Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26325 registriert!
Registriert heute: 1
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 4
Gäste Online: 7
Insgesamt: 11 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Passgenauigkeit Irmscher Frontstoßstange

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Karosserie
AutorNachricht
Fresh_t
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 29.01.2004
Beiträge: 105
Danke-Klicks: 9
Wohnort: D-34121
Auto: Opel Calibra C25XE
Beitrag: 751115 Geschrieben: 14.04.2019 - 18:05 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit der Passgenauigkeit der Irmscher Frontstoßstange im Bereich des Scheinwerfers auf der Beifahrerseite.
Die Stoßstange sitzt auf dieser Seite ca. 5mm zu tief, sodass unterhalb des Scheinwerfers ein Spalt entsteht. Ferner geht die Stoßstange auch nicht richtig "um die Ecke" zum Kotflügel. Auch hier entsteht ein Spalt.

Auf der Fahrerseite ist weiterhin alles in Ordnung.

Exemplarisch habe ich das nachfolgende Bild markiert, damit jeder weiß, welche Stellen ich meine. Das Bild zeigt die Stoßstange kurz nach dem Kauf. Als ich sie seinerzeit (ca. 2003) neu gekauft habe, hat sie wunderbar gepasst. Siehe Bild.

Ich vermute, es liegt daran, dass die Stoßstange auf der Seite nicht richtig montiert ist. Ggf. sitzt sie etwas zu tief. Ich kann die Stoßstange dort auch hochdrücken, sodass sie passen würde.
Nur leider habe ich keine Ahnung wie ich das beheben kann. Die Front ist auf der Seite beim Kotflügel ja nur mit zwei Schrauben befestigt (einmal im Radkasten und einmal im Bereich des Bodens). Wie soll man die Stoßstange mit zwei Schrauben so genau feinjustieren können?

Kann mir jemand helfen? Woran kann das liegen?

Über Vorschläge bin ich dankbar.
Thomas



 Dateiname: DSC01987.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  42.74 KB
 Vollbildaufrufe:  6




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 36
Beiträge: 2889
Danke-Klicks: 175
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 751116 Geschrieben: 14.04.2019 - 18:26 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Also das Foto ist von 2003 - richtig?!
Da sitzt die Schürze auch schon nicht gut in den Führungsleisten.

Einstellen kann man hinten gar nichts; wenn kann man die Schürze vorne, oben am Schlossträger etwas nachziehen, damit sie nicht hängt.

Wichtig ist erst mal, dass die seitlichen Leisten noch guten Halt geben. Die Schürzen verformen sich auch gerne mal nachhaltig, wenn die
demontiert gelagert werden..
Ich habe das letztes Jahr bei einem Freund mal so gelöst, dass ich die Kotflügel im unteren Bereich etwas rausgeholt und die Scheinwerfer
näher an die Lücke gesetzt habe.



 Dateiname: DSCN0425.JPG
 Beschreibung:
Nachher - auch noch nicht optimal, weil die Leisten nicht mehr die besten sind, aber zumindest bleibt sie drin sitzten.
 Dateigröße:  3.31 MB
 Vollbildaufrufe:  2





 Dateiname: DSCN0416.JPG
 Beschreibung:
Vorher - die Schürze hatte so große Spalten, dass sie machmal aus der Führung gefallen ist.
 Dateigröße:  3.25 MB
 Vollbildaufrufe:  2




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fresh_t
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 29.01.2004
Beiträge: 105
Danke-Klicks: 9
Wohnort: D-34121
Auto: Opel Calibra C25XE
Beitrag: 751117 Geschrieben: 14.04.2019 - 18:42 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

ja, das Bild ist von 2003 kurz nach dem Kauf bzw. der Montage durch Opel. (Ja, ich habe das damals alles über Opel machen lassen)

In der Tat wurde die Schürze mal ein paar Monate über den Winter gelagert. Die Führungsschine am Kotflügel ist noch in Ordnung. Aber so wie es aussieht, greift die Stoßsstange da nur wenig rein, da es halt nicht richtig passt.

Danke schonmal für deine Bilder. Scheint so, als wäre ich nicht der einzige, der ein solches Problem hat.

Ich könnte also über die oberen drei Schrauben die Schürze etwas höher ziehen?

