Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Fanshop
C-T.de Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26177 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 1
Gäste Online: 46
Insgesamt: 47 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Vorgeschobener Neuaufbau

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Restaurierungen / Neuaufbau
AutorNachricht
karsten64
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 07.12.2003
Alter: 54
Beiträge: 281
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-99198 Erfurt
Auto: Opel Calibra Last Edition 16V Nr.0990 x20xev
Beitrag: 745514 Geschrieben: 08.04.2018 - 22:36 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Moin Leutz,

eigentlich hatte ich vor, meinen Blacky bis zum H-Kennzeichen ruhen zu lassen. Ruheplatz war ne Scheune, wo er zumindest trocken stand. Da eine Person in der Familie aber wollte, dass das Auto da rauskommt, musste ich den Blacky halt umverlegen. Dabei hat mich der Calibravirus wieder erwischt. Projekt Rente wird nun vorverlegt. Der Gute steht jetzt bei mir im Carport und lächelt mich täglich an, jetzt muß ich meine wenige Freizeit halt opfern. zwinkern.gif
Ich hab wieder drin gesessen, jetzt muß er fahrbereit werden.
Gibt bissel was zu tun!!!

_________________
History:1986-1990 Trabant601
1990-1993 Audi 80
1993-1995 Opel Frontera 2.4i
1995-1996 Audi 100 Turbo
1996-1998 Ford Sierra 2.0i
1998-Dez.2003 Opel Calibra 2.0i
Dez.2003-Jan.2004 Mitsubishi Carisma GDI
seit Jan.2004 Opel Calibra 2.0 16V
Dez.2006-Feb 2009 Ford Fiesta 1,1 "die grüne Gefahr"
seit Feb 2009 Citroen Berlingo 1,6 16V
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


Matze
Cheffe
Cheffe

Dabei seit: 11.05.2002
Alter: 38
Beiträge: 6953
Danke-Klicks: 159
Wohnort: D-14612 Falkensee
Auto: 2xOpel,1xAudi,1xVW: 2x Calibra+ 1x A6 Avant + 1x Passat 3C Variant
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 2)
Beitrag: 745529 Geschrieben: 09.04.2018 - 18:35 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

karsten64 hat folgendes geschrieben:
Der Gute steht jetzt bei mir im Carport und lächelt mich täglich an..Ich hab wieder drin gesessen, jetzt muß er fahrbereit werden.
!!


Kanns mir bildlich vorstellen. Na dann mal los. Es hat sich ja auch im Forum hier viel getan und du kannst nun Bilder direkt hochladen. ja.gif
Liste doch mal auf , welche Aufgaben dir zuteilwerden. sm-bang.gif

_________________
Mit freundlicher Lichthupe
Euer Matze

Forum-Supergau: Wenn der Reiner Calmund seinen Spitznamen "Calli" rechtlich schützen lässt...dann haben wir wegen dem Markens- und Namensrecht RICHTIG ein Problem! zwinkern.gif

"...und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO2 Ausstoß mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
(Zitat: Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH)

---->XOTIX-TEAM.DE!!<----

>Do-It-Yourself< || >Kaufberatung<
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
karsten64
C-T Meister
C-T Meister

Themenstarter
Dabei seit: 07.12.2003
Alter: 54
Beiträge: 281
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-99198 Erfurt
Auto: Opel Calibra Last Edition 16V Nr.0990 x20xev
Beitrag: 745603 Geschrieben: 12.04.2018 - 17:58 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallöchen,

ja, als erstes werde ich die Bremsen machen müssen, hinten waren sie schon gerostet, hab sie aber losbekommen. Zahnriemen muß gemacht werden, dass lasse ich aber den FOH machen. Die Schläuche muss ich alle nachsehen, Flüssigkeiten erneuern.
Das große Problem sehe ich darin, den Tank leer zu machen, hatte damals vergessen, ihn zu leeren. Mal sehen wie ich das machen kann.
Danach zum TÜV und dann will ich ihn wieder zulassen.
Anbei mal noch ein paar Bilder von der Überführung.



 Dateiname: IMG-20180407-WA0001.jpg
 Beschreibung:
Das ist das Zugfahrzeug.
 Dateigröße:  154.28 KB
 Vollbildaufrufe:  5





 Dateiname: IMG-20180407-WA0002.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  185.45 KB
 Vollbildaufrufe:  13





 Dateiname: IMG-20180407-WA0004.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  128.81 KB
 Vollbildaufrufe:  14





 Dateiname: IMG-20180407-WA0010.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  108.99 KB
 Vollbildaufrufe:  15





 Dateiname: IMG-20180407-WA0011.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  131.69 KB
 Vollbildaufrufe:  14





