Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
C-T.de Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen
Adventskalender


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26216 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 0
Gäste Online: 10
Insgesamt: 10 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Wir auf Facebook
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Guter Restaurateur / Mike-Sanders Behandlung Raum Dortmund

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Clubs / Kontakte
AutorNachricht
inCorso
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 23.11.2017
Beiträge: 49
Danke-Klicks: 2

Auto: Calibra Keke Rosberg Edition C20NE
Beitrag: 746963 Geschrieben: 13.06.2018 - 20:35 Antworten mit Zitat Back to top

Hi,

ich würde gerne mal den einen oder anderen Tipp abgreifen, ob jemand einen guten Kontakt hat, wo ich meinen Call mit Mike Sanders professionell behandeln lassen kann.
Ich habe schon 8 Werken durch und bei allen bin ich mit einem sehr schlechten Gefühl vom Hof gefahren.

Das selbe gilt übrigens auch für die Entfernung diverser Rotstellen - Radlauf, Radlaut übergang schweller ... Habt ihr gute Tipps? Umkreis kann bis 100km sein.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


Boitzer
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 02.09.2002
Beiträge: 416
Danke-Klicks: 16

Auto: Audi S3 Limo (EZ 4/18) + Opel Meriva A 1.8 (EZ 8/06) + Yamaha MT-10 (8/18)
Beitrag: 746964 Geschrieben: 13.06.2018 - 21:41 Antworten mit Zitat Back to top

Es gibt auf der Sanders-Seite ein PDF mit allen Werkstätten die Mike Sanders "Behandlungen" anbieten.

Keine Ahnung ob diese von Sanders speziell "zertifiziert" sind oder so. Hast du dir diese mal angeschaut?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OPRCali
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 18.05.2003
Alter: 39
Beiträge: 15043
Danke-Klicks: 74
Wohnort: D-23911 Salem
Auto: Opel Calibra V6 Last Edition X25XE mit I500 Nockenwellen und Schaltsaugrohr
Beitrag: 746965 Geschrieben: 13.06.2018 - 22:54 Antworten mit Zitat Back to top

inCorso hat folgendes geschrieben:
...Habt ihr gute Tipps? Umkreis kann bis 100km sein.


Wo liegt denn der Mittelpunkt deines 100 km Umkreises? zwinkern.gif

_________________
Papa 2008

- Meine Galerie bei C³: Link
- Mein Alltagscali bei C³: Link - VERKAUFT!

---->XOTIX-TEAM.DE!!<----
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
inCorso
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 23.11.2017
Beiträge: 49
Danke-Klicks: 2

Auto: Calibra Keke Rosberg Edition C20NE
Beitrag: 746966 Geschrieben: 14.06.2018 - 09:31 Antworten mit Zitat Back to top

OPRCali hat folgendes geschrieben:
inCorso hat folgendes geschrieben:
...Habt ihr gute Tipps? Umkreis kann bis 100km sein.


Wo liegt denn der Mittelpunkt deines 100 km Umkreises? zwinkern.gif


hihi, kann auch etwas mehr sein, wenn dieser Mensch fähig ist. Alles um Dortmund.

Danke für den Tipp mit der PDF - kannte ich nicht, schaue ich mal rein.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fleischwurst1
C-T Legende
C-T Legende

Dabei seit: 16.10.2004
Alter: 32
Beiträge: 6743
Danke-Klicks: 39
Wohnort: D-96120 Bamberg
Auto: Opel Calibra C20LET & X30GEK
Auszeichnungen: 1
Pokalgewinner (Anzahl: 1)
Beitrag: 746984 Geschrieben: 15.06.2018 - 10:24 Antworten mit Zitat Back to top

das problem ist doch: zuerst muss der rost weg, bevor mit mike sanders gepanscht wird. also erstmal danach schauen, dass du da jemand fähiges bekommst. würde mich ja anbieten aber da gibts 2 probleme: 1. entfernung 2. Die liebe zeit, meine calis brauchen selbst schon so viel liebe laecheln.gif

Zitat:
Es gibt auf der Sanders-Seite ein PDF mit allen Werkstätten die Mike Sanders "Behandlungen" anbieten.

Keine Ahnung ob diese von Sanders speziell "zertifiziert" sind oder so. Hast du dir diese mal angeschaut?


ja da gibts was, aber das heißt nicht, dass die fähig sind... hab ne kundschaft da gehabt, der ich am cali eigentlich alles mache, da hat sie mir stolz erzählt von ihrer mike sanders behandlung aus so nem zertifizierten betrieb.
Die haben vorne achsschemel und den gesamten unterboden damit eingesaut. keinerlei verkleidungen abgebaut und nur bissle durch die löcher gespritzt. hab dann mal den tankdeckel rausgebaut, dahinter: furztrocken. dann hab ich weiter gesucht, das ergebnis: die radläufe komplett trocken, im schweller n kleiner furz drin, die türen leer usw.

