Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26299 registriert!
Registriert heute: 3
Registriert gestern: 2

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 5
Gäste Online: 7
Insgesamt: 12 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - C20LET qualmt + verbraucht Öl. Motorrevision nötig?

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
Achilles84
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 25.09.2008
Alter: 35
Beiträge: 3189
Danke-Klicks: 47
Wohnort: TR-68519 Viernheim
Auto: Opel Calibra 4x4 Turbo
Auszeichnungen: 1
ECD 2013 Support (Anzahl: 1)
Beitrag: 664237 Geschrieben: 24.10.2012 - 11:59 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Zitat:
wie bitte soll sich der kolben an den brennraum anpassen?


Es tut mir leid, dass ich noch kein Maschinenbau für euch studiert habe und mich vielleicht nicht speziell ausdrücken kann. Mahle baut die Kolben so, dass sie sich bei Ausdehnung optimal verhalten. Ein Kolben dehnt sich in bestimmten Bereichen stärker oder weniger stark. Fertigungstoleranzen bei Mahle sind 1/1000 mm.

Zitat:
bei jedem bekannten let tuner bekommt man problemlos die leh kolben für ca. 800€.


Als ich das letzte mal im LET Forum gefragt habe, bot mir einer sogar welche für 650 EUR an.

Zitat:
aber baut ruhig eure wisecokolben ein. ihr werdet schon sehen. der motor wird klappern wie ne besteckschublade in der küche.


Mein Reden. Bloß will mir ja keiner glauben.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


blueshark
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 03.01.2004
Alter: 45
Beiträge: 1115
Danke-Klicks: 16
Wohnort: A-7031 krensdorf-österreich 
Auto: Opel/Ford. Calibra/Mustang. C20LET/GT V8.
Auszeichnungen: 1
Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 664269 Geschrieben: 24.10.2012 - 16:30 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

hab gerade unsere besteckschublade ein paar mal auf und zu gemacht, finde den klang sehr geil LOL.gif .

also jetzt mal ernsthaft. wenn die wirklich so stark klappern sollten dann muß ich halt damit klar kommen. vielleicht hängt das ganze aber auch viel mit dem motorenbauer zusammen wie der seine arbeit macht ( honen, schleifen usw.)
ich hoffe natürlich ich kann euch eines besseren belehren was die kolben betrifft zwinkern.gif

gruß bier.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
calibraracerOF
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.12.2003
Alter: 32
Beiträge: 603
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-Frankfurt
Auto: Opel Calibra X30XE
Beitrag: 664271 Geschrieben: 24.10.2012 - 16:38 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

blueshark hat folgendes geschrieben:
hab gerade unsere besteckschublade ein paar mal auf und zu gemacht, finde den klang sehr geil LOL.gif .

also jetzt mal ernsthaft. wenn die wirklich so stark klappern sollten dann muß ich halt damit klar kommen. vielleicht hängt das ganze aber auch viel mit dem motorenbauer zusammen wie der seine arbeit macht ( honen, schleifen usw.)
ich hoffe natürlich ich kann euch eines besseren belehren was die kolben betrifft zwinkern.gif

gruß bier.gif


Ansonsten hast du halt gutes Lehrgeld bezahlt gruebeln.gif

Jetzt mal im ernst, wenn die Leute hier ihre Meinung zusteuern dann nicht um dir deine Teile schlecht zu reden, sondern dich an ihren Erfahrungen teil haben zu lassen.