_________________
History:1986-1990 Trabant601
1990-1993 Audi 80
1993-1995 Opel Frontera 2.4i
1995-1996 Audi 100 Turbo
1996-1998 Ford Sierra 2.0i
1998-Dez.2003 Opel Calibra 2.0i
Dez.2003-Jan.2004 Mitsubishi Carisma GDI
seit Jan.2004 Opel Calibra 2.0 16V
Dez.2006-Feb 2009 Ford Fiesta 1,1 "die grüne Gefahr"
seit Feb 2009 Citroen Berlingo 1,6 16V
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 24.08.2005
Alter: 49
Beiträge: 6149
Danke-Klicks: 36
Wohnort: D-Zepernick
Auto: Opel Calibra V6 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 3
Spender (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 745646 Geschrieben: 15.04.2018 - 20:08 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Tank leer machen? Wie lange stand denn dein Cali?

Gruß, T

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
karsten64
C-T Meister
C-T Meister

Themenstarter
Dabei seit: 07.12.2003
Alter: 54
Beiträge: 281
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-99198 Erfurt
Auto: Opel Calibra Last Edition 16V Nr.0990 x20xev
Beitrag: 745679 Geschrieben: 16.04.2018 - 22:12 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Der stand fast 12 Jahre.

_________________
History:1986-1990 Trabant601
1990-1993 Audi 80
1993-1995 Opel Frontera 2.4i
1995-1996 Audi 100 Turbo
1996-1998 Ford Sierra 2.0i
1998-Dez.2003 Opel Calibra 2.0i
Dez.2003-Jan.2004 Mitsubishi Carisma GDI
seit Jan.2004 Opel Calibra 2.0 16V
Dez.2006-Feb 2009 Ford Fiesta 1,1 "die grüne Gefahr"
seit Feb 2009 Citroen Berlingo 1,6 16V
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 24.08.2005
Alter: 49
Beiträge: 6149
Danke-Klicks: 36
Wohnort: D-Zepernick
Auto: Opel Calibra V6 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 3
Spender (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 745683 Geschrieben: 16.04.2018 - 23:19 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

OK biggrin.gif . Ausbauen geht am schnellsten und kannst ordentlich damit hantieren, um den letzten Siff rauszukriegen ja.gif .

Gruß, T

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
karsten64
C-T Meister
C-T Meister

Themenstarter
Dabei seit: 07.12.2003
Alter: 54
Beiträge: 281
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-99198 Erfurt
Auto: Opel Calibra Last Edition 16V Nr.0990 x20xev
Beitrag: 745896 Geschrieben: 01.05.2018 - 20:35 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Das hat mir der nette Herr vom FOH auch so gesagt. Muß ich mal sehen, wie ich das stemmen kann im Carport. Schaun mer mal.

_________________
History:1986-1990 Trabant601
1990-1993 Audi 80
1993-1995 Opel Frontera 2.4i
1995-1996 Audi 100 Turbo
1996-1998 Ford Sierra 2.0i
1998-Dez.2003 Opel Calibra 2.0i
Dez.2003-Jan.2004 Mitsubishi Carisma GDI
seit Jan.2004 Opel Calibra 2.0 16V
Dez.2006-Feb 2009 Ford Fiesta 1,1 "die grüne Gefahr"
seit Feb 2009 Citroen Berlingo 1,6 16V
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
LarryV6
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 17.03.2007
Alter: 43
Beiträge: 74
Danke-Klicks: 5
Wohnort: D-32457
Auto: Opel Calibra C25XE
Beitrag: 745899 Geschrieben: 01.05.2018 - 20:55 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

karsten64 hat folgendes geschrieben:
Der stand fast 12 Jahre.


Das ist ja schon eine ganz schön lange Zeit. erstaunt.gif

Gruß, Lars
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wildcat
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 18.05.2006
Beiträge: 280
Danke-Klicks: 8
Wohnort: D-Detmold
Auto: Opel (natürlich...!) Calibra X20XEV
Beitrag: 746054 Geschrieben: 09.05.2018 - 12:04 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

12 Jahre einfach mal so hingestellt?! wand.gif Au Backe...

Das wird mehr als eine Carport-Geschichte, Spritleitungen, Bremsleitungen, Bremssättel, Scheiben, Motor (gerade der XEV ist bzgl. der Kolbenringe extrem empfindlich - wenn Du da keine behutsamen Start machst, wird es übel), Spritpumpe, Reifen, Stoßdämpfer undundund...
Hast Du mal ans Blech gehauen, damit sich die Mäuse verziehen?! Wenn die kleinen Biester auch dabei waren (Lüftungssystem, etc.) wird es richtig ekelig (im Sinne des Wortes!). Also, höchstwahrscheinlich hast Du Dir über die letzten 12 Jahre bereits einen wirtschaftlichen Totalschaden "zusammengestellt"... in jedem Falle wäre die Aktion bei einer LE (also EZ97/98) richtig in die Buxe gegangen, wenn Du den erst anno 2027 aus der Scheune gezerrt hättest.

