Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Fanshop
C-T.de Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26116 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 2

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 2
Gäste Online: 37
Insgesamt: 39 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - back again.

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Restaurierungen / Neuaufbau
AutorNachricht
Matze
Cheffe
Cheffe

Dabei seit: 11.05.2002
Alter: 38
Beiträge: 6931
Danke-Klicks: 155
Wohnort: D-14612 Falkensee
Auto: 2xOpel,1xAudi,1xVW: 2x Calibra+ 1x A6 Avant + 1x Passat 3C Variant
Auszeichnungen: 2
Pokalgewinner (Anzahl: 2)
Beitrag: 745306 Geschrieben: 24.03.2018 - 18:32 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

tburnz hat folgendes geschrieben:
Morgen gehts zur Zulassungsstelle *freu*.

Sonntagsbesuch-Testfahrt zu mir bitte. laecheln.gif
Besuch ist längst überfällig. MOTZ.gif

_________________
Mit freundlicher Lichthupe
Euer Matze

Forum-Supergau: Wenn der Reiner Calmund seinen Spitznamen "Calli" rechtlich schützen lässt...dann haben wir wegen dem Markens- und Namensrecht RICHTIG ein Problem! zwinkern.gif

"...und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann, ist es nicht sehr sinnvoll, den autobedingten CO2 Ausstoß mit unfassbarem Aufwand um 0,02% zu senken."
(Zitat: Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH)

---->XOTIX-TEAM.DE!!<----

>Do-It-Yourself< || >Kaufberatung<
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Themenstarter
Dabei seit: 24.08.2005
Alter: 48
Beiträge: 6141
Danke-Klicks: 34
Wohnort: D-Zepernick
Auto: Opel Calibra V6 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 3
Spender (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 745307 Geschrieben: 24.03.2018 - 19:14 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ick weeß, Matzeschatze ja.gif .
Seit der Winterruhe des Cali ist nach der Arbeit Garage angesagt, auch Samstage und Sonntage jeweils 8-10 Arbeitsstunden an der Kiste. Das geht schon ein paar Monate so bis auf die letzten 3 Wochen, die mich ne Influenza ausgehebelt hat. Die kurze Zwangs-Schaffenspause hat das Zeitfenster zur technischen Fertigstellung nochmals schmaler gemacht, zumal immer mehr kleinere Pfuschbaustellen zu Tage traten. Das wird alles gerade so eben klappen bis nächsten Sonntag. Schaun wa mal, wa zwinkern.gif . Bisher weiß ich nicht mal, ob ich überhaupt die Ausfahrt runterkomme. Letztes WE hab ich nebenbei noch schnell die Betonschwelle vor der Garage weggehämmert, da wär ich definitiv NICHT drübergekommen LOL.gif .


Gruß, T

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Themenstarter
Dabei seit: 24.08.2005
Alter: 48
Beiträge: 6141
Danke-Klicks: 34
Wohnort: D-Zepernick
Auto: Opel Calibra V6 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 3
Spender (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 745455 Geschrieben: 02.04.2018 - 20:46 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

So, heut war die erste vorsichtige Ausfahrt laecheln.gif . Soweit alles tutti, einzig der U-Schutz muss noch 'n paar Millimeter tiefer, es schnarrt ab und zu beim Beschleunigen.
Ansonsten schönes Bollern und die Kiste liegt satt auf der Straße, kein hoppeln, deutlich besser als befürchtet biggrin.gif .
Über den Lack hüllen wir mal noch den Mantel des Schweigens, wird noch zwinkern.gif .



 Dateiname: 20180402_154355.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  1.25 MB
 Vollbildaufrufe:  33





_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Calibra459
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 11.05.2015
Alter: 27
Beiträge: 882
Danke-Klicks: 47
Wohnort: ERD-54612
Auto: Opel Calibra 3 NE, 1 V6
Auszeichnungen: 1
Spender (Anzahl: 1)
Beitrag: 745462 Geschrieben: 03.04.2018 - 19:12 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Schick, die Felgen gefallen mir!

_________________
Suche Kadett LCD Tacho umgebaut für Calibra!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Themenstarter
Dabei seit: 24.08.2005
Alter: 48
Beiträge: 6141
Danke-Klicks: 34
Wohnort: D-Zepernick
Auto: Opel Calibra V6 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 3
Spender (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 745465 Geschrieben: 03.04.2018 - 19:39 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Danke zwinkern.gif ! Hab mir ganze Nächte um die Ohren gehauen, bis ich endlich was in 18" hatte, was nicht an jeder Ecke rumfährt, nicht zu schwer ist und überhaupt auf den Cali passt- von "zugelassen" war da noch nicht die Rede- aber auch das hat schlussendlich alles sauber geklappt ja.gif .