Sind halt doch paar "Alte" Hasen dabei, die man evtl. falsch verstehen kann, da sie immer probieren Leuten auf ihre fragen gute zu Tips geben, diese aber zu 75% wohl Extra, genau diese Ignorieren kaffeetrinker.gif

Drücke dir die Daumen, das bei dir alles glatt geht top.gif

_________________
Lieber Gott im Himmel...
Wir danken dir für die erfindung der direkten Lachgas-Einspritzung...
des Fourcor Inter-Coolers...
des Kugelgelagertem Turbo-Laders.....und für die Ventilfedern aus Titan...
Amen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer
Achilles84
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 25.09.2008
Alter: 35
Beiträge: 3189
Danke-Klicks: 47
Wohnort: TR-68519 Viernheim
Auto: Opel Calibra 4x4 Turbo
Auszeichnungen: 1
ECD 2013 Support (Anzahl: 1)
Beitrag: 664272 Geschrieben: 24.10.2012 - 16:39 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

blueshark hat folgendes geschrieben:
hab gerade unsere besteckschublade ein paar mal auf und zu gemacht, finde den klang sehr geil LOL.gif .

also jetzt mal ernsthaft. wenn die wirklich so stark klappern sollten dann muß ich halt damit klar kommen. vielleicht hängt das ganze aber auch viel mit dem motorenbauer zusammen wie der seine arbeit macht ( honen, schleifen usw.)
ich hoffe natürlich ich kann euch eines besseren belehren was die kolben betrifft zwinkern.gif

gruß bier.gif


Was willst du uns denn belehren? Wir kaufen keinen Schrott. brilld.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer
calibraman01
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 16.06.2002
Beiträge: 2571
Danke-Klicks: 10
Wohnort: D-88677 Markdorf
Auto: Ford, Opel Focus RS, Astra H OPC, Calibra 16V JZDA, Z20LEH, X20XEV
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 664273 Geschrieben: 24.10.2012 - 16:47 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

was zahlt man eig. für wiseco kolben? nur mal interessehalber. bis der block zerlegt, gebohrt und gehohnt ist hätte man noch zeit sich mahlekolben zu organisieren. die wiseco zurückgeben oder bei ebay verklopfen. ich würde die echt nicht einbauen.

_________________
Für immer VfB!!!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
blueshark
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 03.01.2004
Alter: 45
Beiträge: 1115
Danke-Klicks: 16
Wohnort: A-7031 krensdorf-österreich 
Auto: Opel/Ford. Calibra/Mustang. C20LET/GT V8.
Auszeichnungen: 1
Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 664379 Geschrieben: 25.10.2012 - 20:52 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

ich wollte eigentlich nix mehr zu den kolben schreiben. aber wer von euch, der sagt das die kolben schrott sind ist die jetzt selber schon nach einem umbau gefahren wiejetzt1.gif

es ist ja nicht so das ich nicht für jeden ratschlag dankbar bin. sogar im gegenteil ich hoffe das ich euch weiterhin mit turbofragen löchern kann ja.gif aber wenn jemand behauptet das etwas schrott ist müßte er es selber getestet haben denke ich.

naja egal, anfang nächster woche bekomme ich den bearbeiteten block usw. und hoffe das wir dann bald mit dem zusammenbauen loslegen können smiley-eatdrink055.gif

gruß
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
calibraman01
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 16.06.2002
Beiträge: 2571
Danke-Klicks: 10
Wohnort: D-88677 Markdorf
Auto: Ford, Opel Focus RS, Astra H OPC, Calibra 16V JZDA, Z20LEH, X20XEV
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 664384 Geschrieben: 25.10.2012 - 21:31 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

lies dich mal durch's c20let forum. da sind genug themen über eingefallene kolben. grade von wiseco und omega.

die dinger fährt keine sau mehr seit es die z20leh kolben gibt. die dinger werden mit über 600ps noch gefahren. bsp klasen speedster. und falls du original leistung fahren willst sind auch originale kolben wesentlich besser.

_________________
Für immer VfB!!!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Nutz
C-T Legende
C-T Legende

Dabei seit: 25.06.2008
Alter: 36
Beiträge: 6312
Danke-Klicks: 29
Wohnort: D-30880
Auto: G5 GTI ED30 SLS
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 664395 Geschrieben: 26.10.2012 - 06:13 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

In meinem letzten Turbo waren auch Wisecos drin. Der Motor wurde von GEMA-Christian aufgebaut und lief in deren weißen Vectra Turbo mit 470PS. Soviel zu dem Thema, dass Profis keine Wisecos verbauen...Blödsinn. Danach beim Käufer/meinem Vorbesitzer gut 40tkm mit ner Phase 3 und K16, genau wie bei mir dann die Zeit. Da klapperte nix und da wurde auch kein Öl verbraten etc.

