Navigation
Main
Start
Gästebuch
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Fanshop
C-T.de Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links
Link zu CT

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 25909 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 2
Gäste Online: 21
Insgesamt: 23 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Neuer Endschalldämpfer muss her - was könnt ihr empfehlen?

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
Boitzer
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 02.09.2002
Beiträge: 375
Danke-Klicks: 8
Wohnort: D-29
Auto: Calibra
Beitrag: 740480 Geschrieben: 02.06.2017 - 21:08 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Moin moin,

nu isses also soweit - mein Endschalldämpfer (Supersport) hat sich vor knapp einer Stunde nach über 12 Dienstjahren aufgrund von Rost vom
Verbindungsrohr "getrennt" und bömmelt nun nur noch an den Gummihalterungen. Klingt zwar geil, kann aber natürlich so nicht bleiben zwinkern.gif

Ich werde morgen mal schauen, ob ich die beiden ggf. mit Kaugummi und Büroklammer zusammen bekomme - ich gehe mal eher nicht davon aus.
Mit der Handy-Taschenlampe sah es eben so aus, als wäre das Ding jetzt einfach mal fällig. Daher die Frage: Könnt ihr da etwas gutes empfehlen?

- Es soll auf jeden Fall wieder ein dezenter Doppelrohr-Endschalldämpfer werden
- Am liebsten wäre mir eckig (wie bei Steinmetz), aber rund ist im Zweifel auch ok
- Der Sound soll ordentlich satt sein (mit Supersport war ich die letzen 12 Jahre sehr zufrieden, leider haben die aber nix mehr für den Calibra)
- Preisklasse um die 150-250 Euro

Aktuell habe ich diesen hier auf dem Schirm: http://www.ebay.de/itm/351813180197 - was meint ihr dazu? Habt ihr andere Empfehlungen?

Danke im Voraus zwinkern.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne diese Werbung hier nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung samt Anzeige automatisch, solange du eingeloggt bist.

Mit freundlicher Lichthupe,
Calibra-Team.de

Registrieren - Login


Needles
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 15.06.2010
Alter: 31
Beiträge: 3214
Danke-Klicks: 21
Wohnort: D-44379 Dortmund
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 740482 Geschrieben: 02.06.2017 - 21:23 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Friedrich hat starke Qualitätsschwankungen. Meine war nach 4,5 jahren im wahrsten Sinne des Wortes "fällig", richtig knusprig sah sie dem TÜV und weiteren aber auch schon nach 3 Jahren aus
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Boitzer
C-T Meister
C-T Meister

Themenstarter
Dabei seit: 02.09.2002
Beiträge: 375
Danke-Klicks: 8
Wohnort: D-29
Auto: Calibra
Beitrag: 740483 Geschrieben: 02.06.2017 - 21:26 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Needles hat folgendes geschrieben:
Friedrich hat starke Qualitätsschwankungen. Meine war nach 4,5 jahren im wahrsten Sinne des Wortes "fällig", richtig knusprig sah sie dem TÜV und weiteren aber auch schon nach 3 Jahren aus


Danke für den Hinweis, Needles! Was würdest du denn empfehlen? Gibt ja auch welche für 40 Euro bei Ebay ... http://www.ebay.de/itm/311535865250 biggrin.gif

Hätte Supersport noch welche, hätte ich wieder einen genommen. Aber ich sag mal so: 500 Euro für Remus oder so wollte ich jetzt nicht unbedingt ausgeben zwinkern.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Needles
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 15.06.2010
Alter: 31
Beiträge: 3214
Danke-Klicks: 21
Wohnort: D-44379 Dortmund
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 740484 Geschrieben: 02.06.2017 - 21:39 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

ganz ehrlich? würd dir ne (gebrauchte) edelstahlanlage, aber auch da nicht unbedingt friedrich, an herz legen. sonst hasse in maximal nem halben jahrzehnt wieder das gleiche problem

meine is von fortex/jetex, klang mit serienkrümmer ziemlich brummig, mit fächer ist es wieder mehr human geworden
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 34
Beiträge: 2592
Danke-Klicks: 157
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 740485 Geschrieben: 03.06.2017 - 07:10 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Boitzer hat folgendes geschrieben:
Gibt ja auch welche für 40 Euro bei Ebay ... http://www.ebay.de/itm/311535865250

Das Ding ist nicht mal seine 40,- wert - manchmal sieht man die in Kleinanzeigen mit echten Bildern, auf denen man sehen kann,
dass die beiden Rohre oft nicht mal in die gleiche Richtung zeigen.

