Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Fanshop
C-T.de Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26039 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 1
Gäste Online: 25
Insgesamt: 26 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - XEV- Novus Auspuffanlage - Erfahrungen?

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Tuning & Styling
AutorNachricht
Celestine
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 10.02.2014
Beiträge: 71
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-97708
Auto: Opel Calibra LE/Calibra X20XEV/ C20NE
Beitrag: 724900 Geschrieben: 23.07.2015 - 20:07 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich halte gerade Ausschau nach einer neuen kompletten Auspuffanlage und würde gerne wissen, ob jemand mit dieser schon Erfahrungen gemacht hat:

LINKhttp://www.novus-automotive.de/komplettanlagen/gruppe-a-anlagen/?p=1&f=41%7C1981

Meinem NE hab ich einen Endschalldämpfer von Novus verpasst und bin damit sehr zufrieden, ich kann die vor mir fahrenden Schnarcher damit dezent anmotzen, das gefällt laecheln.gif - mir gehts um den Sound - derzeit ist ein Remus verbaut, der gefällt mir zwar optisch ganz gut, aber er klingt mir ein bissl zu fad - keine Ahnung obs dafür wichtig ist, der XEV ist mit einem Lexmaul Fächerkrümmer ausgestattet
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne diese Werbung hier nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung samt Anzeige automatisch, solange du eingeloggt bist.

Mit freundlicher Lichthupe,
Calibra-Team.de

Registrieren - Login


Forrex
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 16.10.2013
Alter: 27
Beiträge: 360
Danke-Klicks: 13
Wohnort: D-53545 Linz am Rhein
Auto: Opel Calibra LE X20XEV
Beitrag: 724911 Geschrieben: 24.07.2015 - 08:16 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Kann dir zwar nichts zur Novus Anlage sagen aber fahre genau die gleiche Combi wie du im Moment auf dem XEV und war klanglich auch sehr unzufrieden, nach dem ich den MSD (nach 18 Jahren) mal gegen nen neuen von Imasaf getauscht hatte war ich doch überrascht wie angenehm tief der Remustopf blubbern kann.

War für mich in dem Moment mal die günstigere Lösung, aber bin gespannt was die Novusanlage so taugt. Der Preis ist ja ganz gut.

_________________
Opel Calibra 16V "Last Edition" -> Spaß kostet ...
.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Knaacky
C-T Kenner
C-T Kenner
Dabei seit: 28.05.2009
Beiträge: 110

Wohnort: D-29386 Hankensbüttel
Auto: Opel Calibra X20XEV
Beitrag: 724912 Geschrieben: 24.07.2015 - 08:44 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ja ich denke auch einfach nur den Vorschalldämpfer tauschen, den XEV könnte man von der Geräuschentwicklung auch ohne Endschalldämpfer fahren der Unterschied ist Minimal. Ob der nun dran ist oder nicht. Denn meisten Sound 90% würde ich sagen frist der Vorschalldämpfer.
Lass auf jeden fall den Kat drin, ohne den erlischt zu einem die Betriebserlaubnis und er klingt extrem nach Blechdose like Honda also echt schrecklich. mfg
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Calisto 16 V
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 09.04.2006
Alter: 36
Beiträge: 1541
Danke-Klicks: 8
Wohnort: D-24539
Auto: Opel Calibra Young Edition/ Calibra Young Edition/ Calibra Classic 2 V6/ Alfa Romeo 156 GTA / Opel Corsa B Irmscher Edition C20XE/ X20XEV/ X25XE / 932 BXB/ X14XE
Beitrag: 724916 Geschrieben: 24.07.2015 - 09:44 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Moin.

Ich habe unter meinem Cali seit knapp 12 Jahren eine Novus Gruppe A aus Edelstahl ab Kat und bin bis heute sehr zufrieden. Als erstes war ein NE davor und da klang sie schon gut und jetzt mit dem XE und Turbo Kat noch besser. Verarbeitung und Passgenauigkeit sind sehr gut. Im kalten Zustand hört man sie leicht aber wenn sie heiß ist, hört man sie sehr gut ohne das sie unangenehm erscheint. Auch längere Autobahnfahrt werden nicht zu einer Ohrenschmerzen verursachenden Tortur.

_________________
Mfg Lars

Bremsen ist die Umwandlung kostbarer Geschwindigkeit in sinnlose Wärme!


