Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Supporter
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26406 registriert!
Registriert heute: 1
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 1
Gäste Online: 13
Insgesamt: 14 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Hinterachse Bremsen updaten

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Radaufhängung / Bremsen
AutorNachricht
Cormoran
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 23.09.2009
Alter: 30
Beiträge: 1207
Danke-Klicks: 11
Wohnort: D-65479 Raunheim
Auto: Nissan 350z
Auszeichnungen: 2
Ex-Dauerauftrag (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 684937 Geschrieben: 20.05.2013 - 09:17 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Finn hat folgendes geschrieben:

warum will man dann hinten eine grössere Bremse?

...
Cali Fan hat folgendes geschrieben:

So nun also ein bisschen ausführlicher. Ich würde gerne hinten die Bremsanlage vergrößern weil es blöd aussieht wenn die so klein sind !!


wave.gif

_________________
Calibra XEV (verkauft) & Calibra C20LET (verkauft)
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


Finn
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 26.12.2010
Beiträge: 345
Danke-Klicks: 12
Wohnort: D-35447
Auto: Opel Astra F Caravan C20XE/C20let
Beitrag: 684940 Geschrieben: 20.05.2013 - 09:30 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

das war eher als rhetorisch anzusehen, wie als ernst gemeinte Frage.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jens Cliff
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 31.10.2005
Beiträge: 1371
Danke-Klicks: 3
Wohnort: D-14662 Mühlenberge
Auto: Opel Calibra c20let
Auszeichnungen: 1
Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 684953 Geschrieben: 20.05.2013 - 10:29 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Finn hat folgendes geschrieben:
auf omega umbauen musste aber die Achsschenkel mit um bauen. also mal eben schnell und billig ist nicht.



Das ist ja mal Quatsch ...
Die normale unbelüftete Anlage passt so auf den Cali mit den Richtigen Omega Sätteln ...
Die Innenbelüftete passt auch wenn man die Radnarben vom Omega mit verbaut oder die Cali Narben abdreht, weil die Spur mit der innenbelüfteten Hinten schmaler wird ...(das mit dem Abdrehen ist aber bestimmt nicht Zulässig ... aber vermutlich nix anderes wie Original...)

ach ja und bei allen muß auch das Ankerblech mit getauscht werden ...

MfG Jens wave.gif

_________________
Div. Cali Teile hab ich auch zu Verkaufen ...
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cali Fan
C-T Meister
C-T Meister

Themenstarter
Dabei seit: 29.08.2011
Beiträge: 323

Wohnort: D-Dortmund
Auto: Opel Calibra X30XE / V6
Beitrag: 684959 Geschrieben: 20.05.2013 - 11:24 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wie gesagt ich denke Omega die Bremsanlage vom Omega reicht auf jedenfall optisch und wenn ich vorne umbaue kann ich ja bei der vom Omega auch den Bremsdruck erhöhen damit der hinten nicht unruhig wird.

Also wäre es mal ganz nützlich wenn mir jemand sagt was man alles wo von braucht.
So etwas wie ne List oder so.

@ Jens Cliff

hast du den Umbau gemacht ? Was für Teile hast du genutzt von welchem Auto ?
Ist das eingetragen ? Musstest du dafür irgendwas anbringen Gutachten oder so etwas ?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Finn
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 26.12.2010
Beiträge: 345
Danke-Klicks: 12
Wohnort: D-35447
Auto: Opel Astra F Caravan C20XE/C20let
Beitrag: 684967 Geschrieben: 20.05.2013 - 12:39 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Jens Cliff hat folgendes geschrieben:
Finn hat folgendes geschrieben:
auf omega umbauen musste aber die Achsschenkel mit um bauen. also mal eben schnell und billig ist nicht.



Das ist ja mal Quatsch ...
Die normale unbelüftete Anlage passt so auf den Cali mit den Richtigen Omega Sätteln ...
Die Innenbelüftete passt auch wenn man die Radnarben vom Omega mit verbaut oder die Cali Narben abdreht, weil die Spur mit der innenbelüfteten Hinten schmaler wird ...(das mit dem Abdrehen ist aber bestimmt nicht Zulässig ... aber vermutlich nix anderes wie Original...)

ach ja und bei allen muß auch das Ankerblech mit getauscht werden ...

MfG Jens wave.gif


wir haben halt alles umgebaut, weil radlager auspressen mist, etc ist die einfachste und bessere Variante und goad is.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jens Cliff
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 31.10.2005
Beiträge: 1371
Danke-Klicks: 3
Wohnort: D-14662 Mühlenberge
Auto: Opel Calibra c20let
Auszeichnungen: 1
Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 685028 Geschrieben: 20.05.2013 - 20:56 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich habe die Narben vom Cali so modifiziert das sie ca. 9mm weiter innen sind (Omega FL Narben von der innenbelüfteten anlage gehen natürlich auch)
Neue Radlager logischer weise
Die Ankerplatten vom Omega B FL für die Innenbelüfteten ... da gibt es 3 verschiedene und ich hab dann Lotto gespielt und die mitleren genommen
Die innenbelüfteteten Scheiben 298mm
Die 42er Sättel für die innenbelüfteten Scheiben

Handbremse ist die gleiche wie beim Cali
Spurplatten wenn´s um die Optik get ...