Was suchst Du jetzt eigentlich bzw. was ist Dir wichtiger: Klang oder Optik?
Beides zugleich wirst Du in dem angegebenen Preisrahmen und guter Qualität nicht finden.

Bei den optischen Vorstellungen würde am besten ein Serien-ESD vom C20XE passen:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/calibra-auspuff/635544354-223-1634
alternativ gibt´s auch einen von IMASAF für etwas über 100,- neu, da sind in den eckigen Rohren noch je ein rundes Rohr,
aber zwischen den beiden sammelt sich gerne Flugrost.

Soundmäßig tut sich da natürlich nichts, da wird Dir nicht anderes übrig bleiben, als nach gebrauchten Sport-ESD von guten Herstellern Auschau zu halten.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hertie2201
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 06.05.2012
Alter: 29
Beiträge: 2263
Danke-Klicks: 112
Wohnort: D-89075 / 74420
Auto: Opel Calibra 2.0i C20NE
Auszeichnungen: 2
Dauerauftrag (Anzahl: 1) ECD 2013 Support (Anzahl: 1)
Beitrag: 740487 Geschrieben: 03.06.2017 - 08:16 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Sicher, dass der ESD durch ist? Ist der von SuperSport nicht aus Edelstahl?
Ich hatte das Problem nun auch erst, da war aber einfach der MSD genau an der Überlappung so vergammelt, dass er "zu kurz" wurde.
Ja, ich habe dann nur 50€ für einen neuen ausgegeben und ja, es ist mir egal, wenn mir in fünf Jahren das Problem wieder blüht biggrin.gif

_________________
Calibra fahren muss man sich leisten wollen.
seit 05/2012: Opel Calibra 2.0i 05/93 (c³)
seit 11/2014: Jaguar XJ8 3.2 RHD
03/2006 - 05/2012: Opel Corsa B 1.2i "Grand Slam" 02/96
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Boitzer
C-T Meister
C-T Meister

Themenstarter
Dabei seit: 02.09.2002
Beiträge: 375
Danke-Klicks: 8
Wohnort: D-29
Auto: Calibra
Beitrag: 740491 Geschrieben: 03.06.2017 - 11:17 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

@ Needles: Hm, gebraucht... ich weiß ja nicht. Also dann doch lieber neu.

@ Wurfen82: Beides ist mir wichtig - Optik und Klang. IMASAF habe ich auch schon gesehen. Taugen die was bezüglich Qualität, Klang und Optik?

@ Hertie2201: Ich hatte noch keine Chance nachzugucken. Der Pott ansich ist ok - aber genau da wo das Rohr hinten aus dem ESD kommt, ist das Verbindungsrohr komplett abgerostet.
Ich muss da mal schauen, ob noch genug "Masse" vorhanden ist, um das Ding ggf. noch mal anzuschweißen.

Wie denn eure allgemeine Meinung zu Friedrich Motorsport? Wie gesagt, diesen hier finde ich ganz nett: http://www.ebay.de/itm/351813180197
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nebu
C-T Legende
C-T Legende

Dabei seit: 30.01.2005
Alter: 31
Beiträge: 5541
Danke-Klicks: 50
Wohnort: D-Sohren
Auto: Opel Calibra x30xe
Auszeichnungen: 3
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 740495 Geschrieben: 03.06.2017 - 11:52 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Imasaf ist Serie, sprich da wird klanglich nicht viel bei rum kommen. Wenn du einen schönen Klang willst, verbunden mit einer ordentlichen Qualität, dann lautet die Antwort FOX. Die Frage ist nur ob es ein ESD in Seriendurchmesser wird oder ne gesamte Anlage ab Kat in Gruppe A.

Zu Friedrich, vertreibe ich ja auch und kann nur davon abraten die Stahlanlagen zu kaufen, wenn dann wenigsens die Edelstahlsachen. Die Stahlanlagen verkaufe ich nicht mehr, weil die Qualität so miserabel ist, die rosten nach einem Jahr schon teilweise durch.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Needles
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 15.06.2010
Alter: 31
Beiträge: 3214
Danke-Klicks: 21
Wohnort: D-44379 Dortmund
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 740496 Geschrieben: 03.06.2017 - 11:53 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hertie2201 hat folgendes geschrieben:
das Problem wieder blüht biggrin.gif


im wahrsten Sinne des Wortes, wieder LOL.gif LOL.gif

über FM sind die Meinungen halt sehr geteilt, einer hat gute Erfahrungen, andere weniger gute
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AntHraX
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 21.01.2005
Beiträge: 1032
Danke-Klicks: 7
Wohnort: D-Hannover
Auto: C25XE
Auszeichnungen: 3
Spender (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 740497 Geschrieben: 03.06.2017 - 11:59 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hab seit drei Wochen eine Edelstahlanlage von Friedrich drunter und finde den Klang super.

