Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen
Adventskalender


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26497 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 1
Gäste Online: 11
Insgesamt: 12 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Nockenwellen Position ot

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
Michac20ne
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 08.02.2012
Alter: 42
Beiträge: 86

Wohnort: D-Herzogenrath/Kohlscheid
Auto: Opel Calibra c20ne x30xe
Beitrag: 752731 Geschrieben: 04.08.2019 - 08:06 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo zusammen,

Hat jemand von euch ein Foto, wo die Nockenwellen in OT sieht ohne Nockenwellen Räder. Ich muss wissen wo die Zapfen der Nockenwellen Räder stehen sollen auf OT.
Habe gedacht hätte noch ein altes Foto, aber das war dann wohl nichts mit dem Foto. Hoffe ihr könnte mir weiterhelfen.

Lg
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 36
Beiträge: 3025
Danke-Klicks: 188
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 752732 Geschrieben: 04.08.2019 - 08:58 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Steckt doch einfach die Räder drauf, dreh die Wellen so, dass die Kerben der Räder auf die der hinteren Abdeckung zeigen und zieh die Räder dann wieder ab.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stego
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 831
Danke-Klicks: 102
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 X30XE
Beitrag: 752733 Geschrieben: 04.08.2019 - 09:09 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

das ist doch murks - mach die nockenwellenräder dran, dann positionier die auf ot (da gibts markierungen dran und fertig)...

wenn du die nockenwellen nur anhand des stiftes positionieren willst wird das sicherlich schiefgehen, da die zahnräder pro kopf in zwei verschiedenen positionen aufgesteckt werden - außerdem leidet die genauigkeit darunter...

und als weiterer grund: - die nockenwellen auf position ot stehen unter spannung (liegen also nicht auf dem grundkreis); wie willst du die in der position ohne sperre festhalten? - die schnappen doch immer wieder weg...

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michac20ne
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 08.02.2012
Alter: 42
Beiträge: 86

Wohnort: D-Herzogenrath/Kohlscheid
Auto: Opel Calibra c20ne x30xe
Beitrag: 752734 Geschrieben: 04.08.2019 - 09:11 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

So würde ich es ja gerne machen, aber die Nockenwellen Räder haben zwei Makierungen und der 6 Zylinder ist bekanntlicher Weise kein Freiläufer, würde ich schon gerne die richtige Position der Nockenwellen nehmen.
Aber trotzdem Danke.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stego
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 831
Danke-Klicks: 102
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 X30XE
Beitrag: 752735 Geschrieben: 04.08.2019 - 09:13 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

dreh die kurbelwelle einfach um 30° zurück, wenn diese auf ot steht (markierung am zahnriemenrad) und du kannst die nockenwellen frei positionieren ohne das was anstößt...

nach der ausrichtung der nockenwellen drehst du die kurbelwelle wieder vorwärts auf ot und fertig...

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michac20ne
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 08.02.2012
Alter: 42
Beiträge: 86

Wohnort: D-Herzogenrath/Kohlscheid
Auto: Opel Calibra c20ne x30xe
Beitrag: 752736 Geschrieben: 04.08.2019 - 09:19 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

@ stego
ich habe die Zylinderköpfe getauscht, weil das Gewinde von der Kühlwasserbrücke gerissen ist. Um die Köpfe auszubauen müssen die Nockenwellen raus um an die Zylinderkopfschrauben dran zu kommen. Ich habe jetzt alles wieder zusammengebaut habe aber vergessen auf welcher Position die Zapfen der Nockenwellen Räder waren. Bevor ich jetzt irgendwas falsch mache, möchte ich einfach nur nochmal nachfragen ob jemand ein Bild hat von dieser Position.
Lg
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stego
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 831
Danke-Klicks: 102
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 X30XE
Beitrag: 752737 Geschrieben: 04.08.2019 - 09:45 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

wie gesagt, das ist völlig unnötig...

ich hab das schon hunderte male gemacht (gerade am v6)

ohne nockenwellen sitzen alle ventile in ihren führungen - es ragt also keins in die brennkammer
jetzt drehst du die kurbelwelle auf "ot", - das umlenkzahnrad hat unten eine flach eingelassene markierung, die mit der kerbe an der ölpumpe übereinstimmen muss - damit sind die kolben nr1 und nr5 auf ot (einer für das verdichtungsende = zündung und einer für das ausstoßende)

diese kolben werden durch eine drehung der kurbelwelle um 30° zurück geholt, somit liegt jetzt jeder kolben unterhalb der grenze, bis zu welcher die ventile nach unten in die brennkammer hereinragen.

jetzt setzt du die nockenwellen ein und schraubst sie fest (simmerring leicht mit dichtmasse bestreichen) - danach die nockenwellenräder anhand ihrer kennzahlen aufstecken und festschrauben
(also die 1. nockenwelle [auslass hintere bank] muss mit der markierung 1 auf den stift zeigen - die 2. nockenwelle [einlass hintere bank] mit der markierung 2 auf den stift - die 3. nockenwelle [einlass vordere bank] bekommt die "höheren" nockenwellenräder, von denen die markierung 3 auf den stift zeigt - und bei der 4. nockenwelle [auslass vordere bank] genauso die markierung 4 auf den stift...

