Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Fanshop
C-T.de Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26114 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 5
Gäste Online: 37
Insgesamt: 42 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Keke Rosberg V6 Nr. 1000

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Smalltalk
AutorNachricht
CA-SZ1
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 17.11.2013
Beiträge: 7
Danke-Klicks: 3
Wohnort: D-01665
Beitrag: 742980 Geschrieben: 03.11.2017 - 22:54 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

kann das echt sein ( Plakette ) ?, Gab ja eigentlich nur 728 Keke aber vielleicht zählen die " Ausländer "nicht mit. gruebeln.gif
LINK
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


Ares1976
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 22.11.2016
Alter: 42
Beiträge: 0
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-37688
Auto: Opel Astra H Z20LEL
Beitrag: 742987 Geschrieben: 04.11.2017 - 18:36 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Mein Keke war original die nr 2xx . Emblem hatte der vorbesitzer behalten !Ich habe von irmscher eins bekommen was sie noch liegen hatten .
ist die nr 969 . wenn das der 1000ste ist warum hatten die dann mein jetziges noch liegen !?

_________________
Astra H Z20LEL (Alltag)
Calibra Keke Rosberg Editon 4X4 Turbo ( Ewiges Projekt)
Calibra X20XEV (Spassauto)
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
GimiG
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 12.02.2007
Alter: 32
Beiträge: 971
Danke-Klicks: 20
Wohnort: D-34454
Auto: 3x Opel Calibra / Astra J ST Facelift Innovation
Beitrag: 742988 Geschrieben: 04.11.2017 - 18:59 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Mein Keke Turbo hat die Nr 08xx...Die haben damals geklebt was gerade an Plakette da lag, also nicht nach Reihenfolge ja.gif Diese Plaketten sind sowieso nur "Nice to have" da hat Opel bzw Irmscher mal wieder nicht nachgedacht, es wäre cleverer gewesen die plakette zb "0350/1000" zu beschriften laecheln.gif wie es so ziemlich jeder andere Hersteller macht bzw. Gemacht hat

_________________
Mfg Manuel

1. Calibra C20NE: komplett Umbau inkl. Airbrush
2. Calibra C25XE: Serie bis auf 18" Royal GT, Irmscher -30mm und Irmscher Endtopf
3. Calibra C20LET: Keke Rosberg Edition Powered by GEMA Motorsport
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
CA-SZ1
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 17.11.2013
Beiträge: 7
Danke-Klicks: 3
Wohnort: D-01665
Beitrag: 742989 Geschrieben: 04.11.2017 - 19:50 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

wurde denn überhaupt schon mal eine 4stellige Zahl auf den
Plaketten der Editionen gesehen? gruebeln.gif
will das mit der Original 1000 nicht so richtig glauben.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11011
Danke-Klicks: 187
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 742997 Geschrieben: 05.11.2017 - 09:36 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

CA-SZ1 hat folgendes geschrieben:

will das mit der Original 1000 nicht so richtig glauben.


Glaub ich auch nicht ja.gif wir wissen ja mittlerweile, dass die Plaketten willkürlich geklebt wurden. Deine wird entweder nachbestellt oder (selbst) nachgefertigt sein.

mfg

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
Calibra-Gast
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 23.03.2018
Beiträge: 0


Beitrag: 745281 Geschrieben: 23.03.2018 - 11:48 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

CA-SZ1 hat folgendes geschrieben:
kann das echt sein ( Plakette ) ?, Gab ja eigentlich nur 728 Keke aber vielleicht zählen die " Ausländer "nicht mit. gruebeln.gif
LINK


Hallo, ich bin derjenige, der den Rosberg mit der Nr. 1000 anbietet. Ich denke wir hatten schon Mailkontakt. Der betreffende Wagen stammt aus Erstbesitz und ist zweifelsfrei ein originaler Keke Rosberg. Weshalb sollte jemand sich die Plakette selber basteln? (Ist übrigens nicht ganz einfach, denn die Plakette ist aus Alu und die Beschriftung ausgefräst).