Die befestigungsteile sind dann alle die Gleichen wie beim Cali ...

Eingetragen ist es bei mir noch nicht, mit dem Prüfer aber schon abgesprochen und beim TÜV im nächsten oder übernächsten Monat dranne ... hammer.gif

MfG Jens wave.gif

_________________
Div. Cali Teile hab ich auch zu Verkaufen ...
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheKomische
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 03.12.2007
Beiträge: 3373
Danke-Klicks: 8
Wohnort: D-67727 Lohnsfeld
Auto: OPEL Calibra X30XE
Auszeichnungen: 1
ECD 2013 Support (Anzahl: 1)
Beitrag: 685029 Geschrieben: 20.05.2013 - 20:58 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Sers,

haste davon Bilder?
Also vorher nacher?

Hört sich recht interessant an gruebeln.gif


MfG
TheKomische
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
BlackLight
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 27.02.2011
Alter: 31
Beiträge: 862
Danke-Klicks: 26
Wohnort: D-09123 Chemnitz
Beitrag: 750008 Geschrieben: 25.01.2019 - 15:31 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Muss das Thema mal wieder hoch holen.

Hat sich bis jetzt jemand Gedanken gemacht für die Hinterachse bezüglich der 4x100 Bremse hinten :-/

_________________
Calibra C20NE. Umbau auf C20XE vom Vorbesitzer. Umbau 2016 auf C20LET mit FWD und Quaife Sperre. kkk16 Turbolader.LLK + Verrohrung Eigenbau. 3" Downpipe, 3" FM Abgasanlage, Irmscher Endrohre. Wilwood 4K Bremsanlage an der VA mit 310mm Scheibendurchmesser. Doppelmembran BKV, 25mm HBZ, Goodridge Stahlflexbremsleitung. RH ZW 1 Alufelgen mit 215/40R17 und 245/35R17 auf 9J und 10J.Kotflügel gezogen und Kanten angelegt
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maschine110
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 21.06.2009
Beiträge: 408
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-07745
Auto: opel calibra c20let
Beitrag: 758791 Geschrieben: 05.10.2020 - 09:38 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Muss das hier mal aufgreifen.

Ich denke Jens Cliff meint sicher die 286x20mm innenbelüftete Scheibe vom Omega für die HA?
So wie ich weiß, gibt es keine 298mm für die HA vom Omega.

Wer hat den Umbau auf die 286mm gemacht und muss an der Nabe was abgedreht werden ?

Viele Grüße
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11932
Danke-Klicks: 245
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 1 Calibra, 1 Astra C20LET und X20XEV
Beitrag: 758793 Geschrieben: 05.10.2020 - 12:27 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Boehsercali hat die kompletten Achsschenkel vom Omega B 1 zu 1 getauscht ja.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 01.06.2020 Hier klicken!
ECD:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 37
Beiträge: 3328
Danke-Klicks: 230
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg/ Calibra V6 C20NE/ C25XE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 758794 Geschrieben: 05.10.2020 - 12:55 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

sollddie2000 hat folgendes geschrieben:
Boehsercali hat die kompletten Achsschenkel vom Omega B 1 zu 1 getauscht

Was in dem Zusammenhang wichtig zu wissen wäre:

Ich meine mich zu erinnern, dass er zuerst Probleme damit hatte und durch Blockieren in Bedrängnis kam
und dann den HA-Bremsdruck reduzieren musste, oder so gruebeln.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BoehserCali
Technik-Moderator
Technik-Moderator

Dabei seit: 10.05.2002
Alter: 53
Beiträge: 3534
Danke-Klicks: 14
Wohnort: D-47198 Duisburg
Auto: Calibra Turbo Classic - Nissan Skyline R33 GTST S2 X20LET - RB25DET
Auszeichnungen: 4
Dauerauftrag (Anzahl: 1) ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 758796 Geschrieben: 06.10.2020 - 15:38 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wurfen82 hat folgendes geschrieben:
sollddie2000 hat folgendes geschrieben:
Boehsercali hat die kompletten Achsschenkel vom Omega B 1 zu 1 getauscht

Was in dem Zusammenhang wichtig zu wissen wäre:

Ich meine mich zu erinnern, dass er zuerst Probleme damit hatte und durch Blockieren in Bedrängnis kam
und dann den HA-Bremsdruck reduzieren musste, oder so gruebeln.gif

Nein, es hatte ein anderen Grund warum ich mich gedreht habe. gruebeln.gif Das linke Radlager war nicht komplett eingepresst (mein Fehler), dadurch wurde die HA so instabil, das beim Bremsen und "aggressiven" Spurwechsel das Heck rum kam wand.gif

_________________
Personalführung ist…
...die Fähigkeit seine Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen, dass die entstehende Reibungshitze als Nestwärme empfunden wird.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2020 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.055 Sekunden

Wir hatten 354028949 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002