Hatte vorher den ESD von Remus drunter und war auch zufrieden. Der ist allerdings leiser. Steht jetzt übringens zum Verkauf. Endrohr 2x92x78 eckig

_________________
--> V6 <-- UPDATE Juli 2013
--> Spritmonitor <--
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Boitzer
C-T Meister
C-T Meister

Themenstarter
Dabei seit: 02.09.2002
Beiträge: 375
Danke-Klicks: 8
Wohnort: D-29
Auto: Calibra
Beitrag: 740499 Geschrieben: 03.06.2017 - 13:42 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

AntHraX hat folgendes geschrieben:
Hab seit drei Wochen eine Edelstahlanlage von Friedrich drunter und finde den Klang super.

Hatte vorher den ESD von Remus drunter und war auch zufrieden. Der ist allerdings leiser. Steht jetzt übringens zum Verkauf. Endrohr 2x92x78 eckig


Mir gefällt 7 (ist so die Optik die ich aktuell dran habe) und 21 - notfalls auch 49 und 71

http://www.gentleman-tuning.de/productsbyebay/FMS_ENDROHR_ANBAU.jpg (Friedrich Motorsport)

Oder sowas: http://www.steinmetz.de/index_htm_files/6105.jpg aber Steinmetz hat ja keine Auspuffanlagen mehr im Angebot für den Calibra flop.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Reifaa
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 23.01.2009
Beiträge: 87
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-91413 Neustadt a.d. Aisch
Auto: Opel Calibra C20NE/C25XE
Beitrag: 740509 Geschrieben: 04.06.2017 - 12:18 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hey,

ich hatte an meinem C20NE früher nen ESD von Remus. Der Klang war dezent dumpf/brummig aber nicht kernig, nicht zu laut und ein deutlicher Unterschied zur Serie - ich fand's gut. Verarbeitung aus meiner Sicht top, der hält ewig und lässt sich einfach verbauen. Die Optik, nun darüber lässt sich streiten. Es waren zwei runde 90er Rohre, würde ich nie mehr hinbauen hammer.gif

Habe mich dann später für eine Bastuck Komplett-Anlage entschieden, weil der Klang am X20XEV meines Bruders einfach nur genial war. Fazit: Klang absolut genial, wenn man es "kernig" und laut - richtig laut, mag. Nur die Verarbeitung sehrtraurig.gif Wenn er mal hängt, hängt er, aber er ist mühsam zu verbauen, nichts passt... Da aus Edelstahl, hatte ich seither keine Probleme mehr, das ist ja auch was. Die Optik finde ich genial, nur ein ovales Rohr, hängt nicht zu hoch oder zu tief, steht nicht so weit raus und kommt ohne diverse (hässliche) "Tuning-Schürzen" richtig gut. Ich muss dazu sagen, ich habe alles im absoluten Originalzustand, lediglich Auspuff oder Felgen variieren.

An meinem V6 fahre ich einen ESD von Sebring ESD Sebring. Zuvor war ebenfalls ein riesen Teil von Remus verbaut, Remus ESD, fand ich optisch ganz schlimm (wurde so gekauft). Der Klang von Sebring und Remus ist aus meiner Sicht ähnlich, beides dumpf und nicht soo laut, zumindest wenn nur ein ESD verbaut ist. Die Optik des Sebring ist genial, zwei eckige Rohre, nicht zu groß, steht hinten nicht weit über, sehr dezent. Bekommt man aber bei Remus auch, sicher auch bei allen anderen. Mein ESD von Sebring hat an der Aufhängung etwas Rost angesetzt, das hatte ich bei Remus nicht. Verarbeitung aber sonst auch gut.