nachdem das getan ist richtest du die nockenwellen anhand der äußeren markierungen am nockenwellenrad aus - hier wieder die kerbe mit der markierung 1 an der kerbe am gehäuse ausrichten, bei der 2. nockenwelle ebenso usw. - bis alle markierungen fluchten - hierbei nimmt man dann die beiden arretierungswerkzeuge zu hilfe, denn die nockenwellen springen eben auch gerne mal weg, da sie sich, wie gesagt nicht auf dem grundkreis befinden...

sind die nockenwellen ausgerichtet und arretiert drehst du die kurbelwelle wieder auf ot und fixierst sie mit diesem gabelartigen werkzeug (wichtig, sonst verstellt sich die kurbelwelle beim nachfolgenden vorgang)

ist die kurbelwelle ausgerichtet legst du den zahnriemen um die noch gelösten spann- und umlenkrollen

jetzt drehst du die obere mitlere umlenkrolle um 45 grad, sodas ihre position der auf dem unteren bild entspricht...

nun spannst du die spannrolle links auf etwas über den mittelwert (ca. 3mm über die markierung hinaus) - arretierungen entfernen und fertig zwinkern.gif


falls die zeiten jetzt noch nicht korrekt zueinander laufen kannst du mit der oberen mittleren umlenkrolle durch drehen die steuerzeiten der beiden köpfe zueinander angleichen - das musst du auch zuerst machen!
danach wird der zündabstand eingestellt - d.h. die position von 0°ot kurbelwelle zu 0° ot nockenwelle - dazu drehst du die umlekrolle unten rechts (die and der ölpumpe) solange bis die markierungen der nockenwellen zusammen mit der markierung der kurbelwelle genau gegenüber ihren entsprechenden kerben am gehäuse/ölpumpe liegen...

zu guter letzt kann man den genauen zündwikel noch mit einem stroboskop kontrollieren, aber dazu müsste der motor laufen - im allgemeinen stimmen die markierungen aber von hause aus schon ganz gut mit dem optimalen zündzeitpunkt überein - den rest übernimmt dann die klopfregelung...



 Dateiname: motor.x30xe.nockenwelleneinstellung.gm.nummern.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  76.87 KB
 Vollbildaufrufe:  0





 Dateiname: motor.x30xe.zahnriemen.einstellung.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  130.82 KB
 Vollbildaufrufe:  2





_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michac20ne
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 08.02.2012
Alter: 42
Beiträge: 86

Wohnort: D-Herzogenrath/Kohlscheid
Auto: Opel Calibra c20ne x30xe
Beitrag: 752738 Geschrieben: 04.08.2019 - 10:22 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

@ stego
ich habe die Zylinderköpfe getauscht, weil das Gewinde von der Kühlwasserbrücke gerissen ist. Um die Köpfe auszubauen müssen die Nockenwellen raus um an die Zylinderkopfschrauben dran zu kommen. Ich habe jetzt alles wieder zusammengebaut habe aber vergessen auf welcher Position die Zapfen der Nockenwellen Räder waren. Bevor ich jetzt irgendwas falsch mache, möchte ich einfach nur nochmal nachfragen ob jemand ein Bild hat von dieser Position.
Lg
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stego
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 831
Danke-Klicks: 102
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 X30XE
Beitrag: 752739 Geschrieben: 04.08.2019 - 10:34 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

wenn du so konsequent tips und hinweise ignorierst hoffe ich, das du deinen motor beim zusammenbau nicht zerstörst...

anbei ein bild von den nockenwellenpositionen welches du haben wolltest...

viel erfolg damit...


p.s.: ein bild von den "zapfenpositionen" wird hier keiner haben, weil das nix bringt, denn die position entspricht nicht der korrekten einbaumethode...



 Dateiname: motor.x25xe.nockenwellenräder.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  129.25 KB
 Vollbildaufrufe:  4





_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michac20ne
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 08.02.2012
Alter: 42
Beiträge: 86

Wohnort: D-Herzogenrath/Kohlscheid
Auto: Opel Calibra c20ne x30xe
Beitrag: 752741 Geschrieben: 04.08.2019 - 12:35 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

@stego
Sorry ich habe Deine Antwort übers Handy angeschaut und zu meiner Schande muss ich sagen das ich nicht die volle Antwort von Dir gesehen habe. Natürlich werde ich Deinen Rat befolgen. Werde mich nächste Woche dran geben.
Vielen Dank für Deine Erklärung und entschuldige bitte das ich diese Nachricht nicht vollständig gelesen hatte übers Handy.
Lg
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stego
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 30.08.2015
Alter: 35
Beiträge: 831
Danke-Klicks: 102
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 MV6 X30XE
Beitrag: 752742 Geschrieben: 04.08.2019 - 12:40 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

schwamm drüber... brille.gif

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2019 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.066 Sekunden

Wir hatten 346671082 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002