Navigation
Main
Start
Userliste
Userlandkarte
FAQ
Spender
Kontakt

Interactive
Forum
Downloads
Chat
Fanshop
C-T.de Aufkleber
WAHL-Calibra des Monats
Ergebnisse
Galerie
Kaufberatung
Do-It-Yourself
Prospekte | Medien
Clubs/Vereine
R.I.P.
Event-Kalender
Web-Links

Special
Calibra-Registrierung
Unsere Facebookgruppe
FOH-Teileliste
Bußgeldrechner
Aktuelle Umfragen


  Wer ist Online ?
Willkommen Gast !

Nickname

Passwort


members Mitgliederstatistik

Insgesamt 26094 registriert!
Registriert heute: 0
Registriert gestern: 1

online Onlinestatistik

Mitglieder Online: 3
Gäste Online: 43
Insgesamt: 46 Fans!

register
Du kannst dich hier kostenfrei registrieren

  Was suchst du?
Komplette Opel Calibra
Calibra Tuningteile
Calibra Ersatzteile
Calibra Zubehörteile
Calibra Felgen / Räder
Calibra Literatur/Handbücher

  Calibra-Community
Unterstützte Projekte
Calibra.cc
CalibraTreffen.info
Calibrachat.de
XotiX-Team.de

  Wir auf Facebook

  Sprache / Language
Die komplette Seite wird hier übersetzt
Calibra-Team.de :: Thema anzeigen - Tagfahrlich oder Abblendlicht!?

  Mehr Optionen wirst Du hier finden, wenn Du eingeloggt/registriert bist!
 FAQFAQ   RegelnBoardregeln  SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
 Foren-Übersicht » Sonstiges zur Calibra-Technik
AutorNachricht
OPRCali
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 18.05.2003
Alter: 38
Beiträge: 15030
Danke-Klicks: 71
Wohnort: D-23911 Salem
Auto: Opel Calibra V6 Last Edition X25XE mit I500 Nockenwellen und Schaltsaugrohr
Beitrag: 744965 Geschrieben: 07.03.2018 - 02:23 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Es gibt auch viele Sachen, die schlichtweg verboten sind, auch wenn sie nicht gefährlich sind. Es gibt halt Schaltungsvorschriften und festgeschriebene Verwendungsarten für jede lichttechnische Einheit. Alles was von den Vorschriften abweicht ist unzulässig, wenn es keine gesonderte Teilegenehmigung dafür gibt. Ob es trotzdem vielleicht sogar sinnvoll wäre interessiert einfach nicht. Für das eigene "Sehen" ist eine Xenon-Nachrüstung z.B. sicher sinnvoll, aber nur unter ganz bestimmten Bdeingungen zulässig.
Es gibt halt viele Sachen, die einfach nicht zulässig sind, weil es - und die antwort wirst du nicht mögen - einfach nicht erlaubt ist. "basta" zwinkern.gif
Dass dir das nicht gefällt kann ich durchaus nachvollziehen und finde es teilweise auch sehr unbefriedigend. Daran ändern können wir aber nichts.

_________________
Papa 2008

- Meine Galerie bei C³: Link
- Mein Alltagscali bei C³: Link - VERKAUFT!

---->XOTIX-TEAM.DE!!<----
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden





: 0 Geschrieben: Back to top



Hallo Besucher,
wir freuen uns, Dich wieder hier begrüßen zu dürfen.
Möchtest Du Calibra-Team.de uneingeschränkt und ohne diese Werbung hier nutzen, benötigst du einen Account.
Die Anmeldung/Registrierung ist völlig kostenlos. Nach erfolgtem Login verschwindet diese Meldung samt Anzeige automatisch, solange du eingeloggt bist.

Mit freundlicher Lichthupe,
Calibra-Team.de

Registrieren - Login


stego
C-T Kenner
C-T Kenner

Themenstarter
Dabei seit: 30.08.2015
Beiträge: 234
Danke-Klicks: 24
Wohnort: D-01454 Radeberg
Auto: Opel Calibra 4x4 V6 Automatik X30XE
Beitrag: 745005 Geschrieben: 09.03.2018 - 01:45 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

also das mit dem tfl relais funktioniert absolut toll biggrin.gif - bin echt begeistert - du machst den motor an und ca eine, bis 2 sekunden später gehen die dinger an biggrin.gif

und auch die tacho und innenbeleuchtung gehen erst an, wenn man den lichtschalter dreht... (dummerweise kann man das fernlicht trotzdem anschalten, aber aus dem schaltplan geht hervor, dass beim cali, im gegensatz zum vectra; bei strompfad 534 eine brücke zwischen 56 und 56B am wechselschalter eingebracht ist, die bewirkt; dass das abblendlicht beim cali immer an ist und das fernlicht zuschaltet - beim vectra geht jeweils nur das eine oder das andere - ma schaun, ob ich das mit nem zusätzlichen relais noch hinbekomme...)

