Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26295 registriert!
Registriert heute: 1
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 2
Gäste Online: 6
Insgesamt: 8 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Neo's Magmaroter Turbo - Original Rückbau/Restauration

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Restaurierungen / Neuaufbau
AutorNachricht
NC_Neo
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 08.08.2003
Beiträge: 1507
Danke-Klicks: 36

Auto: 2x Calibra 16V Young & LET
Beitrag: 744158 Geschrieben: 16.01.2018 - 09:45 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

sollddie2000 hat folgendes geschrieben:
Wie kriegt man das zeug wieder ab und kann man die Oberfläche danach noch lackieren?

Mfg

sollddie2000


Also das ist das geniale: Das Zeugs geht einfach mit Wasser und Drahtbürste ab. Zurück bleibt das blanke Metall ohne irgendwelche Schichten. Also auch einfach lackierbar.
Es sollte nur bei starkem Rost um die 6-12 Stunden einwirken. Für kleinen Rost reichen schon 30-60 Minuten.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


NC_Neo
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 08.08.2003
Beiträge: 1507
Danke-Klicks: 36

Auto: 2x Calibra 16V Young & LET
Beitrag: 745934 Geschrieben: 03.05.2018 - 18:59 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

und wieder getreu dem Motto müßig nährt sich das Eichhörnchen ... oder der Cali.

Langsam biege ich mit der Hinterachse in die Zielgrade ein. Habe heute die 3. Schicht Brantho 3 in 1 aufgetragen. Das ganze habe ich mir beim Korrosionsschutz-Depot in Wagenfarbe Magmarot geholt.
Mit dem Ergebnis bin ich super zufrieden.
Das ganze mit einer 13€ Becherpistole gemacht. Da benötigt man wirklich nichts besonderes. Das saubermachen ist nur echt kacke.

Weil man auch immer was liest mit der Durchtrocknung: ich habe zunächst eine Schicht aufgetragen, dann eine Woche gewartet, danach Montag eine Schicht und heute. Die letzte war schon ganz gut angetrocknet. Nicht perfekt, aber ich denke jetzt werde ich die Achsteile mit Buchsen versehen und in der Zeit ist das ganze Trocken.

Außerdem verfolge ich ja das Konzept: Cali neu wie aus dem Werk. Deswegen habe ich mal noch ein paar Embleme neu geholt. Das sieht richtig klasse aus.

In den kommenden Wochen gibts dann Bilder der eingebauten HA. top.gif



 Dateiname: IMG_3898.jpg
 Beschreibung:
Außerdem habe ich mal zur Sicherheit noch einen nagelneuen Halter für die Hinterachse bekommen. Sicher ist sicher. ^^
 Dateigröße:  3.23 MB
 Vollbildaufrufe:  1





 Dateiname: 31747815_971796476304613_5123939535096381440_n.jpg
 Beschreibung:
neue Embleme braucht das Land. Sieht super aus.
 Dateigröße:  182.22 KB
 Vollbildaufrufe:  0





 Dateiname: IMG_3899.jpg
 Beschreibung:
der neue Schriftzug macht schon was her. Sieht wirklich klasse aus.
 Dateigröße:  3.6 MB
 Vollbildaufrufe:  0





 Dateiname: IMG_3900.jpg
 Beschreibung:
mit dieser Pistole habe ich den Unterboden lackiert. Hat einwandfrei funktioniert und das für (ich glaube) 13€. Kann ich nur empfehlen.
 Dateigröße:  1.89 MB
 Vollbildaufrufe:  2





 Dateiname: IMG_3897.jpg
 Beschreibung:
3 Schichten Brantho 3in1 in Wagenfarbe. Das sieht sehr edel aus.
 Dateigröße:  1.96 MB
 Vollbildaufrufe:  14




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
opelkult
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 12.02.2010
Beiträge: 731

Wohnort: CH-4410
Auto: Porsche Cayman 2.7
Beitrag: 745961 Geschrieben: 04.05.2018 - 13:17 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Also eine Woche ist übertrieben finde ich. Ich bin ja gerade an der selben Stelle an meinem Vectra und ich habe auch des Brantho Korrux. Ist ech super, aber länger als einen Tag habe ich nie gewartet. Wo hast du den Halter her? Den suche ich auch, meiner ist zwar noch gut, aber optisch nicht mehr schön heul.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Silverspeed
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 24.01.2007
Beiträge: 614
Danke-Klicks: 3

Auto: Opel Calibra Turbo c20let
Beitrag: 745962 Geschrieben: 04.05.2018 - 15:03 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wo hast du denn neuen Halter den her würde mich interessieren ?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NC_Neo
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 08.08.2003
Beiträge: 1507
Danke-Klicks: 36

