Radabdeckung im oberen Bereich der Heckschürze nicht ausreichend gegeben.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
edino
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 30.10.2017
Beiträge: 10


Beitrag: 751247 Geschrieben: 22.04.2019 - 18:29 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo zusammen,

nun hab ich mir die 215/40/17 aufgezogen, und drangemacht. Hinten ist wie slusher bereits gemeint hat, noch jede Menge Platz.

Vorne schaut es etwas anders aus. Da gehts schon etwas enger zu.

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob der Platz auch ausreicht. Ich hab mal ein paar Bilder gemacht, man sieht es nur bedingt gut.

Gefahren bin ich noch nicht, da der Cali noch nicht fahrbereit ist.

Ich habe die Innenschalen erstmal weggemacht. Vom Vorbesitzer sind vorne an beiden Seiten an einer Stelle Schleifspuren zu erkennen (Bild1)

Ich weiss aber nicht mit welchen Reifen/Felgen dieser vorher unterwegs war. Vielleicht dir RX212?

Auf Bild2 ist Sicht von vorne bündig auf den Reifen geschaut. Die Kotflügelkante deckt den Reifen sehr gut ab.

Ich habe vorne links und hinten rechts jeweils Unterlegklötze unter die Reifen getan, damit der Reifen demonstrativ eintaucht.

Hat er auch, aber es würde noch bestimmt ein paar Zentimeter mehr gehen. Ich weiss leider nicht wann der Federwegsbegrenzer kommt.

Was meint ihr, passt das so, oder wird er doch schleifen?

Ich habe auch versuchsweise mit einer 1/2" Nuss vorne an der Kotflügelschraube untergelegt (Bild4). Diese drückt das Blech gut 22mm an der Stelle

mehr nach ausse, aber am Radlauf sind es vielleicht nur 4-5mm.



 Dateiname: Bild4.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  4.32 MB
 Vollbildaufrufe:  1





 Dateiname: Bild3.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  4.15 MB
 Vollbildaufrufe:  0





 Dateiname: Bild2.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  4.1 MB
 Vollbildaufrufe:  2





 Dateiname: BIld1.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1.3 MB
 Vollbildaufrufe:  0




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2019 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.062 Sekunden

Wir hatten 342559000 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002