Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26249 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 1
Gäste Online: 7
Insgesamt: 8 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Auspufftausch Gruppe A welcher Kat?

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
RedDevil385
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 19.06.2007
Beiträge: 7


Auto: Opel Calibra C20xe
Beitrag: 749776 Geschrieben: 05.01.2019 - 19:41 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hy Leute!

Bin dabei meinen Calibra wieder übern Winter fit zu machen. Hab einen C20Xe mit originalen Fächer, 200Zellen Kat, Mitteltopfatrappe und 4 Rohr Endtopf...........
Hab mir vor 2 Wochen den Friedrichmotorsport Krümmer und die komplette Edelstahl Auspuffanlage in Gruppe A gekauft.
(Hier sind ja die Krümmerrohre statt 35mm, 50mm und gehen zusammen auf 63,5mm wie die der Rest der Anlage...............)
Unklar ist mir jetzt was ich mit den Kat mache, da der die Originalverrohrung hat vom 50mm und ich da ja eine Verdünnung hätte (Flaschenhals)........
Finde aber nix passendes!?!?!

Was wird in diesen Fall gemacht? (Turbokat?, Rohre vom Turbokat und 200Zeller rein)........ich finde auch kein Kat Ersatzrohr in 63,5 mm für Calibra C20Xe.......


Hättet ihr da eine Lösung oder Idee?

Lg Mario
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11175
Danke-Klicks: 206
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 749777 Geschrieben: 05.01.2019 - 19:45 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

200 Zeller von Magnaflow? Die gibt es doch in allen Durchmessern. Ne Beratung zu Attrappen wirst du hier nicht bekommen ja.gif

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 36
Beiträge: 2825
Danke-Klicks: 173
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 749778 Geschrieben: 05.01.2019 - 20:02 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Da ist ne Verjüngung auf beiden Seiten des Kats.
Am Fächer schneidet man den Gelenkanschluss ab und schweißt ein Flexrohr dran, dass auf den Kat passt.
Z.B. mit einem LET-Kat sollte das recht gut passen.
Auf der hinteren Seite schneidet man den alten Flansch ab bzw. beim LET-Kat den Korpus auf der Höhe des passenden Durchmessers
und schweißt eine Gr.A-Flanschplatte auf und auf den Eingang der Anlage auch eine ebensolche, falls da eine Reduzierung auf Serie sein sollte.

Fertig ist es - hab ich aus gleichen Grüden am NE genau so gemacht, nur hab ich auch noch einen Dreipunktflansch zwischen Flexrohr und Kat,
da man den Fächen sonst nicht mehr vom Motor abkippen könnte.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RedDevil385
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 19.06.2007
Beiträge: 7


Auto: Opel Calibra C20xe
Beitrag: 749788 Geschrieben: 06.01.2019 - 18:37 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Danke für die Tips!!!

Hätte gehoft, dass es da was fertiges gibt...... biggrin.gif

Was wäre in meinen Fall besser.........200 Zeller oder Calibra Turbo Kat?

Gruß Mario
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 36
Beiträge: 2825
Danke-Klicks: 173
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 749789 Geschrieben: 06.01.2019 - 18:41 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Der 200-Zeller.

1. Der Turbokat hat 350 oder 370 Zellen gruebeln.gif
2. Den 200er hast Du ja schon da! biggrin.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RedDevil385
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 19.06.2007
Beiträge: 7


Auto: Opel Calibra C20xe
Beitrag: 749790 Geschrieben: 06.01.2019 - 19:16 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wird dann wahrscheinlich Leistungsmäßig und Lautstärkenmäßig egal sein....oder?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 36
Beiträge: 2825
Danke-Klicks: 173
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 749791 Geschrieben: 06.01.2019 - 19:29 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Laut wird es alleine durch den Edelstahl eh schon (wenn man das bei FMs so nennen will)
und die Leistung wird sich zwischen 200er oder LET-Kat nicht unterscheiden - ist ein (Serien?)-XE und kein LS7. zwinkern.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11175
Danke-Klicks: 206
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 749792 Geschrieben: 06.01.2019 - 20:30 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wurfen82 hat folgendes geschrieben:
Laut wird es alleine durch den Edelstahl eh schon (wenn man das bei FMs so nennen will)


so wie ich das im ersten post lese, isses recht egal wie laut der karren wird ja.gif krach vor leistung gruebeln.gif

mfg

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 36
Beiträge: 2825
Danke-Klicks: 173
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 749793 Geschrieben: 06.01.2019 - 20:32 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich dachte, dass es laut werden soll, sei ist ein Primärziel der Maßnahmen biggrin.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11175
Danke-Klicks: 206
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 749794 Geschrieben: 06.01.2019 - 20:35 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Wurfen82 hat folgendes geschrieben:
Ich dachte, dass es laut werden soll, sei ist ein Primärziel der Maßnahmen biggrin.gif


sag ich ja, wer nur über attrappe und leergeräumt nachdenkt... wobei mir nicht ersichtlich ist, warum das alles dann den passenden anschlußdurchmesser haben muss lol.gif

mfg

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
nebu
C-T Legende
C-T Legende

Dabei seit: 30.01.2005
Alter: 32
Beiträge: 5567
Danke-Klicks: 51
Wohnort: D-Sohren
Auto: Opel Calibra x30xe
Auszeichnungen: 3
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Pokalgewinner (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 749799 Geschrieben: 07.01.2019 - 11:07 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Einfach einen Universalkat besorgen, der die Maße 63,5mm innen hat muss ja nicht von Magnaflow sein macht sowieso keinen Unterschied kommen alle aus Fernost von meistens dem gleichen Hersteller.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
RedDevil385
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 19.06.2007
Beiträge: 7


Auto: Opel Calibra C20xe
Beitrag: 749802 Geschrieben: 07.01.2019 - 21:43 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ne ne soll nicht Krach vor Leistung sein! Im Gegenteil.
Die aktuelle Anlage habe ich schon 12 Jahre drauf und gefällt mir nicht. Die Mitteltopf Attrape habe ich mir damals gekauft, damit er lauter wird.
Da ich meinen Calibra jetzt neu lackieren lasse und mir aktuelle der Endtopf nicht mehr gefällt und zu sehr blechelt, hab ich mir die neue Edelstahl Anlage bestellt, das ich sie vorher noch anpassen kann. (Nicht das die dann nach den lackieren bei der Stoßstange ansteht...)
Im Zuge dessen habe ich gleich die Gruppe A gewählt, mit großen Fächer.
Motor ist natürlich nicht Serie. (Ansaugung, Kopf, Ventile, Nockenwelle usw bearbeitet)

Darum meine Frage wegen den Kat, was ihr so gemacht habt.......und was Sinn macht
Gibt ja immer verschiedene Meinungen.......Originalkat, Metallkat, Katattrappe...??!

Gruß Mario
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Saber Rider
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 05.02.2010
Beiträge: 478
Danke-Klicks: 5
Wohnort: D-46047 Oberhausen
Auto: Opel ! Calibra C25XE
Beitrag: 749827 Geschrieben: 12.01.2019 - 13:07 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich hätte nen c20let kat abzugeben der vorne wie hinten auf Gruppe a Durchmesser bearbeitet wurde inklusive 3 Loch flansche.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2018 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.054 Sekunden

Wir hatten 338346004 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002