Über Friedrich, Jetex etc kann ich leider nichts sagen, hatte ich noch nie dran. Ne Edelstahl-Kompettanlage kann man aus meiner Sicht gebraucht kaufen zwinkern.gif

Mein Fazit:
Bastuck ist saulaut und kernig - so laut, dass manche Mitfahrer nach 20 Minuten Autobahn wieder aussteigen wollen LOL.gif . Hinbauen ist kacke, aber wenn er hängt passt's. Optik gut.
Remus: Dumpf/brummig, hinbauen easy, Verarbeitung/ Haltbarkeit astrein. Optik hängt ab vom gewählten Endrohr.
Sebring: Dumpf/brummig, hinbauen easy, Verarbeitung gut. Optik hängt ab vom gewählten Endrohr, mein "Schönster" ja.gif http://fileload.info/7ut6k6eju74p


Viele Grüße
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Boitzer
C-T Meister
C-T Meister

Themenstarter
Dabei seit: 02.09.2002
Beiträge: 375
Danke-Klicks: 8
Wohnort: D-29
Auto: Calibra
Beitrag: 740511 Geschrieben: 04.06.2017 - 13:35 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

@ Reiffa: Danke für den ausführlichen Erfahrungsbericht. So ähnlich wie dein verlinkter Remus sieht auch mein (noch) ESD von Supersport.
Verarbeitung (nach fast 13 Jahren nutzung) würde ich sagen ist/war sehr gut und der Klang geht ebenfalls in Richtung dumpf/brubbelnd.

Ich habe mal auf deiner Verlinkten Seite weiter geschaut, dabei bin ich auch auf diesen ESD gestoßen von "Ulter" (kennt die jemand?):
https://www.sportauspuff-direkt.com/Sportauspuff/OPEL_Opel_CALIBRA_Sportauspuff_4x4/Ulter_Sportauspuff_2_x_80mm_eingerollt_Opel_Calibra_A_u_A_4x4_ab_90_bis_97_2_0l.html?cPath=2278_2807_2836_2839&products_id=60485

Gefällt mir auch sehr gut. Hat mit dem Hersteller jemand Erfahrung? Taugen die was?

Edit: Ich seh gerade auf der Seite den Hinweis "ACHTUNG: zur Zeit noch kein Gutachten verfügbar!" izzy.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LarryV6
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 17.03.2007
Alter: 42
Beiträge: 61
Danke-Klicks: 3
Wohnort: D-32457
Auto: Opel Calibra C25XE
Beitrag: 740512 Geschrieben: 04.06.2017 - 13:51 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Reifaa hat folgendes geschrieben:
Hey,

ich hatte an meinem C20NE früher nen ESD von Remus. Der Klang war dezent dumpf/brummig aber nicht kernig, nicht zu laut und ein deutlicher Unterschied zur Serie - ich fand's gut. Verarbeitung aus meiner Sicht top, der hält ewig und lässt sich einfach verbauen. Die Optik, nun darüber lässt sich streiten. Es waren zwei runde 90er Rohre, würde ich nie mehr hinbauen
Viele Grüße


Hallo,
Warum würdest du keine 90er Rohre mehr verbauen?
Ich habe unter meinem V6 von Lexmaul eine Anlage ab
Kat unter. Bin mit Sound und Optik zufrieden.

Gruß, Lars
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 34
Beiträge: 2592
Danke-Klicks: 157
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 740513 Geschrieben: 04.06.2017 - 14:08 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Zitat:
Edit: Ich seh gerade auf der Seite den Hinweis "ACHTUNG: zur Zeit noch kein Gutachten verfügbar!"

Das ist genau der Punkt: Wenn Du was haben willst, das ne ordentliche Qualität hat, ordentliche Papiere und vllt. noch gut aussieht
und auch so klingt, dann konnst Du bei Neuware einfach mit dem Preisrahmen >200,- nicht hin, sondern musst schon mal mind. 330,- für nen ESD hinlegen.

Ich sehe auch nicht, worin die große Gefahr liegen soll, wenn an einen ESD oder ne Anlage gebraucht kauft!?
Wie sie in Schuss ist, siehst Du ja, wenn Du sie abholst dazu ist schon mal recht sicher, dass sie passt, weil sie ja schon mal an
einem identischen Fahrzeug montiert war und wenn´s eben vernünftige Qualität hat, sollte da auch nichts so schnell durchgammeln;
eine gute Stahlanlage kann man mal schleifen und mit Hitzelack behandeln - hab ich auch gemacht und da gammelt nichts.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Danke an © 2001-2017 für die Entwicklung des "Boardmotors"
Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2017 by Calibra-Team.de - Impressum/Disclaimer - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.058 Sekunden

Wir hatten 319337195 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002