@blueshark: Das mit dem Begriff "Turboleiche" war vielleicht etwas überspitzt. Aber der Verkäufer wusste garantiert, dass da was im Argen ist im Motor. Der hat dich halt beschissen. Und wenn dazu noch das Allrad nicht geht etc, ist er einfach extrem schlecht gewartet und stand nicht umsonst so lange. Das du ihn rettest ist prima, aber solche defekten Autos sind quasi nichts weiter als Leichen, die man teuer ins Leben zurückholen muss, wie du selbst ja jetzt merkst. Ich hoffe du verstehst, dass das keine Kritik am Auto, sondern rein am Vorbesitzer ist. Denn ein Auto ist immer nur ao gut, wie der Umgang seines Besitzers es zulässt. Also nicht zu negativ auffassen, sondern dazu stehen und stolz sein, dass ihr das alles in den Griff bekommt und aus nem toten Auto wieder nem top gepflegten Jungspund macht. Am Ende, wenn alles läuft, darfste dann auch stolz wie Oskar sein...was man bei nem von vornherein perfekt laufendem Motor ja nie so ist. ja.gif Ich wünsch euch auf jeden Fall viel Erfolg dabei!

_________________
Greetz, Flo
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Silverspeed
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 24.01.2007
Beiträge: 616
Danke-Klicks: 3

Auto: Opel Calibra Turbo c20let
Beitrag: 664400 Geschrieben: 26.10.2012 - 07:34 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Naja Nutz,du hast nie so richtig was aufgebaut,sondern dir eigentlich nur gekauft und hast dann deinen Urteil gebildet ob es gut war oder nicht!!!

Mit den Kolben ist das eigentlich relativ simpel.

Z.b könntest du dir beiliegende Anleitung von den Kolben mal durchlesen,danach die von LEH Kolben.
Die LEH Kolben sind halt für den Sportlichen Alltagsfahrer!Die Omegas/Wiseco sind nicht wirklich für den Alltag gedacht.

Klar kannst du die fahren,doch wenn soviele was dagegen haben,dann wird da was dran sein.

Ich z.b kenne die Kolben ich habe die sogar nach paar km wieder rausgeschmissen...die Gründe kannst du alles zwinkern.gif Ich habe mein Lehrgeld bezahlt,du wirst es noch zwinkern.gif

Danach nimmst du einfach Mahle Kolben,egal ob serien LET Kolben oder LEH Kolben und vergleichst mal zwinkern.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Achilles84
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 25.09.2008
Alter: 35
Beiträge: 3189
Danke-Klicks: 47
Wohnort: TR-68519 Viernheim
Auto: Opel Calibra 4x4 Turbo
Auszeichnungen: 1
ECD 2013 Support (Anzahl: 1)
Beitrag: 664415 Geschrieben: 26.10.2012 - 12:31 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wenn Nutz einen Audi fährt, ist Audi das Beste.
Wenn Nutz einen BMW fährt, ist BMW das Beste.
Wenn Nutz einen Diesel fährt, ist Diesel das Beste.
Wenn Nutz einen Turbo fährt, ist Turbo das Beste.
Und wenn Nutz Wiseco Kolben fährt, dann sind Wiseco Kolben das Beste.

Nicht wahr Nutz? ja.gif LOL.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer
Nutz
C-T Legende
C-T Legende

Dabei seit: 25.06.2008
Alter: 36
Beiträge: 6312
Danke-Klicks: 29
Wohnort: D-30880
Auto: G5 GTI ED30 SLS
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 664418 Geschrieben: 26.10.2012 - 14:33 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Nein? Nix davon hab ich je behauptet und nur Leute mit beschränkter Sichtweise hwürden das je aus meinen Aussagen rauslesen. Da erwarte ich grad von dir eigentlich mehr...