Auto: 2x Calibra 16V Young & LET
Beitrag: 745963 Geschrieben: 04.05.2018 - 15:50 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

opelkult hat folgendes geschrieben:
Also eine Woche ist übertrieben finde ich. Ich bin ja gerade an der selben Stelle an meinem Vectra und ich habe auch des Brantho Korrux. Ist ech super, aber länger als einen Tag habe ich nie gewartet. Wo hast du den Halter her? Den suche ich auch, meiner ist zwar noch gut, aber optisch nicht mehr schön heul.gif


Also eine Woche musste es warten, weil ich garnicht eher dazu kam biggrin.gif
Aber es war schon super trocken dann. Hoffe mal, dass der Rest auch flott trocknet damit ich alles einbauen kann.

Das Teil habe ich übrigens bei eBay Kleinanzeigen durch Zufall geschossen laecheln.gif Aber meinen originalen habe aber Sandgestrahlt und bei lackiert. Der hier ist quasi zur Sicherheit ^^. Hab noch ein Bild wo er grundiert war. Aber sieht jetzt in schwarz auch aus wie neu.



 Dateiname: BD63750E-7562-4C21-9A70-2D14B4A6DA4E.jpeg
 Beschreibung:
Halter sandgestrahlt und grundiert.
 Dateigröße:  2.05 MB
 Vollbildaufrufe:  6




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nathan
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 12.08.2007
Beiträge: 653
Danke-Klicks: 7

Auto: BMW E36 m52b28
Beitrag: 745964 Geschrieben: 04.05.2018 - 18:24 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Sehr schöne Arbeit bisher, gerne mehr davon laecheln.gif

Von welcher Marke ist denn die Sandstrahlkabine und was muss man dafür ca hinlegen?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NC_Neo
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 08.08.2003
Beiträge: 1507
Danke-Klicks: 36

Auto: 2x Calibra 16V Young & LET
Beitrag: 745965 Geschrieben: 04.05.2018 - 19:45 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Nathan hat folgendes geschrieben:
Sehr schöne Arbeit bisher, gerne mehr davon laecheln.gif

Von welcher Marke ist denn die Sandstrahlkabine und was muss man dafür ca hinlegen?


Die Kabine ist eine Noname aus eBay. Einfach mal nach „220l Sandstrahlkabine“ suchen. Da findest du alles. Ich hatte damals 150€ bezahlt und jetzt sind die bei 190€.
Echt günstig und funktioniert immer noch tadellos.
Dazu solltest du nur gleich einen guten Industriesauger haben. Ich habe einen guten angeschlossen und keinen großen Staub mehr drin. Ahja: und zusätzliches Licht einbauen.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
opelkult
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 12.02.2010
Beiträge: 731

Wohnort: CH-4410
Auto: Porsche Cayman 2.7
Beitrag: 745967 Geschrieben: 05.05.2018 - 09:17 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Achso deshalb eine Woche Wartezeit, hatte mich schon gewundert biggrin.gif

Ja mein Halter wäre auch noch i.O. hat nur Oberflächenrost und ich trau mich nicht ihn zu strahlen um den Gummi nicht zu beleidigen heul.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NC_Neo
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 08.08.2003
Beiträge: 1507
Danke-Klicks: 36

Auto: 2x Calibra 16V Young & LET
Beitrag: 745969 Geschrieben: 05.05.2018 - 09:57 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

opelkult hat folgendes geschrieben:
Achso deshalb eine Woche Wartezeit, hatte mich schon gewundert biggrin.gif

Ja mein Halter wäre auch noch i.O. hat nur Oberflächenrost und ich trau mich nicht ihn zu strahlen um den Gummi nicht zu beleidigen heul.gif


Die Bedenken hatte ich auch. Aber keine Sorge. Strahlst du gerade auf den Gummi kann eh nichts passieren. Da prallt (in meinem Falle Glasgranulat) einfach ab. Die Randbereiche gut angekleben mit Panzertape und Feuer frei. laecheln.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
opelkult
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 12.02.2010
Beiträge: 731

Wohnort: CH-4410
Auto: Porsche Cayman 2.7
Beitrag: 745977 Geschrieben: 05.05.2018 - 20:13 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Super dann probier ich das auch aus. Danke für den Tipp
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Calibra Koenig
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 21.12.2011
Beiträge: 745
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-92224
Beitrag: 745982 Geschrieben: 06.05.2018 - 07:15 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Gibts die embleme noch neu oder war das auch zufall?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
born1968
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 22.02.2004
Beiträge: 1417
Danke-Klicks: 5
Wohnort: D-63695
Auto: Opel Calibra, E60 c25xe, 525D
Beitrag: 745994 Geschrieben: 06.05.2018 - 14:03 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Moin,

Respekt vor dem Aufwand. Ich habe gesehen, dass du neue Seitenschweller bekommen hast, darf ich fragen wo du die herbekommen hast? bin auch auf der Suche nach 2 neuen.