Grüße, T

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
quiesel
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 19.02.2010
Beiträge: 507
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-Hessen
Auto: VW, Ford Bora Kombi, F100 Custom V6 AUE, 302 V8
Beitrag: 745467 Geschrieben: 04.04.2018 - 08:15 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Was mich Mal interessieren würde wieviel Stunden (gesamt) und Euros in den Calibra fließen.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Themenstarter
Dabei seit: 24.08.2005
Alter: 48
Beiträge: 6141
Danke-Klicks: 34
Wohnort: D-Zepernick
Auto: Opel Calibra V6 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 3
Spender (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 745469 Geschrieben: 04.04.2018 - 09:01 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Moin!
Seit Anfang Oktober werktags je 3-4 Stunden, Wochenende 8-10 Stunden. Bin in Mathe ne Niete, musst selber rechnen zwinkern.gif . Minus 14 Tage Arbeitsausfall wegen Krankheit.
Kosten? Denke ich bei diesem Hobby grundsätzlich nicht nach, sonst werd ich nur nervös, falls meine Perle zufällig mal mitliest LOL.gif .

Grüße, T

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
quiesel
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 19.02.2010
Beiträge: 507
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-Hessen
Auto: VW, Ford Bora Kombi, F100 Custom V6 AUE, 302 V8
Beitrag: 745470 Geschrieben: 04.04.2018 - 15:29 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

na das nenn ich Mal Luxus sich keine Gedanken um die Kosten machen zu müssen biggrin.gif
Hattest Du dir zu Beginn des Projekts ein Budget gesetzt oder ein Kostenziel? 10k, 15k oder 20k€?

Wären dann bis jetzt ca. 583h ~ 72 Arbeitstage ~ 14 Arbeitswochen ~ 3,6 Arbeitsmonate top.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Themenstarter
Dabei seit: 24.08.2005
Alter: 48
Beiträge: 6141
Danke-Klicks: 34
Wohnort: D-Zepernick
Auto: Opel Calibra V6 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 3
Spender (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 745471 Geschrieben: 04.04.2018 - 16:42 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hui, da is ja ganz schön was an Stunden zusammengekommen erstaunt.gif !
Nee du, mit Luxus is da nix, das ließe mein Gehalt gar nicht zu zwinkern.gif . Ein Kostenziel oder -limit hab ich mir nicht gesetzt. Funktioniert bei alten Autos (und gerade beim Cali) einfach nicht. Ich mache halt nahezu alles selber, das drückt die Kosten extrem. Die meiste Kohle geht in Werkstätten / Karosseriebuden flöten. An den Radläufen z.B. hab ich fast 4 Wochen gezimmert, sowas hätte ich nie in Auftrag geben können. Oder die durchgeschimmelten Schweller höhe B-Säule: recht komplizierter Aufbau an der Stelle. Lass das ne professionelle Bude machen und die Kosten dafür sind deutlich höher als der Zeitwert.
Lackieren ist die selbe Hausnummer, kostet richtig Schotter. Werd ich auch selber machen. Wenn's irgendwo nicht 100%ig ist, werd ich damit leben können. Wird kein show-and-shine- Fahrzeug, das war auch nie meine Absicht. Er soll mir gefallen und das wird er- tut er jetzt schon zwinkern.gif .Und mal ehrlich: hab schon einige Lackierungen gesehen, die nach meinen Maßstäben recht teuer und trotzdem ihr Geld nicht wert waren. Gibt auch gute Arbeit, klar. Aber die Kiste wird nicht auf einmal 5-10.0000€ mehr wert, weil da viel Kohle reingeflossen ist. Ich weiß es nicht mehr genau aber mein letzter Cali (inkl. Candylack + Carbonfolie + V6- Umbau) war nach einem Hecktreffer ein wirtschaftlicher Totalschaden, der mir vielleicht 2 Mille in die Kasse gespült hat psycho.gif .
Vernichtete Eigenleistung ist bitter aber halbwegs zu verschmerzen. Viel vernichtete Kohle wäre noch bitterer- die steck ich dann doch lieber in meine kleine Hütte. Da ich die Zeit hab bzw. sie mir nehme(n kann), gehe ich halt diesen Weg. Wer das nicht kann, muss halt abdrücken. Alles auch eine Frage der persönlich gesetzten Prioritäten. Die Arbeiten am Cali werden jetzt erst einmal zum großen Teil pausieren, jetzt kriegt mein Weib mal wieder mehr Aufmerksamkeit- die hat bisher gut geschwiegen zu der winterlichen Attacke LOL.gif .