Im Gegenteil, ich hab lediglich meinen Fall gepostet, wo die Wisecos eben nicht scheisse waren und sehr wohl von nem Profi verbraut wurden. Ich hab da nie gesagt, dass es die besten seien. Aber alles, was euch nicht passt, ist falsch und da gibts dann auch nix dran zu rütteln...und wehe einer sagt was dagegen. Vielleicht fragste den Christian mal, wieso er denn Wiseco-Kolben genommen hat und wieso die bei mir nach knapp 50tkm nich geklappert haben oder ähnliches...anstatt immer nur schäbig zu versuchen, meine Aussagen in den Dreck zu ziehen. Es stimmt, ich hab nie nen Motor selbst komplett aufgebaut...so behindert bin ich nicht, da ich sowas fertig für die Hälfte des Geldes oder noch weniger bekomme. Demnach hab nicht ich die Dinger ausgesucht, sondern er und das bestimmt nicht, weil die Kolben scheisse sind. Aber wahrscheinlich lüge ich und ich rede das nur schön. Von mir aus könnt ich euch auch Kolben kneten oder schnitzen, das ändert nix an der Tatsache, dass die Wisecos in dem Gema-Motor gut liefen und keinesweg geklappert oder sonst was haben...und Öl hat er auch nicht verbraucht.

_________________
Greetz, Flo
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Achilles84
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 25.09.2008
Alter: 35
Beiträge: 3189
Danke-Klicks: 47
Wohnort: TR-68519 Viernheim
Auto: Opel Calibra 4x4 Turbo
Auszeichnungen: 1
ECD 2013 Support (Anzahl: 1)
Beitrag: 664419 Geschrieben: 26.10.2012 - 15:05 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Nutz hat folgendes geschrieben:
Nein? Nix davon hab ich je behauptet und nur Leute mit beschränkter Sichtweise hwürden das je aus meinen Aussagen rauslesen. Da erwarte ich grad von dir eigentlich mehr...


Ja Flo, das darfst du auch. Aber so wie es halt im Internet ist, kann man keine Emotionen ausdrücken beim schreiben. Ich hatte das eher scherzhaft gemeint, deshalb auch die Smilies.

Zitat:
Im Gegenteil, ich hab lediglich meinen Fall gepostet, wo die Wisecos eben nicht scheisse waren und sehr wohl von nem Profi verbraut wurden. Ich hab da nie gesagt, dass es die besten seien. Aber alles, was euch nicht passt, ist falsch und da gibts dann auch nix dran zu rütteln...und wehe einer sagt was dagegen. Vielleicht fragste den Christian mal, wieso er denn Wiseco-Kolben genommen hat und wieso die bei mir nach knapp 50tkm nich geklappert haben oder ähnliches...anstatt immer nur schäbig zu versuchen, meine Aussagen in den Dreck zu ziehen. Es stimmt, ich hab nie nen Motor selbst komplett aufgebaut...so behindert bin ich nicht, da ich sowas fertig für die Hälfte des Geldes oder noch weniger bekomme. Demnach hab nicht ich die Dinger ausgesucht, sondern er und das bestimmt nicht, weil die Kolben scheisse sind. Aber wahrscheinlich lüge ich und ich rede das nur schön. Von mir aus könnt ich euch auch Kolben kneten oder schnitzen, das ändert nix an der Tatsache, dass die Wisecos in dem Gema-Motor gut liefen und keinesweg geklappert oder sonst was haben...und Öl hat er auch nicht verbraucht.