Ehrlich gesagt fehlt mir dafür ein bisschen das Verständnis, ein Fahrzeug einfach mal so unkonserviert dauerhaft wegzustellen. ohne es zu pflegen bzw. sinnhaft einzumotten. Aus meinen Moppedrestaurationen weiss ich, was die Zeit mit Technik anrichten kann - und 4-Zylinder-Moppeds aus den 70ern und 80ern sind nun wahrhaftig kein "Hightech", wie es ein XEV im Vergleich dazu ist.

Also, ich tippe auf Frust statt Lust...

Grüße!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
karsten64
C-T Meister
C-T Meister

Themenstarter
Dabei seit: 07.12.2003
Alter: 54
Beiträge: 281
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-99198 Erfurt
Auto: Opel Calibra Last Edition 16V Nr.0990 x20xev
Beitrag: 746074 Geschrieben: 09.05.2018 - 22:21 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Echt jetzt, 1ich wollte nächste Woche zum tüv, ich dachte echt, Batterie rein und gut!

Ironie off

_________________
History:1986-1990 Trabant601
1990-1993 Audi 80
1993-1995 Opel Frontera 2.4i
1995-1996 Audi 100 Turbo
1996-1998 Ford Sierra 2.0i
1998-Dez.2003 Opel Calibra 2.0i
Dez.2003-Jan.2004 Mitsubishi Carisma GDI
seit Jan.2004 Opel Calibra 2.0 16V
Dez.2006-Feb 2009 Ford Fiesta 1,1 "die grüne Gefahr"
seit Feb 2009 Citroen Berlingo 1,6 16V
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
Calibra459
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 11.05.2015
Alter: 27
Beiträge: 911
Danke-Klicks: 50

Auto: Opel Calibra 3 NE, 2 V6
Auszeichnungen: 1
Spender (Anzahl: 1)
Beitrag: 746078 Geschrieben: 09.05.2018 - 22:51 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

karsten64 hat folgendes geschrieben:
Echt jetzt, 1ich wollte nächste Woche zum tüv, ich dachte echt, Batterie rein und gut!

Ironie off


LOL.gif LOL.gif LOL.gif LOL.gif LOL.gif

Ich glaube das wäre echt mal nen Versuch wert, ich wette da käm gar nicht sooo viel zusammen vom Stehen bis auf Reifen und Bremsen biggrin.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
karsten64
C-T Meister
C-T Meister

Themenstarter
Dabei seit: 07.12.2003
Alter: 54
Beiträge: 281
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-99198 Erfurt
Auto: Opel Calibra Last Edition 16V Nr.0990 x20xev
Beitrag: 746100 Geschrieben: 10.05.2018 - 17:12 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ne, ist schon bissl was zu machen, Bremsen klar, Zahnriemen auf jeden Fall, mein absoluter Fauxpax, der Tank, muß ich abbauen und die Leitungen säubern, wird ein heiden Aufwand, den ich mir hätte sparen können. Na und dann sehn wir mal.

_________________
History:1986-1990 Trabant601
1990-1993 Audi 80
1993-1995 Opel Frontera 2.4i
1995-1996 Audi 100 Turbo
1996-1998 Ford Sierra 2.0i
1998-Dez.2003 Opel Calibra 2.0i
Dez.2003-Jan.2004 Mitsubishi Carisma GDI
seit Jan.2004 Opel Calibra 2.0 16V
Dez.2006-Feb 2009 Ford Fiesta 1,1 "die grüne Gefahr"
seit Feb 2009 Citroen Berlingo 1,6 16V
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11074
Danke-Klicks: 193
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 746102 Geschrieben: 10.05.2018 - 17:41 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Die Leitungen direkt gegen Kunststoff tauschen und für immer ruhe haben ja.gif natürlich auch das gleiche mit dem Tankverschluss machen.

Mfg

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
wildcat
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 18.05.2006
Beiträge: 280
Danke-Klicks: 8
Wohnort: D-Detmold
Auto: Opel (natürlich...!) Calibra X20XEV
Beitrag: 746202 Geschrieben: 16.05.2018 - 21:53 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

karsten64 hat folgendes geschrieben:
Echt jetzt, 1ich wollte nächste Woche zum tüv, ich dachte echt, Batterie rein und gut!

Ironie off


Ohweh - ich dachte Du hättest beim Wegstellen an das Erhaltungsladegerät gedacht...
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Danke an © 2001-2017 für die Entwicklung des "Boardmotors"
Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2018 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.083 Sekunden

Wir hatten 335752280 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002