Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26294 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 5
Gäste Online: 4
Insgesamt: 9 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Restauration Calibra Turbo BJ 92

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Restaurierungen / Neuaufbau
AutorNachricht
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Themenstarter
Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11258
Danke-Klicks: 210
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 749481 Geschrieben: 20.12.2018 - 19:52 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Danke für das Angebot, aber als Besitzer des E-Tech sollte ich da schon was passendes haben ja.gif zum Thema Heckscheibe und Gummi trennen: es ist möglich, allerdings mit sehr großem Aufwand verbunden. Und dann hat man nicht die Garantie das es klappt.
Das größte Problem ist, wie schon von Vectra-AV6 erwähnt, das beide Teile eigentlich eins sind. Die Dichtung wird (wahrscheinlich) bei der Produktion aufvulkanisiert, und zwar so, das sie die Scheibe nicht nur äußerlich sondern auch auf der Innenseite "umschließt". Zu sehen ist dieser Bereich nicht, da das Glas der Heckscheibe dort ja bekanntlich geschwärzt ist.
Versucht man nun, die Dichtmasse einzuschneiden, braucht es eine gute Klinge und ordentlich Kraft. Ich hab das jetzt tatsächlich einfach mal "spaßeshalber" gemacht, da besagte Dichtung eh schon teilweise gebröselt ist und eh nie mehr den Weg an ein Auto gefunden hätte. Der eine oder andere kennt das, wenn die Dichtung die Haptik von Sandpapier angenommen hat biggrin.gif
Ich habe also, in einem ersten Schritt, die Konturen der Scheibe außen freigelegt. Der nächste Schritt wird nun sein, zwischen Dichtmasse und Glas eine komplette Trennung auf der Innenseite zu bewerkstelligen. Dies wird der schwerste Teil, da die Klebefläche doch recht breit und das Material doch sehr hart ist ja.gif
Bei einer anderen Heckklappe ist, wie bereits vorher erwähnt, die Scheibe gebrochen. Hier will ich Glas(splitter) und Dichtung voneinander trennen und schauen ob es funktioniert... Bilder vom "Endprodukt" stell ich natürlich hier ein ja.gif

Zum Thema Schweißdraht als Schneidedraht: Das hab ich bei der Frontscheibe versucht. Kann man machen, sofern man genug da hat ja.gif ein halber Meter reicht für ca. einen halben Meter, danach reißt der 0,8er in der Regel lol.gif zum Glück wird der auf Rollen kiloweise verkauft biggrin.gif also da werde ich mir Schneidedraht besorgen...

Jetzt gibt´s erstmal Bilder vom heutigen Zerlegen. Bis auf das Armaturenbrett und die vordere Dämmmatte ist nix mehr drin zwinkern.gif und als Bonbon hab ich noch ein Bilderrätsel für erfahrene Schrauber biggrin.gif



 Dateiname: IMG-20181220-WA0002.jpg
 Beschreibung:
Das Bonbon: Eine Dämmmatte für den hinteren Fussraum. Allerdings mit der gleichen Beschaffenheit wie vorne, komplett mit Schaumstoff und allem. Wer hat dazu Infos oder hat es schon mal gesehen?
 Dateigröße:  165.77 KB
 Vollbildaufrufe:  15





 Dateiname: 20181220_160031.jpg
 Beschreibung:
Der Schiebedachausschnitt ist verrostet! Hab ich so noch nie gesehen. Auf der Dachhaut ist nichts davon zu erkennen!
 Dateigröße:  3.35 MB
 Vollbildaufrufe:  13





 Dateiname: 20181220_160054.jpg
 Beschreibung:
Rostbefall an der A-Säule. Ist der einzige Calibra den ich damit jemals gesehen habe...
 Dateigröße:  3.91 MB
 Vollbildaufrufe:  16





 Dateiname: 20181220_160019.jpg
 Beschreibung:
Erstaunlich wenig Rost im Fussraum. Ob es an der Dämmung liegt/lag? ;)
 Dateigröße:  3.65 MB
 Vollbildaufrufe:  18