Ich weis durchaus, dass Kleinserien auch halten können. Viele Kolbenschäden sind ja nicht auf den Kolben selber zu schieben. Aber es kommt doch hin und wieder vor, dass Kleinserienkolben vom Material her nicht gut sind. Bei Wössner z.B. kann man glück haben oder auch nicht. Die haben so starke Schwankungen am Rohmaterial, was schon zig mal bewiesen worden ist. Und das ist beim Wiseco nicht anders. Mir persönlich wäre das Risko einfach zu hoch, deshalb lieber LEH Kolben, da weis man nämlich was man hat.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer
Nutz
C-T Legende
C-T Legende

Dabei seit: 25.06.2008
Alter: 36
Beiträge: 6312
Danke-Klicks: 29
Wohnort: D-30880
Auto: G5 GTI ED30 SLS
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 664420 Geschrieben: 26.10.2012 - 15:12 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich wollt ja auch nur aufzeigen, dass es nicht immer schle ht ausgehen muss. Ich glaibe eh selbst nicht, dass man je einen Unterschied in einem nornalen Straßenauto erfahren wird. Meistens passieren solche Schäden doch eher bei solchen Leuten, die mit der Karre umgehennwie mit ner 20€-Cracknutte. Die verfeuern auch im eichen Atemzug in 30tkm 3 Garrett-Lader...

Aber Recht hast du,Risiko is da. Und auch mit dem Interpretieren von Emotionen is das immer so ne Sache, auch da geb ich dir Recht. ja.gif Im Endeffekt haben wir eh alle Recht und uns auch alle lieb. biggrin.gif

_________________
Greetz, Flo
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Nutz
C-T Legende
C-T Legende

Dabei seit: 25.06.2008
Alter: 36
Beiträge: 6312
Danke-Klicks: 29
Wohnort: D-30880
Auto: G5 GTI ED30 SLS
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 664421 Geschrieben: 26.10.2012 - 15:14 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Doppelpost wie so oft...

_________________
Greetz, Flo
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
radeon
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 26.09.2006
Beiträge: 1924
Danke-Klicks: 3
Wohnort: RCH-Santiago de Chile
Auto: Opel Calibra Umbau / 2x Calibra 4x4 C20let V-Max PH4 / C20let PH2 / PH3
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 664426 Geschrieben: 26.10.2012 - 17:06 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

mir kam zu ohren das die LEH kolben bei den klassen kisten mit 600-700-800ps platzen. ein wunder wäre es nicht da kolben in der PS region aus weit härterem alu sind um die leistung auszuhalten. sonst wäre irgendwie jeder hersteller von solchen spezialkolben nicht auf dem aktuellen stand. die leh kolben sind laut eines tuners weit besser als die serienkolben bei gleicher härte. die hätte ich in meinem damals geplanten 400PS motor mit verbauen sollen. problem, übermass LEH sind wohl extremst teuer. daher hätte ich einen 1,8er block aufbohren lassen sollen.

bei serienleistung oder eben bis 320ps würde ich auch nur originale verbauen. sobald man verstärkte kolben einbaut die aus härterem material sind zerstört das auf dauer die zylinderwände wodurch eben die haltbarkeit leidet.


über die genannten schlechten kolben hab ich nichts gelesen, beschäftige mich aber auch schon länger nicht mehr damit. ich würde aber auf die leute hören den erfahrungen sind besser als herstellerangeben!! von daher, würde ich die kolben echt tauschen....

_________________
2006 - 2007 1. Calibra 2x NE / Umbau auf XE

2007 - heute 2. Calibra NE
........2008 umgebaut auf let EDS PH2 / LSD Doors
........2009 Komplettumbau / Selfmadebreitbau
........2010 neuer PH4 Motor 403 PS - 500 Nm / Alcantara Komplettausstattung / Hi-Fi Ausbau

2010 - 2011 3. Calibra / C20let 4x4 PH2
2011 - heute 4. Calibra / C20let 4x4 PH3
Yamaha R1 2006
___________
es gibts Lebenssituationen da hab ichs auch lieber wenn´s saugt aber beim Auto zieh ich blasen vor!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2018 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.101 Sekunden

Wir hatten 340276965 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002