Falls dem so ist, dass die Nummern nach Gutdünken verteilt werden (was ich anzweifle), dann hat der Erstkäufer aber richtig Glück gehabt. Wie damals im Mail schon erwähnt, sind andere Fahrzeuge im Umlauf mit Nummern, deutlich höher als die 728. Es kann aber wohl so sein, dass tatsächlich "nur" 728 Keke Rosberg verkauft wurden aber man ursprünglich eine 1000er Serie geplant hat und deshalb die Nummern gegen Ende "frei verteilt" wurden oder man sich sogar eine aussuchen konnte. Wer weiss das schon. In jedem Fall ist "mein" Wagen mit seinen 31'000 km ein echter Keke Rosberg, was wohl jeder "Fachmann" bestätigen wird. Fakt ist auch, dass der Wagen damals von Opel mit der Nummer 1000 so ausgeliefert wurde - mit einer echten Plakette. Ich frage mich daher, was das Zweifeln soll.



 Dateiname: opel_calibra_a_v6_keke_rosberg_weiss_1997_avintago_0010_11.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  124.86 KB
 Vollbildaufrufe:  4




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11011
Danke-Klicks: 187
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 745283 Geschrieben: 23.03.2018 - 17:47 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Find ich niedlich die "Beschwerde". Fakt ist halt, das eine Nummer 1000 bei 728 offiziell gefertigten schon mal zu der Frage am Anfang führt. Die Erklärung wurde ja schon geliefert.
Warum du dich jetzt persönlich angegriffen fühlst kann ich nicht nachvollziehen ja.gif
Es gibt genug schwarze Schafe die ihren normalen calibra mit Plaketten und Zubehör der Editionen aufrüsten und dann als solche verkaufen. Wohlwissend, das manch einer gerne etwas mehr zahlt, wenn da noch keke oder dtm oder cliff draufsteht. Möglicherweise hast du einfach keine Kenntnis über derartige "Abzocke". Hier im forum ist diese Problematik aber schon länger bekannt. Daher auch das entsprechende Thema.
Weiterhin ist mir nicht bekannt, das die Plaketten aus Aluminium sind. Die von der last Edition sind z.b. alle aus Kunststoff in aluoptik bedruckt. Wenn das bei keke oder dtm anders ist, dann war zu der Zeit wohl noch mehr Geld vorhanden bei Opel. gruebeln.gif
Und wieder kann ich an der Stelle die Zweifel des Erstellers nachvollziehen.
Also, immer schön ruhig bleiben. Wenn entsprechende Nachweise erbracht werden können, wird sich auch noch ein Käufer finden ja.gif

Mfg

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
Calibra-Gast
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 23.03.2018
Beiträge: 0


Beitrag: 745284 Geschrieben: 23.03.2018 - 18:41 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Aber nicht doch, ich fühle mich nicht angegriffen. Ich frage mich nur um was eigentlich geht... bei der ganzen Plakettengeschichte, schliesslich ist ein Keke, Cliff oder DTM auch über andere Kriterien als "echt" zu definieren - ich werd dem nun mal nachgehen und auch mit dem Erstbesitzer Kontakt aufnehmen. Ich halt Euch auf dem Laufenden zwinkern.gif
FG
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CALIDIATOR
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 17.01.2016
Alter: 47
Beiträge: 2

Wohnort: CH-OW - 6055 Alpnach Dorf
Auto: Opel Calibra C20LET, EVO IX, Vectra i500
Beitrag: 745288 Geschrieben: 24.03.2018 - 02:14 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Saletti,

Die Aussage mit den 728 "Keke Rosberg" Einheiten ist sicher korrekt.
Diese Zahl wurde i.d. Vergangenheit schriftlich von IRMSCHER bestätigt.

Es gibt ein Schreiben, wo dies bestätigt wird (ist auch hier im Forum drin).

Die beiden Sondermodelle DTM + KR wurden bekanntlich nicht einfach parallel mit
jeweils eigenen, fortlaufenden Nummern geführt, sondern eben "vereinigt" gezählt.
Gesamtauflage weltweit waren es zusammen 2170 Einheiten.

Die beiden Sondermodelle unterscheiden sich ja praktisch nicht voneinnander.
"Rosberg" Modelle gab es aber auf alle Fälle bedeutend weniger als "DTM" Ausgaben.

Warum in weiss?
Da Ende 1993 (Hockenheim/ letztes Rennen der Saison) die ersten Calibra-Rennwagen weiss waren, wurde eben die Farbe der Unschuld als Editions-Farbe gewählt.... das ist alles.