 Dateiname: 20181220_160002.jpg
 Beschreibung:
Schweller an der üblichen Stelle. Untendrunter wird´s dann bald spannend ;)
 Dateigröße:  4.21 MB
 Vollbildaufrufe:  8





 Dateiname: 20181220_155948.jpg
 Beschreibung:
Seitenwand FS unter der Stoßstange. Normal beim Calibra.
 Dateigröße:  3.19 MB
 Vollbildaufrufe:  12





_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


stego
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 560
Danke-Klicks: 62
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 V6 Automatik X30XE
Beitrag: 749482 Geschrieben: 20.12.2018 - 20:06 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

die matte hab ich auch drin - war wohl bei vielen turbos drin, da die bei einem kumpel auch drin war - hingegen bei allen anderen modellen hab ich die bisher nie gesehen ! zwinkern.gif

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Themenstarter
Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11258
Danke-Klicks: 210
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 749483 Geschrieben: 20.12.2018 - 20:16 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

stego hat folgendes geschrieben:
die matte hab ich auch drin - war wohl bei vielen turbos drin, da die bei einem kumpel auch drin war - hingegen bei allen anderen modellen hab ich die bisher nie gesehen ! zwinkern.gif


Sowas dachte ich mir schon ja.gif aber warum nur beim Turbo wiejetzt1.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
stego
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 560
Danke-Klicks: 62
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 V6 Automatik X30XE
Beitrag: 749484 Geschrieben: 20.12.2018 - 20:19 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

das kann ich dir nicht beantworten - eventuell wegen geräuschdämmung des allrades? - wär die frage, ob die "kleinen" allradler das auch hatten (mein kleiner hattes jedenfalls nich)... - beim kumpel steht noch ein 4x4 ne (den ich eigentlich mal bekommen sollte) - muss ihn mal fragen ob der das hat...

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 36
Beiträge: 2855
Danke-Klicks: 174
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 749489 Geschrieben: 21.12.2018 - 08:27 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

stego hat folgendes geschrieben:
eventuell wegen geräuschdämmung des allrades? - wär die frage, ob die "kleinen" allradler das auch hatten

Lt. ECAT scheint es so zu sein - dort ist diese "Isolierung Hinterboden" als nur für 4x4 angegeben.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Themenstarter
Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11258
Danke-Klicks: 210
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 749490 Geschrieben: 21.12.2018 - 08:59 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wurfen82 hat folgendes geschrieben:
stego hat folgendes geschrieben:
eventuell wegen geräuschdämmung des allrades? - wär die frage, ob die "kleinen" allradler das auch hatten

Lt. ECAT scheint es so zu sein - dort ist diese "Isolierung Hinterboden" als nur für 4x4 angegeben.


Dann scheint es sich aber um aufpreispflichtiges Zubehör zu handeln gruebeln.gif es ist wohl nicht in allen 4x4 verbaut gewesen...

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
Viperopc
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 17.06.2018
Alter: 23
Beiträge: 49
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-83623
Auto: Opel Calibra C20LET
Beitrag: 749491 Geschrieben: 21.12.2018 - 09:25 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hi,

also bei mir ist auch die Dämmung drinn.

gruebeln.gif Dachte sogar, dass es eine Art Rostschutz ist. Dann muss ich im Frühjahr da auch noch konservierung betreiben biggrin.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ceramicx
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 20.01.2009
Alter: 29
Beiträge: 1230
Danke-Klicks: 30

Auto: Opel / BMW Calibra / E38 735i C20LET / M62TU
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 749499 Geschrieben: 22.12.2018 - 16:56 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hey,

wünsche dir viel Erfolg und Spaß biggrin.gif
Der sieht richtig übel aus willste nicht lieber ne bessere Karosse holen? ^^
Das am Holm hab ich so auch noch nie gesehen psycho.gif

_________________
Meine Calibra Turbo Restauration: http://www.calibra-team.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=100869

Der VorgängerV6: http://calibra.cc/gallery.php?id=3107
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NC_Neo
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 08.08.2003
Beiträge: 1507
Danke-Klicks: 36

Auto: 2x Calibra 16V Young & LET
Beitrag: 749500 Geschrieben: 22.12.2018 - 18:16 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich freue mich über jeden Calibra der überlebt.
Aber ich glaub mit der Karosse wirst du keinen großen Spaß haben. Das Heck gibts ja noch komplett hinten. Die Federteller hinten werden bestimmt, genau wie der Längsträger hinten komplett durch sein.
Der hintere Fußraum vom Fahrer war bei mir ja auch komplett durch. Bei dir sieht man es ja leider auch auf den Bildern.