Wir suchen noch Mitglieder www.Calibra-Hamburg.de

www.rosberg-edition.de
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Celestine
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 10.02.2014
Beiträge: 71
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-97708
Auto: Opel Calibra LE/Calibra X20XEV/ C20NE
Beitrag: 724918 Geschrieben: 24.07.2015 - 13:08 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

so wie es beim hinklopfen klingt, ging der Kat schon beim Vorbesitzer "verloren", deshalb eben auch die Überlegung, wenn mans schon mal anpackt, gleich
alles mitzumachen und eben so, daß es mir auch Spass macht
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Calisto 16 V
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 09.04.2006
Alter: 36
Beiträge: 1541
Danke-Klicks: 8
Wohnort: D-24539
Auto: Opel Calibra Young Edition/ Calibra Young Edition/ Calibra Classic 2 V6/ Alfa Romeo 156 GTA / Opel Corsa B Irmscher Edition C20XE/ X20XEV/ X25XE / 932 BXB/ X14XE
Beitrag: 724946 Geschrieben: 25.07.2015 - 15:25 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Dann am besten gleich ein Sportart nehmen. Ich glaube nicht das man bei einem XEV auch einen Cali Turbo Kat verbauen kann bezüglich der Abgasnorm, aber das wäre die einfachste und Konstengünstigste Variante um einen Sportkat zu verbauen.

_________________
Mfg Lars

Bremsen ist die Umwandlung kostbarer Geschwindigkeit in sinnlose Wärme!


Wir suchen noch Mitglieder www.Calibra-Hamburg.de

www.rosberg-edition.de
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Celestine
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 10.02.2014
Beiträge: 71
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-97708
Auto: Opel Calibra LE/Calibra X20XEV/ C20NE
Beitrag: 724950 Geschrieben: 25.07.2015 - 18:47 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

die Kostenfrage stellt sich für mich nicht - ich hab keine anderen Hobbys und möchte den Cali bis zur Rente fahren, also mindestens noch die nächsten 25 Jahre biggrin.gif - den Aspekt könnt ihr also gerne aussen vor lassen - ich muss die Entscheidung auch nicht morgen treffen und bin grad erst mal in der Gedankensammelphase - was geht, was macht Sinn und was macht besonders viel Spass?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Saber Rider
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 471
Danke-Klicks: 5
Wohnort: D-46047 Oberhausen
Auto: Opel ! Calibra C25XE
Beitrag: 724952 Geschrieben: 25.07.2015 - 19:35 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Dann holst du dir jetzt noch den c20let kat und bestellst dir die novus Anlage. Dann wirst viel freude haben und nen super klang. Hatte diese kombi an meinem damaligen xev ebenfalls mit Fächer.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Reitscher
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 255

Wohnort: D-96342
Auto: Opel Calibra Young C20XE
Beitrag: 724959 Geschrieben: 26.07.2015 - 11:03 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hab die Anlage unter meinem Cali und muss sagen vom Klang her is se top. Sowohl Anfangs als der NE noch drin war als auch nach dem Umbau auf XE. Ich persönlich würde sie mir immer wieder kaufen und auch weiterempfehlen.

_________________
"Hybridantriebe sind eine Vergewaltigung der Physik" (Fritz Indra)
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
CalibraKatze
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 28.06.2015
Beiträge: 18
Danke-Klicks: 4
Wohnort: -73730
Auto: Opel Calibra Young X20XEV
Beitrag: 736852 Geschrieben: 23.11.2016 - 15:32 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Calisto 16 V hat folgendes geschrieben:
Moin.

Ich habe unter meinem Cali seit knapp 12 Jahren eine Novus Gruppe A aus Edelstahl ab Kat und bin bis heute sehr zufrieden. Als erstes war ein NE davor und da klang sie schon gut und jetzt mit dem XE und Turbo Kat noch besser. Verarbeitung und Passgenauigkeit sind sehr gut. Im kalten Zustand hört man sie leicht aber wenn sie heiß ist, hört man sie sehr gut ohne das sie unangenehm erscheint. Auch längere Autobahnfahrt werden nicht zu einer Ohrenschmerzen verursachenden Tortur.