Hab dann bilder gemacht, ihr die mitgegeben. dann is sie direkt zum sanders hingefahren, der hat dann nochmal kostenlos nachgearbeitet... ende vom lied: diese "zertifizierte" werksatt macht imme rnoch mike sanders "behandlungen"

_________________
KFZ-Techniker-Meister
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
nr1ebw
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 05.09.2006
Alter: 39
Beiträge: 1611
Danke-Klicks: 82
Wohnort: D-16227
Auto: C20LET / GTX2867 läuft
Auszeichnungen: 1
Spender (Anzahl: 1)
Beitrag: 746999 Geschrieben: 16.06.2018 - 10:30 Antworten mit Zitat Back to top

Es ist doch so daß wir Liebhaber ganz anders an die Sache ran gehen als eine Werkstatt die Geld verdienen muß. Die Werkstatt macht mit wenig Aufwand viel Profit. Unsereins konzentriert sich nur auf das Endergebnis, egal obs nun 2 Tage oder 2 Jahre dauert. Wir schrauben auch unter Zeltplanen, in unbeheizten Garagen, krauchen auf dem Boden rum ohne Hebebühne, entrosten und lackieren die Teile bevor wir sie wieder einbauen. Selbst "aussichtslose" Projekte schrecken uns nicht zurück wo jede Werkstatt dankend ablehnt weil der Aufwand in keiner Relation zu den Kosten steht. Aber das schreckt uns nicht ab. Dazu kommen Lösungen für nicht mehr lieferbare Teile wo eine Werkstatt sagt: können wir nicht bestellen, gibts nicht, geht nicht. Und aus diesem Grund immer getreu nach dem Motto: wenn du's richtig willst, dann mach es selber.

_________________
Dipl.-Ing. Fahrzeugtechnik
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Calibra459
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 11.05.2015
Alter: 27
Beiträge: 921
Danke-Klicks: 52

Auto: Opel Calibra 3 NE, 2 V6
Auszeichnungen: 1
Spender (Anzahl: 1)
Beitrag: 747002 Geschrieben: 16.06.2018 - 13:06 Antworten mit Zitat Back to top

nr1ebw hat folgendes geschrieben:
Es ist doch so daß wir Liebhaber ganz anders an die Sache ran gehen als eine Werkstatt die Geld verdienen muß. Die Werkstatt macht mit wenig Aufwand viel Profit. Unsereins konzentriert sich nur auf das Endergebnis, egal obs nun 2 Tage oder 2 Jahre dauert. Wir schrauben auch unter Zeltplanen, in unbeheizten Garagen, krauchen auf dem Boden rum ohne Hebebühne, entrosten und lackieren die Teile bevor wir sie wieder einbauen. Selbst "aussichtslose" Projekte schrecken uns nicht zurück wo jede Werkstatt dankend ablehnt weil der Aufwand in keiner Relation zu den Kosten steht. Aber das schreckt uns nicht ab. Dazu kommen Lösungen für nicht mehr lieferbare Teile wo eine Werkstatt sagt: können wir nicht bestellen, gibts nicht, geht nicht. Und aus diesem Grund immer getreu nach dem Motto: wenn du's richtig willst, dann mach es selber.


Exakt so würde ich das auch sagen!!
Ist dennoch ein Armutszeugnis, wenn man Hohlraumversiegelung anbietet und alles versiegelt außer den Hohlräumen. hammer.gif

_________________
!"§$%&/()
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11114
Danke-Klicks: 201
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 747009 Geschrieben: 16.06.2018 - 15:09 Antworten mit Zitat Back to top

Grundsätzlich stimmt was nr1ebw schreibt. ABER: man muss auch überlegen, das es Leute gibt denen die genannten Möglichkeiten zum Selbermachen nicht gegeben sind. Ich mache am Auto alles selbst außer achsvermessung und reifenmontage. Andere können nicht mal ne Glühlampe wechseln.
Die sind halt auf Werkstätten oder erfahrene schrauber angewiesen.
Die mike sanders Betriebe sind scheinbar stellenweise faule Eier. Ok, dann ist das so. Aber wie fleischi schon schreibt: erstmal Rost weg, dann Lack, dann Versiegelung. Ich würde anstelle des TE eine gescheite Werkstatt suchen, die Karosseriearbeiten macht und sich mit Oldtimern auskennt. Da wird oft mit liebe am Objekt gearbeitet statt einfach nur hingerotzt ja.gif
Danach kann man sich immernoch um die Versiegelung kümmern.

Mfg

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2018 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.043 Sekunden

Wir hatten 337015340 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002