Ich wünsche dir aber viel Erfolg und bin gespannt auf die nächsten Bilder.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Themenstarter
Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11258
Danke-Klicks: 210
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 749504 Geschrieben: 22.12.2018 - 20:39 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Der Fussraum ist komplett in Ordnung ja.gif das ist loser Dreck der da auf dem Bild zu sehen ist...
Mit neuen Längsträgern kalkuliere ich eh schon, natürlich inkl. Federteller.

Das Auto hat zu viele Jahre rumgestanden um jetzt einfach geschlachtet zu werden sm-bang.gif Da besteht quasi schon ne echte Verbindung biggrin.gif
Morgen werde ich ihn wahrscheinlich weiter zerlegen. Bilder gibt's dann auch neue.

Um hier halbwegs chronologisch zu bleiben, kommen hier jetzt die restlichen Bilder des 29.12. rein ja.gif

MfG

sollddie2000



 Dateiname: 20181229_161923.jpg
 Beschreibung:
A-Säule BFS, extra für "duweißtschonwer" ;) FS ist weiter unten zu sehen!
 Dateigröße:  3.46 MB
 Vollbildaufrufe:  10





 Dateiname: 20181229_161902.jpg
 Beschreibung:
Ganz was neues: Rost oberhalb des Motor-STG an der A-Säule. Kenn ich so auch noch nicht. Sollte man auf dem Zettel haben wenn der Calibra mal feucht wird im Innenraum -.-
 Dateigröße:  3.11 MB
 Vollbildaufrufe:  11





_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!

Zuletzt bearbeitet von sollddie2000 am 29.12.2018 - 20:54, insgesamt 1-mal bearbeitet
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
NC_Neo
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 08.08.2003
Beiträge: 1507
Danke-Klicks: 36

Auto: 2x Calibra 16V Young & LET
Beitrag: 749507 Geschrieben: 22.12.2018 - 23:55 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

sollddie2000 hat folgendes geschrieben:
Der Fussraum ist komplett in Ordnung ja.gif das ist loser Dreck der da auf dem Bild zu sehen ist...
Mit neuen Längsträgern kalkuliere ich eh schon, natürlich inkl. Federteller.

Das Auto hat zu viele Jahre rumgestanden um jetzt einfach geschlachtet zu werden sm-bang.gif Da besteht quasi schon ne echte Verbindung biggrin.gif
Morgen werde ich ihn wahrscheinlich weiter zerlegen. Bilder gibt's dann auch neue.

MfG

sollddie2000


Oh. Na dann nehm ich das mit dem Fußraum zurück. Das hat man auch Mega oft. laecheln.gif aber sieht tatsächlich so aus wenn man zu schnell über die Bilder schaut zwinkern.gif

Ich wünsch dir mal, dass du schneller bist als ich ... biggrin.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Themenstarter
Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11258
Danke-Klicks: 210
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 749621 Geschrieben: 29.12.2018 - 20:37 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

So. Kleines Update. Federbeine demontiert, Motorkabelbaum entfernt, nix als Rost gefunden lol.gif
Spurstangen und Ansaugbrücke sind raus, hoffe jetzt endlich besser an alles "hinter" dem Block dran zu kommen. Ganz schön verbaut so ein LET, wenn man nur V6 ohne den ganzen Firlefanz gewohnt ist biggrin.gif vor allem wenn man noch mit der Lichtmaschine zu kämpfen hat, weil deren Verschraubungen verrostet sind mad2.gif

Viel Spaß beim Betrachten...
beachtet diesbzgl. auch den Eintrag über dem hier, da sind auch noch 2 Bilder, der Chronologie wegen ja.gif

