Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Fanshop
C-T.de Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26179 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 2
Gäste Online: 53
Insgesamt: 55 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Knacken an der Hinterachse

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Radaufhängung / Bremsen
AutorNachricht
Matze_1990
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 08.12.2010
Beiträge: 745
Danke-Klicks: 8

Auto: Calibra 4x4 Turbo / Calibra 16 V C20XE / Vectra A / Manta B Targa & Astra F
Beitrag: 748444 Geschrieben: 17.09.2018 - 18:27 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Mein Calibra Turbo hat frisch am Freitag Tüv bekommen, der Prüfer war sehr genau und hat mich darauf hingewiesen das der Stabilisator an auf der rechten Seite etwas verrutsch ist, ich meine nicht den Bügel sondern den Halter, Links sieht das ganze perfekt aus. Ich habe wärend der fahrt ( nicht wenn es eine glatte straße ist oder ich schnell unterwegs bin ) besonders in Kurven ein knacken was definitiv von hinten kommt, und ich meine das es von Rechts kommt wo der Stabilisator nicht richtig sitzt, kann dies ein knacken verursachen ?

Ansonsten denke ich das alles in Ordnung sein müsste, Straßenlage ist wie ein Brett auch bei schneller Kurvenfahrt wo es dann übrigens nicht wirklich knackt.

LG
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


nr1ebw
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 05.09.2006
Alter: 39
Beiträge: 1605
Danke-Klicks: 81
Wohnort: D-16227
Auto: C20LET / GTX2867 läuft
Auszeichnungen: 1
Spender (Anzahl: 1)
Beitrag: 748445 Geschrieben: 17.09.2018 - 18:55 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Dann mal die Stabilager wechseln. Kann sein das bei ausgefederter Achse alle Buchsen Spannung haben und somit ein Spiel schlecht zu merken ist. Wenn dann alle 4 Räder auf dem Boden stehen kanns trotzdem Geräusche machen.

_________________
Dipl.-Ing. Fahrzeugtechnik
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matze_1990
C-T Experte
C-T Experte

Themenstarter
Dabei seit: 08.12.2010
Beiträge: 745
Danke-Klicks: 8

Auto: Calibra 4x4 Turbo / Calibra 16 V C20XE / Vectra A / Manta B Targa & Astra F
Beitrag: 748446 Geschrieben: 17.09.2018 - 19:08 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

bekomme ich den Stabilisator ausgebaut komplett um den quasie dann in ruge zu machen ? Gestern auf dem ersten Blick sieht das so aus als müsste man die komplette Achse absenken.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nr1ebw
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 05.09.2006
Alter: 39
Beiträge: 1605
Danke-Klicks: 81
Wohnort: D-16227
Auto: C20LET / GTX2867 läuft
Auszeichnungen: 1
Spender (Anzahl: 1)
Beitrag: 748451 Geschrieben: 17.09.2018 - 21:32 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Einfach links und rechts eine Schraube lösen, Bügel aufklappen, Buchse rausnehmen, neue Buchse rein, Bügel zu, Schraube rein.



 Dateiname: dz205cali-04-8.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  98.17 KB
 Vollbildaufrufe:  11





_________________
Dipl.-Ing. Fahrzeugtechnik
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matze_1990
C-T Experte
C-T Experte

Themenstarter
Dabei seit: 08.12.2010
Beiträge: 745
Danke-Klicks: 8

Auto: Calibra 4x4 Turbo / Calibra 16 V C20XE / Vectra A / Manta B Targa & Astra F
Beitrag: 748456 Geschrieben: 18.09.2018 - 18:46 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

den Halter habe ich jetzt wieder vernünftig drauf, Pril hat geholfe, WD40, Silikon Entfernen hat alels nichts gebracht, ich habej etzt auch den Fehler warum es knackt, es knackt am Tonnenlager rechts, wie würdet ihr das am besten Tauschen, ich möchte dafür nicht extra die Achse ausbauen eigentlich
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
c16v
C-T Lehrling
C-T Lehrling
Dabei seit: 04.12.2015
Beiträge: 24
Danke-Klicks: 1

Auto: 3xOpel Kadett e/Astra f Cabrio/Astra f GSI c20xe/c20let/x18xe
Beitrag: 748534 Geschrieben: 24.09.2018 - 10:05 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Da diese aus/eingepresst werden ist das im eingebauten Zustand schwierig,,

Hier schon mal neue:
https://www.ebay.de/itm/2x-OPEL-Vectra-A-Calibra-Achslager-Tonnenlager-Lagerung-Hinterachse-alle-Modelle-/262539143542

Und ein Link in zu einer Anderen Opelseite der das Tonnenlager so aushebelt. Hilft ewt.

http://www.senator-monza.de/?z0DRJRUTmcTM9QUSNNVTmcDO9QUSF10UmcjM8lTM9EkUBBVT

Wenn ich bei meinen Fahrzeugen mit Verbundlenker-HA die Achslager auspresse, was hier im eingebauten Zustand bestens geht,
schneide ich die alte Buchse"von innen nach aussen 2-3 mal ein um die "Spannung"aus dem äußeren Metallring raus zu nehmen....
Einpressen mit Priel da dieses vollkommen auftrocknet/verschschwindet,,
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Danke an © 2001-2017 für die Entwicklung des "Boardmotors"
Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2018 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.041 Sekunden

Wir hatten 335944206 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002