Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
C-T.de Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26201 registriert!
Registriert heute: 1
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 3
Gäste Online: 15
Insgesamt: 18 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - umbau auf X25XE

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
bandit88
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 11.06.2005
Alter: 36
Beiträge: 361

Wohnort: D-21037 Hamburg
Auto: Opel Calibra Cliff Edition 294 Bj. 1996 / Calibra Young X20XEV Bj.1997
Beitrag: 748941 Geschrieben: 23.10.2018 - 09:50 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Mal n
ne Frage wollte meinen XEV ja eigentlich auf X30XE umbauen aber wegen der Eintragung STeuergerät anpassung usw. und auch um alles zubeschleunigen
überlege ich jetzt doch auf x25xe umzubauen das sollte doch einiges erleichtern oder ? da es den ja im Calibra gab , wollte ein Vectra B Motor mit STeuergerät nehmen sollte doch alles 1zu1 passen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


stego
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 30.08.2015
Beiträge: 422
Danke-Klicks: 45
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 V6 Automatik X30XE
Beitrag: 748943 Geschrieben: 23.10.2018 - 13:39 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

1:1 passt das leider nicht...

zum einen benötigst du, wenn du das f18/f20 behalten willst die flache schwungscheibe vom c20xe (mit automaten - druckplatte musst du deine nehmen) und zum anderen ein versatzkit - da der motor kürzer ist musst du die halter irgendwie um 3,5cm "verlängern"...

das f25 vom c25xe/x25xe hat eine breiter getriebeglocke...

und zum anderen musst du, wenn du die vectra b ansaugbrücke verwenden willst, den bremskraftverstärker bzw. dessen halter um einige cm kürzen, da sonst die hintere bank anstößt...

du benötigst außerdem einen anderen luftfilterkasten für die vectra ansaugbrücke und auch der luftberuhiger im radkasten muss durch einen vom v6 ersetzt werden (oder ganz weglassen)...

bei anbindung des steuergerätes vom vectra v6 wird dein bordcomputer keinen verbauchswert mehr anzeigen - da gabs aber mal irgendwo eine anleitung, wie man das umbauen kann...

falls du eine klimaanlage hast muss die untere klimaleitung durch die, vom v6 calibra/vectra ersetzt werden, da die beim xev ganz anders gebogen ist (auch der wartungsanschluss sitzt wo anders)

hast du beim xev eine durchgängige antriebswelle auf der beifahrerseite (das wurde ab modell xx so abgeändert) benötigst du unbedingt die geteilte, da das tilgiergewicht der langen welle an die lima anstößt...

federn sind auch andere (tüv relevanz - oder ablasten)

es werden auch andere, zudem sehr selten in gutem zustand befindliche, wasserschläuche zum heizungswärmetauscher benötigt, da ja beim v6 dort jetzt der krümmer der hinteren bank sitzt und die leitungen nun über das getriebe laufen (das lässt sich aber mit schlauchgestückel notfalls auch selber basteln)

auspuffanlage benötigst du bis zum kat auch vom v6 calibra - die vom vectra passt nicht ganz...

damit dir der motor im motorraum beim beschleunigen nicht an die spritzwand anstößt benötigst du noch die drehmomentstütze, wobei da noch ein halter an den bfs-dom angeschweißt werden muss - ohne geht auch, aber glaub mir, der motor rüttelt und schüttelt sich dann übelst im motorraum und verzieht gerade auch das schaltgestänge extrem !

also nicht ganz "plug & play" - aber überschaubarer aufwand - benötigst eben nur einige spezielle teile...


was ich noch vergessen habe fügen sicherlich die anderen user gerne hinzu biggrin.gif

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bandit88
C-T Meister
C-T Meister

Themenstarter
Dabei seit: 11.06.2005
Alter: 36
Beiträge: 361

Wohnort: D-21037 Hamburg
Auto: Opel Calibra Cliff Edition 294 Bj. 1996 / Calibra Young X20XEV Bj.1997
Beitrag: 748945 Geschrieben: 23.10.2018 - 14:30 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich habe schon einiges :

Versatzkit
Getriebe soll das F18 sein
Krümmer ,Motorkabelbaum ,Steuergerät mit WFS vom Calibra x25xe
Ansaugbrücke und anbauteile vom c25xe Calibra
Bremsanlage vom Calibra V6 mit Achsen
Luftfilterkasten und so vom V6 Calibra
Neue Federn und Dämpfer fürn V6
Antriebswellen V6

fehlt glaub ich nur der Motor und Heizung sowie klima leitung oder ?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 24.08.2005
Alter: 49
Beiträge: 6153
Danke-Klicks: 36
Wohnort: D-Zepernick
Auto: Opel Calibra V6 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 3
Spender (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 748946 Geschrieben: 23.10.2018 - 16:08 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hi!
Im Hinterkopf behalten: der V6 hat andere Traggelenke (ein Tick länger). Manch ein Prüfer achtet drauf).
Traglasten der Felgen und Reifen beachten- evtl. muss auch da was neu.
Ich meine, es gibt hier sogar nen Umrüstkatalog zum Download gruebeln.gif . Ein solcher macht die Eintragung leichter.

Gruß, T

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matze
Cheffe
Cheffe

Dabei seit: 11.05.2002
Alter: 38
Beiträge: 6952
Danke-Klicks: 164
Wohnort: D-14612 Falkensee
Auto: 2xOpel,1xAudi,1xVW: 2x Calibra+ 1x A6 Avant + 1x Passat 3C Variant
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 2)
Beitrag: 748947 Geschrieben: 23.10.2018 - 19:38 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

tburnz hat folgendes geschrieben:

Ich meine, es gibt hier sogar nen Umrüstkatalog zum Download gruebeln.gif . Ein solcher macht die Eintragung leichter.

Gruß, T


Meinst sicher das: https://www.calibra-team.de/modules.php?name=Downloads&d_op=getit&lid=230

Ist ja so ähnlich. Halt Umbau von 4-Zylinder auf V6.
Ansonsten ist das Thema schon mehrfach behandelt worden (man glaubt es kaum).
https://www.calibra-team.de/modules.php?name=Forums&file=search anwerfen :
Bringt u.a.:

https://www.calibra-team.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=97396
https://www.calibra-team.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=86108

_________________
Mit freundlicher Lichthupe
Euer Matze

Forum-Supergau: Wenn der Reiner Calmund seinen Spitznamen "Calli" rechtlich schützen lässt...dann haben wir wegen dem Markens- und Namensrecht RICHTIG ein Problem! zwinkern.gif

"...und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO2 Ausstoß mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
(Zitat: Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH)

---->XOTIX-TEAM.DE!!<----

>Do-It-Yourself< || >Kaufberatung<
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Danke an © 2001-2017 für die Entwicklung des "Boardmotors"
Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2018 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.040 Sekunden

Wir hatten 336512297 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002