Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26249 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 0
Gäste Online: 8
Insgesamt: 8 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - V6 Turbo Umbau

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Restaurierungen / Neuaufbau
AutorNachricht
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 24.08.2005
Alter: 49
Beiträge: 6176
Danke-Klicks: 37
Wohnort: D-Zepernick
Auto: Opel Calibra V6 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 3
Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 749779 Geschrieben: 05.01.2019 - 20:34 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Vectra-AV6 hat folgendes geschrieben:
...kann ich das Verdichtergehäuse einfach verdrehen? Original sind dort Farbmarkierungen wahrscheinlich aber eher Garantiesache als Funktion?

Kann man frei verdrehen. Musste ich an meinem Zweitauto auch machen. Der Siegellack an den Schrauben war dann so hinfällig wie wahrscheinlich auch die Garantie aber die ist bei Selbsteinbau eh fürn A...
Btw, cooles Projekt!

Gruß, T

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


Vectra-AV6
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 14.11.2006
Beiträge: 1212
Danke-Klicks: 29
Wohnort: D-35606
Auto: Opel Vectra A Z32SE
Beitrag: 749780 Geschrieben: 05.01.2019 - 20:36 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Danke für die Info das sollte mir den nötigen Platz verschaffen!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bastiii
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 04.11.2012
Beiträge: 141
Danke-Klicks: 4
Wohnort: D-06343
Auto: Calibra Turbo
Beitrag: 749826 Geschrieben: 12.01.2019 - 11:46 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Das verdrehen vom Verdichter oder Abgasgehäuse ist wie oben schon geschrieben absolut kein Problem!
Hier auch mal ne Idee wegen dem Servobehälter..

Grüße



 Dateiname: 20180828_222141.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1.65 MB
 Vollbildaufrufe:  21




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fleischwurst1
C-T Legende
C-T Legende

Dabei seit: 16.10.2004
Alter: 32
Beiträge: 6744
Danke-Klicks: 39
Wohnort: D-96120 Bamberg
Auto: Opel Calibra C20LET & X30GEK
Auszeichnungen: 1
Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 749833 Geschrieben: 13.01.2019 - 03:28 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

nice, noch jemand der seinen v6 auflädt laecheln.gif serien-v6 geht aber n gutes stück weiter als 300ps. zur not ne verdichtungsreduzierplatte. aufgeladener v6 macht im übrigen echt spaß. die 470ps bei mir drücken schon ganz gut vorwärts. allerdings mit kompressor und 1 bar ladedruck sowie 4x4. würde generell raten bei fwd lieber einen kompressorumbau zu machen, da das drehmoment deutlich niedriger und gleichmäßiger ausfällt. wenn ich das 4x4 abschalte, hab ich ab dem 2. gang grip, ohne sperre oder sonst was. (bei guten straßenverhältnissen)

_________________
KFZ-Techniker-Meister
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
Vectra-AV6
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 14.11.2006
Beiträge: 1212
Danke-Klicks: 29
Wohnort: D-35606
Auto: Opel Vectra A Z32SE
Beitrag: 749840 Geschrieben: 13.01.2019 - 18:19 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Nicht viel passiert dieses Wochenende keine Zeit und jetzt Teile bestellen.

Verdichtergehäuse gedreht jetzt gehts an Ladeluftverrohrung und Downpipe.



 Dateiname: DSC_0152.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  2.61 MB
 Vollbildaufrufe:  11




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11175
Danke-Klicks: 206
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 749842 Geschrieben: 13.01.2019 - 19:32 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ui. Das aber ne knappe Kiste erstaunt.gif ich glaub da musst du nen 180° Bogen holen und da direkt LMM und offenen Luftfilter anflanschen. Bin gespannt wie es weiter geht ja.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
Vectra-AV6
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 14.11.2006
Beiträge: 1212
Danke-Klicks: 29
Wohnort: D-35606
Auto: Opel Vectra A Z32SE
Beitrag: 749843 Geschrieben: 13.01.2019 - 20:01 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

LMM ist net geplant Luftfilter direkt oder wenn der Platz reicht noch nen Rohr mit Anschluss fürs Schubumluftventil? gruebeln.gif

Motorsteuerung wird definitiv freiprogrammierbar ohne LMM.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11175
Danke-Klicks: 206
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 749844 Geschrieben: 13.01.2019 - 20:50 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ist ja dann gleich wieder n ganz anderer Schnack ja.gif ich muss jetzt mal dumm fragen: mit wie vielen Parametern arbeitet denn ein solches STG? Irgendwelche Werte braucht man ja. Ich dachte immer Luftmasse wäre schon recht wichtig gruebeln.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
Vectra-AV6
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 14.11.2006
Beiträge: 1212
Danke-Klicks: 29
Wohnort: D-35606
Auto: Opel Vectra A Z32SE
Beitrag: 749846 Geschrieben: 13.01.2019 - 20:58 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Drosselklappenstellung und Saugrohrdruck , Kurbelwellensensor und Hallsensor ist so das wichtigste .Gibt ja genug Motoren ohne Luftmengen bzw. Luftmassenmesser.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
nebu
C-T Legende
C-T Legende

Dabei seit: 30.01.2005
Alter: 32
Beiträge: 5567
Danke-Klicks: 51
Wohnort: D-Sohren
Auto: Opel Calibra x30xe
Auszeichnungen: 3
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 749847 Geschrieben: 13.01.2019 - 21:02 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Moderne Motoren haben oft sogar nur noch nen Saugrohrdrucksensor und gar keinen LMM mehr.

@sollddie2000
Wenn dich das Thema interessiert mit welchen Parametern etc. der Motor arbeitet bzw. wie man einen solchen z.B. mit der EMU zum laufen bekommt, schau dir mal folgendes Video an:

https://www.youtube.com/watch?v=Uk4NKJ-DgIM
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2018 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.053 Sekunden

Wir hatten 338346502 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002