und nun noch zu was erfreulichem...

nach etwas suchen, habe ich folgende funktions-identische relais-varianten gefunden, die alle untereinander kompatibel sind:

corsa a: gm 90320505
astra g, zafira a, vectra b: gm 9134870 und gm 13101741
vectra b: gm 90505797
vectra b, astra g: gm 9226455

diese relais sind alle baugleich (abgesehen, von der vectra b variante, die intern eine zusätzliche sperrdiode besitzt (warscheinlich wegen dem multitimer) - ändert aber an der funktion nix) - wobei die einen jedoch ca 50 -70€ kosten und andere "nur" 25€ sm-bang.gif

an dieser stelle nochmal ein großes dankeschön an wurfen82 !!!
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wurfen82
C-T Urgestein
C-T Urgestein

Dabei seit: 20.04.2013
Alter: 35
Beiträge: 2733
Danke-Klicks: 166
Wohnort: D-35638 Leun
Auto: Opel Calibra Keke Rosberg C20NE
Auszeichnungen: 1
Dauerauftrag (Anzahl: 1)
Beitrag: 745010 Geschrieben: 09.03.2018 - 09:27 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Zitat:
an dieser stelle nochmal ein großes dankeschön an wurfen82 !!!

Gern geschehen! wave.gif

PS: Ich weiß nicht, ob es noch aktuell ist, aber in einem alten Thema steht, dass man unter Umständen
eine Vergünstigung bei der Versicherungsprämie erhält, wenn man TFL hat.
Nachfragen kann man ja... biggrin.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KalleA
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 30.10.2013
Beiträge: 127
Danke-Klicks: 10

Auto: Calibra 1x Last Edition und 1x Cliff Edition x20xev
Auszeichnungen: 1
Spender (Anzahl: 1)
Beitrag: 745067 Geschrieben: 11.03.2018 - 10:19 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hi Leute,
ich lebe seit vielen Jahren in einem Land in dem auch Tagsüber das Licht einzuschalten Pflicht ist. Ich muss also immer mit eingeschaltetem Licht fahren. Das führte bei mir dazu, dass mir relativ regelmäßig die Glühbirnenhalterungen aufschmilzen und ich sie ersetzen muss. Der auf dem Foto ist noch nutzbar, aber man sieht schon Deformationen.

Ich habe mir das immer damit erklärt, dass ich ja nun auch bei 40 Grad Sommerhitze und Sonnenschein mit Licht fahren muss, also bei deutlich höheren Umgebungstemperaturen als der Entwickler/in der Scheinwerfer das damals in den 90er Jahren vielleicht erwartet hat.

Meine Lösung besteht nun darin, dass ich tagsüber nur die Zusatz- oder Nebelscheinwerfer einschalte. Das geht in Stellung 1 des Lichtschalters + Schalter für die Nebelscheinwerfer. Hinten ist alles gleich wie in Stellung 2. Das hat den „Aufschmilzprozess“ der Glühbirnenhalterungen deutlich verlangsamt. Außerdem erfüllt es den Zweck des Tagfahrlichtgesetzes: Die anderen sehen mich genauso als hätte ich das Abblendlicht an und auch die ganzen Wegelagerer für die ein tagsüber nicht eingeschaltetes Licht immer ein leicht verdientes Zusatzeinkommen bedeutet, haben noch nie die Hand aufgehalten.



 Dateiname: 20180307_101407.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  245.12 KB
 Vollbildaufrufe:  7




User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OPRCali
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 18.05.2003
Alter: 38
Beiträge: 15030
Danke-Klicks: 71
Wohnort: D-23911 Salem
Auto: Opel Calibra V6 Last Edition X25XE mit I500 Nockenwellen und Schaltsaugrohr
Beitrag: 745069 Geschrieben: 11.03.2018 - 12:24 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Welches Land ist das? In Deutschland ist es nicht erlaubt mit Nebelscheinwerfern zu fahren, wenn es die Witterung nicht erfordert.
Hast du da normale Leuchtmittel drin, oder sind das solche 100 Watt Lampen?

_________________
Papa 2008

- Meine Galerie bei C³: Link
- Mein Alltagscali bei C³: Link - VERKAUFT!

