Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Fanshop
C-T.de Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26177 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 0

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 0
Gäste Online: 52
Insgesamt: 52 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc (Safemode)
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Umbau von Keilriemen auf Flachrippenriemen

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Motor
AutorNachricht
HirogenX
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Dabei seit: 08.02.2017
Beiträge: 31
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-31061
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 745631 Geschrieben: 14.04.2018 - 16:24 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hallo @all!
Ich wühle mich schon ewig durchs Forum, bin bis jetzt leider noch nicht fündig geworden.
Mir ist mein Motor verreckt. Zwei Ventile weggerissen, Loch im Kolben.
Nun bin ich auf der Jagd nach nem neuen Motor und habe festgestellt, dass die alte Ausführung mit Keilriemen und ohne Spannrolle am Zahnriemen scheinbar zu Hauf verfügbar ist. Nur leider nicht der neuere mit Rippenriemen.
Nun meine Frage : Ist es möglich, die ältere Version auf Rippenriemen umzubauen? Die Anbauteile, Halterungen usw hab ich von meinem.
Mir ist die Sache mit der Ölpumpe nur nicht klar. Das Gehäuse muss gewechselt werden wegen der Bohrung für die Spannrolle. Richtig?
Oder muss die komplette Ölpumpe gewechselt werden. Das wäre dann schon ein Problem, weil die wohl der Schuldige am Motorschaden war.
Und passt dann die Riemenscheibe (Flachrippenriemen) auch auf die alte Kurbelwelle?
Gibt's hier evtl irgendwo schon eine genaue Anleitung zum Umbau? Hab leider nix gefunden.
Danke schon mal und schönes Wochenende!

Edit : ok, bin etwas weiter gekommen. Zumindest hab ich jetzt gesehen, dass die Ölpumpe direkt im Deckel sitzt, nicht dahinter, wie ich vermutet hatte.
Sehe ich das richtig, dass der einzige Grund den Zahnriemenantrieb umzubauen der ist, dass die Flachriemenscheibe nicht auf das untere Zahnriemenrad der alten Version passt?

Wenn dem so wäre würde ich jetzt wie folgt vorgehen :

- Ölpumpe mit Bohrung für Spannrolle besorgen
- diese im Motor (alte Version) verbauen
- Kurbelwellenrad von meinem Motor (neue Version) auf den Motor (alte Version)
verbauen
- Nockenwellenrad, Wapu und Spannrolle neue Version verbauen
- Riemenscheibe für Flachrippenriemen verbauen

Geht das so, wie ich mir das denke oder gibt's da noch andere Probleme? sm-question.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne dieses kleine Werbebild nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung automatisch.

Registrieren - Login


stego
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 30.08.2015
Beiträge: 396
Danke-Klicks: 44
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 V6 Automatik X30XE
Beitrag: 745635 Geschrieben: 14.04.2018 - 22:18 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

yo, das geht schon so...

beachte aber bitte noch, dass es von der ölpumpe 2 verschiedene varianten gibt - die langbohrung für das ölsumpf-saugröhrchen ist unterschiedlich, da nim lieber gleich das passende röhrchen mit... - und um die verwirrung komplett zu machen gibts die neuen röhrchen auch nochmal in 2 varianten - einmal etwas kürzer für die geteilte ölwanne und länger für die einteilige...

darauf solltest du noch achten...

achja und nochwas; für den keilrippenriemen benötigst du noch einen anderen motorhalter, da der riemen entweder über die klimapumpe oder eine umlekrolle durch den halter geführt wird

lima wird auch ne andere benötigt (man kann auch nur das antriebsrad tauschen, jedoch ist das meist so fest, dass man das nicht zerstörungsfrei abbekommt) - besser gleich eine 100A/120A lima verbauen, dann hat man auch keine probleme mehr mit flackernden scheinwerfern zwinkern.gif

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
1 Danke-Klick für diesen Beitrag
HirogenX
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 08.02.2017
Beiträge: 31
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-31061
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 745636 Geschrieben: 14.04.2018 - 22:46 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Die Anbauteile hab ich alle für Flachriemen. Problem war ja nur, dass ich auf die schnelle keinen passenden Motor finde, sondern nur die alte Version.
Das Saugrohr müsste doch dann von meinem kaputten Motor passen, wenn ich die Pumpe passend für meinen alten Motor bestelle. Ölwanne kommt ja wieder vom alten dran wegen Ölstandssensor.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stego
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 30.08.2015
Beiträge: 396
Danke-Klicks: 44
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 V6 Automatik X30XE
Beitrag: 745637 Geschrieben: 14.04.2018 - 22:59 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

yo, das passt dann - hatte erst gedacht, dass du die alte variante hast hammer.gif

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HirogenX
C-T Lehrling
C-T Lehrling

Themenstarter
Dabei seit: 08.02.2017
Beiträge: 31
Danke-Klicks: 1
Wohnort: D-31061
Auto: Opel Calibra C20NE
Beitrag: 745638 Geschrieben: 14.04.2018 - 23:03 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Ne, der geschrottete ist die neue version. Ich bekomme aber zum austauschen wahrscheinlich auf die schnelle nur ne alte version. Und den muss ich jetzt irgendwie auf neu umbauen. Puh, is schon was verwirrend izzy.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sollddie2000
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 13.10.2006
Beiträge: 11074
Danke-Klicks: 193
Wohnort: D-56357 Gemmerich
Auto: 2 x Calibra 1x X32SE u. 1x C20LET
Beitrag: 745639 Geschrieben: 14.04.2018 - 23:39 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Seit wann gibt's ne geteilte ölwanne beim ne? gruebeln.gif

Mfg

sollddie2000

_________________
Man kann vielleicht alles essen, aber nicht alles wissen tongue.gif

DON´T FEED THE TROLL!!
Meine Teileliste, aktualisiert 23.07.2017! Hier klicken!
ECD 2018:
Hier anmelden!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
stego
C-T Meister
C-T Meister

Dabei seit: 30.08.2015
Beiträge: 396
Danke-Klicks: 44
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 V6 Automatik X30XE
Beitrag: 745640 Geschrieben: 15.04.2018 - 00:14 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

dat ging nur um die ölröhrchen... - die wannen passen doch überall drann... - xe, ne, xev, nz, let - is doch untenrum alles das selbe... - daher sollte er ja das passende röhrchen suchen, aber das hat sich ja eh erübrigt biggrin.gif

_________________
Opel ist wie LEGO - irgendwie passt's immer...
mein Zündfunkenvorspeicher is voll - kann mir jemand sagen, wo ich den entsorge und nen neuen bekomme?
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Danke an © 2001-2017 für die Entwicklung des "Boardmotors"
Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2018 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.039 Sekunden

Wir hatten 335751486 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002