Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Fanshop
C-T.de Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26137 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 0
Gäste Online: 45
Insgesamt: 45 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Klimaanlage - Probleme - Lüfter, Schalter, Kompressor

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
Fresh_t
C-T Lehrling
C-T Lehrling
Dabei seit: 29.01.2004
Beiträge: 31
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-
Beitrag: 747832 Geschrieben: 02.08.2018 - 10:23 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo zusammen,

da ich seit einiger Zeit Probleme mit meiner Klimaanlage habe, wird diese in den kommenden Tagen nun einmal repariert. Da der Klimakondensator schon bessere Tage erlebt hat und auch der Trockner rostet, soll dieses Bauteil getauscht werden. Der Klimakompressor ist bereits erneuert und auch mit der korrekten Menge Öl befüllt worden. Soweit so gut. Jetzt gibt es aber noch ein paar Fragen, die sich mein Kfz-Meister nicht erklären kann. Daher hoffe ich, dass hier jemand sein Wissen mit mir teilen kann. Die Suche im Forum hat leider nichts gebracht.

1. Mir ist letztes Jahr der Kompressor kaputt gegangen, weil zu wenig Kühlmittel in der Anlage war, bzw. dieses nach einer kompletten Befüllung nach und nach entwichen ist. Dadurch hat sich der Kompressor kaputt gemahlen. Wir vermuten nun, dass das Kühlmittel durch den Kompressor entwichen ist. Eigentlich hätte die Anlage oder der Kompressor aber dennoch den niedrigen Betriebsdruck bemerken müssen und sich abschalten sollen. Wie kann es sein, dass dies nicht erfolgt ist? So wie ich das verstanden habe, ist dafür ein "Schalter" (Ist das der "Druckschalter? Was hat der Calibra für Druckschalter (Es gibt ja Hoch-, Nieder- und Trinarydruckschalter)) im Klimaanlagensystem zuständig, der dies feststellt.

Anmerkung dazu: Die Anlage ist aktuell auf Dichtigkeit geprüft worden. Bei einem Druck von 20 Bar ist kein Leck festzustellen gewesen. Somit sind alle Klimaleitungen dicht.


2. Der Lüfter (Klimalüfter? Ist das nur ein Lüfter?) im Motorraum geht bereits (ohne dass der Motor läuft) an, wenn ich den Schalter im Innenraum für die Klimaanlage drücke. So wie ich das verstanden habe, ist ein Einschalten des Lüfters und ggf. der Klimaanlage, ohne dass der Motor läuft, sehr ungewöhnlich. Ist das normal? Mein Kfz-Meister sagte mir, dass er so etwas bisher bei keinem anderen Auto erlebt hat. Wie läuft das bei euren Calibras? Kann das mal jemand bei sich bei "Zündung ein" testen?

Anmerkung dazu: Mein Schalter im Innenraum für die Klimaanlage leuchtet aktuell auch jetzt. Also auch obwohl die Anlage leer ist.


3. Ist es normal, dass der Klimakompressor permanent Masse hat und sich durch das Dazuschalten des Pluspols (also durch drücken des Knopfes im Innenraum für die Klimaanlage) einschaltet?

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe
Thomas
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


Vectra-AV6
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 14.11.2006
Beiträge: 1178
Danke-Klicks: 27
Wohnort: D-35606
Auto: Opel Vectra A Z32SE
Beitrag: 747833 Geschrieben: 02.08.2018 - 12:23 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Alles korekt so wies ist wo liegt das Problem?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Fresh_t
C-T Lehrling
C-T Lehrling
Themenstarter
Dabei seit: 29.01.2004
Beiträge: 31
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-
Beitrag: 747834 Geschrieben: 02.08.2018 - 12:29 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Vielen Dank.

Das Problem ist bspw., dass wie bei Punkt 2 geschrieben, sich die Anlage im Innenraum auch dann einschalten lässt, wenn (wie jetzt) kein Druck auf der Analge ist, weil sie leer ist. Das sollte doch ausgeschlossen sein.

Ferner habe ich ein paar Fragen gestellt, die ich gerne vor Einbau des neuen Kondensators geklärt haben möchte. Bspw. "Was hat der Calibra für Druckschalter?" (siehe alle Fragen oben im Text)

Viele Grüße
Thomas
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
caliV6
C-T Meister
C-T Meister
Dabei seit: 10.11.2002
Beiträge: 378


Auto: OPEL Young X25XE
Auszeichnungen: 1
ECD 2013 Support (Anzahl: 1)
Beitrag: 747845 Geschrieben: 03.08.2018 - 11:57 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo,
da ich auch ein paar Probleme mit der Klima hatte, hier meine Beobachtung.

Wenn Klima komplett leer, dann leuchtet die gelbe Lampe im Schalter nicht, aber das Innenraum Gebläse fängt an.
Wenn Klima voll ,Leuchtet Lampe im Schalter, Gebläse läuft, und auch der Lüfter läuft, ich meine auch wenn nur Zündung an ist. Teste dieses gerne nochmal.