---->XOTIX-TEAM.DE!!<----
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KalleA
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 30.10.2013
Beiträge: 127
Danke-Klicks: 10

Auto: Calibra 1x Last Edition und 1x Cliff Edition x20xev
Auszeichnungen: 1
Spender (Anzahl: 1)
Beitrag: 745116 Geschrieben: 14.03.2018 - 11:13 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Hi OPRCali, nee, ich habe ganz normale 0815 Leuchtmittel drin, habe mir letztes Wochenende aber diese Philips VisionPlus gekauft da ich hier im Forum positives darüber gelesen habe.
Zitat:
In Deutschland ist es nicht erlaubt mit Nebelscheinwerfern zu fahren, wenn es die Witterung nicht erfordert.

Ich denke die Dinger heißen offiziell Zusatzscheinwerfer. Ich bin auch häufig in Deutschland unterwegs und wenn ich dann tagsüber mal Licht anmache, dann benutze ich aus oben beschriebenem Grund auch in Deutschland dafür die Zusatzscheinwerfer. Ich denke falls wir das pro und contra meiner zugegeben eher pragmatischen Benutzung dieser Zusatzscheinwerfer diskutieren wollen, dann sollten wir dazu vielleicht ein neues Thema im Smalltalk aufmachen. Ich wollte an dieser Stelle lediglich darauf hinweisen welche Probleme sich bei mir ergeben haben, als ich noch tagsüber mit eingeschalteten Scheinwerfern gefahren bin.
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Norvyn
C-T Kenner
C-T Kenner

Dabei seit: 22.04.2016
Alter: 49
Beiträge: 166
Danke-Klicks: 9
Wohnort: D-38173 Landkreis Wolfenbüttel
Auto: Opel Calibra 2,5 V6
Auszeichnungen: 1
Spender (Anzahl: 1)
Beitrag: 745122 Geschrieben: 14.03.2018 - 18:37 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

KalleA hat folgendes geschrieben:

Ich denke die Dinger heißen offiziell Zusatzscheinwerfer. Ich bin auch häufig in Deutschland unterwegs und wenn ich dann tagsüber mal Licht anmache, dann benutze ich aus oben beschriebenem Grund auch in Deutschland dafür die Zusatzscheinwerfer


Tut mir Leid dich enttäuschen zu müssen.
Aber die Nebelscheinwerfer heißen offiziell Nebelscheinwerfer, und nicht Zusatzscheinwerfer.
Zusatzscheinwerfer sind die lustigen Teile die man zusätzlich anbauen kann und dienen meines Wissens zur Unterstützung der Fernscheinwerfer.

Es ist schon richtig, das man in Deutschland NICHT mit eingeschalteten Nebelscheinwerfern durch die Gegend fahren darf, wenn es das Wetter nicht zulässt.
Aber ich glaub echt manchmal das es die Rennleitung recht wenig bis gar nicht interessiert... zumindest in meiner Region.

*MFG* Norvyn

_________________
Fahre niemals schneller, als dein Schutzengel fliegen kann.
Meiner hat Superzündis verbaut, nach seiner Aussage, hält er locker mit bis 360KM/H.
Also mach ich mir erstmal keine Sorgen laecheln.gif
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OPRCali
Forum-Team
Forum-Team

Dabei seit: 18.05.2003
Alter: 38
Beiträge: 15030
Danke-Klicks: 71
Wohnort: D-23911 Salem
Auto: Opel Calibra V6 Last Edition X25XE mit I500 Nockenwellen und Schaltsaugrohr
Beitrag: 745130 Geschrieben: 14.03.2018 - 21:17 Antworten mit Zitat Sende EINEN Danke-Klick für diesen Beitrag Back to top

Norvyn hat folgendes geschrieben:
...Es ist schon richtig, das man in Deutschland NICHT mit eingeschalteten Nebelscheinwerfern durch die Gegend fahren darf, wenn es das Wetter nicht zulässt.
Aber ich glaub echt manchmal das es die Rennleitung recht wenig bis gar nicht interessiert... zumindest in meiner Region...


Doch schon. Aber beim Calibra fällt es kaum auf, weil sie im Hauptscheinwerfer integriert sind. Mit unserem Astra G musste ich in Brandenburg mal ein Verwarngeld deswegen bezahlen.

_________________
Papa 2008

- Meine Galerie bei C³: Link
- Mein Alltagscali bei C³: Link - VERKAUFT!

---->XOTIX-TEAM.DE!!<----
User-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:
  

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Bilder in diesem Forum in Vollbildansicht öffnen


Danke an © 2001-2017 für die Entwicklung des "Boardmotors"
Design, Portierung und Specials des Forums by Calibra-Team.de


© 2002-2018 by Calibra-Team.de - Impressum | Datenschutzerklärung - Partner-Login
Design by Matze & Mario-A

Seite generiert in 0.048 Sekunden

Wir hatten 328610914 Seitenaufrufe seit unserem Start im April 2002