Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Fanshop
C-T.de Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26179 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 3
Gäste Online: 27
Insgesamt: 30 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - MKL leuchter weiterhin, erster Fehler war Nockenwellensensor

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
CalibraCallboy
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 06.08.2017
Alter: 29
Beiträge: 38
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-bei Kiel
Auto: Opel Calibra X20XEV
Beitrag: 748676 Geschrieben: 03.10.2018 - 17:00 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Moin Leute,

und zwar läuft mein Calibra zu 80% nach dem Starten im Notlaufprogramm und die MKL geht nach ein paar Sekunden an.

Ausgemessen wurde das der Nockenwellen Sensor fehlerhaft ist, diesen habe ich heute mit dem neuen Kabel dazu getauscht und dennoch
geht die MKL nach paar Sekunden an nach dem Start.

Ich denke mal das ich den Sensor richtig eingebaut habe und die Kabel wurden mit Lötverbindern erneuert.

Hat jemand eine Idee oder hilft nur nochmal zur Werkstatt und auslesen lassen?

Mit besten Grüßen.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


c16v
C-T Lehrling
C-T Lehrling
Dabei seit: 04.12.2015
Beiträge: 25
Danke-Klicks: 1

Auto: 3xOpel Kadett e/Astra f Cabrio/Astra f GSI c20xe/c20let/x18xe
Beitrag: 748681 Geschrieben: 04.10.2018 - 00:55 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Habe/Hatte dieses Problem (FC 0340) auch am Daily Astra f mit x18xe ,
NW-Sensor erneuert inkl. Stecker+Kabel, diese wurden gecrimpt anstatt zu löten,, Fehler trat trotzdem mehrfach nach dem starten auf
Er lies sich dann mit mehrfachen (2-5mal) "löschen.

Habe dann , nachdem ich festgestellt hatte wenn das Kabel bewegt wird das der Fehler"Verschwindet"mal das Kabel des NW.Sensors,
welches ja aus der Einspritzleiste rauskommt anders/nach oben(über den Kabelbaum) verlegt und seit dem tritt er selten auf,
Tippe/denke das da irgendwo ein "leichter"Kabelbruch vorliegt.

Werde das Kabel ,wenn ich mal wieder mehr Zeit habe , gruebeln.gif von der Einspitzleist aus erneuern,,,

Hast auch im Bereich der "Reparaturstelle"das Kabel neu abgeschirmt , bzw. diese verbunden,, Habe das/die Abschrimung mit Alu-Folie gemacht und einen Schrumpfschlauch drübergezogen,,
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CalibraCallboy
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 06.08.2017
Alter: 29
Beiträge: 38
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-bei Kiel
Auto: Opel Calibra X20XEV
Beitrag: 748725 Geschrieben: 07.10.2018 - 21:20 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

c16v hat folgendes geschrieben:
Habe/Hatte dieses Problem (FC 0340) auch am Daily Astra f mit x18xe ,
NW-Sensor erneuert inkl. Stecker+Kabel, diese wurden gecrimpt anstatt zu löten,, Fehler trat trotzdem mehrfach nach dem starten auf
Er lies sich dann mit mehrfachen (2-5mal) "löschen.

Habe dann , nachdem ich festgestellt hatte wenn das Kabel bewegt wird das der Fehler"Verschwindet"mal das Kabel des NW.Sensors,
welches ja aus der Einspritzleiste rauskommt anders/nach oben(über den Kabelbaum) verlegt und seit dem tritt er selten auf,
Tippe/denke das da irgendwo ein "leichter"Kabelbruch vorliegt.

Werde das Kabel ,wenn ich mal wieder mehr Zeit habe , gruebeln.gif von der Einspitzleist aus erneuern,,,

Hast auch im Bereich der "Reparaturstelle"das Kabel neu abgeschirmt , bzw. diese verbunden,, Habe das/die Abschrimung mit Alu-Folie gemacht und einen Schrumpfschlauch drübergezogen,,


Habe die Verbindung auch nochmal neu gemacht mit Crimpen aber hat nix gebracht, laut Tech1 immer noch NW-Sensor fehlerhaft/nicht gefunden , werde nun noch paar Tage fahren mit dem Wagen bis mein Winter Auto fertig ist und mir den gesamten Motorkabelbaum dann mal angucken und überarbeiten.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Danke an © 2001-2017 für die Entwicklung des "Boardmotors"
Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2018 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.026 Sekunden

Wir hatten 335974409 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002