Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26409 registriert!
Registriert heute: 1
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 3
Gäste Online: 7
Insgesamt: 10 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Wie hoch ist euer Öldruck beim C 20 Ne

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
PL-Willy
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 09.10.2015
Alter: 40
Beiträge: 21
Danke-Klicks: 2

Auto: Opel Calibra ACC C20Ne Bj 97 , Manta BCC 2,0N Bj 79, Manta B 2.0 E Bj 88
Beitrag: 750213 Geschrieben: 08.02.2019 - 22:45 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Habe einen Calibra Young EZ 97 mit 276 tkm und Öldruckanzeige. Hatte das bekannte Problem bei meinem C 20 Ne das wenn der nach langer Fahrt im Sommer ,wenns richtg heiss draussen war, die Öldrucklampe im Standgas anging. Jetzt ging sie letztens sogar im Winter bei 5 C Aussentempreatur an . Da ich sowiso gerade zu meinem Motorenmann gefahren war um meinen überholten CIH Motor für meinen Manta abholen war . Hatte ich ihn mal gefragt was man an dem C 20Ne tun könnte . Er meinte kein grosses Ding , einfach den Öldruckregelkolben rausschrauben und 2 Unterlagscheiben unterlegen ( habe 2 M5 Karosseriescheiben bei mir genommen) und dann sollte das wieder in Ordnung sein. Da dies beim Manta ne Sache von 10 min ist und sowiso ein Ölwechsel anstand dachte ich machste mal grad. Dummerweise hatte es ne ganze Ecke länger gedauert da der Serveo/Kimahalter und Motorhalter im Weg war. Also nehmt euch was Zeit wenn ihr dies machen wollt. Hab jetzt bei eiskaltem Motor im Standgas knapp 5 Bar Druck jetzt vorher nur 2 Bar. Im warem Zusatnd ist der jetzt bei gut 2 Bar jetzt vorher nur knapp 1 Bar. Bei der Fahrt geht die Nadel pendelt die Nadel jetzt zwischen 3 und 5 Bar je nach Drehzahl. Eine lange Strecke bin ich jetzt noch nicht gefahren wo normalerweise die Lampe angegangen wäre . Bin jetzt am überlegen ob das etwas zu viel ist. Vieleicht hätte auch eine gereicht ? Aber bin jetzt nich scharf drauf nochmal 3-4 Stunden die ganze Luxuskacke wegzubauen. Nur um eine Schraube zu lösen um eine U- Scheibe zu entfernen.

Wo liegt denn bei euch der Öldruck ?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 24.08.2005
Beiträge: 6331
Danke-Klicks: 48

Auto: Opel Calibra V6 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 3
Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 750214 Geschrieben: 08.02.2019 - 22:59 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hi!
Liest sich für mich erstmal unproblematisch. Sofern der Öldruck die 5 bar nicht überschreitet, würd ichs lassen, wie es ist.

Gruß, T

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 36
Beiträge: 2957
Danke-Klicks: 184
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 750215 Geschrieben: 08.02.2019 - 23:10 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Bei meinem NE sind es ca. 4,5bar bei Kaltstart, 1-1,5bar bei warmem Motor und 2,5-4bar je nach Drehzahl.

Seh ich auch wie tburnz:
Wenn sicher ist, dass er nicht wesentlich über die 5bar drückt, dann würde ich es auch so lassen. ja.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PL-Willy
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 09.10.2015
Alter: 40
Beiträge: 21
Danke-Klicks: 2

Auto: Opel Calibra ACC C20Ne Bj 97 , Manta BCC 2,0N Bj 79, Manta B 2.0 E Bj 88
Beitrag: 750217 Geschrieben: 08.02.2019 - 23:21 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Also ähnlich wie bei mir . Dann lass ich ihn so und kann beruhigt einschlafen heute Nacht laecheln.gif. Was hat so 2 U-Scheiben bewirken können...
Wieviel hat deiner denn runter?
Muss dazusagen mein Vorbesitzer der ihn ca 150tkm gefahren hat hatte dummerweise nur einen Arbeitsweg von gut 5km und fast nur steil bergauf . Also vermute ich mal viele Kaltstarts.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 36
Beiträge: 2957
Danke-Klicks: 184
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 750222 Geschrieben: 09.02.2019 - 08:25 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Meiner hat jetzt 150tkm gelaufen.

Vor 5 Jahren wurde er neu abgedichtet und hat das Schwallblech vom XEV bekommen.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PL-Willy
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 09.10.2015
Alter: 40
Beiträge: 21
Danke-Klicks: 2

Auto: Opel Calibra ACC C20Ne Bj 97 , Manta BCC 2,0N Bj 79, Manta B 2.0 E Bj 88
Beitrag: 750259 Geschrieben: 10.02.2019 - 21:12 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

XEV ist das der 2 l 16 V 150 Ps ? Was ist an dem Schwallblech denn anders bzw was ist der Vorteil?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 36
Beiträge: 2957
Danke-Klicks: 184
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 750260 Geschrieben: 10.02.2019 - 21:53 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Nein, der XEV ist der Ecotec mit 136PS.
Das Schwallblech hat beiderseits ausvulkanisierte Dichtungen statt des Kork-Krams.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PL-Willy
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 09.10.2015
Alter: 40
Beiträge: 21
Danke-Klicks: 2

Auto: Opel Calibra ACC C20Ne Bj 97 , Manta BCC 2,0N Bj 79, Manta B 2.0 E Bj 88
Beitrag: 750264 Geschrieben: 10.02.2019 - 22:47 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich glaub den haben sie mir damals auch verkauft wo ich die Dichtung ausgewechselt habe vor ein par Jahren. Ich glaub wenn ich den Deckel nochmal ab haben sollte tausche ich direkt die Pleullagerschalen gleich mit aus.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2019 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.036 Sekunden

Wir hatten 343935726 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002