Gruß, T

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
quiesel
C-T Experte
C-T Experte

Dabei seit: 19.02.2010
Beiträge: 507
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-Hessen
Auto: VW, Ford Bora Kombi, F100 Custom V6 AUE, 302 V8
Beitrag: 745481 Geschrieben: 05.04.2018 - 10:42 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

haha ja okay. Wenn man sowas wie Karosseriearbeiten und Lackierung selbst machen kann spart man einiges. top.gif
...ich hab nen Kumpel dem ist das Weib nach soner Autoaktion abhanden gekommen ^^
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Themenstarter
Dabei seit: 24.08.2005
Alter: 48
Beiträge: 6141
Danke-Klicks: 34
Wohnort: D-Zepernick
Auto: Opel Calibra V6 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 3
Spender (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 745482 Geschrieben: 05.04.2018 - 10:54 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Das is natürlich unschön! Aber meine Holde wusste schon weit vor unserer Beziehung, worauf sie sich einlässt zwinkern.gif .

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen

Zuletzt bearbeitet von tburnz am 05.04.2018 - 23:01, insgesamt 1-mal bearbeitet
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Themenstarter
Dabei seit: 24.08.2005
Alter: 48
Beiträge: 6141
Danke-Klicks: 34
Wohnort: D-Zepernick
Auto: Opel Calibra V6 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 3
Spender (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 745645 Geschrieben: 15.04.2018 - 20:06 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Little update:
War heut Auto waschen biggrin.gif .
Hab mich dann dafür entschieden, die Kiste fachmännisch auf der AB zu trocknen. Hat richtig Spaß gemacht, der gestern gelieferte und sogleich verbaute Chip von "Conny" hat den Sechsender doch noch etwas williger fliegen lassen ja.gif .
Meine Dämpfer- Drehmomentstütze musste ich letzte Woche leider wieder gegen das verlotterte Original tauschen. Die Lösung mit den Metall-Abstandshülsen für den Höhenversatz war noch nicht wirklich gut, da enorme Geräusche / Vibrationen in den Dom (und damit auch in die Fahrgastzelle) eingeleitet wurden. Ich dachte, mein Nockenwellentrieb samt Wapu is inne Fritten.
Da bin ich heut Nachmittag nochmal dran gegangen und hab mir passende Hülsen aus Gummi gebastelt. Werde morgen sehen, ob es den gewünschten Erfolg gebracht hat.

Gruß, T

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stego
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 30.08.2015
Beiträge: 292
Danke-Klicks: 29
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 V6 Automatik X30XE
Beitrag: 745648 Geschrieben: 15.04.2018 - 20:21 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

pass aber auf, dass du das nicht zu fest schraubst... - bei dem aluguss gerümpel reicht schon eine kleine überdehnung aus und dir bricht eine seite ab... - das is auch der grund, warum ich mit meinen gummiunterlegscheiben auch noch nich weiter bin mhh.gif

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tburnz
Forum-Team
Forum-Team

Themenstarter
Dabei seit: 24.08.2005
Alter: 48
Beiträge: 6141
Danke-Klicks: 34
Wohnort: D-Zepernick
Auto: Opel Calibra V6 / Audi TT 1.8T
Auszeichnungen: 3
Spender (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 745649 Geschrieben: 15.04.2018 - 21:37 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hab ich bedacht. Die Schrauben muss man im Grunde ja auch nicht sonderlich anknallen. Kleiner Tropfen Schraubensicherung ins Gewinde und halbwegs fest anziehen, das müsste dicke reichen. Rausfallen könn' se ja nich zwinkern.gif .

Gruß, T

_________________
-alle Tipps und Hilfestellungen ohne Gewähr-

Link zum XotiX-Team
Link zur c³- Galerie

Bewusstsein...dieser lästige Zustand zwischen zwei Nickerchen
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AntHraX
C-T Großmeister
C-T Großmeister

Dabei seit: 21.01.2005
Beiträge: 1050
Danke-Klicks: 7
Wohnort: D-Hannover
Auto: C25XE
Auszeichnungen: 3
Spender (Anzahl: 2) Supporter (Anzahl: 1)
Beitrag: 745651 Geschrieben: 15.04.2018 - 22:08 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ist das der "Standart" Conny Chip?

https://www.ebay.de/itm/Race-Chip-Opel-vauxhall-C25XE-Calibra-Vectra-Cavalier-Chip-Tuning/253553466919?hash=item3b08f6de27:g:t~MAAOSwzOxUWUwv

Man liest ja nur Gutes von dem lieben Conny. Erstaunlich, dass ich den in den letzten zehn Jahren nicht auch schon gekauft hab biggrin.gif

_________________
--> V6 <-- UPDATE Juli 2013
--> Spritmonitor <--
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Danke an © 2001-2017 für die Entwicklung des "Boardmotors"
Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2018 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.076 Sekunden

Wir hatten 330309268 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002