Nachdem meine Supersprint Anlage nach 6 Jahren komplett durchgerostet war (Edelstahl waren nur die letzten 10 cm also die Endrohre) habe ich jetzt die Novus Voll Edelstahl Gruppe A dran.
1.) ABE , kein TÜV nötig!
2.) Wirklich Edelstahl, sollte mich überleben
3.) Klingt wirklich sonor, tief und angenehm, etwas lauter aber ohne Krawall oder Angebertum.
4.) Aber: bei 120 kmh gibt es (mit Original Krümmer) eine Resonanz, die nach einiger Zeit auf der Autobahn auf den Nerv gehen kann:
Lösung: Einfach schneller fahren bei 130 ist das schon wieder weg und gut.
5.) Die nach meinem Geschmack großen runden Endrohre fand ich zu prollig
Lösung Im Schraubstock mit Schutzbacken (Holz) habe ich die Enden leicht oval / rechteckig gedrückt. Sieht für mich viel besser aus.
Dann muss man allerdings die Aufhängung des Endschalldämpfers verbiegen, damit dieser höher kommt und nicht zu tief sitzt.
Etwas ausfräsen des hinteren Ausschnitts des Hecks verhindert Kontakt.
Sieht einfach gut aus. Auf Wunsch stelle ich Fotos in die Galerie
Eure CalibraKatze
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 10844
Danke-Klicks: 170
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 736859 Geschrieben: 23.11.2016 - 17:41 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Auch wenn das Thema eigentlich schon über ein Jahr alt ist, sei noch erwähnt, dass novus nicht grade mit optimaler Passform glänzt ja.gif hab das auch schon von einigen bestätigt bekommen und die Erfahrung auch selbst gemacht flop.gif

Mfg

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
CalibraKatze
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 28.06.2015
Beiträge: 18
Danke-Klicks: 4
Wohnort: -73730
Auto: Opel Calibra Young X20XEV
Beitrag: 736861 Geschrieben: 23.11.2016 - 18:15 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

sollddie2000 hat folgendes geschrieben:
Auch wenn das Thema eigentlich schon über ein Jahr alt ist, sei noch erwähnt, dass novus nicht grade mit optimaler Passform glänzt ja.gif hab das auch schon von einigen bestätigt bekommen und die Erfahrung auch selbst gemacht flop.gif

Mfg

sollddie2000

Kann icht so nicht bestätigen
Mein Schrauber hatte null Probleme
Liebe Grüsse
Eure CalibraKatze
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Calisto 16 V
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 09.04.2006
Alter: 36
Beiträge: 1541
Danke-Klicks: 8
Wohnort: D-24539
Auto: Opel Calibra Young Edition/ Calibra Young Edition/ Calibra Classic 2 V6/ Alfa Romeo 156 GTA / Opel Corsa B Irmscher Edition C20XE/ X20XEV/ X25XE / 932 BXB/ X14XE
Beitrag: 736865 Geschrieben: 23.11.2016 - 21:26 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Moin.

Also die Passgenauigkeit bei meiner Anlage war super. Ich musste weder biegen noch brechen oder irgendwas abflexen und wieder anschweißen. Die originale raus und die Novus drunter und fertig. Auch vom Klang her finde ich die echt gut. Selbst nach mehreren Kilometern Vollgas auf der Bahn sind mir die Ohren nicht abgefallen oder ich habe den Kauf bereut.

_________________
Mfg Lars

Bremsen ist die Umwandlung kostbarer Geschwindigkeit in sinnlose Wärme!


Wir suchen noch Mitglieder www.Calibra-Hamburg.de

www.rosberg-edition.de
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flipser
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 02.01.2017
Beiträge: 1

Wohnort: A-Barntrup
Auto: Opel Calibra Cliff/ Manta B GTE X20XEV/ C24NE
Beitrag: 737690 Geschrieben: 10.01.2017 - 00:00 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Guten Abend!
Habe hier in eurer Unterhaltung mehrmal den Verbau eines Turbo-Katalysators
in einem x20xev gelesen!?
Is das Abgasnormgerecht?
Also problemlos möglich, oder würde da die Erlaubnis erlischen?

Besten Gruß
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skima
C-T Lehrling
C-T Lehrling
Dabei seit: 15.11.2016
Beiträge: 7

Wohnort: D-47239
Auto: Opel Calibra 2.0 16V
Beitrag: 738156 Geschrieben: 02.02.2017 - 23:13 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich hab mir im Dezember eine Novus für meinen c20xe gekauft. Klang in Ordnung . Einbau soweit ok.Aber im April (Saisonkennzeichen)hab ich ein Termin bei Novus, weil die 2 Endrohre schräg nach unten hängen.
Waren direkt super nett und sagten so sollte es nicht sein.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Danke an © 2001-2017 für die Entwicklung des "Boardmotors"
Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2018 by Calibra-Team.de - Impressum | Disclaimer - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.059 Sekunden

Wir hatten 326250001 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002