Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Fanshop
C-T.de Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26137 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 0
Gäste Online: 46
Insgesamt: 46 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Heizungsbedienelement Heizung Mittelkonsole Licht

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Interieur & Styling
AutorNachricht
Fresh_t
C-T Lehrling
C-T Lehrling
Dabei seit: 29.01.2004
Beiträge: 31
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-
Beitrag: 747773 Geschrieben: 26.07.2018 - 11:58 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Liebe Gemeinde,

auch nach Nutzen der Suchfunktion bin ich nicht schlauer. Es ist ja schon öfter diskutiert worden, dass das Licht des Heizungsbedienelements nicht sehr hell ist. Standardmäßig ist eine 1,3 W Birne verbaut. Ich habe nun eine "W2x4,6D 12 V 2,3W" eingebaut und leider kaum eine Besserung erreicht. Also auch die Steigerung um 1,0W ist nicht erfolgsverprechend.

Eine Umrüstung auf LED erschließt sich mit leider nicht automatisch. Wie kann ich mit nur einem Zugang zur Lichtleiste im Element mehrere LED einbauen, sodass auch die rechte Seite des Heizungsbedienelements richtig beleuchtet ist?

Ich möchte gerne weiterhin warmweiß haben. Das sollte aber mit der richtigen LED kein Problem sein.

Gibt es ggf. eine konventionelle Birne, die ausreichend hell ist?

Ich bitte einmal um Meinungen. Vielen Dank!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


AntHraX
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 21.01.2005
Beiträge: 1051
Danke-Klicks: 7
Wohnort: D-Hannover
Auto: C25XE
Auszeichnungen: 3
Spender (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 747774 Geschrieben: 26.07.2018 - 13:26 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hi,

ein Umbau auf LED wird das einzig zufriedenstellende für dich sein. Früher hatte wiltec.de diverse Anleitungen zum LED Umbau online, leider sind die alle verschwunden. Durch googlen habe ich für dich die Anleitung fürs Heizungselement gefunden LINK Das ganze ist aber eine ziehmliche Fummelei und wenn du das noch nie gemacht hast, würde ich dir davon abraten. Alternativ schreib mal den User Blue Dolphin an, er baut dir dein Element für einen kleinen Preis um. Kann ich sehr empfehlen

Gruß Stefan

_________________
--> V6 <-- UPDATE Juli 2013
--> Spritmonitor <--
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mariogt18
C-T Urgestein
C-T Urgestein
Dabei seit: 22.02.2005
Alter: 48
Beiträge: 3762
Danke-Klicks: 41
Wohnort: D-06217 Merseburg
Auto: Opel Insignia B B20DTH
Auszeichnungen: 4
ECD 2013 Support (Anzahl: 1) Spender (Anzahl: 1) Supporter (Anzahl: 2)
Beitrag: 747775 Geschrieben: 26.07.2018 - 13:32 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Oder auch OPRCali. Er hat das damals bei meinem gemacht (Tacho, Lichtschalter und Heizungelement) und war wirklich top top.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fresh_t
C-T Lehrling
C-T Lehrling
Themenstarter
Dabei seit: 29.01.2004
Beiträge: 31
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-
Beitrag: 747776 Geschrieben: 26.07.2018 - 19:20 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

nachdem ich mir nun Gedanken über die Beleuchtung gemacht habe und mir auch die Anleitung zum LED Umbau durchgelesen habe nun der folgende Plan:

Die Originallampe ist eine Glassockellampe mit 1,3 Watt. Ich werde nun die Gleiche Fassung nochmal einbauen und auf die rechte Seite des Bedienelements zwischen "Männchen" und "Frontscheibe" montieren. Dazu werde ich ein Loch bis zur durchsichtigen Platine bohren und die Fassung mit Heißkleber festkleben. Den Strom hole ich mir von der Originallampe. Also ähnlich des Vorgehens in der o.g. Anleitung zum Umbau auf LED.

Ich versuche es jetzt erstmal mit den Glassockellampe in der Stärke 2,3 Watt. Mit zwei Lampen sollte das eigentlich dann hell genug werden.

Wenn ich damit fertig bin, poste ich mal ein Bild.

Dieses Vorgehen ist mir deutlich "unaufwändiger" als komplett alles auf LED umzubauen und 1 km Kabel in dem Element zu verlegen.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maverick
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 05.11.2002
Alter: 35
Beiträge: 1354
Danke-Klicks: 7
Wohnort: D-66424-Saarland
Auto: Opel Calibra C20ne
Beitrag: 747782 Geschrieben: 27.07.2018 - 19:37 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hi hier mal ein Einblick für dich wie so ein umbau in etwa aussieht die ersten Bilder waren meine Anfänge deshalb auch schlechtere Qualität der Bilder

image

image


Hier schon besser

image

Das war ein Einzelstück.
Mit einer Funk Fernbedienung konnte man Die Farben Wählen zwinkern.gif

image
Video

MFG MAV

_________________
Kann mal bitte jemand die Welt anhalten?? Ich möchte hier aussteigen! laecheln.gif

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!!!