_________________
__________________________________
MfG
born1968
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NC_Neo
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 08.08.2003
Beiträge: 1507
Danke-Klicks: 36

Auto: 2x Calibra 16V Young & LET
Beitrag: 745995 Geschrieben: 06.05.2018 - 14:47 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

born1968 hat folgendes geschrieben:
Moin,

Respekt vor dem Aufwand. Ich habe gesehen, dass du neue Seitenschweller bekommen hast, darf ich fragen wo du die herbekommen hast? bin auch auf der Suche nach 2 neuen.


Das war eher 2 jähriges nebenbei Suchen. laecheln.gif eBay und co.
Habe immer geschaut und bin dann fündig geworden.

@Calibra König

Bei den Emblemen das selbe laecheln.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NC_Neo
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Themenstarter
Dabei seit: 08.08.2003
Beiträge: 1507
Danke-Klicks: 36

Auto: 2x Calibra 16V Young & LET
Beitrag: 748052 Geschrieben: 19.08.2018 - 17:06 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

So nach einiger Zeit ein Update.

Hinterachse ist zu 99% Einbaufertig. Leider warte ich schon einige Wochen auf mein Hinterachsdifferential von Gema. Er scheint wohl gerade ziemlich viel zu tun zu haben. Wenn das wieder da ist, dann ist die Hinterachse endlich wieder eingebaut.

In der Zwischenzeit hatte ich bei dem tollen Wetter mal Lust meine Beige Lederausstattung auf Vordermann zu bringen. Die hatte beim Kauf keinerlei Risse, aber der Vorbesitzer schon angefangen Sie zu "tönen". Wobei Tönen leider das etwas falsche Wort ist, da die Ausstattung eigentlich nicht mal eine Tönung vertragen hätte müssen. Eine ordentliche Reinigung hat es eigentlich an fast allen Stellen auch getan.
Daher habe ich vorhandene Tönung an den meisten Stellen gleich entfernt.

Wer auch mal Lust hat sein Leder richtig sauber zu machen, dem kann ich nur empfehlen sich beim Lederzentrum.de beraten zu lassen.

Ich hatte die Seife (stark) und die GLD Lösung (im Grunde ganz leichte Verdünnung), die 2 Wunderwaffen waren, wobei die GLD gerade bei den Sitzen genial war.

1x GLD Lösung
image
1x Lederfresh Set mit starkem Reinigungsmittel
image
dazu noch eine Schuhbürste aus der Drogerie oder für 3€ vom Lederzentrum
image

und schon konnte es los gehen.
Vorher muss ich sagen: Ich hatte gedacht, man muss das Leder, wenn es so dreckig ist sicherlich immer Nachtönen, damit man den richtigen Farbton und Brillanz wieder erhält, aber das war tatsächlich komplett gefehlt.

So das war der Ausgangszustand:

image
image



 Dateiname: 12.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  461.18 KB
 Vollbildaufrufe:  15





 Dateiname: 11.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  302.33 KB
 Vollbildaufrufe:  8





 Dateiname: 10.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  306.29 KB
 Vollbildaufrufe:  11





 Dateiname: 9.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  283.86 KB
 Vollbildaufrufe:  10





 Dateiname: 8.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  550.28 KB
 Vollbildaufrufe:  9





 Dateiname: 7.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  493.34 KB
 Vollbildaufrufe:  7





 Dateiname: 6.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  202.15 KB
 Vollbildaufrufe:  4





 Dateiname: 5.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  435.11 KB
 Vollbildaufrufe:  1





 Dateiname: 4.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  476.29 KB
 Vollbildaufrufe:  3





 Dateiname: 3.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  590.7 KB
 Vollbildaufrufe:  6




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
AntHraX
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 21.01.2005
Beiträge: 1056
Danke-Klicks: 7
Wohnort: D-Hannover
Auto: C25XE
Auszeichnungen: 3
Spende (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 748054 Geschrieben: 19.08.2018 - 19:05 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Falls du doch eine Stelle hast, die du nachfärben musst, kann ich Dir gerne eine kleine Portion Nachfärbemittel schicken. Die Farbe ist auch von Lederzentrum.de und wurde mal bei einer Sammelbestellung extra fürs Calibra Leder angemischt. top.gif

_________________
--> V6 <-- UPDATE Juli 2013
--> Spritmonitor <--
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2018 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.079 Sekunden

Wir hatten 340265736 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002