Die "Keke Rosberg" Edition ist also nichts weiter als eine "DTM" Edition, der man mittels "publicity" noch einen Hauch Exklusivität durch den damals (vorallem in Deutschland) sehr bekannten Rennfahrer Keke Rosberg zukommen lassen wollte.

Der zweite Mann im Rosberg Team (Manuel Reuter) war eben zu dieser Zeit in der breiten Öffentlichkeit noch eher weniger bekannt.
Dem entsprechend wurde der Herr Rosberg als Zugpferd eingespannt.


Schwarze Keke Rosberg?
Warum es in der Schweiz (vermutet werden, dass es mal ca 17 Stück gab) auch schwarze Keke Rosberg (z.T. mit Leder-Ausstattung!) gibt/gab, entzieht sich jedoch meinem jetzigen Kenntnisstand..... aber sie existieren und sind m.M. die wohl exklusivsten Calibras überhaupt!


Ich selber besitze einen weissen Keke Rosberg Turbo mit der Nummer 985 (eher weniger exklusiv!)
Da es in CH keine DTM Edition gab, sondern hier die Kekes weiter geführt wurden, ist es nur logisch, dass es wohl auch einen mit der Nummer 1000 geben dürfte (why not?).

Ob er nun echt ist oder nicht will ich hier nicht beantworten und geht weder mich noch jemand anderen (ausser der, der in kauft) wirklich was an.

Klingt nun hart was ich sage, aber....
In der Schweiz macht sich wohl keiner die Mühe einen simplen "Rosberg" zu fälschen, um paar lächerliche Franken mehr da raus zuholen.

Dafür ist hier in CH das Interesse und die Leute, die sowas wollen praktisch bei Null.
Die Kerle von heute kaufen sich lieber einen fetten Allrad-Japaner,M-BMW, RS Audi oder V8 Ami...

Und die, die einen Kauf eines Calibras wirklich in Erwägung ziehen, die suchen auch gezielt nach so einem Fahrzeug und werden das Objekt der Begierde auf Herz und Nieren prüfen.
Heute kann man sehr viel im Internet nachlesen oder via diesem vieles nach kontrollieren..... ist nicht mehr so wie vor 20 Jahren!

Ein seriöser Verkäufer wäre ja einfältig zu glauben, dass er dann mit so einer "Nummer" durch kommt.

Das wichtigste bei so einem Auto ist die Substanz der Karosserie... nur darauf kommt es an.
Die Zeiten, wo man noch gross Wünsche anbringen konnte, sind schon lange vorbei.

Farbe Weiss ist jetzt auch nicht grad' meine Traumfarbe, aber mein Cali hatte eine fantastische Blechsubstanz, war nahezu im originalen Zustand und die Fahrzeughistorie nachvollziehbar.

Dies waren für mich die ausschlaggebenden Argumente.
Na schön... zufällig war's noch ein "Rosberg"!

Wenn man es wirklich scharz auf weiss haben möchte, betreff der Originalität, dann muss man die Firma IRMSCHER anschreiben, um genauere Infos zu erhalten.


Frau Lutz hat mir auf meine Bitte/Anfrage eine schriftliche Bestätigung zugesandt, in der eine detaillierte Beschreibung/ Aufzählung der vorgenommenen Arbeiten an meinem Calibra festgehalten ist.

Mit dieser Massnahme liesse sich also recht einfach prüfen, ob es ein "echter" ist oder nicht.


Und ausserdem...
In der Schweiz ist im Service-Heft auf der letzten Seite ein maschineller Eintrag vom
Opel Dealer, der das Auto damals ausgeliefert hatte.
Fahrzeugtyp, Modell Nummer, Fahrgestell Nummer, Motorkennzeichen, Schlüsselnummer und das Datum der ersten Zulassung (Beginn der Garantie) sind dort ersichtlich.



Und die Plakette auf dem Ascher?
Ob die nun aus wertigem Alu ist oder einem Material, das ähnlich wie Alu ist, kann ich nicht genau sagen.
Auf jeden Fall ist es kein Plastik!

Alle Schriften sind eingefräst, nicht bloss eingestanzt oder aufgedruckt.






So.... und nun muss ich weiter!