(\__/)
( ° ° )
Das ist Muuh.
Muuh hat volln Ding an der Waffel!
Wenn du auchn Ding an der Waffel hast,
kopier Muuh auf deine Seite!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
stego
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 30.08.2015
Beiträge: 322
Danke-Klicks: 31
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 V6 Automatik X30XE
Beitrag: 747784 Geschrieben: 27.07.2018 - 21:27 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

@maverick - wie hast du das eigentlich mit den schaltern gelöst? - hast du die 4 adern der rgb led durch den schalter gezogen? bin da irgendwie am rätseln, da in den schaltern doch irgendwie kaum platz ist... gruebeln.gif - sind die schalter denn jetzt fest oder kann man die noch rausziehen...

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maverick
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 05.11.2002
Alter: 35
Beiträge: 1354
Danke-Klicks: 7
Wohnort: D-66424-Saarland
Auto: Opel Calibra C20ne
Beitrag: 747786 Geschrieben: 27.07.2018 - 22:27 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Nun ja Ein Tot muss man sterben, die Schalter sind am ende fest um sie zu ersetzen muss man das Kabel durchtrennen und Herausziehen.

Klar muss Man die Drähte durch den Schalter ziehen anders geht es nicht, hatte mir damals lang Gedanken gemacht und nun ja es geht eigentlich ganz gut.
Den Schalter Verdrahten und verlöten zusammenbauen und dann in seinen Halter einsetzen mit einer kleinen Modifikation zwinkern.gif



Am besten das Ganze Element ausbauen und es dann reparieren aber ich sag es mal so wann geht der Schalter mal kaputt hatte noch keinen .
Wenn man das Kabel lang genug machen würde könnte man den Schalter auch so herausziehen im eingebauten zustand ist aber fummelig zwinkern.gif

_________________
Kann mal bitte jemand die Welt anhalten?? Ich möchte hier aussteigen! laecheln.gif

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!!!



(\__/)
( ° ° )
Das ist Muuh.
Muuh hat volln Ding an der Waffel!
Wenn du auchn Ding an der Waffel hast,
kopier Muuh auf deine Seite!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
stego
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 30.08.2015
Beiträge: 322
Danke-Klicks: 31
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 V6 Automatik X30XE
Beitrag: 747788 Geschrieben: 28.07.2018 - 03:51 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Maverick hat folgendes geschrieben:
Klar muss Man die Drähte durch den Schalter ziehen anders geht es nicht, hatte mir damals lang Gedanken gemacht und nun ja es geht eigentlich ganz gut.
Den Schalter Verdrahten und verlöten zusammenbauen und dann in seinen Halter einsetzen mit einer kleinen Modifikation zwinkern.gif


das ist ja das, was ich meinte - nur frage ich mich, wo du da durchgehst - seitlich?, oder doch an der kontaktseite? - hast du davon mal ein bild? wave.gif

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maverick
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 05.11.2002
Alter: 35
Beiträge: 1354
Danke-Klicks: 7
Wohnort: D-66424-Saarland
Auto: Opel Calibra C20ne
Beitrag: 747789 Geschrieben: 28.07.2018 - 07:39 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Moin
Ich meine mich zu erinnern das ich die Kabel nach unten rausgeführt habe (Also im Deckel am Symbol ). Aber auf jeden fall durch den Deckel des Schalter nicht nach hinten z u wenig platz das würde die Mechanik behindern.
Leider sind mir vor Jahren viele Bilder abhanden gekommen als eine Festplatte anfing zu Rattern da konnte ich nicht mehr alles retten. Leider.



Muss mal sehen wenn ich vielleicht zeit und Lust habe im Winter muss ich nochmal welsche bauen den die neuen LED´s Heutzutage sind nochmal besser als die von 2012 laecheln.gif
und ich kannst dann vielleicht auch Filmen den Bau aber momentan habe ich keine zeit zu viele Baustellen für Kollegen.

_________________
Kann mal bitte jemand die Welt anhalten?? Ich möchte hier aussteigen! laecheln.gif

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!!!



(\__/)
( ° ° )
Das ist Muuh.
Muuh hat volln Ding an der Waffel!
Wenn du auchn Ding an der Waffel hast,
kopier Muuh auf deine Seite!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Fresh_t
C-T Lehrling
C-T Lehrling
Themenstarter
Dabei seit: 29.01.2004
Beiträge: 31
Danke-Klicks: 2
Wohnort: D-
Beitrag: 747791 Geschrieben: 28.07.2018 - 13:27 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo zusammen,

ich habe nun ein zweite Glassockellampe in einer originalfassung etwas weiter auf der rechten Seite montiert. Dabei habe ich ein Loch ähnlich der o.g. Anleitung gebohrt und mir den Strom von der anderen Lampe geholt. Es sind jetzt 2x 2,3Watt Glassockellampen drin.

Mehr habe ich nicht gemacht. Ich muss sagen, dass mir das Ergebnis absolut ausreicht.

Viele Grüße
Thomas



 Dateiname: 20180728_125857.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1001.82 KB
 Vollbildaufrufe:  9





 Dateiname: 20180728_125542.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1.95 MB
 Vollbildaufrufe:  11




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Danke an © 2001-2017 für die Entwicklung des "Boardmotors"
Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2018 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.055 Sekunden

Wir hatten 332429121 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002