MfG

sollddie2000



 Dateiname: 20181229_162743.jpg
 Beschreibung:
Gibt´s die Dinger eigentlich noch neu?
 Dateigröße:  4.42 MB
 Vollbildaufrufe:  4





 Dateiname: 20181229_162157.jpg
 Beschreibung:
Auch noch nit gesehen: Rost am äußeren Rahmen vom Gebläsekasten: Grund ist, das auf knapp 3-4 cm die Nahtversiegelung eingespart wurde, danke Finnland! :D
 Dateigröße:  4.27 MB
 Vollbildaufrufe:  6





 Dateiname: 20181229_162141.jpg
 Beschreibung:
Vorderwagen obenrum steht ganz ordentlich da. Unterer Querträger wird wahrscheinlich erneuert...
 Dateigröße:  4.56 MB
 Vollbildaufrufe:  2





 Dateiname: 20181229_162127.jpg
 Beschreibung:
Das obligatorische Batterieblech.
 Dateigröße:  4.93 MB
 Vollbildaufrufe:  5





 Dateiname: 20181229_162106.jpg
 Beschreibung:
Radkasten FS ist bis auf einen kleinen Rempler vorne am Blech ganz gut dran.
 Dateigröße:  3.72 MB
 Vollbildaufrufe:  3





 Dateiname: 20181229_162047.jpg
 Beschreibung:
Dom FS mit Oberflächenrost, nicht ganz so schlimm wie die BFS.
 Dateigröße:  4.34 MB
 Vollbildaufrufe:  4





 Dateiname: 20181229_162000.jpg
 Beschreibung:
A-Säule sieht recht gut aus. Dafür das sie "obenrum" viel schlimmer aussieht.
 Dateigröße:  3.36 MB
 Vollbildaufrufe:  6





 Dateiname: 20181229_161946.jpg
 Beschreibung:
Ja, auch ein Calibra gewährt mal tiefe Einblicke. Wenn man genau hinschaut sieht man meine Schuhe :)
 Dateigröße:  3.73 MB
 Vollbildaufrufe:  12





 Dateiname: 20181229_161938.jpg
 Beschreibung:
Radhaus BFS sieht echt übel aus...
 Dateigröße:  4.11 MB
 Vollbildaufrufe:  9





 Dateiname: 20181229_161932.jpg
 Beschreibung:
Radhaus BFS, der bessere Teil!
 Dateigröße:  3.41 MB
 Vollbildaufrufe:  7





_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
Matze
Cheffe
Cheffe

Dabei seit: 11.05.2002
Alter: 38
Beiträge: 6983
Danke-Klicks: 171
Wohnort: D-14612 Falkensee
Auto: 2xOpel,1xAudi,1xVW: 2x Calibra+ 1x A6 Avant + 1x Passat 3C Variant
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 2)
Beitrag: 749622 Geschrieben: 29.12.2018 - 21:01 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Bei aller Liebe...dieser Calibra ist 100% schrottreif. So sehe ich das. Da ist zuviel Rost an zu viel Rost.

_________________
Mit freundlicher Lichthupe
Euer Matze

"...und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO2 Ausstoß mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
(Zitat: Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH)

---->Mitglied des XOTIX-TEAM<----

>Do-It-Yourself< || >Kaufberatung<
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Themenstarter
Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11258
Danke-Klicks: 210
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 749623 Geschrieben: 29.12.2018 - 21:04 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Matze hat folgendes geschrieben:
Da ist zuviel Rost an zu viel Rost.

DAS Urteil fällt erst wenn ich den Unterboden blank mache. Sofern dann noch welcher vorhanden ist ja.gif oohhaa.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
mariogt18
C-T Urgestein
C-T Urgestein
Dabei seit: 22.02.2005
Alter: 48
Beiträge: 3771
Danke-Klicks: 41
Wohnort: D-06217 Merseburg
Auto: Opel Insignia B B20DTH
Auszeichnungen: 4
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 2)
Beitrag: 749624 Geschrieben: 29.12.2018 - 21:09 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Auf die berühmten Federteller am Längsträger hinten möcht ich bei den Bildern nicht denken.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2018 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.081 Sekunden

Wir hatten 340264037 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002