Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26588 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 2

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 3
Gäste Online: 11
Insgesamt: 14 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - V6 Frage zu Lüfter, Temperatur, Lüfternachlauf

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
mic_007
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 16.10.2010
Beiträge: 33

Wohnort: D-70839
Auto: Opel Calibra C25XE
Beitrag: 657442 Geschrieben: 16.08.2012 - 19:52 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Servus zusammen,

ich habe die Suche schon bemüht, komme aber nicht weiter!

Motor: C25XE V6 mit Klima


Der Lüfter ( Motorseite) läuft erst ab ca 103Grad an. Davor garnicht.
Frage: Sollte der nicht schon früher anlaufen?


Habe festgestellt das manchmal der Lüfter (bei Zündung aus) nachläuft.
Jedoch nur diese kleine Lüfter am Motorblock mit der Ansaugbrücke.
Sollte da nicht auch der Lüfter am Kühler mitlaufen?
Ab welcher Temperatur springt der Nachlauf an, vorhin kam kein Nachlauf trotz Autobahnfahrt

Hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen laecheln.gif

Gruß Micha
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


CaliBasti
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 05.06.2011
Alter: 35
Beiträge: 584
Danke-Klicks: 14
Wohnort: D-37632
Auto: Opel Calibra c20ne
Beitrag: 657444 Geschrieben: 16.08.2012 - 20:07 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

mic_007 hat folgendes geschrieben:
Habe festgestellt das manchmal der Lüfter (bei Zündung aus) nachläuft.
Jedoch nur diese kleine Lüfter am Motorblock mit der Ansaugbrücke.
Sollte da nicht auch der Lüfter am Kühler mitlaufen?
Ab welcher Temperatur springt der Nachlauf an, vorhin kam kein Nachlauf trotz Autobahnfahrt



das ist der nachlaufkühler für deine lichtmaschine, der startet eigentlich immer (bitte um korrektur wenn falsch) erst an, wenn du den zündschlüssel abgezogen hast...

_________________
Ja, ich kenne die Regeln der Großschreibung. Bin halt nur zu faul um meine kleinen Finger so weit zu strecken. ICH KÖNNTE JEDOCH AUCH IMMER GROSZ SCHREIBEN.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mic_007
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 16.10.2010
Beiträge: 33

Wohnort: D-70839
Auto: Opel Calibra C25XE
Beitrag: 657456 Geschrieben: 16.08.2012 - 21:20 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich habe gerade den Stecker 29 (Thermoschalter) überbrückt und es läuft nur der Gebläsemotor für die LiMA an.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Saber Rider
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 522
Danke-Klicks: 5
Wohnort: D-45355 Essen
Auto: Opel ! Calibra C25XE
Beitrag: 657474 Geschrieben: 16.08.2012 - 22:48 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

thermoschalter bei v6 mit klima ist auch nen anderer , kommt drauf an was du gebrückt hast . wenn du *richtig* gebrückt hast nach stromlaufplan sollter erst der große anspringen , lima nur wenn betätigt ist , dafür ist der 4te kreis in deinem themroschalter da , überprüf nach stromlaufplan zuerst alle sicherungen bevor du sagen kannst das oder die funktion geht nicht , er muss kühlen bei heizung auf volle pulle , bei eingeschalteter lima , bei temp über 98°C . sowie nachlaufen bei einer temp über 95°C bei ca. 2-3 min.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Calibra-Bs
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 05.02.2009
Beiträge: 104

Wohnort: D-Göttingen
Auto: Cliff x25xe
Beitrag: 657475 Geschrieben: 16.08.2012 - 22:49 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Also die Lüfter sollten bei 100° Grad anspringen, sei es der Nachlauf oder die normale Kühlung. Wenn deine Anzeige im Innenraum 103° anzeigt, würde ich sagen passt das noch in die Toleranz die der Sensor hat. Ich bin mir allerdings auch ziemlich sicher, dass bei mir bei 100° auch beide Lüfter anlaufen.

Im Nachlauf sollte die Lima-Kühlung, die Zusatzwasserpumpe und beide Lüfter laufen. Scheint ein Kabelbruch zu den Lüftern zu sein, da er ja darauf reagiert wenn er seine Temperatur erreicht.

Hier auf der letzten Seite steht auch noch mal bei welcheer Temp. er anzuspringen hat und wie man die normale Kühlung testet.
http://www.kaoscrew.de/downloads/FAQ%20Temperaturprobleme.pdf
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
mic_007
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 16.10.2010
Beiträge: 33

Wohnort: D-70839
Auto: Opel Calibra C25XE
Beitrag: 657478 Geschrieben: 16.08.2012 - 23:03 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Also richtig gebrückt habe ich, und bei dieser Brücke (Simulieren von 95Grad) sollte ja der Große Lüfter STUFE 1 (Kühler) und der Lüfter für die LIMA laufen. Aber der Große Lüfter springt nicht an.

Weis jemand welches der 5 Relais im Motorraum den Lüfter (Stufe 1) ansteuert t?

SCHWARZ K52 - Gebläse/Kühler
GRÜN K87 - Gebläse/ Kühler
GRAU K26/27 - Gebläse/Lüfter
BLAU K67 - Gebläse/Lüfter
WEIS

Eventuell ein defektes Relai?

Die Sicherungen in dem schwarzen Kasten sind alle ok!


In der Stufe 2 läuft nur der große Lüfter (Motorseite) mit, der Lüfter (Stossstangenseite) hat keine Funktion!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OPRCali
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 18.05.2003
Alter: 41
Beiträge: 15215
Danke-Klicks: 93
Wohnort: D-23911 Salem
Auto: Opel Calibra V6 Last Edition X25XE mit I500 Nockenwellen und Schaltsaugrohr
Beitrag: 657480 Geschrieben: 16.08.2012 - 23:08 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

V6 mit Klima? Da werde ich hellhörig. Ich hab mir auch nen Wolf gesucht.