Eine Idee wäre noch ein nachträgliches Verformen der Stoßsstange. Das es ja scheinbar ABS-Kunststoff ist, sollte ein Verformen unter Umständen machbar sein, sodass sie besser sitzt.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 36
Beiträge: 2889
Danke-Klicks: 175
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 751118 Geschrieben: 14.04.2019 - 18:55 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Würde mal sagen, dass es ein Standardproblem ist.

In der Mitte höher setzen wäre der erste und einfachst Schritt.
Wenn das nicht reicht, kann man versuchen die Scheinwerfer beizuschieben.

Ich würde nicht versuchen die Schürze umzuformen, bevor es an anderen Stellen wellig o.ä. wird - bin aber auch kein Kunststofffachmann.
So wie ich es gemacht habe, wird die komplette Front etwas breiter (in konkreten Fall waren ca. 20mm) - tut der Optik keinen Abbruch biggrin.gif
allerdings etstanden schmale Schlitze zwischen Blinker und Kotflügel, war aber noch akzeptabel.



 Dateiname: DSCN0426.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1.3 MB
 Vollbildaufrufe:  2




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11297
Danke-Klicks: 211
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 751120 Geschrieben: 14.04.2019 - 19:40 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Prallschutz samt Styroporblock sind unfallfrei und seitengleich montiert?

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
Cliffcali
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 07.03.2004
Beiträge: 1311
Danke-Klicks: 18
Wohnort: D-Bayern/Oberpfalz
Auto: Calibra Cliff Motorsport Edition X20XEV
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 1) Spende (Anzahl: 1)
Beitrag: 751121 Geschrieben: 14.04.2019 - 19:53 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hab die Tage erst zu diesem Thema gesucht...

Hier gibt es einen weiteren Lösungsvorschlag zu sehen.

Es gibt auch bereits einen ähnlichen Thread.

Und noch einen...

Gruß Thomas

_________________
Sommer 1990: Schon jetzt bezeichnen es viele als das Auto des Jahrzehnts. Wir nennen es Calibra!

www.calibra.cc/gallery.php?id=1211
Bei calibra.cc Cliff Nr.97
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fresh_t
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 29.01.2004
Beiträge: 105
Danke-Klicks: 9
Wohnort: D-34121
Auto: Opel Calibra C25XE
Beitrag: 751127 Geschrieben: 14.04.2019 - 21:16 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Unfallfrei ist alles.

Ob alles seitengleich montiert ist muss ich mal überprüfen.

Auch das Video ist ganz interessant. Danke für die Kommentare. Ich überprüfe mal die bisherigen Vorgehensweisen.

Viele Grüße
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fresh_t
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 29.01.2004
Beiträge: 105
Danke-Klicks: 9
Wohnort: D-34121
Auto: Opel Calibra C25XE
Beitrag: 751160 Geschrieben: 17.04.2019 - 18:50 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo zusammen

Zitat:
Prallschutz samt Styroporblock sind unfallfrei und seitengleich montiert?


Vielen Dank an sollddie2000! Wie gesagt wusst ich ja, dass alles unfallfrei ist ... aaaber der Träger für den Styropor war nicht gerade ausgerichtet. Ich habe es erst bei genauerer Betrachtung gesehen, dass unter einem Scheinwerfer mehr Platz war, als unter dem anderen.

Ergebnis ist nun: Es passt alles. Meiner Meinung nach auch absolut ausreichend bzw. gut.

Siehe Bilder

Danke!



 Dateiname: WhatsApp Image 2019-04-17 at 18.35.55.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  102.74 KB
 Vollbildaufrufe:  1





 Dateiname: WhatsApp Image 2019-04-17 at 18.35.56.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  102.36 KB
 Vollbildaufrufe:  1




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11297
Danke-Klicks: 211
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 751165 Geschrieben: 17.04.2019 - 20:35 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Fresh_t hat folgendes geschrieben:
aaaber der Träger für den Styropor war nicht gerade ausgerichtet. Ich habe es erst bei genauerer Betrachtung gesehen, dass unter einem Scheinwerfer mehr Platz war, als unter dem anderen.


klassiker ja.gif darüber lässt sich sehr viel an der passgenauigkeit ausrichten, bevor man gleich an stoßstange oder seitlichen haltern rumschneidet (letztere tipps werden leider zu schnell beherzigt).

mfg

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2019 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.061 Sekunden

Wir hatten 340876690 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002