Wechsel unbedingt auch den Druckschalter, wird gerne undicht und dann ist Anlage wieder Leer.

Gruß
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fresh_t
C-T Lehrling
C-T Lehrling
Themenstarter
Dabei seit: 29.01.2004
Beiträge: 31
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-
Beitrag: 747868 Geschrieben: 05.08.2018 - 14:00 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ist der Druckschalter dafür zuständig die Klimaanalge abzuschalten, wenn zu wenig oder zu viel Druck auf der Anlage ist? Was hat der Calibra für Druckschalter? Es gibt ja Hoch-, Nieder- und Trinarydruckschalter.

Mein Schalter im Innenraum für die Klimaanlage leuchtet aktuell auch jetzt. Also auch obwohl die Anlage komplett leer ist. Ist somit der Druckschalter defekt?

Also ist es normal, dass der Klimalüfter im Motorraum bereits ohne dass der Motor läuft angeht (Zündung ein)? Ist es also ebenfalls normal, dass der Klimakompressor permanent Masse hat und sich durch das Dazuschalten des Pluspols (also durch drücken des Knopfes im Innenraum für die Klimaanlage) einschaltet?

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe
Thomas
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vectra-AV6
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 14.11.2006
Beiträge: 1178
Danke-Klicks: 27
Wohnort: D-35606
Auto: Opel Vectra A Z32SE
Beitrag: 747870 Geschrieben: 05.08.2018 - 19:57 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Welcher Schalter ist wohl zuständig wenn druck zu niedrig??Antwort schon selbst erteilt brille.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Fresh_t
C-T Lehrling
C-T Lehrling
Themenstarter
Dabei seit: 29.01.2004
Beiträge: 31
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-
Beitrag: 747871 Geschrieben: 05.08.2018 - 20:56 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ich bitte alle um Entschuldigung wenn ich für Einige hier das Offensichtliche frage. Leider bin ich nicht sehr fachkundig. Daher suche ich hier einfach nur Hilfe bei einigen Fragen, die mir aber teilweise leider immer noch nicht beantwortet werden konnten.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matze
Cheffe
Cheffe

Dabei seit: 11.05.2002
Alter: 38
Beiträge: 6935
Danke-Klicks: 155
Wohnort: D-14612 Falkensee
Auto: 2xOpel,1xAudi,1xVW: 2x Calibra+ 1x A6 Avant + 1x Passat 3C Variant
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 2)
Beitrag: 747884 Geschrieben: 07.08.2018 - 19:16 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo Thomas,

welche Fragen sind denn jetzt genau noch ungeklärt für dich?

_________________
Mit freundlicher Lichthupe
Euer Matze

Forum-Supergau: Wenn der Reiner Calmund seinen Spitznamen "Calli" rechtlich schützen lässt...dann haben wir wegen dem Markens- und Namensrecht RICHTIG ein Problem! zwinkern.gif

"...und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO2 Ausstoß mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
(Zitat: Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH)

---->XOTIX-TEAM.DE!!<----

>Do-It-Yourself< || >Kaufberatung<
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Fresh_t
C-T Lehrling
C-T Lehrling
Themenstarter
Dabei seit: 29.01.2004
Beiträge: 31
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-
Beitrag: 747885 Geschrieben: 07.08.2018 - 19:54 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Was hat der Calibra für Druckschalter? Es gibt ja Hoch-, Nieder- und Trinarydruckschalter. 

Mein Schalter im Innenraum für die Klimaanlage leuchtet aktuell auch jetzt. Also auch obwohl die Anlage komplett leer ist. Ist somit der Druckschalter defekt? 

Ich fasse nochmal zusammen:
Also ist es normal, dass der Klimalüfter im Motorraum bereits ohne dass der Motor läuft angeht (Zündung ein)? Ist es also ebenfalls normal, dass der Klimakompressor permanent Masse hat und sich durch das Dazuschalten des Pluspols (also durch drücken des Knopfes im Innenraum für die Klimaanlage) einschaltet? 

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe 
Thomas
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11037
Danke-Klicks: 188
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 747888 Geschrieben: 07.08.2018 - 20:04 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Die zweite kann ich dir beantworten: der Kompressor hat ne Magnetkupplung und wird zugeschaltet wenn du den Schalter betätigst. Da dein Schalter für die Klima aber scheinbar permanent leuchtet (wenn ich das jetzt richtig verstanden habe), würde ich den als erstes tauschen ja.gif
Hast du denn am Kompressor schon geschaut ob besagte Kupplung noch funktioniert? Die Kupplung gammelt gerne mal fest und dann läuft der Kompressor theoretisch dauerhaft. Das ist natürlich dann sein Todesurteil.