Klemm mal den Lüfter VOR den Kühlern ab und häng ihn direkt an 12V. Läuft er? Wenn nein, dann tausch den aus und alles funktioniert.

Bei Lüfterstufe eins sind beide in Reihe geschaltet. Ist einer von beiden defekt, läuft der andere auch nicht. Bei Lüfterstufe 2 laufen beide parallel. Deshalb geht der große Lüfter bei 103 auf Volldampf an und der andere läuft nicht mit, wie er eigentlich sollte. Beim Lüfternachlauf wird Stufe 1 geschaltet. Merkste watt? Deshalb läuft nur der "Lima-Lüfter". Ist natürlich keine Garantie, aber ich bin relativ sicher, dass es daran liegt, weil ich genau das gleiche Problem hatte.

_________________
Papa 2008

- Meine Galerie bei C³: Link
- Mein Alltagscali bei C³: Link - VERKAUFT!

---->XOTIX-TEAM.DE!!<----
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mic_007
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 16.10.2010
Beiträge: 33

Wohnort: D-70839
Auto: Opel Calibra C25XE
Beitrag: 657486 Geschrieben: 16.08.2012 - 23:30 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Werde ich morgen echt mal probieren, macht echt Sinn mit deiner Erklärung.

Schnapp mir morgen ein 12V Trafo und probiere den Lüfter mal getrennt aus (Leider schon zu dunkel).

Bin gespannt ob er (nicht) anläuft.


PS: Ja ein V6 mit Klima, voll der Glücksgriff, war aus 1 Hand und nur 77.000km auf der Uhr
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OPRCali
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 18.05.2003
Alter: 41
Beiträge: 15215
Danke-Klicks: 93
Wohnort: D-23911 Salem
Auto: Opel Calibra V6 Last Edition X25XE mit I500 Nockenwellen und Schaltsaugrohr
Beitrag: 657487 Geschrieben: 16.08.2012 - 23:33 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hellhörig wurde ich da nur, weil ohne Klima dieses Problem nicht mit dieser Ursache nicht auftreten kann. V6 Ist ja eher ohne Klima selten zwinkern.gif
Teste das mal bitte und mach Meldung! zwinkern.gif

_________________
Papa 2008

- Meine Galerie bei C³: Link
- Mein Alltagscali bei C³: Link - VERKAUFT!

---->XOTIX-TEAM.DE!!<----
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mic_007
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 16.10.2010
Beiträge: 33

Wohnort: D-70839
Auto: Opel Calibra C25XE
Beitrag: 657588 Geschrieben: 18.08.2012 - 16:35 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Also, habe beide Lüfter an 12 V direkt angeschlossen.

Erst liefen beide Lüfter, aber nach mehreren Versuchen streikte plötzlich der Vordere (er spinnt, bleibt irgendwie hängen!)

Hattest also vollkommen Recht mit deiner Vermutung, Supi vielen Dank laecheln.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OPRCali
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 18.05.2003
Alter: 41
Beiträge: 15215
Danke-Klicks: 93
Wohnort: D-23911 Salem
Auto: Opel Calibra V6 Last Edition X25XE mit I500 Nockenwellen und Schaltsaugrohr
Beitrag: 657623 Geschrieben: 19.08.2012 - 00:07 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Freut mich. Danke für die Rückmeldung.

_________________
Papa 2008

- Meine Galerie bei C³: Link
- Mein Alltagscali bei C³: Link - VERKAUFT!

---->XOTIX-TEAM.DE!!<----
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Calisto 16 V
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 09.04.2006
Alter: 39
Beiträge: 1546
Danke-Klicks: 8
Wohnort: D-24539
Auto: Opel Calibra Young Edition/ Calibra Classic 2 V6 C20XE/ X25XE
Beitrag: 761577 Geschrieben: 10.06.2021 - 12:16 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Moinsen zusammen wave.gif

Ich mach hier mal weiter, denn ich komm nicht weiter.

Vorgeschichte. Letzten Monat ist mir der Kühler aufgrund von Hitze und Alter geplatzt. Pogo Kühler geordert und erstmal einen gebrauchten Kühler rein. Gestern sind wir wieder liegengeblieben weil der Motor am Kochen war und kein Lüfter lief.

Heute hab ich den Pogo Kühler eingebaut und ihn im Stand laufen lassen bis kurz vor den roten Bereich ist kein Lüfter angesprungen. Weder der kleine vor den Kühlern, der große hinter dem Kühler und auch der LiMa Lüfter ist nicht angesprungen. Ich hab schon die Relais im Motorraum getauscht, aber trotzdem läuft kein Lüfter. Mein Problem ist, ich hab von Elektrik soviel Ahnung das ich weiß wo bei der Batterie Plus und Minus ran gehört und das wars schon.

Der Pluspol wird auch sehr heiß und das weiße Relais im Motorraum wird auch sehr warm, wohingegen die anderen kalt bleiben. Die Zusatzwasserpumpe kommt Morgen erst rein.

Ich hab auf den Klima Lüfter 12V mit Kabel und Batterie rauf, keine Reaktion. Beim Hauptlüfter auch 12V rauf, der lief. Aber so im Stand läuft nichts.

_________________
Mfg Lars

Bremsen ist die Umwandlung kostbarer Geschwindigkeit in sinnlose Wärme!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by © Calibra-Team.de
Motor des Forums © phpbb unter GNU GPL Lizenz



© 2002-2021 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.086 Sekunden

Wir hatten 365291511 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002