Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen
Adventskalender


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26497 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 1
Gäste Online: 9
Insgesamt: 10 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Gutes Soundsystem für "leisehörer"

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Car-Hifi
AutorNachricht
Lomax
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 02.03.2004
Alter: 19
Beiträge: 2035
Danke-Klicks: 13
Wohnort: D-88521
Auto: LET
Beitrag: 709409 Geschrieben: 16.05.2014 - 11:45 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Es sind Lautsprecher ja.gif ... Boxen tut man im Ring zunge.gif oder aber sind Chassis in einem Gehäuse... biggrin.gif

Mach dir Adapter aus Birke Multiplex ... sind resistenter als Wasser, dann noch 3x ordentlich mit Lack drüber
fertig.

Kann dir die Rainbow Sax 265
oder gar das
Eton Pow 172 ans Herz legen... Das Eton ist für Radio betrieb gedacht. Top.Kannst auch später an ne Stufe
betreiben.
N Gladen sqx ist auch was feines.

Lass hinten die Originalen drin und investier vorne etwas mehr... Dann haste auch mehr zwinkern.gif
Alubutyl kann ich dir auch anbieten... wenn du nicht grad ne volle Rolle / Packung brauchst , geht das auch als einzelne Matten...

Falls du interesse hast... --> Meld dich...

@Hertie : Danke für die Blumen... psycho.gif

Vg wave.gif

_________________
http://calibra.cc/gallery.php?id=2671

http://g-sound.jimdo.com/

FB: G-Sound / Hifischeune --> Hier gibt es Dämmung - LS - Verstärker - Kabel und Zubehör
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


Needles
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 15.06.2010
Alter: 33
Beiträge: 3272
Danke-Klicks: 26
Wohnort: D-44379 Dortmund
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 709455 Geschrieben: 16.05.2014 - 21:47 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

also sind die türen serienmäßig garnicht gedämmt? hab da nämlich bei mir auf beiden seiten asbach uralt-dämmmatten entdeckt, vermutlich vom vorbesitzer. das relativiert meine aussage zu carpower evtl ein wenig zwinkern.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lomax
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 02.03.2004
Alter: 19
Beiträge: 2035
Danke-Klicks: 13
Wohnort: D-88521
Auto: LET
Beitrag: 709461 Geschrieben: 16.05.2014 - 22:19 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Die entdeckten Dämmmatten in den Türen, sind Serienmässige Bitumenmatten. Normal nur 1 Grosse pro Tür.
Je nachdem welches Carpower/Monacor System , sind auch brauchbare drunter.

Vg

_________________
http://calibra.cc/gallery.php?id=2671

http://g-sound.jimdo.com/

FB: G-Sound / Hifischeune --> Hier gibt es Dämmung - LS - Verstärker - Kabel und Zubehör
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blueshark
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 03.01.2004
Alter: 46
Beiträge: 1166
Danke-Klicks: 18
Wohnort: A-7031 krensdorf-österreich 
Auto: Opel/Ford. Calibra/Mustang. C20LET/GT V8.
Auszeichnungen: 1
Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 709482 Geschrieben: 17.05.2014 - 13:19 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

hallo
kann man eigentlich die originale optik ( boxengitter) beibehalten, wenn man nur neue boxen verbaut ( Eton Pow 172 ) gruebeln.gif

gruß wave.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Matthias85
C-T Meister
C-T Meister
Dabei seit: 04.01.2013
Alter: 34
Beiträge: 301
Danke-Klicks: 9
Wohnort: D-17153 Jürgenstorf
Auto: Opel Calibra C20xe
Beitrag: 709565 Geschrieben: 18.05.2014 - 20:32 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hatte im Vectra MB Quart was jetzt German Maestro ist verbaut, das war ein Klang am Serienradio, kann ich nur empfehlen, sind aber leicht teurer da
Handarbeit aus Obrigheim hatte das PVF 216.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blueshark
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 03.01.2004
Alter: 46
Beiträge: 1166
Danke-Klicks: 18
Wohnort: A-7031 krensdorf-österreich 
Auto: Opel/Ford. Calibra/Mustang. C20LET/GT V8.
Auszeichnungen: 1
Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 709573 Geschrieben: 18.05.2014 - 22:30 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

@matthias85
Irgendwie ergibt deine schreibweise keinen sinn für mich izzy.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hertie2201
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 06.05.2012
Alter: 31
Beiträge: 2284
Danke-Klicks: 117
Wohnort: D-89075
Auto: Opel Calibra 2.0i C20NE
Auszeichnungen: 2
Dauerauftrag (Anzahl: 1) ECD 2013 Support (Anzahl: 1)
Beitrag: 709574 Geschrieben: 18.05.2014 - 22:33 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

blueshark hat folgendes geschrieben:
kann man eigentlich die originale optik ( boxengitter) beibehalten, wenn man nur neue boxen verbaut ( Eton Pow 172 )
Ja.