Gruss
Marcel
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
CALIDIATOR
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 17.01.2016
Alter: 47
Beiträge: 2

Wohnort: CH-OW - 6055 Alpnach Dorf
Auto: Opel Calibra C20LET, EVO IX, Vectra i500
Beitrag: 745291 Geschrieben: 24.03.2018 - 06:49 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

die Plakette in meinem Calibra



 Dateiname: image.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1.26 MB
 Vollbildaufrufe:  0





 Dateiname: image.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1.87 MB
 Vollbildaufrufe:  2





 Dateiname: image.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  319.65 KB
 Vollbildaufrufe:  4




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
CALIDIATOR
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 17.01.2016
Alter: 47
Beiträge: 2

Wohnort: CH-OW - 6055 Alpnach Dorf
Auto: Opel Calibra C20LET, EVO IX, Vectra i500
Beitrag: 745292 Geschrieben: 24.03.2018 - 06:55 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Firma IRMSCHER/ schriftlicher Nachweis



 Dateiname: image.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1.24 MB
 Vollbildaufrufe:  39




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
CALIDIATOR
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 17.01.2016
Alter: 47
Beiträge: 2

Wohnort: CH-OW - 6055 Alpnach Dorf
Auto: Opel Calibra C20LET, EVO IX, Vectra i500
Beitrag: 745293 Geschrieben: 24.03.2018 - 06:57 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Schweizer Service-Heft/ Eintrag letzte Seite



 Dateiname: image.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  831.37 KB
 Vollbildaufrufe:  5




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Cliffcali
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 07.03.2004
Beiträge: 1288
Danke-Klicks: 11
Wohnort: D-Bayern/Oberpfalz
Auto: Calibra Cliff Motorsport Edition X20XEV
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 1) Spender (Anzahl: 1)
Beitrag: 745294 Geschrieben: 24.03.2018 - 06:58 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

CALIDIATOR hat folgendes geschrieben:

Die "Keke Rosberg" Edition ist also nichts weiter als eine "DTM" Edition, der man mittels "publicity" noch einen Hauch Exklusivität durch den damals (vorallem in Deutschland) sehr bekannten Rennfahrer Keke Rosberg zukommen lassen wollte.

Der zweite Mann im Rosberg Team (Manuel Reuter) war eben zu dieser Zeit in der breiten Öffentlichkeit noch eher weniger bekannt.



Die DTM-Edition ist also nichts weiter als eine Keke Rosberg-Edition, so würde ich den Satz schreiben. Zumindest in Deutschland gab es Ende 1994 zuerst die Rosberg-Edition und dann im Frühjahr 1995 die DTM-Edition.

Im Rosberg-Team fuhr Manuel Reuter nie, er fuhr den Calibra in der DTM bzw. ITC stets für das Joest-Team.
Auch Keke Rosberg fuhr bis zum Saisonfinale 1994 für das Joest-Team.

Gruß Thomas

_________________
Sommer 1990: Schon jetzt bezeichnen es viele als das Auto des Jahrzehnts. Wir nennen es Calibra!

www.calibra.cc/gallery.php?id=1211
Bei calibra.cc Cliff Nr.97
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CALIDIATOR
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 17.01.2016
Alter: 47
Beiträge: 2

Wohnort: CH-OW - 6055 Alpnach Dorf
Auto: Opel Calibra C20LET, EVO IX, Vectra i500
Beitrag: 745298 Geschrieben: 24.03.2018 - 10:30 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Danke Thomas top.gif


Zuletzt bearbeitet von CALIDIATOR am 25.03.2018 - 13:08, insgesamt 1-mal bearbeitet
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
svennonk
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 30.12.2004
Beiträge: 1404
Danke-Klicks: 73
Wohnort: D-Schleswig-Holstein
Auto: Opel Calibra Cliff
Auszeichnungen: 5
Spender (Anzahl: 5)
Beitrag: 745300 Geschrieben: 24.03.2018 - 12:37 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Es gab beim Keke Rosberg 3 unterschiedliche Plaketten Versionen:

1. Mit gefräster Schrift
2. Mit gedruckter Schrift in silber
3. Mit gedruckter Schrift in weiß

Muss die mal rauskramen und hier ein Foto hochladen.

Bei den anderen Plaketten (DTM, LE, Cliff) waren die einheitlich.

Offenbar hat man bei der ersten veröffentlichten Sondermodellversion verschiedene Varianten ausprobiert.

_________________
Nur mit Cliff Duschgel in Wagenfarbe zwinkern.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Danke an © 2001-2017 für die Entwicklung des "Boardmotors"
Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2018 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.068 Sekunden

Wir hatten 330231898 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002