Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Fanshop
C-T.de Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26179 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 1
Gäste Online: 42
Insgesamt: 43 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Vorstellung und skurrile Frage zu Calibra 16V

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Karosserie
AutorNachricht
joe76
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 26.05.2008
Beiträge: 3


Beitrag: 747891 Geschrieben: 07.08.2018 - 21:40 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo Calibra Comunity,

Ich will mich heute kurz Vorstellen und habe ein kleines Mysterium auf das ich mir keinen Reim machen kann.

Mein Name ist Jochen, ich bin 42 Jahre alt und komme aus der kleinen überschaulichen Stadt Vohburg Bein Ingolstadt.nach 14 Jahren Abstinenz habe ich seit heute wieder einen Calibra und nach 10 Jahren Abstinenz wieder einen C20XE (damals Astra F Caravan).
Der Motor stand für mich im Vordergrund und es sollte ein Modell sein dass mit C20XE ausgeliefert wurde und so weit es geht Original. Nach Dutzenden Entäuschungen und Leichen bin ich auf den Calibra gestoßen der Vielversprechend war und ein orig 0039 845 also 16V aus 92 in Astrosilber.
Karosserie wirklich von der Substanz ok, a Säulen ok, Achsaufnahmen ok, Längsträger ok. Eine Stelle im linken Radhaus am falz zum schweller könnte man machen. Der Wagen war jetzt 4 Jahre abgemeldet.

Aber noch dem langen bla die eigentliche Frage. Laut schlüsselnummer ein 16v, sagt das Service Heft er wurde mit c20ne ausgeliefert und auch noch in starsilber. Der normale 8v wäre eine 844. auch die Typ Plakette sagt astrosilber. Kann man sich nen Wagen nach Motorumbau auf ein anderes Modell umschlüsseln. Mir ist das nicht bekannt, nur bei Emissionsklasse kenne ich sowas.

Insgesamt schräg, Fehler vom Autohaus oder Dummheit von mir?



 Dateiname: 2DD1A2F8-352C-4DBC-A768-55CCAA1FEE0F.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  3.84 MB
 Vollbildaufrufe:  19




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


Vectra-AV6
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 14.11.2006
Beiträge: 1191
Danke-Klicks: 27
Wohnort: D-35606
Auto: Opel Vectra A Z32SE
Beitrag: 747892 Geschrieben: 07.08.2018 - 22:33 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Stimmt die Motornummer überein? Wahrscheinlich das einfachste das zu überprüfen.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hertie2201
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 06.05.2012
Alter: 30
Beiträge: 2274
Danke-Klicks: 112
Wohnort: D-89075
Auto: Opel Calibra 2.0i C20NE
Auszeichnungen: 2
Dauerauftrag (Anzahl: 1) ECD 2013 Support (Anzahl: 1)
Beitrag: 747894 Geschrieben: 07.08.2018 - 22:47 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

passt das Serviceheft denn zur FIN und zu den Vorbesitzern oder ist vllt das einfach mal "reingeschmuggelt" worden?

_________________
Calibra fahren muss man sich leisten wollen.
seit 05/2012: Opel Calibra 2.0i 05/93 (c³)
seit 11/2014: Jaguar XJ8 3.2 RHD
03/2006 - 05/2012: Opel Corsa B 1.2i "Grand Slam" 02/96
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gercalica1
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 14.03.2018
Beiträge: 5
Danke-Klicks: 4
Wohnort: D-Bayern
Auto: Opel Calibra
Beitrag: 747895 Geschrieben: 07.08.2018 - 23:10 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Die Antwort auf Deine Frage was für ein Motor original verbaut wurde,

findest Du auf dem Adremaschild in der oberen Reihe.


Der Motor C20NE hat den Code LE4, der Motor C20XE hat den Code LJ1.


In der 2. Reihe findest Du den Code 88(L) für Starsilber.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
joe76
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 26.05.2008
Beiträge: 3


Beitrag: 747896 Geschrieben: 07.08.2018 - 23:25 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Das Serviceheft passt zum Brief und zur Karosserie VIN mäßig. Ich Check kurz das Schild, ich bin gespannt.

edit:

Ok dickes merci für den Adremaschild Hinweis. Laut dem Schild ist es LJ1 und 88L.

Komischerweise steht als Lackcode auf dem anderen Schild E128 was eigentlich Astrosilber wäre ?? Aber bin schon mal happy das er mit 16V ausgeliefert wurde laecheln.gif .
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gercalica1
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 14.03.2018
Beiträge: 5
Danke-Klicks: 4
Wohnort: D-Bayern
Auto: Opel Calibra
Beitrag: 747897 Geschrieben: 08.08.2018 - 00:04 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Starsilber hat auf dem Adremaschild den Code 88 und


auf dem Typenschild die Farbnummer 138.


Astrosilber hat zur Information den Code 86 und die Farbnummer 128.


Aktuell hatten wir den Fall, dass ein Calibra die Farbnummer Z296 haben soll.
Nach der Reinigung des Typenschildes wurde aus der "6" eine "0", also Z290
und dann passte es auch zur Farbe Nordkap.
Vermutlich ist das bei Dir auch der Fall
und die "2" ist eine "3".
Leider kommen aber auch Prägefehler vor!


Zuletzt bearbeitet von Gercalica1 am 08.08.2018 - 13:58, insgesamt 1-mal bearbeitet
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
joe76
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 26.05.2008
Beiträge: 3


Beitrag: 747900 Geschrieben: 08.08.2018 - 06:06 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Dann habe ich scheinbar nen Prägefehler. Rein visuell schaut es nicht nach nem mineraleffekt aus. Ich denke er hat eher astro als star.

Edit: in der Sonne betrachtet sieht man die Effekt Pigmente. Es ist kein klassischer metallic Lack, von daher Finales Ergebnisse C20XE in starsilber 😅



 Dateiname: 11E55E38-F479-434D-9A06-C72EF0B87F4A.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1020.92 KB
 Vollbildaufrufe:  9





 Dateiname: 36277E45-D688-43D7-A16B-8941839C5711.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1.85 MB
 Vollbildaufrufe:  7





 Dateiname: 84E244ED-85E3-45CA-A6F9-F763AD6A9C31.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  2.26 MB
 Vollbildaufrufe:  4





 Dateiname: 84E244ED-85E3-45CA-A6F9-F763AD6A9C31.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  2.26 MB
 Vollbildaufrufe:  3




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Danke an © 2001-2017 für die Entwicklung des "Boardmotors"
Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2018 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.040 Sekunden

Wir hatten 335896267 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002