Zum Druckschalter nur soviel: wenn zu wenig Druck da ist, wird die Klima gar nicht erst eingeschaltet. Dein Problem liegt wahrscheinlich aber erstmal woanders.

MfG

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
Fresh_t
C-T Lehrling
C-T Lehrling
Themenstarter
Dabei seit: 29.01.2004
Beiträge: 31
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-
Beitrag: 747902 Geschrieben: 08.08.2018 - 10:11 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Vielen Dank sollddie2000!

Also mein Klimaschalter im Innenraum leuchtet nicht permanent, sondern nur wenn ich drauf drücke. Da die Klimaanlage aber aktuell kein Kühlmittel drin hat, sollte das doch eigentlich ausgeschlossen sein, dass er leuchtet.

Ich tausche also den Druckschalter aus. Dann sollte nach meinem Verständnis sichergestellt sein, dass registriert wird, dass die Anlage kein Kühlmittel hat, sodass sie sich nicht einschalten lässt.

Viele Grüße
Thomas
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
OH-Sven
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 08.12.2017
Beiträge: 14

Wohnort: D-23730
Auto: Opel Monterey B, Omega 3000 6VE1, C30SE
Beitrag: 747929 Geschrieben: 11.08.2018 - 19:46 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo
Bei meinem Calli war die Anlage auch mal leer.
Klima Knopf gedrückt, Lampe an, aber Anlage und Lüfter aus.
Der knopf ist sozusagen nur eine Anfrage an das System das du es gerne Kalt hättest.
Klimaanlage geht aber nur an, wenn die bedingungen erfüllt sind.

1. Außentemperaturfühler OK und es ist Warm ( Genaue Temp weis ich jetzt nicht. Glaube über 10 Grad muss es sein )
2. Druck auf der Anlage
3. Klima Schalter gedrücken
Nun sollte die Magnetkupplung am Kompressor anziehen.

Lässt sich leicht überprüfen. Dieses am besten zu Zweit mache.
Bei Motor aus Schalter drücken, dann kann man es am Kompressor Kliken hören. Und bei Motor an natürlich sehen das die vordere Scheibe mitdreht.

Daher es ist auch immer zu empfehlen die Klimaanlage niemals bei hoher Drehzahl einzuschalten.
Warum ? Ganz einfach. Stelle dir vor du bist bei 4000 U/min und nun willst du diese einschalten.
Die Magnetkupplung zieht an und der kleine Kompressorkolben wird sofort auf Voller drehzahl gebracht. Also am besten erst Klima einschalten und dann Motor an, oder im Standgas.
Und an die die jetzt schreien: Aber der Anlasser mus diesen jetzt mit antreiben. Was für eine Belastung. Das hälter er nicht aus.
ÄÄÄhhh Nein das Interessiert den Anlasser überhaupt nicht.

Zurück zu deinem. Wenn er noch in der Werkstadt steht, dann soll dort doch einfach mal der Tester angeschlossen werden und die Werte auslesen. Werte unter Motor und dann Kältemitteldruck.
Das der Angezeigte Wert stimmt ist auch einfach zu Prüfen.
Klimawartungsgerät anschließen und die Werte der Anlage mit denen des Testers überprüfen.
Nun weist du das der Druckschalter ok ist oder nicht.
Am besten beim Befüllen der Anlage. Dann kann man sehen wie der Druck ansteigt.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vectra-AV6
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 14.11.2006
Beiträge: 1178
Danke-Klicks: 27
Wohnort: D-35606
Auto: Opel Vectra A Z32SE
Beitrag: 747935 Geschrieben: 12.08.2018 - 08:36 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Beim Calibra kann man nix an der Klima auslesen!Wenn kann man maximal Servicegerät anschliessen und am Manometer Druck ablesen.Wenn die Anlage leer ist geht das Lämpchen im Schalter normal nicht an und auch sonst nichts.Nur die Drehzahl erhöht sich im Leerlauf.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
stego
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 30.08.2015
Beiträge: 322
Danke-Klicks: 31
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 V6 Automatik X30XE
Beitrag: 747941 Geschrieben: 12.08.2018 - 18:02 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Vectra-AV6 hat folgendes geschrieben:
Wenn die Anlage leer ist geht das Lämpchen im Schalter normal nicht an und auch sonst nichts.


wenn der druckschalter hängt aber schon, und das kann in dem fall eben das aus für den klimakompressor bedeuten, da dieser dann trockenläuft...

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vectra-AV6
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 14.11.2006
Beiträge: 1178
Danke-Klicks: 27
Wohnort: D-35606
Auto: Opel Vectra A Z32SE
Beitrag: 747942 Geschrieben: 12.08.2018 - 18:12 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hab ja auch geschrieben normal zwinkern.gif Wenn was kaputt ist is ja net normal.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Danke an © 2001-2017 für die Entwicklung des "Boardmotors"
Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2018 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.062 Sekunden

Wir hatten 332429125 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002