Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 21921 registriert!
Registriert heute: 2
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 4
Gäste Online: 10
Insgesamt: 14 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Benzindruck fällt ab und hält nicht

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
Blank44
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 06.01.2023
Beiträge: 4


Beitrag: 765612 Geschrieben: 18.01.2023 - 22:07 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Guten Tag,
mein Calibra gurgelt immer ein paar Sekunden bevor er startet, der Vorbesitzer meint das der Benzindruck nach dem Ausschalten sofort fällt. Leitung ist neu, will jetzt den Benzinfilter tauschen auch wenn ich denke dass das eher weniger was damit zu tun hat. Ist es sinnvoll dann direkt die Pumpe zu tauschen oder gibt es ein Ventil das den Druck halten soll?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


let-vectra
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 16.08.2004
Beiträge: 1630
Danke-Klicks: 35

Auto: opel vectra a c20let
Auszeichnungen: 1
Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 765615 Geschrieben: 19.01.2023 - 04:50 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wenn das Problem so ist wie beschrieben
kannst Du ein Rückschlagventil in die Benzinleitung
montieren, in den Vorlauf und nah an der Pumpe

Ebay gibt es viele größen und Durchmesser 😉

_________________
LetVectra ät googlemail.com

Aktuelle Bilder 2012
http://let-vectra.blogspot.com/
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
basti80
C-T Meister
C-T Meister
Dabei seit: 23.01.2005
Beiträge: 333
Danke-Klicks: 45

Auto: Opel Calibra X20XEV
Beitrag: 765629 Geschrieben: 22.01.2023 - 22:42 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ob der Druck tatsächlich abfällt, lässt sich prüfen.
Einfach fünf Minuten nach dem abstellen des Motors das Ventil an der Kraftstofdruckleiste vorsichtig eindrücken. (wie ein Reifenventil)
Wenn es ok ist, muss es da richtig rausspritzen. Also vorsichtig mit Lappen davor eindrücken.

Das Rückschlagventil ist in der Pumpe. Je nach alter der Pumpe, kann man die dann gleich mal neu machen. Zusatz Rückschlagventil halte ich eher für eine Zusätzliche Fehlerquelle.
Ich würd nur Opel/Bosch Pumpen nehmen.

_________________
(kein Facebook, kein WhatsAPP)
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blank44
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 06.01.2023
Beiträge: 4


Beitrag: 765630 Geschrieben: 22.01.2023 - 23:06 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hab mir jetzt eine Pumpe von Ridex bestellt
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KalleA
C-T Kenner
C-T Kenner
Dabei seit: 30.10.2013
Beiträge: 239
Danke-Klicks: 32

Auto: Calibra 1x Last Edition und 1x Cliff Edition x20xev
Auszeichnungen: 2
Spende (Anzahl: 2)
Beitrag: 765631 Geschrieben: 23.01.2023 - 00:00 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hi,
ich hatte mal ähnliche Symptome an meinem Calibra. Bei mir war das kleine Schlauchstück das im Tank sitzt und oben zum Tankdeckel führt porös. Da konnte er dann nicht mehr richtig Druck aufbauen.



 Dateiname: 2020-09-15 09-38 Calibra Tank 3.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  407.89 KB
 Vollbildaufrufe:  1





 Dateiname: 2020-09-15 15-09 Calibra Tank 6.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  297.5 KB
 Vollbildaufrufe:  1





 Dateiname: 2020-09-26 11-56 Calibra Tank 8.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  307.5 KB
 Vollbildaufrufe:  1




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by © Calibra-Team.de
Motor des Forums © phpbb unter GNU GPL Lizenz



© 2002-2022 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung
Design by Matze & Mario-A - Hosted @ Falkenseer.NET

Seite generiert in 0.041 Sekunden

Wir hatten 385822857 Seitenklicks/Aufrufe seit unserem offiziellem Start am 10.05.2002