_________________
Calibra fahren muss man sich leisten wollen.
seit 05/2012: Opel Calibra 2.0i 05/93 (c³)
seit 11/2014: Jaguar XJ8 3.2 RHD
03/2006 - 05/2012: Opel Corsa B 1.2i "Grand Slam" 02/96
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matthias85
C-T Meister
C-T Meister
Dabei seit: 04.01.2013
Alter: 34
Beiträge: 301
Danke-Klicks: 9
Wohnort: D-17153 Jürgenstorf
Auto: Opel Calibra C20xe
Beitrag: 709576 Geschrieben: 18.05.2014 - 23:28 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

blueshark hat folgendes geschrieben:
@matthias85
Irgendwie ergibt deine schreibweise keinen sinn für mich izzy.gif


Das musst mal erklären, ich schrieb meine positiven Erfahrungen mit MB Quart und mehr nicht!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
generation_v6
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 23.06.2008
Alter: 34
Beiträge: 1111
Danke-Klicks: 50
Wohnort: D-08340 Schwarzenberg

Auszeichnungen: 3
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Ex-Dauerauftrag (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 709620 Geschrieben: 19.05.2014 - 11:35 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Matthias85 hat folgendes geschrieben:
Ich hatte im Vectra "MB Quart", was jetzt "German Maestro" ist, verbaut. Das war ein Klang am Serienradio!!! --> kann ich nur empfehlen!
Gehören aber zu den etwas hochpreisigeren, da es sich um echte Handarbeit aus Obrigheim handelt. Ich hatte das PVF 216.


Ich habs mal für Blueshark etwas übersetzt... zwinkern.gif izzy.gif LOL.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
blueshark
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 03.01.2004
Alter: 46
Beiträge: 1166
Danke-Klicks: 18
Wohnort: A-7031 krensdorf-österreich 
Auto: Opel/Ford. Calibra/Mustang. C20LET/GT V8.
Auszeichnungen: 1
Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 709627 Geschrieben: 19.05.2014 - 12:06 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Jo danke, jetzt hab ich es verstanden biggrin.gif zwinkern.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
blueshark
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 03.01.2004
Alter: 46
Beiträge: 1166
Danke-Klicks: 18
Wohnort: A-7031 krensdorf-österreich 
Auto: Opel/Ford. Calibra/Mustang. C20LET/GT V8.
Auszeichnungen: 1
Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 727813 Geschrieben: 08.11.2015 - 14:42 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo. Ich hatte das gleiche vor wie Fleischwurst1, mit wenig Aufwand einen brauchbaren Sound rauszuholen. Ich hatte mich an Lomax gewandt und der hat mich echt super beraten top.gif. Ich wollte keinen Verstärker verbauen und auch keine Kabel verlegen. Die Empfehlung von Lomax war gut dämmen und die Lautsprecher Eton Pow160. Also ein Set bestellt mit Dämmung + den Eton LS. Der Sound war schon um einiges besser als mit den Serien LS. Da mein Radio schon 15 Jahre am Buckel hatte, dachte ich, mit einem neuen geht vielleicht noch mehr. Die Empfehlung von Lomax, Alpine Radio. Also habe ich das Alpine CDE183BT gekauft und eingebaut. Der Sound und vor allem der Klang hat sich noch um einiges verbessert.
Vielleicht hilft das ja dem einen oder anderen ja.gif
Gruß wave.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
Knaacky
C-T Kenner
C-T Kenner
Dabei seit: 28.05.2009
Beiträge: 113

Wohnort: D-29386 Hankensbüttel
Auto: Opel Calibra X20XEV
Beitrag: 727829 Geschrieben: 09.11.2015 - 11:03 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Moin ich hatte das selbe Problem bei meinem Meriva und bin dann auf Pioneer TS-Q127C gestoßen da braucht man keine Adapter ringe oder Stecker um löten die sind Fahrzeug spezifisch plug und Play selbst der Hochtöner passt 1:1, und sie kosten nur 100Euro also preis Leistung absolut top, nur empfehlen. top.gif mfg
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Needles
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 15.06.2010
Alter: 33
Beiträge: 3272
Danke-Klicks: 26
Wohnort: D-44379 Dortmund
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 731812 Geschrieben: 15.04.2016 - 20:24 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

wieviel qm Alubutyl braucht man den für die vorderen Calitüren? Will das Außenblech damit dämmen und die Türfolie durch Alubutyl ersetzen. ggf. das gleiche Spiel hinten, Außenblech dämmen und das, was offen ist, auch mit dem Alu verschliessen. hinten gibts ja Original keine Folie zwinkern.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lomax
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 02.03.2004
Alter: 19
Beiträge: 2035
Danke-Klicks: 13
Wohnort: D-88521
Auto: LET
Beitrag: 731813 Geschrieben: 15.04.2016 - 20:37 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hy,
ne Calitür gute 2qm² dann noch etwas für die Türpappe und n Vlies drüber.
Für beide Türen somit 4-5 qm² mit Pappe... Die Wabbelt dann danach gut mit, wenn man die nicht ruhigstellt biggrin.gif

Hinten ,brauchst nicht so n mega Aufriss machen. Da reichen 2qm² komplett und n Vlies gegen das klappern.

Gerne per PN , Whats oder FB weiter...

wave.gif

_________________
http://calibra.cc/gallery.php?id=2671

http://g-sound.jimdo.com/

FB: G-Sound / Hifischeune --> Hier gibt es Dämmung - LS - Verstärker - Kabel und Zubehör
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2019 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.098 Sekunden

Wir hatten 346666095 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002